Mitch Ryder

50-jährige Bühnenjubiläen sind nicht selten dieser Tage. Auch Mitch Ryder feiert. Mit einem herausragenden neuen Album und einer Biografie, die grade eben erschienen ist. Ein interessanter Mann, eine spannende Karriere mit Höhen und absoluten Tiefpunkten.



White men ain't have the blues? Wenige. Aber der hat ihn. Wir haben gestern ein ausgesprochen gutes Konzert mit ihm und seiner Begleitband gehört. Gute 2 Stunden, trotz angeschlagener Stimme, 102% und ein furioser Closer, eine beieindruckende Version von Hendrix Voodoo Child.


Nach dem Konzert durfte ich mit hinter die Bühne.... *strahl*. Ein wirklich beeindruckender Mann, der auch da sehr souverän wirkte und charmant mit mir plauderte. Neben einem Schwung leerer LP-Hüllen seiner Alben für einen Freund, habe ich mir nun auch die rechte Schuhspitze mit einem "Künstler Autogramm" verzieren lassen.

Zeit für neue.... mit diesen geadelten Teilen kann ich nun wirklich nicht mehr auf die Straße.... ;-)














Greetz Sunstorm

Kommentare

  1. Schön, dass Du ein so tolles Konzert geniessen konntest. Eine geniale Idee - Deine Schuhspitze!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glencheck und die Tücherfee

Ich bin ich

Von meinem Verhältnis zu Bewegung und Sport

Geschüttelt oder gerührt?

September und Oktober 2017 - Teil 2

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK