Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2011 angezeigt.
Bild

Mein Projekt

neigt sich dem Ende zu. Im Januar 2011 habe ich mir vorgenommen ein Jahr lang meine Outfits zu fotografieren. (Meine liebsten seht Ihr hier) Irgendwie kam mir mein Stil über die Jahre recht eingefahren und langweilig vor. Über die Monate sind Kleider und Shorts dazu gekommen. Das habe ich sonst nur höchst selten getragen. Ich finde das hat meine Garderobe positiv bereichert. Und ich bin froh über den Tellerrand geblickt zu haben.
Das Fotografieren hat viele Vorteile, zum einen hat man eine Vorlage für ideenlose Tageman kann sich leichter von Klamotten trennen, die einem nicht (mehr) gefallenich habe festgestellt, dass ich viel zu viele Klamotten habeviel zu viele ähnlicheman beschäftigt sich bewusst mit sich selbstob mir im Kopf entstandene Ideen an mir dann wirklich gefallen oder nicht, kann ich dann mit etwas Zeitabstand leichter entscheidenFehlkäufe werden sofort enttarnt und können vielleicht noch zurück gegeben werden
Wäre ich „dem Blog“ n…

Morgen

Bild
ist mein vorletzter Arbeitstag für dieses Jahr. Am Samstag starten wir gleich in den Skiurlaub. Da muss ich morgen ggf. noch das eine oder andere durchwaschen. Ich freu mich aber wirklich schon gscheid.
Heute konnte ich die vorletzten Geschenke verteilen. Es gab noch mal handgemachte Seifen von Seifelinchen.


Die Seifen duften und pflegen ganz wunderbar. Sie ist aus golden durchgefärbte Kakaobutter-Seife mit geradezu sündigem Duft (ich habe mir sagen lassen, die Seife macht auch hartnäckige Duschgel-Fans süchtig).

Die selbe Form gibt es in blau für Herren, Men's Favorite und ist mit afrikanischer Shea-Butter, Meeresmineralien und bayerischem Bier ein Allround-Produkt und kann sehr gut als Shampoo, Körperseife und Rasierseife benutzt werden. Die Seife wirkt beruhigend für gestresste Haut oder bei Rasurbrand. Den Duft würde ich als "männlich-aktiv" bezeichnen. Kommt jedes Jahr sehr gut an.

 Hier seht ihr noch eines der letzten Büro-Outfits für das Jahr 2011.

Ich wünsch…

Kinotag

Bild
Gestern hab ich mir mit meinem Mann im Kino den 2. Teil von Sherlock Holmes angeschaut und dabei gleich sein Weihnachtsgeschenk, die Puscheltasche, ausgeführt.



Der Film war recht kurzweilig und unterhaltsam. An den ersten Teil - der hat mir damals sehr gut gefallen - kommt er meiner Meinung nach aber nicht heran. Schuld daran sind u.a. die Logikbrüche und die immer gleichen Effekte. Schnelle und langsame Sequenzen, das ganze hübsch im Wechsel. Viel Geballere, viele Schlägereien.


Kam mir fast vor, wie bei Bud Spencer und Terence Hill.


Die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace ist mir allerdings sehr positiv aufgefallen. Im ersten Augenblick dachte ich, hey, was macht die Lisbeth Salander denn da? Sehr gut gespielt, sehr wandlungsfähige Person. Ich hoffe, wir sehen die Frau noch öfter.


Habt Ihrs schon ins Kino geschafft, Euch den Film anzuschauen? Wir haben jetzt nach längerem mal wieder ziemlich viele auf der Liste und es fragt sich, ob wir alle schaffen, bevor sie im Kino abgesetzt …

Weihnachtsgeschenke

Bild
Wie habt Ihr den 1. Weihnachtsfeiertag verbracht?
Ich war brav beim Sport..... ansonsten stand eigentlich nur Ausspannen, Ruhe und Frieden auf dem Programm.
Habe mir abends mit meinem Mann auf DVD: Willkommen bei den Sch'tis angeschaut.

Ein ganz netter und sehr lustiger Film.



Und hier zeige ich Euch noch ein paar kleine Geschenke, die ich bekommen habe und die wirkliche Überraschungen waren. Null damit gerechnet, und deshalb ganz besonders darüber gefreut.
Ist das bei Euch auch oft so, dass die Dreingaben und Kleinigkeiten oft die Sahnehäubchen bei Geschenken sind?

Zwei "klassische" CD's -Zaz ist genial (vom Schwager) und die Katze Stevens sowieso. Eine wirklich tolle Idee von meinem Mann, mit Cat Stevens hätte ich nie im Leben gerechnet. Vielen Dank!!!! mein Stern!


Und mit dem Perlmutt-Norweger-Armband hat mir meine Schwägerin die allergrößte Freude gemacht. Sehr,sehr schön. Hatte diesen Winter für mich das Norwegermuster gar nicht auf dem Schirm. Deshalb freue ich…

Frohe Weihnachten!!!

Bild
Liebe Blogger, ich hoffe Ihr hattet alle einen wunderschönen, besinnlichen Abend? Ausgelassen gefeiert, lecker gegessen und habt Euch schön beschenken lassen?



Bei uns war die ganze Familie gemütlich beisammen gesessen. Grade mit meinen kleinen Neffen (2 und 5) haben wir immer eine ganze Menge Spaß. Wärend ihr gemütlich im Web am Surfen seid, schwitze ich gerade auf dem Crosstrainer. Einen wunderschönen 1. Feiertag wünsche ich Euch.


Ein wunder, wunderschönes Cat Stevens Cover. Gehabt Euch wohl.

Lieben Gruß
Sunstorm

Kinderbilder

Bild
Angeregt durch Eure Posts mit Euren Kinderfotos - speziell jetzt vor Weihnachten - hab ich auch grad durch eines meiner frühkindlichen Alben geblättert.


Auf den Fotos sind auch noch mein Dad und meine Lieblingstante zu sehen.


Auf den unteren Fotos kann man schon früh meine Liebe zum Autofahren erkennen.

Ich wünsche Euch allen viel Spaß, feiert ausgelassen, lasst Euch schön beschenken und genießt den Tag.

Liebe Grüße
Sunstorm

Den letzen Arbeitstag

Bild
vor Weihnachten hab ich heut gut rum bekommen. Eine wundervolle Ruhe herrschte im Büro, ich kam seit Wochen mal wieder dazu mehrere Stunden am Stück konzentriert zu arbeiten.
In der Früh hats pressiert, wir sind alle spät (zu spät) aufgestanden. Und von daher bin ich in meine "gute Laune Strickjacke" gesprungen.

Von acht bis halb elf habe ich mit meinem Mann das Weihnachtsgeschenk meines Vaters zerlegt, in Tüten gepackt und eingefroren. Ein ganzes Reh. Eine sch*** Arbeit. Das sind hart verdiente Mahlzeiten.... ;-)



Jetzt habe ich grad noch ein paar Geschenkchen eingepackt, die ich in den nächsten Tagen an Freunde und Bekannte geben möchte. Ganz fertig bin ich leider noch nicht. Aber ich kann mich heut auch nimmer aufraffen.

Ich wünsche Euch allen eine Gute Nacht. Sunstorm

Endlich Ferien!

Bild
Bin ich froh, jetzt ist erstmal Ruhe angesagt.
Den vorletzten Arbeitstag hab ich sehr gut rum bekommen. Heute Früh hats mich ganz schön gefroren und das wurde bei einem Blick in den verschneiten Garten nicht besser. Dick und nass war der Schnee gefallen.
Also hab ich mich in meinen dicksten Winterstrick gekuschelt. Hmmmm...

Eine dicke, äußerst warme Herrenwollstrickjacke, mal vor Jahren bei Ludwig Beck im Schlussverkauf erstanden. Leistet mir seither immer wieder gute Dienste.

Meine Puscheltasche ist heute angekommen. Farbe und Material gefallen mir sehr gut. Sind genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Zu Petrol und Schwarz kombiniert kann ich sie mir auf alle Fälle sehr gut vorstellen (genau zu dem roten Shirt jetzt allerdings nicht wirklich ;-))



Die Tasche hat mich auf alle Fälle sofort angesprungen, die Idee dazu ist wohl aus diesen beiden Instyleartikeln in meinem Unterbewußtsein entstanden. Viele Dinge, die man so den ganzen Tag aufnimmt, sind für mich einfach nicht 1:1 umse…

Es schneit..... endlich

Bild
So ähnlich sieht es aus, wenn man jetzt hier aus dem Fenster blickt. Irgendwann MUSS es ja endlich mal weiß werden (wir wohnen aber nicht neben dem Friedhof ;-))

Und auch heute ist mir das schier unmögliche erneut gelungen. Zum....14 365 äh 14 235 Mal habe ich bewiesen, dass die Erde KEINE Scheibe ist. Ich habe mich ganz allein angezogen. Alles saß wo es sollte. Ich habe nicht gefroren, nicht geschwitzt, keiner der mich erblickte brach zusammen, nicht einmal kleine Kinder liefen schreiend davon. Alle waren genauso nett und freundlich wie immer, haben sich bei mir Rat geholt, haben ihre Arbeitsergebnisse abgeliefert.
Auf dem Nachhauseweg habe ich sogar noch "einen Cent" gefunden. Lucky one.


Ich muss meine Meinung bezüglich des Ponchos revidieren. Mit Top und Bluse drunter ist er warm genug.


Ich hoffe Ihr hattet auch alle einen schönen, erfolgreichen Tag?
Liebe Grüße
Sunstorm

Lurex

Bild
In einer der letzten Instyle-Ausgaben haben mich diese beiden Stylingvorschläge angesprochen.

Ich habe noch einen selbstgestrickten, von meiner Mutter umgearbeiteten  Kastenpulli mit Lurexfäden und Silberpaspel im Fundus. Er stammt aus der letzten Kastenpulli- und Lurexaera. Hat damit schon seine 15-20 Jahre auf dem Buckel. Aber neu kaufen kann jede. Nee. ;-)
Eine winterliche Umsetzungsinspiration für meinen schwarzen Seidencrash-Rock suche ich auch noch.

Aber Gut Ding braucht bekanntlich Weile.
Meine Details:
SchlapphutLurexpullidunkelgewaschene Schlagjeans

Eine große Tasche gehört auch noch dazu. Ich habe jetzt mal auf den ersten Wurf diese ins Auge gefass:


Mal sehen, wie das Ding farblich raus kommt. Ich freu mich schon.....
Heute hatte ich einen richtigen Rosa-Brille-Tag. Nicht zu warm, nicht zu kalt, trocken, leicht sonnig, produktiv und entspannt.



Ich wünsche Euch einen guten Start in den morgigen Dienstag. Liebe Grüße Sunstorm

Gewinnspiel

Bild
bei "I like Shoes". Ein ganz toller Blog, den ich nun schon eine ganze Zeit (nahezu) täglich verfolge.
Gewinnen kann man eines dieser drei wunderhübschen Perlenarmbänder.


Also, vorbei schaun, Teilnahmebedingungen lesen und mit Glück gewinnen.

Liebe Grüße
Sunstorm

Einen wunderschönen

Bild
wünsche ich Euch allen.

Gestern waren wir bei einem Freund zum Abendessen eingeladen. Nudeln mit Schrinmps und Nudeln mit gehobelten Trüffeln gabs zur Vorspeise. Danach einen Wildschweinbraten mit italienischem Gemüse und kleinen gebratenen Kartoffeln. Sehr lecker.

Die Nachspeise habe ich beigesteuert.


Sie besteht aus
in kleine Würfelchen geschnittene Lebkuchen (ca. 300 g ohne Oblaten)5 - 6 große in Stückchen geschnittene Orangen undca. 400 g geschlagener Sahne
Die Orangen werden mit Schnapps übergossen. Die Früchte ziehen ca. 15 min. Der Saft und der Schnapps werden danach abgeseiht.
Lebkuchen in die Form geben. Mit Orangen-Schnapps beträufeln. Eine Schicht Orangen und eine Schicht Sahne. Danach nochmal Lebkuchen. Beträufeln. Orangen und Sahne.

Wegen der Lebkuchen eine gute Geschichte in der Vorweihnachtszeit. Ist nix über geblieben :-) Was nach einem ausgiebigen Essen für die Nachspeise spricht.


Heute

Bild
brach der Föhn zusammen. Wenn es jetzt noch etwas kälter werden würde, könnten wir sogar richtig Schnee bekommen. Der Stärke des Regens nach zu urteilen auf alle Fälle. Wird ja nun - eine Woche vor Weihnachten - auch wirklich Zeit.

Ich habe richtig Spaß an meinem Hut gefunden....

und gleich noch ein paar Versuche mit Effekten gemacht. Schaut ganz witzig aus.



Ich hoffe, Ihr seit gut ins WE gestartet?

Liebe Grüße
Sunstorm

Gestern

Bild
war ich - unerwartet und spontan - in richtiger Shoppinglaune.

In der Mittagspause habe ich mir beim Kaufhof dieses gefütterte Strickkleid von Tuzzi gekauft. Diese Firma näht ja meist eher spezielle Teile mit viel Schischi. Aber dieses Kleid passte mir ausgesprochen gut, hat eine schöne Länge, hinten sogar einen Reißverschluss und ein paar Woll- und Lederapplikationen.
Mein Sohn überredete mich übrigens zu dieser - nicht ganz ernst gemeinten - Pose. War keine schlechte Idee. Ich finde es sieht witzig aus.



Mit meiner AVON Lieferung kam das Haarteil ins Haus. Ich hab es gleich zum Kleid oben getestet. Und obwohl ich nicht blond bin harmoniert es doch ganz gut mit den hellen Strähnchen.
Für nicht ganz 6 € ist das Haarteil (die Haare sind an einem Gummiring befestigt) ein netter Gag.



Außerdem gab es zu meiner Hautpflegebestellung als Dreingabe noch dieses nette Täschchen.
Mal sehen ob, wann und zu was ich es ausführen werden.


Bei Kaufhof bin ich dann noch über eine blickdichte Falke Leggi…

Live on air

Bild
Wer heute Abend um 20 Uhr Zeit und Lust hat seinen musikalischen Horizont zu erweitern, ist herzlich eingeladen sich meine (und natürlich auch die nachfolgenden) Sendung(en) anzuhören.

Zur Radioseite und zum Livestream gelangt Ihr über diesen Link.
Viel Spaß damit.

Freier Dienstag

Bild
Die hälfte der Zeit habe ich mir mit der lieben Telekom um die Ohren geschlagen. Der ganze Straßenzug hier hat sein Samstg Abend weder Telefon noch Internet. Bei den letzten – unterirdischen – vor ein paar Wochen ist wohl was nicht ganz rund gelaufen. Jetzt ist scheints Feuchtigkeit dazu gekommen und das wars. Na bravo.


Nach ganzen 4 Tagen nach der ersten Störungsmeldung ist noch kein Termin bekannt, wann der Schaden behoben sein wird. Aber weil natürlich auch hier Geiz ganz furchtbar geil ist, sitzen auch hier im Service und Support scheinbar nicht die organisatorischen und technischen Leuchten, die so etwas wie einen Zusammenhang zwischen mindestens 50 ähnlichen Störungsmeldungen herstellen können. Servicewüste Deutschland, langsam glaub auch ich es.
Also hatte ich am Dienstag neben dem Sport sogar noch Zeit zum Plätzchenbacken.


Linzer Quadrate (ähnlich einer Linzer Torte)
Für ein Backblech bzw. 90 Stück
Ofen auf 160°C (Umluft) bzw. 180°C vorheizen
Teig: 200g Mehl 120g Zucker 1 Päck…

Ziemlich fleißig

Bild
war ich am Samstag. Den Schrank – dank des 1. Schneefalls – endlich auf Winter umgeräumt. Wäsche gewaschen, zum Mittag einen großen Obstsalat gezaubert. Im Fitnessstudio eine große Runde auf dem Crosstrainer gedreht. Dabei habe ich in einer Zeitschrift dieses einfache Rezept entdeckt. Fehlende Zutaten gekauft und zu Hause gleich realisiert. Sind lecker geworden die Teile.
Florentiner Quadrate
Für ein Backblech bzw. 90 Stück
Ofen auf 180°C vorheizen
Teig: 300g Mehl 100g „Feinster Zucker“ 1 Päckchen Vanillezucker 200g Rama oder weiche Butter 1 Ei etwas Zitronensaft
Alles zu einem Teig verkneten. Backblech mit Backpapier auslegen Teig darauf ausrollen. Teigblatte mit einer Gabel einstechen.
Boden 13 min vorbacken.
In der Zwischenzeit den Belag zubereiten. Dafür werden 100g Sahne 70g flüssiger Honig 150g „feinster Zucker“ 100g Butter
auf dem Herd im Kochtop geschmolzen. Wenn die Masse kocht werden 200g Mandelplättchen 100g Mandelstifte und 100g getrocknete, gehackte Cranberries untergezog…

El Vez, The Memphis Mariachis and The Lovely Elvett

Bild
-->
Letzten Mittwoch haben wir sie im kleinen lauschigen Ampere Club – Muffatwerk – München am Deutschen Museum gesehen. 


Solltet Ihr die Chance haben, sie Euch anzugucken, lasst es Euch nicht entgehen. Der Preis von knapp 23 € war sensationell günstig. Eine richtige, rauschende Show mit tollen Kostümen, super Musik und richtig Einsatz.
Noch anstehende Konzerttermine in Deutschland:
12.12.KölnYard Club13.12.FrankfurtBrotfabrik14.12.RubigenMühle Hunziken15.12.InnsbruckTreibhaus16.12.ZürichMoods17.12.HaarlemPatronaat18.12.BerlinC-Club19.12.HamburgFabrik

Hier ein You Tube Links.... die das Ganze sehr gut eingefangen hat.


Wir waren in größerer Runde, mit Freunden dort.... mit anschließender Autogrammstunde und ein paar Fotos mit El Vez fürs Familienalbum.

Ich hatte am WE richtig schön Zeit mich mit "anderem" als der "Kiste" zu beschäftigen. Seit Samstag Abend hat bei uns die ganze Straße kein Telefon/Internet mehr. Zumindest die Telekom Kunden. Einen guten Start…

Ein Poncho

Bild
musste her, ich hab ja letztens geschrieben, dass ich einen bestellt habe. Zuerst hatte ich ja gedacht, brauchst Du nicht. Aber je öfter ich einen gesehen habe, desto interessanter erschien mir der Gedanke.

Alles in Allem ist es für mich eine nette Abwechslung zur Strickjacke.


Aber das Ding birgt doch den einen oder anderen negativen Punkt.Trageangenehm unter einer Jacke ist es nicht, aber man kann es aushalten. Was mich allerdings schon stört, es ist seitlich nicht wirklich warm, vor allem, wenn man die Hände viel auf dem Tisch, an Tastatur und Maus hat. Gemütlich ist was anderes. Aber Versuch macht Kluch.

Hier nochmal das gewünschte, große Foto von Kette und Ohrringen für Moppi.


Euch allen einen schönen Freitag Abend. Ich werd mich jetzt ans Pizza backen machen, will schließlich eine hungrige Meute gefüttert werden.
Liebe Grüße Sunstorm

Cody Canada

Bild
Am Dienstag spielten Cody Canada & The Departed im Kesselhaus in Kolbermoor.

Ein charismatischer Typ und wunderbarer Musiker, mit dem man auch nach dem Konzert noch ein paar Worte wechseln konnte.
Leider sind meine beiden Handyfotos aus dem Dunklen nicht so gut geworden, wie die drei oben gezeigten, professionell entstandenen.

Eine qualitativ hochwertige Aufnahme ist zum Beispiel diese bei YouTube. Das Konzert, gewürzt mit vielen Stücken der alten Band Cross Canadian Ragweed, war natürlich insgesamt rockiger.



Es war auf alle Fälle ein super Konzert.

Über interessante Musiktipps freue ich mich übrigens genauso wie über sonstiges konstruktives Feedback.


Ansonsten bin ich wirklich froh, dass morgen Freitag ist. Die Woche war vollgepackt mit beruflichen Terminen und anderen Events.
Liebe Grüße und einen schönen Wochenendspurt.
Sunstorm

Sonntag - Kinotag

Bild
Den schmuddeligen Sonntag heute haben mein Mann und ich im Kino ausklingen lassen.
Ich hatte ja schon länger mal die Idee eine zum Trutsch neigende (geerbte) Tantenbluse mit meiner Lederhose zu stylen. Was dabei rauskam, seht ihr hier.


Die schwarze Strickweste unter dem Mantel hat ganz gut, der Wind pfiff ganz anständig, sodass es unter dem leichten Regenmäntelchen sonst hätte doch etwas frisch werden können.

Der Film war super lustig, der Spaß hielt auch noch an, als wir grade eben zu Hause noch die Fotos geschossen haben. Ich glaube, das kann man sehen. Das Buch mit den Stones Karikaturen ist wirklich super. Ich habe es von meinem Mann letztes Jahr zu Weihnachten bekommen.

Aber jetzt zu unserem Kinobesuch. Wir haben uns


angeschaut. Mit Giesela Schneeberger und Monika Gruber in einer Nebenrolle. Ein kleiner Ort in der Oberpfalz. Die jungen Leute fliehen in die Stadt, die Glashütten müssen schließen und die Bewohner fürchten und kämpfen um ihre Existenzgrundlage. Ein überzeichneter Pf…

Rezept 3 in 2011 - Golaschen

Bild
Ich habe das Rezept vor Jahren auf den Inhalt meines Kühlschranks und die im Haus befindlichen Zutaten abgewandelt.
200 g   Rama (möglich wären 100g  durch Butterschmalz zu ersetzen)
1   Ei (oder 2 Dotter - machts mürber)
100 g   Zucker
250 g   Mehl
1 Schuß Rum
werden zu einer Kugel verknetet und 1 h mindestens kalt gestellt.
Das Rezept reicht für ca. 50 Kugeln. Man muss dafür 2 Bleche mit Backpapier vorbereiten und den Ofen auf ca. 165°C Umluft vorheizen.

Vor dem Backen in die Kugeln mit dem Teelöffelende flache Mulden drücken und einen Klecks Johannisbeergele einfüllen.



Backzeit: 23 min

Gutes Gelingen

Samstag

Bild
Wer heute mal Zeit findet durchs Netz zu stöbern, ich habe unter dem Reiter Adventskalender oben diverse verlinkt. Vielleicht könnt Ihr so kurz vor Weihnachten noch irgendwo ein Schnäppchen machen, dafür sind diese "Werbeteile" schließlich da.

Ich habe mir gerade noch für 20% auf den reduzierten Preis bei S.Oliver noch diesen Poncho bestellt. Ich bin gespannt ob er sich so kombinieren lässt, wie ich mir das vorstelle. Aber für das Geld kann man ihn nicht selber stricken.


Heute ist der erste triste Tag seit langem. Der gestrige hätte nochmal die Bezeichnung strahlend schön verdient gehabt. Aber sind wir mal nicht undankbar. Niederschlag ist dringend nötig und und wenn wir nach Sylvester skifahren wollen, sollte es eine ordentliche Schneeunterlage geben.

Gestern haben waren wir auf der Weihnachtsfeier in unserem Fitnessstudio. War sehr nett und gemütlich.


Jetzt gibt es noch einen Snack und dann geht es für uns um 14h auch schon wieder zum trainieren. Wer rastet der rostet, hei…

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK