Toffeln - Beilage

Wärend ich hier so sitze und den Sonntagspost für Euch vorbereite hören wir auf Radio Stone FM HIER die Sendung: Wunschkonzert "Eure liebsten Opener auf Debutalben".
Der Sender präsentiert das Ergebnis der Umfrage (im Rolling Stone Forum HIER) nach den liebsten Openern auf Debutalben. (zur Playlist geht her HIER) Nr. 50 ist die Nummer mit den meisten Übereinstimmungen.

Genau 40 Hörer haben sich beteiligt. In deren Listen tauchen 426 verschiedene Tracks auf. Im Rahmen der Sendung werden die Tracks mit den meisten Punkten, die sich aus diesen Listen ergeben, gespielt. Die 50 beliebtesten Tracks werden zu Gehör zu gebracht. Es ist wirklich eine bunte Mischung. Geschmäcker sind auch in der Musik unglaublich verschieden.


Aber eigentlich wollte ich Euch ja heute nur zu einer schnellen Beilage inspirieren (wir hier bei uns nur Toffeln genannt).

 Meine Männer mögen die alle vier sehr gern, was man dafür braucht?


1 Tüte tiefgefrorene Patatoes (ich nehme immer diese HIER)
Paprikaschnipsel (in etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer, Oregano "marinieren"), 
ggf. Lauchziebeln in Ringe geschnitten,
1 zerkrümelten Fetakäse


Auf den Fotos hatte ich das gebratene Filet 5 - 10 min vor Garzeitende mit dem Gemüse aufs Blech gegeben. Das war nix. Macht das Fleisch nur unnötig trocken.

Also erst die Kartoffeln nach Anweisung in den Ofen.
5-10 min vor Backzeitende:
das Gemüse und den Schafskäse darüber verteilen und mitbacken.


Passt zu Fleisch, Fisch und geht natürlich auch "pur".


Super, super lecker.
Wein und Wasser nicht vergesssen, das Zeug macht durstig.


Lasst es Euch gut gehen und einen guten Start in die Woche
Sunny

Kommentare

  1. Das sieht super lecker aus. Das wäre definitiv ein Lecker-Essen für uns. Danke fürs Appetitmachen.
    Hab eine schöne Woche - liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sunny, Eure Toffeln schauen echt gut aus, da könnte ich mir vorstellen, dass da auch unsere Familie herzhaft zugreifen würde :) Bei uns gab es gerade vorhin mal wieder Lasange, gehört bis dato allgemein zu den Favoriten hier, aber wer weiß was ist, wenn ich dieses Rezept hier ausprobiere ...

    Liebe Grüße, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sunny, jetzt hast du mir Appetite gemacht. Eure Toffeln hören sich gut an und sieht auch lecker aus. Ich habe mal von deinem Rezept ein Screenshot gemacht und werde bestimmt bald darauf zurückgreifen. Danke für das Rezept.
    Grüße Cla

    AntwortenLöschen
  4. Solche Ofenkreationen mögen wir hier auch alle. Sieht sehr lecker aus. Wünsche dir einen guten Start in die Woche.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

Mein Urlaubskoffer #1

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK