Ü40 Party

Am Freitag war ich mit meinen Freundinnen auf der Ü40 Party bei uns am Ort. Das Highlight an sich war die gute Liveband. Aber wir treffen da wirklich immer viele Leute, die man so das ganze Jahr nicht sieht, und das ist dann immer wie ein Klassentreffen.

Meine Assosjacke aus dem Herbst durfte natürlich auch wieder mal aus dem Schrank. Am Freitag habe ich sie mit meiner roten Röhre und einem leicht transparenten Wasserfallshirt kombiniert.
Im Bausatz enthalten:
Sneaker - Kennel und Schmelger ; Röhre - S.Oliver
Jacke - Assos ; Shirt - H&M
Ohrringe - Avon
Flache Schuhe sind zum stundenlangen Hüpfen für mich die richtige Wahl. Die Sterndalsneaker mit den winzigen Metallnieten sind für mich hier die richtigen Schuh. Ist man von 5-10 Frauen umringt, die zwischen 1,50m und 1,69m groß sind, hat man auch flach mit dem Leuchtturmeffekt zu kämpfen.

Ach ja, die rote Röhre, das gute Stück war jetzt einige Woche außer Gefecht, hatte ich Depp ein billiges Tempo mitgewaschen. Mit Vorwerks Posterboy hab ich sie bearbeitet, mensch, das war vielleicht eine Arbeit, bis dieses Gefluse endlich weg war. *Schweiß von der Stirn wische*

Hier gibt es noch das passende Stück zum Thema Ü30 Parties von Martina Schwarzmann. Die Outfitbeschreibungen treffen es bei manchem ganz gut. Allerdings kennen wir uns alle zum Teil schon aus dem Kindergarten oder Teenageralter..... was da wie läuft.... das ist in viel früheren Jahren schon gecheckt worden und somit hatten alle Anwesenden gestern einfach nur einen vergnügten, noagalfreien Abend.



Zieht Ihr hin und wieder mit Euren Freundinnen um die Häuser? Was haltet Ihr von Ü40 Parties? Mögt Ihr Livebands? Habt Ihr auch schon Tempos mitgewaschen und Eure liebsten Klamotten versaut?

Link up:
DC in Style HIER
Join the Gossip HIER
Visible Monday HIER

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. Tempos mitwaschen - ausschließlich bei dunkler Wäsche, mach ich gern und passiert mir mindestens 3x im Jahr. Grummel und Sauer und Wut und Stampf und mittels Fusselbürste und feuchtem Lappen versuchen die Krümel wieder runter zu bekommen....

    Du mein Freundeskreis ist leider so arg geschrumpft im Laufe der Zeit, da fällt sowas aus, aber so hin und wieder denke ich hätte ich mal wieder richtig Lust mit meinem Männe um die Häuser zu ziehen....
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  2. Dein Outfit sieht toll aus. Die Jacke gefällt mir dabei besonders gut. Ja, in großen Abständen neige ich auch zu dem Talent, ein Tempo mitzuwaschen. Obwohl ich fest der Meinung war, ALLE Taschen durchgeforstet zu haben. Bisher fummelte ich die Krümel einzelnd mit der Hand ab. Oder nahm die Fusselbürste zur Hilfe. Man ärgert sich dann vor allem immer über seine eigene Blödheit ;-). Ich wusste gar nicht, dass es hierfür ein extra Mittelchen gibt.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das gute alte Taschentuch in der Waschmaschine. Das passiert mir ziemlich häufig, weil ich so oft vergesse, die Taschen meiner Kinder zu durchwühlen und ganz bestimmt war es dann ein Tuch, das wir in der Apotheke geschenkt bekommen haben :-( und natürlich war es ebenfalls die dunkle Wäsche. Wäre ja auch langweilig sonst. Mit meinen Damen um die Häuser gezogen bin ich schon ewig nicht mehr... da einen gemeinsamen Termin zu finden - ganz schön schwierig und Ü40 war ich noch nie. Aber Ü30 schon ein paar Mal, am Allerschönsten ist für mich das Tanzen - ganz lang, ganz viel... und gute Livemusik liebe ich ... Einen schönen Sonntag, lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich doch nach einem gelungenen Arbeit an, liebe Sunny, da Du ja offenbar viele Bekannte von früher getroffen hast. Ob hier so etwas stattfindet, weiß ich noch gar nicht. Ich war aber noch nie so ein richtig großer Fan von ü30/ü40 etc. Parties. Hauptsächlich wegen der Musik, die ist bei solchen Veranstaltungen (zumindest in Ddorf) nämlich eher schlecht - jedenfalls meiner Meinung nach. Ich nenns mal so "worst of the 80s and the 90s" Eurotrash neben Discofoxmucke, "Cotton eye joe" trifft "Life is life", igitt. Warum gehen die Veranstalter solcher Parties eigentlich davon aus, dass wir "Alten" auch nur alte Musik hören wollen und davon bitte ausschließlich das Zeugs, dass man schon damals (als es die Charts dominierte) nicht mehr hören konnte? Die richtig coolen Sachen, die wir damals wirklich in den Discos gehört haben, hört man da jedenfalls nicht. Wie gesagt: Mein Geschmack isses nicht so sehr. Das Video von der Martina ist übrigens nett, danke dafür!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  5. Scheiße... Ü40! Früher bin ich auf Ü30 Party´s gegangen. Erschreckend, dass ich jetzt schon lange über 40 bin. ;) Wenn man mit den richtigen Leuten auf so eine Veranstaltung geht, hat man sicher ein Menge Spaß.
    Deine Jacke von Asos war ein guter kauf, sie passt so gut auf die rote Hose.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  6. Diese fiesen Tempos in den Hosentaschen. Die Fusseln wird man ewig nicht los. Du hattest wieder deine schicke Jacke an. Ab und zu bin ich auch mit Freundinnen unterwegs. Allerdings weniger auf Ü-Partys. Bei uns sind eher Weiberarbende angesagt mit Tarotkarten legen. Ist auch immer lustig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Tempos mitgewaschen ... davon kann ich ein Lied singen. Obwohl ich die Taschen immer kontrolliere, flutscht manchmal eins durch. Da kann ich niemandem die Schuld geben, denn nur ich benutze die Dinger. Der Mann nimmt welche aus Stoff.
    Ich gehe eher zu Bällen wie Feuerwehrball. Allein (oder fast) tanzen gehen, das tu ich schon lang nicht mehr.
    Außerdem gibt es sowas hier gar nicht. Ich müsste weiter fahren und dann sehen, wie ich nachts nach Hause komme.

    Liebe Grüße von Jaris

    AntwortenLöschen
  8. Ü40-Party klingt in meinen Ohren noch schlimmer als Ü30-Party (die ich auch nie besucht habe). Das klingt für mich so nach Verzweiflung ... auch wenn es nicht die Grundidee ist. Lifebands mag ich sehr und um die Häuser ziehe ich nur mit einer Freundin und das auch nur noch höchstens einmal pro Jahr. Wobei ich das bedauere und gerne öfter mal machen würde - aber dann hat es einfach keine Priorität. Das Problem ist dabei auch, dass meine Freundinnen alle erste mit DEUTLICH über 30 Kinder bekommen habe und mit über 40 zum Teil immer noch nicht fertig damit sind (nerv ... auch wenn es eigentlich ja eine schöne Sache ist) und einfach nur noch mit ihren Kids neben ihren Jobs geschäftigt sind. Da hat das einfach keinen Platz mehr. Von daher brauche ich auch einfach mal in Hamburg eine neue Freundin mit großen Kindern oder ohne Kids.
    Taschentücher habe ich schon so oft mitgewaschen und meine Rettung ist, dass inzwischen auch die von Aldi in der Wäsche ganz bleiben. Meine Krönung war dabei vor 12 Jahren ein total zerfleddertes Tuch auf einer ziemlich neuen pechschwarzen Cordhose ... Da half nur noch der Trockner und danach war die Hose etwas knapp ...
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  9. Zu dieser Ü40 Party. Die findet immer mal wieder bei uns im Sportheim, Bistro, Kneipe statt, die einer führt, der ein paar Jahre älter ist als ich . Hin gehen tun wohl zu 70% Leute wie ich, die schon "immer" hier wohnen und beim Weggehen nicht unbedingt die eigenen Kinder treffen wollen, die ja zwischenzeitlich auch zwischen 15 und 25 Jahre alt sind. Die Liveband war super. Ziemlich rockig, war alles dabei zwischen 1959 und 2009, was Spaß und Stimmung bringt.
    @Ines: Wieso nach Verzweiflung? Ich finde es angenehm nicht von Jungs angesprochen zu werden.... "würden SIE mit mir tanzen". Wenn die halb so alt sind, wie man selbst.
    Kinder? Hab ich nie als problematisch empfunden. Die steckt man abends ins Bett und dann lässt man entweder den Mann oder die Großeltern über das Babyphone wachen. Wenn sie dann älter sind, melden sie sich, wenn was los ist.... ist bei mir mit 2 Kindern in fast 18 Jahren nicht einmal vorgekommen.
    Mit Kindern hört das Leben nicht auf.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verzweiflung deshalb, weil ich nur Frauen kenne, die in Hamburg dahin gehen, weil sie verzweifelt einen Mann suchen und keinen finden ... deshalb der schlechte Ruf.
      Ich kann gut verstehen, dass Du Deine Kinder nicht abends unterwegs treffen möchtest und dass Kinder einen nicht am Weggehen hindern brauchen, sehe ich an sich auch so. Nur die spätgebährenden Übermütter in meinem Freundinnenkreis sehen das de facto leider anders ... Ich verstehe das auch nicht.
      LG INes

      Löschen
  10. Ich war noch nie auf einer Ü30 Party und werde daher demnächst wahrscheinlich auch nicht auf eine Ü40 Party gehen.
    Aber Dein Outfit ist total klasse, die Jacke ist ein Traum, würde ich ich sofort auch anziehen.

    Und bei Martina Scharzmann hab ich grad laut gelacht.

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  11. Wie ich dich beneide! Wenn ich mal wieder weggehen kann, wirds wohl die Ü50 Party werden :-(
    Und ich bin soooo gerne weggegangen! Meine Freiheit konnte ich leider nur kurz genießen...
    Ich liebte live-Konzerte, Bandtreffen, Backstage - Groupie forever - das war mal!
    Mecker-motz-stöhn-schmoll

    Ansonsten bin ich schon seit langem wieder auf die guten alten Stofftaschentücher umgestiegen - herrlich! Nix mit Fusseln in der Maschine, wenn man mal eins vergessen hat!

    LG und schönen Abend noch
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Ich gestehe, liebe Sunny, auch hier hast Du mir etwas voraus, denn ich war noch nie auf einer Ü40-Party :) Aber ich wage zu behaupten, dass Du mit Deinem Outfit dort der Star warst!

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. So great in black and red, Sunny! Thanks for sharing with Visible Monday.

    AntwortenLöschen
  14. Fabulous looking jacket and lovely pairing with red!

    Mrs Jack Of All Trades
    Dubai UAE

    AntwortenLöschen
  15. Love you in red. Red and black is even better. Great cut to your jacket, and not too much or too little styling. You dressed for a great time, and it seems you had one! Good for you.
    Enjoy your week, Sunny!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

Goldene Hochzeit

Schleichwerbung

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches