Bring me some water V

Ihr erinnert Euch an unseren Ausflug an die Mangfall? Hier habe ich noch ein paar der schönsten Fotos für Euch ausgesucht. Wasser zu fotografieren ist immer eine Herausforderung. Aber die Ergebnisse können sich sehen lassen, finde ich.


Ich finde es faszinierend, die Gischtbogen, die in der Luft "gefrorenen" Wassertropfen. Mit bloßem Auge gar nicht wahrnehmbar, in der Sekunde fixiert.




Das nenne ich Stimmungswechsel. Gleichmäßig und ruhig neben aufbrausend und aufgewühlt.



Eine richtig einladende Rutschbahn.... ich glaube, ich habe mal wieder Lust auf Gumpenspringen (Canyoning).

Bring me some water part I. - IV. findet Ihr hier: klick

Keynote: Enjoy the different faces of water - enjoy the different faces of life!


Lasst es Euch gut gehen!
Sunstorm

Kommentare

  1. Da möchte man am liebsten reinspringen, obwohl das sicherlich nicht empfehlenswert ist.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sunny, dazu braucht man bestimmt eine super Kamera, stell ich mir so vor. Immerhin ist das ganze ja ständig in Bewegung. Schöne Fotos! Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos! Ich liebe Wasser ja eh... könnte ich stundenlang anschauen :D

    AntwortenLöschen
  4. Fantastische Bilder, Sunny! Mir geht's wie Sabine, ich würde am liebsten reinspringen oder zumindest die Füße reinhängen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

Goldene Hochzeit

Schleichwerbung

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches