5 aus 1 die 5.


Moppi von Moppis Blog veranstaltet diese Woche ein Blog-Parade. 5 Outfits - 1 Kleid. 

Von Montag bis Freitag gibt es täglich ein Outfit bei





Alle Outfits in einem Post seht Ihr am
Sa. 25.01. bei Greeklicious 

So. 26.01. bei Style Fairytale

Mo. 27.01. bei Drangshis Blog
 
Im Bausatz enthalten:
Booties - Gabor |  Leggings - H&M
Schal - aus Viskose ;-) | Shirt - C&A
Armreifen - H&M
Zum ursprünglichen Beitrag geht es HIER

Es gibt natürlich auch noch eine neue Kombi. Allerdings gucke ich auf den Fotos, als hätte ich in eine Zitrone gebissen. Ich wollte sie erst entsorgen. Aber es geht ja ums Outfit. Und nicht um mein durchschnittliches Gesicht.
Also bekommt Ihr die Fotos nun trotzdem zu sehen.

Im Bausatz enthalten:
Stiefel - Paul Green |  Strumpfhose - Kunert Warm up
Shirt - S.Oliver
Armreif - H&M | Kette und Ring - AVON

Was mir an diesem Kleid einfach gefällt, ist seine Wandlungsfähigkeit.
Ich habe es vor 3 Jahren (mein ich) bei Otto oder Heine bestellt. Es ist von Laura Scott und wie ich das überblicke aktuell leider nicht mehr erhältlich.
Da ich an mir auf Kontraste "stehe", ist ein schwarzes Kleid im Prinzip mit allen Farben gut zu kombinieren. Mir fiele auf Anhieb keine ein, die nicht "funzen" würde.

Ich hoffe, Ihr hattet Spass bei unserer Blogger Woche "1 Kleid, 5 Outfits"

Bis die Tage, lasst es Euch gut gehen

Sunny

Kommentare

  1. Hallo Sunny,
    gleich zwei tolle Optionen. Die obere gefällt mir einen Tick besser, ich mag einfach Streifen und Mustermix und den roten Schal als Hingucker ganz besonders. Beim zweiten Outfit gefällt mir gut, dass es den schönen Ausschnitt des Kleides zeigt. Eine wunderschöne Kette trägst Du dazu.
    Ja, es hat Spass gemacht, zu sehen, wie Du Dein Kleid verwandelst. Vielen Dank, das war eine spannende Sache.
    Über den Gesichtsausdruck würde ich mir keine Gedanken machen - auch wenn Du keine ägyptische Sklavin bist :-)
    Lieben Gruß + schönes Wochenende!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. 2 tolle Looks. Und man hat die ganze Woche gemerkt, dass Dein Hauptaugenmerk auf Kontraste liegen. Bei allen Teilnehmern konnte man eine gewisse Konstante erkennen, auch bei mir. Daran merkt man mal wieder, man sollte auch mal eingefahrene Wege verlassen. Ich konnte mir von euch ein paar Anregungen holen und werde die auch umsetzen und in den nächsten Tagen bis Dienstag zeigen.

    Oben gefällt mir der Look super, und hier dann auch die Leggings. Ein schöner Mustermix, aber alles passt perfekt. Du als Kontrast-Fan hast Dich für einen roten Schal entschieden, ich hätte, weil ich eigentlich Ton in Ton mag, einen weißen Schal gewählt.

    Aber das Zitronen-Outfit ist echt klasse. Ich mag auch so neon-farbene Shirts, wusste nur nie, wie ich sie kombinieren soll, aber nun kann ich mir beruhigt auch eins kaufen und so tragen wie Du. ;-)

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Sunny,
    huh, schwer, mir gefallen beide Outfits! Sowohl die Streifen (wo ich selber nie zu nem roten Schal gegriffen hätte - aber passt!) als auch unten das grüne. Mir steht die Farbe absolut nicht, egal ob da noch Schwarz obenauf ist.
    An dem Kleid gefällt mir besonders, dass es um die Hüften nicht eng ist und noch Taschen hat <3.

    Supi, hat Spaß mit dir gemacht!

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ja wir hatten Spaß bei eurer Kleider-Parade. Ganz toll was ihr alles zusammen gestellt habt. Sehr ideenreich und ich bin beeindruckt was man alles aus einem Kleid machen kann. Eine Kreation hübscher als die andere. Ich bin sicher dir würde noch eine Variante einfallen. ;)
    Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Tres chic das erste :)!! Das zweite ist mega - schei... auf das Zitronengesicht :)!!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich toll, was Du die ganze Woche mit und aus dem Kleid gemacht hast - mir geht's wie Cla, beeindruckend was man aus einem Kleid alles rausholen kann. Und bei Deinem neongelben Outfit heute könnte das "Zitronengesicht" ja zum Outfit (als Accessories) gehören, um die knallige Farbe zu unterstreichen :-) Ein tolles Wochenende wünsche ich Dir - lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny,
    ja, das ist wirklich ein wandlungsfähiges Kleid - ich habe auch das eine oder andere Stück, das in diese Kategorie fällt.
    Gefällt mir gut, was du damit gemacht hast!
    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir!
    Einen schönen Abend noch
    und liebe Rostrosengrüße, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen
  8. Hi Sunny,

    eine schöne Aktion habt Ihr da organsiert. Ich bin begeistert von Eurem Ideenreichtum. Bei Dir stelle ich vor allem fest, dass kurzärmlige Kleider (im Winter) doch Sinn machen. Bisher dachte ich nämlich immer, Winterkleider brauchen dringend lange Arme (deshalb hab ich ja auch nix mit kurzen Armen aus dickerem Stoff...). Und der Gesichtsausdruck passt doch zu Zitronengelb ;-)

    Glg und ein schönes WE wünsch ich Dir!

    Annemarie

    AntwortenLöschen
  9. Das war eine sehr interessante Woche, Sunny.
    Vielen Dank für die tollen Bilder,
    Luzerne

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Look gefällt mir am besten in Deiner Woche. Ja, ich hatte Freude an Eurer Aktion!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    das Kleid sieht toll aus, aber Du hast ja auch eine tolle Figur - da passt das.
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6