Design your bag

Mensch, da war ich aber gestern positiv überrascht, als ich im aktuellen Tchibo-Newsletter von deren Kooperation mit Came & Leon gelesen habe. Tchibo-Kunden können sich auf deren Web-Site aktuell individuelle Taschen zusammenstellen.
Bei dieser Aktion kann man aus drei Modellen auswählen, wobei jedes in "groß" und "mittel" zu haben ist und jeweils zum Tchibo-Vorzugspreis von 49 € bzw. 79 € bestellt werden kann.

Über diesen Link gelangt Ihr zum Taschengenerator. 

Ich habe mich auch schon etwas gespielt und z.B. diese Taschen gestaltet.
 Alle Farben und Muster sind frei kombinierbar. Ist natürlich gefährlich, weil man sich dann überhaupt für keine Tasche mehr entscheiden kann. Die Möglichkeiten sind grenzenlos.
Eine fröhliche, helle Tasche für den Sommer würde mir eigentlich schon noch abgehen. Und für ein in Deutschland produziertes Teil, sind die Preise wirklich sehr, sehr günstig.

Da mir allerdings aktuell "frühlingshafte" Kombinationen mit Oliv, Greige, Weiß und einem frechen Gelb/Grün z.B. zur Jeans im Kopf herumspuken....
.....
kommen mir natürlich noch ganz andere Taschenmodelle in den Sinn.
Außer einer dunkelbraunen Liebeskind aus dem Fundus fällt mir da spontan nicht viel ein.


Ich bin wirklich überfragt.... verwirrt.... überfordert. Wahrscheinlich warte ich wieder so lange, bis die Aktion abgelaufen ist.

Hier nochmal die Facts:
  • wähle aus drei Modellen und
  • hier aus 2 Größen
  • klicke die gewünschten Stoffe zusammen
  • such Dir die passende Hänkellänge und
  • überlege wie Du die Innengestaltung der Tasche möchtes
  • wähle eine der Zahlungsoptionen


Wie gefällt Euch die Idee? Habt Ihr auch schon Feuer gefangen? Oder ist Euch sowas zu umständlich?



Keynote: Design your bag? Have a look at Came & Leon . Have fun and enjoy your life!


Lasst es Euch gut gehen
Sunstorm

Kommentare

  1. Das ist ja cool.
    Schau ich gleich mal vorbei!
    Danke für den Post!

    AntwortenLöschen
  2. das ist eine super Sache - es gefällt, mir dass ich meine
    Tasche selbst "gestalten" kann - da würde mir einiges einfallen -
    es ginge mir wohl so wie dir: ich könnte mich nur sehr schwer entscheiden und
    hätte gerne gaaaaaaaanz viele Taschen - grins -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Super! Und die Modelle die Du Dir ausgesucht bzw. gestaltet hast sehen allesamt ziemlich gut aus ;) da könnte ich mich auch nicht entscheiden! Übrigens, das T-Shirt unten links kann ich mir an Dir prima vorstellen!

    LG aus der edelfabrik
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sunny,
    Das grün mit grau und blau steht Dir sicher wunderbar und mir gefällt auch die große Tasche, die Du Dir gestylt hast. Für mich wär es eher nix. Da ich sooft gemusterte Kleidung trage, bevorzuge ich eine einfarbige Tasche.
    Aber die Muster find ich sehr schön.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sunny,
    das sind ja tolle Taschen! Mich sprechen übrigens ganz besonders deine grünen Schöpfungen an - ich denke mal, wenn ich du wäre und gerade Lust auf Frühlingsgrünes hätte, wäre "meine" Tasche wohl von den 4 grünen diejenige, die auf dem Bild mit dem Boden am weitesten unten steht: interessante Form und nicht so sehr auf einen bestimmten Grünton festgelegt. (Wenn du lieber gemustert trägst, wäre es hingegen eher die uni-grüne, die nur einen gemusterten Griff hat...)
    Super aktion jedenfalls!
    GGLG Traude
    PS: Zitat: "Wobei mir die Joshua Tree von U2 auch sehr gut gefällt..." - UNS gefällt die auch, liebe Sunny! :o))

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sunny, umständlich keineswegs, im Gegenteil: ich liebe solche Seiten, in denen man Kleidungsstücke oder Acccessoires "individualisieren" kann. Hab's auch gleich mal ausprobiert. Leider käme ich im Endeffekt allerdings über 70 Euro - und das wär mir für eine bunte Stofftasche schon wieder zuviel (weil: längerer Riemen, Reißverschlussinnenfach und Imprägnierung müssten sein, persönlicher Namenszug wäre optional - und das alles kostet extra). Aber ein nettes Tool ist das, macht Spaß. Kann man vielleicht mal im Auge behalten, für den Fall, dass man mal ein individuelles Geschenk für jemanden benötigt (welches auch etwas mehr kosten darf). Lg, Annemarie

    http://s7g4.scene7.com/ir/render/CameAndLeonRender/Macarena_front_v7?wid=300&obj=Tasche/Oberstoff1&src=Marine-1218&sharp=3&obj=Tasche/Oberstoff2&src=Eggshell-184-v1&sharp=3&obj=Tasche/Oberstoff3&src=Coral-1087&sharp=3&obj=Tasche/Oberstoff4&src=Black-1019&sharp=3&obj=Tasche/Henkel&src=Prestigious-Navigate-red-v1&sharp=3&obj=Tasche/Innenfutter&src=Coral-1087&sharp=3

    AntwortenLöschen
  7. die Idee sich eine Tasche selbst zusammen zu stellen ist super. Ich hatte aber noch keine Zeit, mich genauer damit zu beschäftigen. Werde ich jetzt aber, durch Deinen Anstoß, sicher machen.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  8. oje für sowas bin ich zu faul... die grünen Taschen sagen mir sehr zu. Komisch vor paar Jahren hätte ich mir niemals eine grüne Tasche gekauft. Geschmäcker ändern sich.
    Bei Dir sehe ich eher blaue Töne, gefällt mir am besten auf Deinen Photos.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

Goldene Hochzeit

Schleichwerbung

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches