"Dein Name ist Rapunzel?"

Zunächst einmal möchte ich heute die Gelegenheit nutzen und mich bei meinen alten und neuen Lesern bedanken, die mich Post für Post mit Ihren freundlichen und persönlichen Kommentaren durch die Wochen begleiten.
Als zweites möchte ich mich bei Moppi für den TMI TAG bedanken, ich werde versuchen ihn zeitnah in einem Post unterzubringen. Was haltet Ihr von den ganzen TAGs, die einem im Laufe eines Bloggerlebens ab und an mal streifen? Mir persönlich sind solche am liebsten, die auch einen Bezug zu den Themen haben über die ich in der Regel blogge. Oder die TAGs, die einen vor eine gewisse Aufgabe stellen. Ich wurde mal zum Thema Farben - und da im Speziellen mit "Brasilien" getaggt. Das war schon eine Herausforderung und hat mir gut gefallen.
Heute geht es bei Papagena (hoffentlich) wieder um Tücher. Dieses Teil habe ich mir aktuell bei Lands End bestellt. Allerdings ist es einfach eine bessere Decke aus Polydings (extrem knistrig), mit Fransen und vorne mittig einem Schlitz. Und dafür find ich knapp 50€ ganz schön happig, oder?
Wenn ich das Ding behalte, denn optisch gefällt es mir gut, dann muss ich es auf alle Fälle innen abfüttern.
In der aktuellen Instyle sind solche Ruanas zu sehen, die auch über kurze Kleider getragen werden. Finde ich für frische Abende eine ganz nette Idee.
Conny hat in Ihrem letzten Blogbeitrag ebenfalls ein Cape gezeigt, das mir sehr gut gefällt.
Was haltet Ihr von Capes, Decken, Ponchos "or what ever" als Jackenersatz?

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Link up
Papagenas betucht am Dienstag HIER

Kommentare

  1. Ich bin ein großer Freund von allem in das man sich einkuscheln/-wickeln kann. Das ist manchmal einfach nur schön und verfroren bin ich ja sowieso. Allerdings hört sich knistern nicht so gut an, da würde ich wohl zweimal überlegen.
    Über Tags bin ich etwas zwiegespalten, ich freue mich, dass man an mich gedacht hat. Aber oft sind sie schwierig für mich zu beantworten und das weitertaggen ist schwierig. Da hab ich meist kein Händchen für und dann nimmt der Tag bei mir ein Ende. Ich versteh auch, wenn jemand sowas gar nicht machen mag.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ganz herzlichen Dank fürs Verlinken, liebe Sunny. Dieses Teil finde ich toll und die Farbkombi ist sowieso genau Deine. Deine Bedenken wegen des "Geknisters" kann ich verstehen - aber wenn Du es mit einem Futter versehen kannst - hast Du bestimmt lange was von dem schönen Cape.
    Da ich immer so lange brauche, bis ich meinen post fertig habe - mag ich diese Tags nicht so gerne. Ich fühle mich damit unter Druck gesetzt - obwohl ich natürlich weiß, dass das nicht so gemeint ist. Aber wenn ich Fragen bekomme, würde ich sie auch gerne zeitnah beantworten wollen, und das schaffe ich dann häufig nicht :-( Bin eher von der langsamen Sorte und muss immer schauen, dass ich mir die Blog-Zeit abknapse. :-) Aber oft sind die Fragen auch ziemlich seltsam - finde ich zumindest.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir - lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  3. hi Sunny ich finde mit dem Futter ist eine sehr gute Idee, kannst Du das selber machen?? Ich finde die Farb Kombination ist sehr schön, gefehlt mir sehr.
    Ich habe schon in letzten Jahr sehr gerne Cape getragen. LG Isa

    AntwortenLöschen
  4. Wie immer hast Du Dir da ein kuscheliges Tuch gesucht, vielleicht ideal um auch mal einen Abend etwas länger auf Balkon oder Terasse zu verbringen. Tags mag ich nicht - genauso wie Awards und was es nicht alles gibt. Ich fühle mich da unter Druck gesetzt und das möchte ich nicht. Es gibt auch Zeiten, wo ich mal eine ganze Weile nichts poste... so ist das wenn das reale Leben mehr Zeit benötigt.
    Liebe GRüße und eine wundervolle Frühlingswoche wünscht Dir Jacky

    AntwortenLöschen
  5. Diese Decken-Jacken find ich echt klasse, aber es muss schon ein bisschen nach Jacke aussehen. Hab auch schon in den Geschäften nach sowas Ausschau gehalten, hatte auch eine gefunden, aber die hatte Fransen und Fransen sind dann nicht meins.
    Ich mag Tags, man muss sie nie gleich beantworten, manche habe ich erst Wochen später gepostet. Beim Bloggen fühle ich mich sowieso nie unter Druck gesetzt. Und manche Tags beantworte ich auch nicht, wenn mir das Thema so gar nicht zusagt.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  6. Auch bei Conny habe ich schon das Cape bewundert. Deins ist auch klasse. Farblich hast du alles ganz wunderbar kombiniert.
    Einen schönen Gruß, Cla

    AntwortenLöschen
  7. hm, ich weiß nicht, 50 euro wären mir das nicht wert...*find*
    was für material ist es denn? ist das teil statisch aufgeladen?
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  8. Optisch schönes Teil, aber auf Geknister hätte ich keine Lust. Als Jacke sind mir solche Teile immer zu zugig. Ich trage die eher als Tuch oder quasi Wolldecke zu Hause drinnen oder km Sommer abends auf der Terrasse.
    Tags finde ich manchmal tut und manchmal nicht. Hängt sehr vom Thema ab. Den Regenbogen-Tag mochte ich z.B. und habe mitgemacht. Der hier erwähnte ist mir zu privat.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe schon seit Jahren zwei Strick-Ponchos im Schrank und finde sie wunderschön!
    Einfach mal was anderes, als immer Strickjacke...

    Die langen, "deckenähnlichen" Capes finde ich grundsätzlich mit Gürtel ganz schick... dann sieht es nicht ganz so formlos aus.

    Herzlichen Dank auch heute wieder fürs Mitmachen!
    P.S.: Ich würde ja in knistrigem Polyester viel zu sehr schwitzen.

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  10. Capes oder Ponchos sind die Wucht und deins wäre eines meiner Lieblingsteile? Warum? Das Muster ist der Hammer!!! LG Sabina OceanblueStyle

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sunny,
    wäre ich ein paar Zentimeter größer, hätte ich nur zu gerne so einen Poncho. Ich mag ihn sehr, die Farbe und das Tartanmuster. Wahrscheinlich würde ich ihn innen mit anderen Muster füttern :-)
    Ich kann ihn mir auch gut zu einem Blazer vorstellen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ne, also für 50 Euronen ist so ein Polyteil echt zu teuer . Auch wenn es hübsch ist ... Schau einfach mal im Stoffladen vorbei . Da bekommst Du sicher schon Schurwolle für den Preis :)
    Tags müssen interessant sein ... und mich selbst vom Thema her ansprechen . Ansonsten lieber nicht .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  13. Halte sehr viel davon als Jackenersatz! Farbe und Musterung deines Ponchos stehen dir hervorragend ,perfekt!

    LG :)

    AntwortenLöschen
  14. Hi Sunny, ich finde Capés in der Theorie sehr stylisch, aber nicht unbedingt praktisch. Denn ich friere ja auch an den Armen und da zieht die Luft so rein. Also - im Winter sind mir die Teile zu kalt und im Sommer zu warm. Aber toll aussehen tun sie schon, definitiv. Deiner übrigens auch.

    Glg, Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

Vichy-Karo: So style ich den Gingham-Trend

All summer long