Lieblingsstücke #9 - Polkappen & Ines' white week #3


Heute starten wir mit dem Erdteilspezial der Lieblingsstücke. Das Thema für die nächsten zwei Wochen ist natürlich (noch) NICHT Asien.
Es sind die Polkappen. (man sollte doch nicht immer Texte kopieren und mit den Gedanken schon im Bette leigen. Danke Rostrose, Du hast mich grade drauf gebracht). So lange könnt Ihr Eure Beiträge dazu unten verlinken. Nähere Infos und Termine findet Ihr HIER.

Gedacht hätte ICH dabei an Beiträge zu den Themen:
Mode/Outfit, Makeup/Nägel, Rezepte, Fotos sowie Buch-, Film- oder Musiktipps.
Jegliches DIY und alles, aber auch wirklich alles was EUCH zu den Themen einfällt.

Auch wenn ich selber zu 80% über Klamotten schreibe, lese ich natürlich auch gern ganz andere Blogs, Reiseberichte usw. Ihr könnt Euch unten wieder wie gewohnt verlinken. Wichtig ist dabei nur, dass Ihr eigenes Bildmaterial verwendet. Und jetzt viel Spaß.
Es ist mir durchaus klar, dass die Pole ein eher schwieriges Thema werden könnte. Aber es sind (noch immer) so große Teile der Erde mit Eisflächen bedeckt die zum Teil sogar bevölkert sind, dass man diese Gebiete nicht einfach immer so aussparen sollte.
Es gibt heute also hier strahlendes Eis, Schnee und "helles Licht".

Letztlich las ich in der SZ mein ich einen Bericht der ungefähr folgendes aussagte:
Die letzten 40 Jahre hat man uns erzählt, eine Studie habe herausgefunden, dass die Eskimos sooo gesunde Leute sind, keine Herzprobleme haben. Das liegt daran, weil sie so viel fetten Fisch essen. Die darin enthaltenen Omega-3-Fettsäuren sind dafür verantwortlich und sind in "Lebertrankapseln" verpackt das absolute Non-Plus-Ultra für Herzpatienten.
Komisch eigentlich. Ist doch eine fette, vitaminarme Kost eher kontraproduktiv für die Gesundheit -  so sagt man. Jetzt hat man sich diese "Studien" nochmal vorgenommen und dabei festgestellt, das ACHT!!! Eskimos untersucht wurden. Und die waren zufällig alle bumbalgsund. Aha.
Da zeigt es sich wieder. Studien und Statistiken nützen meist nur dem, der sie beauftragt und bezahlt hat.
Ähnliche Quelle, grade gegoogelt HIER.



Mit diesem Post bin ich heute auch wieder dabei bei der von Ines (Meyrose) ins Leben gerufenen Bloggeraktion: "White week". Mit dabei sind außerdem:

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. hallo sunny,
    gilt das???? :-)))
    war nur spass.
    zusammenstellung auch mit den schuhe ist doch klasse. nur mit gelb habe ich schwierigkeiten aber es ist geschmackssache.
    zu den polen fällt mir bestimmt noch was ein. das hatte ich doch glatt vergessen. aber das wird dann mit sicherheit erst am mittwoch sein.
    im moment habe ich mit klamotten etwas schwierigkeiten.
    viel spass heute.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  2. Jo, Acht Leute... das ist schon ne Menge. Aber ich denke schon auch, dass die Ernährung der Eskimos ned gerade ungesund ist. Das ist mit den Omega-3-Fettsäuren ist ja schon bewiesen und Fisch ist ja auch gesund..

    Erst war ich beim Outfit etwas erschrocken ^^ oh Gott, Neon, aber beim zweiten Blick gefällts mir. Du hast es einfach durchgezogen. Im ganzen Outfit schöne Details. Passt auf jeden Fall zusammen.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  3. Keine Statistik ist so schön wie die , die Du selbstgeschrieben hast ... *gg
    ZU Deinem Outfit ... Daumen hoch . Gefällt mir , schaut super aus . So hell fahr ich zur Zeit total drauf ab , Es schaut total nach Sonne und guter Laune aus .
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Sommerlook heute bei Dir. Das Neongelb macht es frisch, jetzt bin ich wach :)

    Für die Polkpappen habe ich spontan das Schneebild von der Ostsee, die ja auch aus Schmelzwasser besteht, für die Aktion.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Das verschneiteste, was ich zu bieten habe, wäre das Märchen von Frau Holle inkl. Winter-Mobile.

    "gildet" das auch?

    Betsi-Kuh

    AntwortenLöschen
  6. habe auf der platte auch so wundervolle ostseeschneebilder mit dunkelblauem himmel, aber noch nicht verbloggt. und auch sonst ist bei pol nicht viel los, ich könnte mich als pinguin verkleiden oder als 9. eskimo. das mit der studie ist ja auch wieder son ding - ich habe natürlich auch geglaubt, was ich jahrelang hörte... mir gefällst du mit dem neon sehr gut! ich mag ja solche unerwarteten hingucker! lg, bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Vorneweg: Du siehst aus wie Sommer - toll!!!!!! Und die Story die Du da beschreibst ist echt der Hit - acht Eskimos... das könnte auch ein Songtitel sein - ich hab micht total weggeschmissen vor Lachen grad!!! Soviel zum Thema Studien!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sunny,
    aus Zeitgründen schreib ich Dir einen Sammelkomentar zu den weißen Outfits, die mir gut gefallen haben. Sehr chic finde ich die Variante mit blau und den Beerentönen, die heutigen Fotos mit Neongelb und Grau finde ich als Casual Look sehr cool, vor allen die leuchtenden Sneaker. Mit gelb ist sowieso hübsch. Inspiriert mich auch mal was in gelb/weiß zu machen, wenn mal wieder mehr Zeit und Muße ist.
    Liebe Grüße und bin gespannt auf die restlichen Outfits.
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Liebe schick-in-weiß-Sunny, ich bin jetzt a bissi verwirrt, weil du im einleitenden Absatz schreibst, es geht um Asien und dann es geht um Polkappen. Wie jetzt- entweder-oder? / oder sind das unterschiedliche Aktionen? / oder hab ich was falsch verstanden? PLEASE HELP! Witzig und zugleich bedenklich finde ich jedenfalls die Sache mit den gerade mal 8 Eskimos ... Das erinnert mich an den Rechenfehler beim Eisengehalt von Spinat. Zuerst wurden Generationen von Kindern zum Spinatessen gezwungen, weil er gar so gesund sein soll, und dann hieß es plötzlich "Blödsinn!" Es gibt noch viel zu vieles, das wir NICHT wissen...
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  10. Weiß mit Neon finde ich klasse. Gute Kombination. Die Sneaker passen farblich auch dazu, nur ich persönlich hätte Pumps gewählt. Ich mag es halt immer einen Tick feminin.
    Ja, ja diese Statistiken... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farbe? Schwarz? Die nudegreigemauven Sneakers waren rein farblich die beste Wahl. LG

      Löschen
  11. Liebe Sunny, oft wenn ich gerade neon sehe denke ich immer. Nein, dass knallt mir zuviel.
    Bei dir ist es aber immer so akzentuiert, dass es genau passt. Die Tasche gefällt mir auch jedesmal besser.

    Ich hab sogar noch in meinen Untiefen etwas für mich zum Thema Polarkappen gefunden :-)
    Hab einen schönen Montag,
    Ela

    AntwortenLöschen
  12. Beid Blusen gefallen mir gut. nur Neon ist nicht so meins;-) Das Linkthema gefällt mir so gut, daher musste ich unbedingt den Parka dazu tun! Danke für die Aktion auch diesen Monat. Lass es dir gut gehen. LG Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK