Alles neu macht der Mai

.... sagt man  Heute durfte wirklich überdurchschnittlich viel Neues mit uns in den Biergarten.


Zunächst der neue Unterlack von AVON. Ließ sich gut auftragen, trocknete schnell und schuf eine gute, glatte Oberfläche.
Darüber gab es kurz hintereinander zwei Schichten "Think pink"  von Essence. Die erste Schicht deckte bereits gut, der Auftrag war streifenfrei. Der runde "Pinsel" lag sehr gut in der Hand.
Das Ganze hab ich dann recht schnell mit dem Nailmax Shield Gloss versiegelt. Interssanterweise wirkt der Lack aufgetragen viel röter als im Fläschchen.



Eigentlich hatte ich mir den Lack ja "passend zum
Rock" gekauft, hier auf dem Foto kann man den Farbunterschied (verstärkt durch den Blitz) gut erkennen.
Meine neuen Sandalen von Ara habe ich mir zwischenzeitlich mit solchen Gelpads passrecht gepolstert. Sie halten wirklich gut im Schuh und sind sehr trageangenehm. Ohne dieses zusätzliche Volumen würde ich viel zu locker im Schuh stehen und die Riemchen vorn könnten keinen Halt geben.
Wie Ihr seht habe ich mir 2 Packungen gekauft, sodass ich das andere Paar neuer Sandalen auch noch "anpassen kann".


Das neue H&M Shirt und der pinke Rock von C&A kamen heute ebenfalls das erste Mal zum Einsatz. Zusammen mit dem Messingschmuck hat mir das recht gut zum Taupe der Sandalen gefallen.

Ich hoffe Euch war heute auch zum Schmunzeln und Ihr habt einen schönen Sonntag verbracht.
Einen guten Start in die Woche. Lasst es Euch gut gehen.
Sunstorm

Kommentare

  1. Irgendwie muss ich schmunzeln. Farbe scheint ja bei uns wirklich zur Zeit angesagt zu sein ;-). Ich find den Rock klasse. Pink steht Dir ausgezeichnet.
    Die Farbabweichung beim Nagellack kenne ich. Ist manchmal schon komisch, wenn der Lack auf den Nägeln doch eine etwas andere Farbe darstellt. Ich find´s aber nicht weiter störend. Ich denke auch mal, dass Dein Lack im Sonnenlicht sehr gut zu Deinem Rock passte. Es muss ja nicht immer ganz genau 1:1 sein.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  2. das mit den Lacken kenn ich auch und manchmal ärgert es mich. deshalb greife ich oft zu Catrice, da diese noch die schönen gut bewährten Farbtafeln haben. (die stecken oft seitlich versteckt in den Regalen) selbst dort wundert man sich, welcher Unterschied zum Eindruck des Lacks in der Flasche ist, kommt aber echt zu 95% hin, dass er so aussieht.

    AntwortenLöschen
  3. Der lange Rock sieht super aus, ich muss mal gucken, ob ich das hinbekomme, einarmig meinen grünen Maxi-Rock zu kürzen, möchte den doch auch endlich anziehen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du,

    nur, damit Du Dich nicht wunderst... ich habe Deinen Kommentar bei mir wieder gelöscht. Ich möchte doch weiterhin ganz gerne etwas anonym bleiben und deshalb nicht unbedingt, dass jeder weiß, wo wir wohnen.

    Trotzdem super, dass Du das erkannt hast! Respekt!

    Hoffe, dem Sohnemann geht´s wieder gut?

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  5. That's a great color!!!

    www.fashionindahat.com

    AntwortenLöschen
  6. ich wunder mich auch immer wieder, dass sich der lack im fläschchen so anders gibt als auf meinen nägeln. die farbe sieht aber zu dem taupe der sandalen sehr gut aus.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK