Büchergeschenke

Zu Weihnachten habe ich noch drei Büchergeschenke erhalten, über die ich mich natürlich auch sehr gefreut hab, obwohl nur eines davon ein Krimi ist.


Ich habe mir vorgenommen, nicht mit dem Camilleri anzufangen, sondern zuerst eines der beiden anderen Bücher zu lesen. Ob sie was taugen werde ich Euch dann so nach und nach berichten.

Aktuell habe ich graden den 3. Teil der Jörg Maurer Krimi-Reihe in "der Reißen": Niedertracht. Die Geschichten um Jennerwein und sein erfreulich heterogenes Team handeln von guter Polizeiarbeit, haben viel Realitätsbezug, sind flüssig und charmant geschrieben. Immer wieder gespickt mit Realsatire. Wer sich näher informieren will klickt auf die Krimi-Couch.

Es ist wirklich spannend, interessante Hintergrundinfos zu sportlichen Großveranstaltungen fließen genauso in die Handlung ein, wie in pilchernde Gedanken versunkene Pensionswirtinnen, handylose, durch die bayrischen Alpen entlangwagnernde Literatur und Kunstfans, überdrehte Lokalpolitiker, anarchisch veranlagte Älpler, psychisch Gestörte. Es geht ums große Geld, um Macht, um Wissenschaft. Wie überall auf der Welt. Ich hab jetzt gut die Hälft und es fällt mir jedes Mal schwer, das Buch zur Seite zu legen.

Liebe Grüße
Sunstorm


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

Ein weißes Sommerkleid kombiniert

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6