Böses Blut - Arne Dahl

Zum Teil etwa schrullige Ermittler, das Ganze mit viel menschlichem Tiefgang erzählt. Ein typischer Schwedenkrimmi. In diesem Buch arbeitet die Gruppe um Paul Hjelm mit dem amerikanischen FBI zusammen. Es geht um einen kaltblütigen Serienmörder. Viele Rätsel und Ungereimtheiten. Das Buch ist spannend geschrieben, die Figuren agieren realistisch. Dahl macht sich da geschickt an ein großes Thema. Alles gut recherchiert und auch politisch mit echtem Weitblick gesehen. An einen echten Deaver (wenn man auf Serienkiller) abfährt kommt es nicht drann, aber mit Wallander und Erlendur können sich Hjelm und seine Kollegen auf alle Fälle messen.

Amazon


Es ist nicht immer alles so, wie es scheint. Und nein. Die Guten sind von den Schlechten oft nur schwer zu unterscheiden. Und die gewinnen nicht wirklich immer.

Schönes, spannendes Buch. Sehr zu empfehlen.

Kommentare

  1. danke für den buchtip! hört sich auf jeden fall spannend an und ich bin eh auf der suche nach einem neuen buch. . .

    xoxo

    http://profdrskinnybitch.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. gerne:)
    und bei "ihnen" bitte mehr buchreviews;)
    alles liebe,
    lisa xx

    http://avec-passion.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

Goldene Hochzeit

Schleichwerbung

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches