Was wurde aus ... Nr. 5

Ihr erinnert Euch an meine letzte Avon Bestellung. Zusätzlich zu meiner üblichen Augencreme gab es diesmal im Set einen Augenmakeup entferner und eine Wimperntusche. Beides NICHT meine üblichen Produkte. Trotzdem habe ich sie die letzten 2 Wochen einem intensiven Test unterzogen. Wimperntusche und Entferner sind die beiden Kosmetikprodukte, die ich wirklich täglich verwende.

Aber vielleicht zuerst ein paar Worte zu dieser Creme - ohne kann ich gar nicht mehr. Das ist bestimmt ein echter Beauty-Tick von mir.
In der Dose sind zwei unterschiedliche Produkte enthalten.




Das orange ist ein leichtes, straffendes Gel das grade morgens abschwellend wirkt und aufs Oberlid aufgetragen wird. Die weiße Creme ist ebenfalls sehr leicht und spendet unter dem Auge reichlich Feuchtigkeit. Ein sehr angenehmes Gefühl nach dem Auftrag und auch viele Stunden später ist die Haut glatt und spannt nicht.






Hier seht Ihr meine übliche Wimperntusche. Die Super Shock. Mit der kann man richtig üppige, aber auch sehr natürliche Wimpern schminken. Das Gummibürstchen ist eher dick (gut für lange Wimpern) und mit vielen "Härchen" eng besetzt.

Zum Abschminken verwende ich einen kleinen, sparsamen 2-Phasen-Reiniger (auch für wasserfestes Augenmakeup geeignet), der geschüttelt werden muss, und dan leicht milchig wird, dabei aber flüssig bleibt.

Das geht ratzfatz und völlig Rückstandsfrei.

Fazit: Beide Produkte sind für mich absolute Nachkaufprodukte.



Dieser Augenmakeupentferner ist in eine große Flasche abgefüllt und eher wie eine Lotion. Ich musste viel mehr reiben, um die Farbe zu lösen. Außerdem bildete sich ein Film, der sich unten im Auge sammelte und die ersten male brannte es auch ganz leicht.

Fazit: Mein Entferner ist "besser" und wird nicht durch den günstigeren ersetzt.

Die Wimperntusche hat ebenfalls ein flexibles Bürstchen aus Silikon (ist natürlich kein Gummi), mit versetzten "Härchen" die auch etwas kürzer Sinn. Ich vermute, dass man damit auch kürzeren Wimpern ordentlich Schwung verpassen kann.

Fazit: Die Mascara Super Curl ist definitiv eine super Alternative zu meiner regulären Tusche.
Mal sehen, welche ich Nachkaufen werde. Wohl die, die gerade im Angebot ist.

Wie ist das bei Euch, seit Ihr "Produkttreu" oder testet Ihr häufig neue Produkte. Weil sie günstiger sind? Eine andere Bürste haben? Innovativ sind?

Viele Grüße
Sunstorm

Kommentare

  1. Ich bestell so ungern Kosmetik im Internet (hab ich schon gesagt, oder?), möchte aber auch so gerne was von Avon testen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung. So lange lese ich noch nicht bei Dir.
      Avon hat diese 8 Wochen garantie. Wenns nicht passt, zurück geben.
      Geh bei denen auf die Facebookseite und gib Deine Postleitzahl ein. Dann wird Dir eine Beraterin genannt. Meine Freundin macht das. Wir haben auch schon über Lenobene aus Rebensburg via ebay bestellt. Hat super geklappt. Ich finde die Hautpflege und den Schmuck sehr gut (Preis/Leistung) Dekorativ und Haarprodukte ist man sicher wo anders besser aufgehoben.
      LG Sunstorm

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK