Change it - wear it!

Im Frühsommer dieses Jahres wurde mir von Tchibo u.a. dieses Shirt zugeschickt - Ihr könnt Euch vielleicht an die Colour Flash Aktion erinnern.
Heute habe ich es zum ersten Mal "draußen" getragen.
1. wars bisher immer zu warm für dieses "schwere" Shirt und
2. war der Schnitt für meinen Geschmack ursprünglich etwas "kastig".

Ich habe also mit der Overlockmaschine die Seitennähte tailliert. Hat gut geklappt. Für solche Aktionen eignet sich die Maschine ganz hervorragend. Stretchstoffe können damit in einem Arbeitsgang zusammengenäht, zugeschnitten und versäubert werden. Aber was ab ist, ist ab. Korrekturen sind nur noch bedingt möglich.

Der Sommerurlaub ist vorbei - der Sommer wohl auch. Heute hatte ich meinen ersten Arbeitstag. Sanfter Einstieg mit 268 Mails!!! Dass ich nicht lache....


Ein bissal hat mich das Outfit ja noch an Sommer, Sonne, Meer und Strand denken lassen. Obwohl es selbst mit der Jeansjacke morgens lausig kalt war.

Aus dem Urlaub hab ich mir natürlich auch eine Kleinigkeit mitgebracht. Bei diesem bunten Armband konnte ich einfach nicht widerstehen.


Allerdings muss ich mir da noch was mit dem Verschluss einfallen lassen. Mit einem Knoten möchte ich mir das Ding dann doch nicht an den Arm "schweißen".



Keynote: Summer is gone - this souvenir brings back memories of our sommer holiday at the seaside! Enjoy your life!


Lasst es Euch gut gehen!
Sunstorm

Kommentare

  1. sieht toll aus, aber für morgens wäre mir die Jacke zu kalt ! Die Haare nach hinten stehen Dir sehr gut, öfters tragen !!!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sunny,

    sehr cooles Armband, vor allem wegen der "Augen", sowas schwarzes Ledernes bräuchte ich auch noch. 268 Mails, aua ;-) Dann sag ich mal Welcome back!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    mir gefällt das Shirt sehr gut nach deiner Änderung.
    Ich wollte es mir damals auch kaufen, aber ich fand es einfach viel zu "unförmig". Toll geändert!
    So würde ich es auch gerne tragen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich fühle mich auch unwohl, wenn ein Shirt kastenförmig geschnitten ist. Für so etwas ist die Nähmaschine wirklich bestens geeignet. Hast Du wieder toll hinbekommen. Das Shirt ist allein schon wegen der Farbzusammenstellung ein Hingucker. Schön, dass Du wieder da bist. Ja, jeder Urlaub geht leider immer viel zu schnell vorbei. Hast Du noch ein paar Tage frei, oder musst Du schon wieder arbeiten?

    Ich komme mit Uhren ohne weitere Anzeige sehr gut klar. Außerdem fahre ich mit dem Auto zur Arbeit. Mein Auto wartet netterweise immer auf mich ;-).

    Einen angenehmen Wochenstart wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK