Ganz nah dran am Herbst #28

Heute nehme ich Euch mit auf einen kurzen Herbstspaziergang, den ich vergangenen Sonntag mit meinem "Großen" unternommen habe. Wir haben beide eine solche Sonnensehnsucht gespürt, da ging es gar nicht anders, als dass wir noch eine Runde bei uns auf dem Feld gedreht haben.
Dieser niedliche, "asiatische" Marienkäfer kam mir natürlich grade recht. Mit Insekten stehe ich prinzipiell eher auf Kriegsfuß, Käferchen finde ich aber ganz nett (Spinnen und stechende, fliegende Insekten gehören eher nicht zu meinen Freunden)
 Ein paar hübsche Blumen über den Zaun geknippst.....
Ahornbäume sind mir eigentlich schon immer die liebsten gewesen. Die Form der Blätter ist toll. Als Kind haben wir die beim Spielen am Bach als "Teller" verwendet. Als Besteck dienten kleine, morsche Ästchen. Auf dem Teller landete meist Ahornzwickersalat. Ein zwei davon natürlich auch auf der Nase.
Im Herbst nehmen die Blätter die tollsten Farben an und eigenen sich ganz wunderbar für Fenstercollagen und das Bekleben von Martinslaternen.
Warum eigentlich immer Outfits von Mama zeigen? Die neuen Sachen von meinem Sohn gefallen mir auch recht gut.....

Sonnenbrille - NoName
Bauwolljacke - Manguun (Kaufhof)
Baumwollsnood- S.Oliver (HIER)

Jeans - Levis 511 Moss Blue (HIER)
Schnürer - Panama Jack - dunkelbraun


So, ich hoffe Ihr habt zwischendrin auch immer Gelegenheit die schönen, "goldenen" Herbsttage zu genießen und die warmen Sonnenstrahlen auf Vorrat zu tanken.

Noch mehr Nahaufnahmen gibt es heute wieder bei Sabine auf dem Blog. Klickt Euch dort einfach durch die vielen tollen Aufnahmen: Ganz nah dran 37

Keynote: Last Sunday I  took a walk with my son. We enjoyed the warmth of sun and the colourful surrounding. Have a good time and enjoy your life!

Lasst es Euch gut gehen
Sunny



Kommentare

  1. Da hast Du schöne Herbstbilder geschossen ? Tolle Stimmung . Und der Sohnemann genauso hübsch wie die Mama :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. meinen glückwunsch zu deinem model-sohn und dazu, dass er so artig stillgehalten hat!
    und danke für die sonnenbilder, ich wusste schon gar nicht mehr, wie das aussieht.
    liebe grüße zu dir!
    bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Ja , liebe Sunny , die bunten Farben im Herbst trösten über das , zeitweise , schlechte Wetter hinweg . Bei uns stürmt es seit gestern .
    Da hast du heute ein flottes Modell für uns . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. nun ja was soll ich schreiben? ich liebe käferchen (worun wohl :-) ?) und deshalb gefällt mit das foto mit dem Marini natürlich am besten

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Holla Dein Großer ist ganz schön schnieke! .... und das Käferchen auch :) mit dem Rest der Krabbeltierwelt geht es mir übrigens wie Dir;)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Bilder Cool!
    Sohn... noch coooler :-))
    Der Mais ist bei uns schon weg.

    LG von Jaris

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den schönen Herbstspaziergang. Die milden Sonnenstrahlen tun im Moment sooo gut.
    Stattlicher, hübscher, junger Mann, dein Sohn.

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh was für schöne Herbstbilder liebe Sunny, in den letzten Tagen hab ich fast vergessen, dass der Herbst auch diese Seite hat. Ich denke Du hast uns mit den Bildern einen Vorgeschmack aufs Wochenende geliefert. Und Kompliment zu Deinem Sohn - ich finde er sieht Dir total ähnlich. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, ganz lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sunny,
    gestern hab ich Deinen Großen gehört, heute gesehen! Gut schaut er aus, sehr gut gestyled. Er hat einen ganz ähnlichen Stil, wie mein "Kleiner" nur mehr Haare auf dem Kopf und eine schickere Frisur. Meine Jungs rasieren sich den Kopf - da kann ich sagen, was ich will! :-)
    Der Sonntag war so schön, da hielt uns auch nichts im Haus. Deine Bílder sind klasse. Vor allem das mit dem Licht- und Schattenspiel gefällt mir besonders gut.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Huhu liebe Sunny,

    ein schöner Herbstspaziergang. Die Farben sind einfach genial. Dein Sohn ist cool ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Bei dem schönen Sonnenschein fliegt noch so manches Käferchen mit Punkten durch die Gegend. Du hast es super erwischt und gut gefallen mir auch all deine Herbstimpressionen. :-)
    Einen hübschen Sohnemann hast du und er genoss sichtlich das Foto-Shooting mit Mama :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, liebe Sunny, sind Deine Herbstimpressionen. So lasse ich diese Jahreszeit gefallen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Vielen lieben Dank für Eure Komlimente zu den Fotos und meinem großen.
    Der ist ist schon wieder unterwegs. Mädels aufsammeln, die Mama dann heimfahren "darf".....nachdem er sie zuvor auf der Straße liegend mit seiner Jacke zugedeckt hat....:-/ Nein. ich finds eigentlich gut, dass er mich nachts anruft, wenn es "Schwierigkeiten" gibt.
    Mein Mann dürfte in den nächsten Minuten in New Orleans landen.
    Jetzt hab ich endlich Zeit Eure Blogs zu besuchen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful, beautiful autumn photos... the light is wonderful in each one.

    AntwortenLöschen
  15. So ein flotter junger Mann! Ich dachte erst, das ist der, der keine Smartphones mag. Aber dann fand ich deine mail - vielen Dank dafür -. Ja, als Frollein vom Amt hatte man gute Gelegenheiten, sich zu verabreden. Da hab ich dann einmal eine Freundin vorgeschickt, um den Typen zu checken. Und dann wars richtig was für länger :). Oh Mann, ist das lange her ;))).
    Deine Herbstbilder sind so wohltuend heute. Hier ists grau und Regen, nachdem gestern 20 Grad mit viel Sonnenschein waren. Herzliche Grüße. Margarethe

    AntwortenLöschen
  16. ... ich glaube, das Kommentieren hat gerade nicht geklappt, sorry, wenn ich nun doppelt posten sollte.

    Ich stimme meinen Vorschreiberinnen vor: so ein hübscher junger Mann! Aber das wundert mich gar nicht bei DER Mama!!!!

    Meine Vorliebe für Insekten hält sich ebenfalls in Grenzen, das schließt auch die meisten Käferarten mit ein. Vor allem wenn sie gehäuft auftreten. An die vielen Krabbelviecher muss ich mich hier "auf dem Lande" erstmal gewöhnen, in der Stadt gabs sowas kaum.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Restsonntag!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

Goldene Hochzeit

Schleichwerbung

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches