Samstag

Heute Vormittag habe ich mir mit meinem Mann eine Singer Overlock Nähmaschine gekauft.



Im Anschluss haben wir in der Fleischabteilung bei Metro zugeschlagen und uns mit superleckeren, neuseeländischen Lammcarées eingedeckt.



Die gab es dann heute mit Bohnen und Ofenkartoffeln zum Abendessen. Das Ganze abgerundet von einem leckeren Shiraz Warrane Sticky Beak Shiraz 2008, den wir auf der Weinmesse erstanden haben.

Ich hoffe Ihr hattet auch alle einen schönen Samstag. Ganz liebe Grüße Sunstorm

Kommentare

  1. Das klingt nach einem tollen Tag!
    Unser Tag war auch super!

    Ich wusste gar nicht, dass Du nähst?
    So ein Maschinchen ist schon Gold wert, wenn man sie hat.
    Nur leider wirklich teuer und as lohnt sich nur, wenn man wirklich viel damit machen will.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. ich habe auch eine Nähmaschine.
    Damit hab ich über die Jahre auch schon so einiges
    gewerkelt + repariert.
    Hast du jemanden der dir das zeigt oder machst du ein Kurs? Ich hab z.B. Kissenhüllen genäht + Gardinen umgeändert und früher Sohnemanns Hosen repariert.Hast du dir ein Projekt vorgenommen?
    Mit Grüßen zum 1.Advent
    von Martina

    AntwortenLöschen
  3. Mein Vater hat die Hälfte gezahlt (gesamt 200€ bei Aldi), er will immer, dass ich im Shirts kürze und auf Taille nähe. Meine normale Nähmaschine ist für stretchige Stoffe allerdings nicht geeignet.
    Ich habe die von meiner Mutter übernommen, die bis zu ihrem Tod ein Damenschneidermeister Atelier betrieben hat. Ich habe damals viel von ihr machen und ändern lassen, habe aber selbst auch immer mal wieder (unter Anleitung) Kleinigkeiten gemacht/geändert. Vor ein paar Jahren auch mal einen Kurs. Einiges mache ich selbst, anderes bringe ich zur Schneiderin. Kommt drauf an, wie gut ich mit dem Ding zurecht komme.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sunstorm, interessante Geschichte, ich habe übrigens auch Damenmaßschneider gelernt, aber nach 20 Jahren leider auch wieder sehr vieles verlernt, da ich nie richtig in dem Beruf gearbeitet habe.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK