Ausbrennersamtbluse

Ich habe so einen Fummel im Schrank. Vor Jahren mal zu irgendeinem Anlass gekauft und dann doch was anders getragen. Heute hab ich mal diesen "Eventschrank" (Dirndl, Abendklamotten... etc.) Umgeräumt und bin doch glatt auf diese schwarze Viskosebluse gestoßen. Da hab ich nicht schlecht gestaunt. Es war sogar das Etikett noch drann... *rote Backen bekomme*.




Also hab ich gleich die Gelegenheit genutzt und die Bluse zum Ausgehen angezogen. Ich war mit meinem Firmpatenkind essen. Das machen wir jedes Jahr zu unserem Geburtstag (wir sind 5 Tage und 10 Jahre auseinander). Allerdings haben wir im März. Wie doch die Zeit vergeht....


Dazu trug ich noch den "grünen Schmuck", den ich mir zu Ostern geschenkt habe.


Heute habe ich mal mit dem neuen Stativ eine andere (höhere) Perspektive gewählt, aber ich glaube die alte/übliche wirkt besser. Was meint Ihr?

Ich wünsche Euch morgen einen gelungenen Wochenendspurt. Lasst es Euch gut gehen,+

Sunstorm



Kommentare

  1. Die Perspektive macht längere Beine :D :D
    Hach.. deine Hose hat so ein perfektes Grün, will auch :D

    AntwortenLöschen
  2. Sehr lässig das Ganze. Vor allem die Schuhe sind mir sofort aufgefallen, die sind klasse!

    Lg Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK