For what it's worth....

Meiner Meinung nach ist der Hippie-Style einer der lässigsten und neben der Musik der späten 60er und frühen 70er einer meiner Liebsten. 
Deshalb zeige ich Euch heute ein paar Varianten meines blauen H&M Maxikleides.
Mit dem Tuch hatte ich es gestern in der Arbeit an und zeige es Euch heute zu Papagenas "betucht am Dienstag". Dazu die neue Ledertasche von Heine HIER. Die Weste hab ich weggelassen, ist für kühlere Tage aber durchaus denkbar.
Ich bin wirlich froh nun endlich eine bezahlbare Tasche in genau so eimem greigen Wildleder gefunden zu haben.
Unter dem Tuch hatte ich noch meinen Messingschmuck. Ich bin wirklich ein Glückspilz, dass ich mich klamottenmäßig im Büro so ungeniert austoben kann. Draußen hatte ich noch meinen grauen Mantel an und das Rockteil ordentlich hochgesteckt, damit es unten nicht so unmotiviert raus hängt.
So, dann bin ich jetzt aber gespannt auf die anderen betuchten Damen bei Papagena auf dem Blog.



Link ups
Papagenas "betucht am Dienstag" HIER
meine Scarfchallenge HIER

Kommentare

  1. Ich hatte schon bei dem anderen Post gedacht, wie gut Dir das lange Kleid steht. Ich würde mit meinen 1,63m darin versinken. So lange Kleider lassen mich eher unvorteilhaft aussehen ;-). Aber zu Dir passt die Länge hervorragend. Blau ist eh DEINE Farbe. Die Wildledertasche gefällt mir übrigens auch sehr gut.
    Hab´ einen schönen Tag.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diesen Song sehr :-) Dein Kleid bietet sich wirklich an, im Hippie-Look getragen zu werden und Du hast es super kombiniert. Außerdem interessiert mich total, wie das Kleid in Wirklichkeit fällt - das vermittelt bestimmt noch mal einen ganz anderen Eindruck. Lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst Du mit, wie es fällt. Es ist so eine Art "gecrashter" Blusenstoff. Fällt also schon eher "schwer", macht auch nach längerem Sitzen auf dem Bürostuhl keine Falten. War echt ok. Gut. Wenns wärmer wird, könnte man in dem Polydings vielleicht schon schwitzen.
      LG

      Löschen
    2. Ich habe auch ein Maxikleid und das wirkt auf den Fotos ganz anders, als in Wirklichkeit. Manche Kleidungsstücke kommen bei Bewegung einfach anders rüber und ich dachte, das ist bei Deinem Kleid vielleicht auch so.... :-)

      Löschen
  3. Das Tuch und die Tasche passen toll zum Kleid. An der Tasche hätte ich auch nur schwer vorbeigehen können ... sie hat so eine anpassungsfähige Farbe. Taupe-Mauve-Greige-was auch immer ... ich liebe diesen Ton.
    Liebe Grüße
    Ines
    meyrose

    AntwortenLöschen
  4. hi das lange Kleid steht Dir super gut, und Du hast es super kombiniert.Ich bin leider für maxi Kleider zu klein... LG Isa

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, und Hippie stimmt - aber ein echt hipper Hippie :) - ich finde das Kleid auch in der Kombi toll!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Wie Conny, sagt, ein perfektes Kleid für den Hippie-Style und der Schmuck rundet alles noch ab. Glückwunsch zu deiner Tasche.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  7. Hi Sunny,

    Du weißt ich liebe das Kleid. Bin aber ganz erstaunt: Ist es Dir darin denn nicht zu kalt? Obwohl - ab Samstag solls ja 16 Grad geben - war zumindest Schlagzeile bei gmx. Übrigens - ich wollte ja eigentlich morgen bei Deiner Aktion mitmachen, aber ich weiß nun doch nicht, ob ich das schaffe, weil ich seit gestern angefangen habe zu kränkeln. Bei uns sind sie ja seit Wochen alle krank im Büro - also FAST alle zumindest. Und ich dachte schon, ich sei die einzige, die verschont bleibt, aber seit gestern wie gesagt, sieht es danach aus, na ja, zumindest als kämpfe mein Körper gegen eine beginnende Erkältung, bin total schlapp... Kann natürlich sein, dass sich das wieder fängt, manchmal ist das so bei mir (dank Umckalaboa - oder so ähnlich), aber wenn das so weiterentwickelt, dann wird mir morgen vermutlich nicht nach Fotografieren sein. Oder kann ich auch einfach irgendeinen alten Beitrag verlinken?

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö. Ich hab da ja ein hautfarbenes Microfasershirt drunter gezogen. Das reicht genau bis zu dem goldenen Bügel. Eine 100 den Strumpfhose, die Booties und der lange graue Mantel. Das war bei knapp 8°C und 24°C im Büro durchaus angenehm.
      LG

      Löschen
    2. Hey, was für ein toller Look! Mit der Felljacke gefällt mir das Kleid besonders gut. Klasse, dass Du den passenden Hippie-Schmuck dazu hast. Die graue Ledertasche passt auch perfekt.
      Lieben Gruß von Sabine

      Löschen
  8. geht's hier nach woodstock? toll kombiniert liebe sunny. schmuck, tasche und schuhe passen gut zu dem blau und auch mit der weste finde ich es hippiemäßig abgefahren. dein tuch ist die krönung dazu - ich schaffe es diese woche leider nicht bei papagena. gute nacht! bärbel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Sunny, über deinen langen Kommentar habe ich mich sehr gefreut! Die aufgerollten Seiten sind lustig, gell? ich mach das mit MAGIX Foto Designer 7. Das ist ein kostenfreies Bildbearbeitungsprogramm. Unter Sonstige Filter gibts "Seite umblättern" und dort kann man dann viele Einstellungen machen. Und daß du ein langes Winterkleid trägst finde ich supergut. Im Sommer sieht man ja öfter welche, gefällt mir immer sehr. ♥Margarethe

    AntwortenLöschen
  10. Ahh!!! Wie geil!
    Hätte nicht gedacht, dass Dir der Blumenkind-Look so großartig steht!
    Und die Ledertasche ist einfach super!

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sunny
    Diesen Worten kann ich mich nur anschliessen. Wunderschön sieht die Kombination aus. Blau und Braun kombiniert gefällt mir immer sehr gut.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Unter uns: würdest Du mich hauen, wenn ich schreiben würde, daß mich dieses blaue Gewand immer an ein Nachthemd erinnert - ganz egal, welche Accessoiores Du dazu präsentierst?

    Ich finde das "blaue Kleid" nicht gut - und das, obwohl ich keine Ahnung von Stil und Mode habe.

    Nix für ungut.

    AntwortenLöschen
  13. Finde das Outfit diesmal besonders schön und gelungen! Das Kleid ist bezaubernd ,dazu der tolle Schmuck ,perfekt!

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein wunderschöner Schmuck! Und das Kleid gefällt mir auch sehr, ich mag so verspielte Kleider. Zur Arbeit würde ich es nicht anziehen, aber in der Freizeit sofort.

    Herzlichst!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glencheck und die Tücherfee

Ich bin ich

Von meinem Verhältnis zu Bewegung und Sport

Geschüttelt oder gerührt?

September und Oktober 2017 - Teil 2

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK