geklickt, geshoppt!


Ich habe keine Ahnung, warum mir bestellen zwischenzeitlich fast mehr Spaß macht, als ein Einkauf im Laden.
Auf der einen Seite ist es zum einen wohl die Vielzahl der Anbieter im Netz, wenn man auf der Suche nach einem bestimmten Produkt oder einer "Klamotte" in einer bestimmten Größe ist.
Auf der anderen Seite freue ich immer wie ein kleines Kind, wenn der Postbote oder Hermes-Mann kommt und die Sachen liefert.

Anfang der Woche habe ich meine AVON-Bestellung abgegeben, und wenn alles gut läuft bekomme ich von meiner Beraterin heute abend meine monatliche Kosmetik"ration" geliefert. Dieses Mal standen weniger pflegende, als dekorative Artikel auf meiner Liste.


AVON hat nun endlich auch eine BB-Creme im Sortiment. Sie wurde in 5 oder 6 der üblichen Nuancen angeboten und ich habe einfach mal meinen "regulären" Farbton bestellt. Ich bin gespannt, ob sie hält, was der Name verspricht. Vor allem, ob sie für die winterlichen Temperaturen genügend Pflege spendet.

Ein neuer Lippenstift - in Rooooot! Smitten Red scheint ein blaustichiger Ton zu sein. Ich hoffe, er kommt auf den Lippen auch entsprechend rüber. Die silberne Hülle finde ich sehr hübsch.

Schmetterlinge. Nach meinen Eulenohringen also in diesem Frühjahr wieder ein tierisches Accessoir.

Meine übliche Wimperntusche, Supershock Mascara black, gab es im frühlingshaften Design für sensationelle 5,-€ pro Stück. Da hab ich gleich zwei bestellt und mir 14 € gegenüber dem Regulärpreis gespart. Danke AVON.

Das letzte Produkt auf meiner Liste war ein kräftigender GEL-Unterlack. Da bin ich mal gespannt, was der für Eigenschaften gegenüber einem regulären Unterlack aufweist.


Keynote: I've just ordered some new AVON products.... I'm really curious. Have a good time and enjoy your life!


Lass es Euch gut gehen


Sunstorm

Kommentare

  1. Bin gespannt, was Du über die BB Cream zu berichten hast :).

    Mir geht es übrigens ganz ähnlich - ich bestelle in letzter Zeit auch häufig bei den online Shops - ist für mich auch einfacher, als immer in die Stadt zu fahren :) und ich genieße es auch in Ruhe zu Hause die Sachen zu probieren.

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Sunny,
    ich bestelle auch lieber im Netz, als mir die Hacken abzulaufen. Das braucht einfach weniger Energie - ja, und macht wirklich Spaß, wenn das Päckchen ankommt! :o)
    Ich will dir auch noch DANKE sagen für deine lieben Kommentare zu meinen Vegas-Postings - mit etwas Verspätung, denn ich war jetzt eine Woche lang in Salzburg Skifahren (deshalb war so lange "Kommentar-Funkstille" - ... das Las-Vegas-Posting, das du diese Woche lesen konntest, war "vorprogrammiert" - das derzeitige über Vitamine in flüssiger Form ebenfalls :o))). Aber jetzt bin ich wieder da - und schön langsam "am Besuche-Nachholen" ;o) Irre, du hast James Brown spontan live erlebt - DAS ist bestimmt etwas, das man niemals vergisst. Und macht dir mittlerweile auch niemand mehr nach...
    ♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6