Frühstück bei Tiffany

Vor einigen Wochen hatten wir uns von Lovefilm "Frühstück bei Tiffany" zuschicken lassen. So alle Paar Jahre sehe ich den Film sehr gerne. Und von Mal zu Mal entdecke ich ganz neue Details.
Die Szene bei Tiffany, als die beiden den Blechring zum Gravieren abgeben finde ich jedesmal wieder sooo schön romantisch.

Als mein Mann jetzt die zwei Wochen in New York gewesen ist, hab ich ihm irgendwann mal bei WhatsApp gefragt ob ers denn jetzt endlich mal zum Frühstücken zu Tiffany geschaft hat.
Ruck zuck war die Antwort da.
Ja. Die hätten da sogar neuerdings Breakfast-To-Go.....
Aha..... er würde doch wohl nicht da was gekauft haben.....



Jawoll, super. Über dieses kleine Tütchen in wunderhübschem Türkis habe ich mich riesig gefreut.


Die liegende Acht - das Zeichen für Unendlichkeit und eine in sich geschlossene, sich ergänzende Zweisamkeit. Ein wunderschönes Symbol. Ein tolles Geschenk. Der Ring ist leicht und passt auf den Millimeter genau.



Meiner hat sogar auch eine Gravur..... *hihi*

Außerdem habe ich noch ein Armbändel und ein Ketterl, die exakt dazu passen.

AVON beteiligt sich mit diesen Produkten an einer weltweiten Aktion: Stoppt Gewalt gegen Frauen. Infos gibt es HIER.

Auf alle Fälle hab ich hab mich so gefreut, ich hab den Ring seit letzten Freitag gar nicht mehr runter genommen.

Ich hoffe, Ihr hattet einen guten Start in die Woche.



Keynote: Friday my husband returned from New York. One day he had had breakfast at tiffany.... and has brought me a breakfast to go - in a small mint paper bag. I really love that ring. Have a good time and enjoy your life!


Lasst es Euch gut gehen
Sunstorm

Kommentare

  1. Ohhh liebe Sunny, was für eine zauberhafte Überraschung von Deinem Mann. Der Ring gefällt mir sehr gut - gerade weil die Bedeutung ihn umso viel wertvoller macht. Ich würde ihn auch nicht mehr abnehmen. Lieber Gruß Conny von http://ahemadundahos.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist aber lieb von deinem Mann!! Find ich toll! Wunderschöner Ring :-)
    Die Avon Kette habe ich auch dank dir!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber ein schönes Mitbringsel! Wunderbar!
    Und der Film, ach ja...."Moon River", so melancholisch-schön!
    LG, KK

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sunny,

    das ist wirklich eine total romantische Idee von Deinem Mann! Das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass Du Dich darüber gefreut hast!

    Aber weißt Du was: Merkwürdigerweise kann ich (jawohl ich: der Filmfreak) mit "Frühstück bei Tiffanys" nicht so wirklich viel anfangen. Nicht, dass der Film schlecht wäre, aber ich steh, was Audrey betrifft mehr auf "Funny Face" oder "Roman Holiday". Zu der Figur Holly Golightly fehlt mir irgendwie der Draht...

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  5. P.S.: Aber KK hat recht. Der Song ist und bleibt natürlich unvergesslich!

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sunny, Du hast aber einen netten Mann! So ein zauberhafter Ring (und dann noch in so einem schönen Tütchen...), das klingt alles sehr liebevoll...
    LG, Ullalla

    AntwortenLöschen
  7. das ist so romantisch... schwärm -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Das Symbol für die 8 kannte ich gar nicht. Das hört sich sooo schön aus. Der Ring sieht toll aus.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  9. Da hatte dein Mann aber ein gutes Händchen. Ein wunderschöner Ring ist das! Ich mag die 8 ohnehin besonders gerne, seitdem ich gelernt habe, dass das die Zahl für Kraft und Überfluss ist - so heißt es zumindest auf meiner Yogalosophy-DVD. ;)

    Lieben Gruß

    Anna

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

Ein weißes Sommerkleid kombiniert

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6