Der Medicus - Be inspired #16

Ein gutes neues Jahr wünsche ich Euch von ganzem Herzen. Ich hoffe Ihr seid gut und glücklich rüber gekommen.

Vergangenen Mittwoch (25.12.) war ich mit meinem Mann im Kino. Wo sonst? Auf einem Konzert wäre auch möglich gewesen.... Aber dann wäre es wohl eher weniger eine echt Überraschung gewesen. Ich hab gesagt: "Um 15 Uhr musst Du fertig sein, dann gehts los." Rein ins Auto und ab in die Stadt. Der Richtung nach zu Urteilen wußte er dann ziemlich schnell wos hingeht. Er ist der totale Kinofan. Welchen Film hatte ich auch nicht verraten. Es blieb also doch spannend bis zum Schluss. Das ist definitiv eine guuute Idee für ein Geschenk gewesen.

Ich habe das Buch bereits vor 30 Jahren gelesen und es hat mich damals schon stark fasziniert. Einzele Schlüsselszenen waren mir im Kopf geblieben, als wäre es erst ein paar wenige Jahre her gewesen, dass ich es gelesen habe.
Ich habe ihm immer davon vorgeschwärmt, aber bisher hatte er es noch nicht geschafft, das Buch in die Hand zu nehmen.


Uns beiden hat der Film sehr gut gefallen, er ist definitiv einen Kinobesuch wert. Ob wirklich alle Details mit dem Buch übereinstimmen, kann ich wirklich nicht sagen, aber es ist ein wundervoller Film, mit tollen Schauspielern, senstationellen Bildern und einer runden Handlung geworden.

Nähere Infos gibt es HIER. Dort habe ich auch das Filmplakat "geteilt" und hier für Euch eingebunden.

Aber ich möchte Euch nicht nur dazu animieren den Film im Kino anzuschauen, ich wollte Euch natürlich auch mein Kinooutfit zeigen. Und zu dem hat mich unlängst Conny von A Hemad und a Hos inspiriert. KLICK. Wozu genau? Bei diesem strahlenden Winterwetter doch mal eine weiße Jeans zu tragen. Kann ja hintenrum nix vollgespritzt werden, gell.
Im Bausatz enthalten:
Booties - Gabor
Jeans, Snoopyshirt - S.Oliver
Mantel- Heine
Strickjacke - Public
Tasche - Esprit

So schlecht hat mir die Idee nämlich wirklich nicht gefallen. Grade mit der winterlichen Strickjacke. Was mir beim Tragen während des Fotografierens gar nicht so auffiel, war der doch recht ungewohnte, ausgestellte Saum?? Habe ich den letzten Zeit wirklich sooo viele Hosen mit schmalem Saum getragen? Oder liegt es an den eher zierlichen Stiefeletten?
Mein blaues Tier (Puscheltasche) durfte natürlich auch nicht fehlen.

Von meiner Schwägerin habe ich diese netten kleinen Perlmuttohrhänger bekommen. Ich bin schon am überlegen, zu was ich die kombinieren könnte. Sie schimmern so schön in meinen Lieblingsfarben.

Und dann gab es noch einen Gutschein, den man bei folgenden Läden einlösen kann.

Ich glaube da ist wirklich für jeden was dabei. Von Spielzeug, Musik, Schuhe, Computerspiele, Kosmetik, Bücher. Einfach mal HIER klicken. Ich habe keine Sorge, dass ich mit diesen Gutschein nichts finde.

Wie habt Ihr den Neujahrstag verbracht? Seid Ihr gut rein gerutscht? Habt Ihr Euch fürs neue Jahr was vorgenommen?

Lasst es Euch gut gehen
Sunny


Kommentare

  1. Hi Sunny,

    den Film "der Medicus" habe ich noch nicht gesehen. Aber das Buch gelesen, 30 Jahre, ist das wirklich schon so lange her? ich kann mich erinnern, dass dieser Roman einen ziemlich Hype auslöste und viele viele Nachahmer. Genauso wie es dann später mit der Twilight-Saga war oder heute mit diesem Shade-of-Grey-Kram (habe beides übrigens nicht gelesen, ist nicht mein Ding).

    Die weiße Hose ist cool - und ja, inspirierend. Vielleicht sollte ich meine weiße Jeans auch nochmal tragen, solange das gute Wetter anhält. Dass Deine ausgestellt ist, finde ich übrigens GERADE gut! (Du weißt ja: ich bin die Skinnys überall so leid...)

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gratulation zum 4000!!! Kommentar.
      LG Sunny

      Löschen
    2. Wie, echt jetzt? Cool!

      Lg, Annemarie

      Löschen
  2. Liebe Sunny,
    danke für den Kino-Tipp. Weiße bzw. helle Sachen auch im Winter zu tragen, mag ich auch. Es muss nicht immer alles dunkel sein.
    Happy new year.
    Ach ja, ich finde deine neuen Ohrringen passen gut zu deinem Ice-Cream Shirt.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ice-Creme-Shirt. Jaaaa. Mal schaun. Doch. Das klingt gut.
      Danke.
      LG Sunny

      Löschen
    2. Uiiii da freu ich mich ja mega darüber - vielen Dank liebe Sunny, dass Du mich hier genannt hast. Und so krank im Bett rumdümpelnd freu ich mich doppelt. Wenn es kein nasses und matschiges Wetter ist, dann kann man seine hellen Hosen sogar sehr gut im Winter anziehen... Nur sobald die Matsche kommt, muss man damit sofort aufhören. Dieser komische Schmontz geht nämlich nie wieder raus :-( Und ich gebe Cla absolut recht, das Ice-Cream-Shirt passt bestimmt super zu den schönen Ohrringen ... da bin ich sehr gespannt auf die Bilder. Ganz lieber Gruß Conny
      A Hemad und a Hos

      Löschen
  3. Oh I love you in the hat. Thanks for the confidence in the European Loop. The first time I ever saw an European Loop was worn by Hilary Clinton. So I think it is more a style "name", that where it originally came from? perhaps?

    AntwortenLöschen
  4. mein kommentar ist schon wieder nicht da - irgendwas mache ich falsch! ich habe mich nämlich über dein snoopy-shirt so gefreut und über den kino tipp, da gehen wir morgen abend auch gleich hin. das buch habe ich zwar nicht gelesen, aber mir vorlesen lassen. nun freu ich mich auf den film. liebe grüsse, bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sunny, bei deinem Text mußte ich grinsen,mir sind als erstes die ausgestellten Hosenbeine aufgefallen. Und ehrlich, die engen Röhren sehen ja nur mit HighHeels oder in Stiefeln wirklich gut aus. Nun bin ich ja aus dem Alter des Immer-auf-dem-letzten Stand-sein-Müssens heraus, aber mit überholten Sachen komme ich mir trotzdem doof vor. Dein Outfit in meinen Farben gefällt mir und ich werde morgen mal meine geblümte "Sommerjeans" anziehen, die genau zu meiner soeben fertiggestellten Strickjacke aus beigem Baby-Alpaka paßt, um sie meiner Strickrunde vorzuzeigen. Danke für den Filmtipp. Tja, das Buch hab ich auch mal gelesen vor langer Zeit. Dir ein gutes Jahr 2014 . Und bitte weiter so Schönes und Interessantes im Blog. ♥liche Grüße. Margarethe

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK