Kreativprojekt Eingangsbereich - Stand zum Wochendende

Endlich ist es geschafft. Farbe und Tapete sind an der Wand, Fußboden und Leisten sind verlegt.
Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis *strahl*




Heute kommt die Garderobe wieder vor die Tapete, die drei Schränke und die Kommode an ihren alten Platz und die Spiegel an die Wand.

Hintergrund geliehen von: www.baumann-gesticktelandschaften.de - herzlichen Dank


Die Woche war sehr stressig, die letzten beiden Tage durfte ich das 3. Modul meines Führungskurses besuchen. Thema Kommunikation - immer sehr interssant. Aber die Tage waren lang. Von 8.30h bis 17h hoch konzentriert ... mein Hals kratzt vom vielen Reden und ich habe etwas Training und Bewegung wirklich nötig. Heute Nachmittag ist dringend das Fitnessstudio angesagt.

Seit 3 Wochen keinen Sport (wg. der Venen OP) und gestern noch ein leckeres Geburtstagsgrillen bei meiner Cousine.


Ich wünsche Euch einen schönen, erholsamen Samstag.

Kommentare

  1. Herrlich sieht Deine Tapete aus! Super!
    Einen wunderschönen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. hallo.
    danke für das zeigen. so stelle ich es mir auch vor. allerdings möchte ich nicht streichen, sondern tapezieren.
    die blümchentapete ist nicht so meins. es würde mir zu unruhig werden. aber rot mit weiß sieht gut aus.
    bei mir ist eben das problem, dass ich sehr viel bilder habe und zu viel farbe gefällt mir nicht.
    jetzt kommt aber erst mal mein arbeitszimmer dran und das bleibt weiß.

    lg eva

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches

Vichy-Karo: So style ich den Gingham-Trend

All summer long

Weißt Du, wie es aussieht, das Glück?