Kaftan - Strandtunika - Bluse?

Ja, was is es denn nu? Für mich definitiv eine Art Bluse. An den Strand trage ich solche Tuniken eher selten, denn leider sind sie zwischenzeitlich zumeist aus Plasik. Da kann ich die echt nur am Abend, vorzugsweise nach Sonnenuntergang zum Ausgehen auf der Haut ertragen. Nämlich dann, wenn es zwar sommerlich, aber eben nicht mehr heiß ist.
Dieses Jahr habe ich mir also eine neue "Bluse" dieser Gattung zugelegt.
Zum ersten Mal habe sie ich Euch hier gezeigt. KLICK.


Am Pfingsmontag waren wir am späten Nachmittag bei den Nachbarn eingeladen.

Wir hatten 2 Wochen Haus und Garten gehütet, während diese auf Rügen gewesen sind. Auch nicht schlecht. Bei 1000 m² Grund und diesem super Garten ist auch immer was zu tun.

Die Sandalen von Zign sieht man oben auf dem alten Foto einfach besser, als in Nachbars samtigem Gras. Daher habe ich sie oben auch in der Collage verwurstelt.

Kombiniert habe ich zur Tunika/ dem Kaftan/ der Bluse eine helle Jeans von S.Oliver (2013), taupe Sandalen von Zign (2011) und die Guido-Clutch aus dem Herbst 2013. z.B. HIER noch erhältlich.
Von dieser Clutch bin ich immer noch begeistert. Tolle Größe, tolle Verarbeitung (alles Leder). Diverse Träger (noch nie benutzt). Stabil und liegt trotzdem gut in der Hand.

Außerdem hatte ich dazu die Sonnenbrille mit den Schlangenoptikbügeln auf, die zu einem Set gehört (mit dieser Tunika und Clutch. HIER. )Beim Schlangenkaftan finde ich den Gummizug in  der Taille sehr gelungen. Vielleicht überlege ich mir für die blaue H&M Tunika etwas ähnliches, weil das Bändel dauernd verrutscht und nicht da bleibt, wos bleiben soll.

Tragt Ihr gerne Kaftans, Tuniken, luftige Hängerblusen? Steht Ihr auf Naturmaterialien, oder darf es zur Not auch "Plasitk" sein, wenn der Print stimmt?

Lasst es Euch gut gehen
Sunny


Kommentare

  1. Wirklich klasse schaust Du aus ,mit der Tunika ... Die Clutch mag ich auch total gerne . Und bei den Temperaturen bleibt auch oft nicht viel als was sehr luftiges . Warum auch immer die für die Tuniken so günstiges Material verwenden bleibt mir eh ein Rätsel , Ich wäre sofort bereit mehr zu bezahlen wenn das Material wertiger wäre .
    Ich bin leider ein bisschen kurz für so eine richtige Flatter Tunika , da muss ich mit der Länge schon sehr auspassen . Ansonsten bevorzuge ich bei diesem Wetter auch gerne Jersey Röcke und T-Shirts

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hey - da ist dieses hübsche Teil ja wieder. Gefällt mir wirklich gut. Mit "Plastik" meinst Du Polyester und ...?
    Ist mir auch aufgefallen, dass die Tuniken, für die ich mich bisher interessiert habe, aus diesem Material sind. Schwitzen vorprogrammiert - dabei soll es doch luftig sitzen ... :(
    Was für "Plastik"-Fasern gibt es noch? Bin diesbezüglich noch nicht so firm - eine kleine Nachhilfe wäre prima (gern auch per Mail oder so).

    Und dann ist auf Deinen Bildern genau dieser Baum drauf, nach dessen Namen ich gesucht hatte! Aber inzwischen weiß ich ihn ja. Der ist auch toll. ;)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sunny,
    Ich nen die einfach immer Tunika, weil mir nie klar wurde was den Unterschied macht. Finde sie persönlich auch total klasse, nur Plastik kommt mir da nicht uns Haus. Ich schwitze da schon beim angucken und daher fallen die meisten Modelle für mich aus.
    Diese schöne Meer-Urlaubs-Farbe steht dir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. hihuuu,
    die tunika sieht klasse aus. plastik? meinst du 100 % polyester?
    wir sitzen hier schön im freien und lassen es uns gut gehen. morgen gehen wir nach poznan und holen das brautkleid ab und gehen noch ein bisschen vollklimatisiert shoppen. bin gespannt, was ich nach hause bringen werden.
    es ist unerträglich heiss hier, aber es soll kühler werden. wir waren heute baden im see, ist aber gewöhnungsbedürftig.
    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sunny,
    die Tunika steht Dir wunderbar!
    Ich trage auch gern luftige Oberteile und am liebsten eben kein "schwitziges" Plastik, aber das kommt einfach auf den Rest des Oberteils bzw. den Plastikanteil (wenn´s nicht zu 100% ist) an.
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe sunny,
    ich habe die wärme gern und da darf es gerne eine leichte tunika sein, gerne sehr dünn, aber nie aus erdöl, die zeiten sind bei mir auch vorbei. bevor ich etwas kaufe, schaue ich auf die inhaltsstoffe (nutrition und beauty) und bei klamotten auf die materialangaben, den waschzettel und das produktionsland und ich bin hart im aussortieren. so gut, dass ich kompromisse mache, gefällt mir selten etwas.
    heisse grüße aus der hauptstadt
    bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Geniales Outfit! Steht dir super toll ,da paßt alles!

    lg :)

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinnig schön liebe Sunny!! Der Kaftan steht dir ausgesprochen gut. Wie du da so vor dem Haus im Grünen in dem tollen Outfit mit Sonnenbrilleposierst siehst du aus wie eine Hollywood-Diva :)
    Die Sandalen sind superschön, gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Dana :)
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sunny,

    die Tunika sieht wirklich hübsch aus und steht Dir hervorragend!
    Zu Deiner Frage: Schlechtes "Plastik" kommt mir nicht mehr ins Haus. Neben Seiden-Chiffon finde ich vor allem auch zarten Baumwoll-Batist für solche Blüschen, Kaftans, Tunikas sehr angenehm. Und dann gibt es da auch noch ganz moderne Materialien, in denen Viskose, Tencel etc. verarbeitet wird und die - von guter Qualität - hervorragende Trage- und auch Wasch-Eigenschaften haben. Aber Seiden-Chiffon ist einfach unschlagbar... (solange es mit der Hand gewaschen werden kann).
    Da solche Tuniken aber sehr hochpreisig sind, habe ich mir schon selbst eine in Leo-Muster genäht. Der Stoff hat ca. 100 Euro gekostet, das Nähen hat bei mir zwei Tage gedauert. Die Tunika ist jetzt schon rund 5 Jahre mein treuer Sommer-Begleiter :-)
    Dir wünsche ich noch viel Freude mit Deinem hübschen Begleiter!

    Herzliche Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen
  10. Die Tunika sieht mit der Jeans auch klasse aus, die passt nicht nur in den Süden :)
    Ja, Nachbargärten sind so eine Sache ... ich durfte mal den Hibiskus des Nachbarn pflegen, der noch von seiner verstorben Frau war. Sein Kommentar: Nur einmal am Tag gießen, ganz einfach ... das Ding hing leider schon am nächsten Morgen auf halb Acht ... war ich froh, dass Ding noch Wiederbelebt bekommen zu haben ... bei der anderen Nachbarin habe ich mal einige Hortensien, die im Vorgarten versteckt waren, vergessen ... bin immer froh, wenn mir die Fremdgartenpflege erspart bleibt. Aber das gehört nunmal zu guter Nachbarschaft ...
    Ich meide Plastik, aber bei solchen Tuniken kann ich nicht versprechen, nicht doch mal eine aus Poly zu kaufen - alleine, weil die schnell trocknen nach der Wäsche und bügelfrei sind ... aber Batist oder Viskose ist mir lieber.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sunny,

    sehr, sehr gut machst du dich da in Nachbars Garten aus. Ich finde ja, falls Nachbar dort nicht eine mindestens ebenso gute Figur macht wie du, sollte er dir den Garten überlassen;-)
    Ich habe noch eine Tunika mit "Plastik", die jetzt aber aus dem Schrank geflogen ist. Und zwar nicht wegen des Plastiks, sondern, weil ich bei Outfits-Fotos für meinen Blog gemerkt habe, dass sie mir absolut nicht steht. Und das war nicht das erste Teil. Bloggen macht meinen Kleiderschrank leer!
    Das kann man aber über dein gutes Stück wirklich nicht sagen, und die Clutch dazu...- einfach klasse!
    Liebe Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sunny, ich glaube, das ist einer meiner Lieblingsstyles an dir. Du siehst fabelhaft aus, sehr sommerlich schick. Und Tuniken habe ich nur für den Strand, nicht auf der Straße tragbar, aber wirklich gar nicht. Plastik ist nicht so meins, aus dem Alter bin ich rausIst dasvdie Clutch, in die nichts passt, wie du im Forum gesagt hast? Toll. Mehr davon gern hier. LG Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sunny, das Teil steht dir sehr gut. Ich liebe selbst Tuniken, Kaftan & Co. Einfach perfekt für den Sommer ;)

    Liebst Minnja

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Tunika. So etwas hätte ich gerne im Urlaub gehabt (war gerade in Kroatien).... wirklich hübsch.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sunny, ich persönlich finde Tuniken/Kaftane ja super, und deswegen gefällt mir auch Deine Tunika - wie schon geschrieben - außerordentlich gut, und zwar nicht nur wegen der genialen Farben. Mein Mann hat nur irgendwie ein Trauma von Urlauben in Jugoslawien aus Kindheitstagen zurückbehalten, deswegen mag er die praktisch gar nicht an mir :) Deswegen ziehe ich meine immer kleiner gewordene Sammlung nur noch recht selten an, wenn dann würde sie auf jeden Fall für einen Urlaub am Strand zum Einsatz kommen (der aber allem Anschein nach in der nächsten Zeit nicht ansteht). Insgesamt finde ich das Outfit, wie Du es kombiniert hast, wunderbar sommerlich und richtig schön!

    Liebe Grüße, Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sunny,
    deine Tunika sieht super aus und steht dir wirklich gut. Im Sommer mag ich am liebsten Baumwolle. In Kroatien habe ich mir eine super leichte Baumwolltunika gekauft. Siehst du hier:

    Baumwolltunika mit Jeansrock in Dubrovnik

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Hi Sunny,

    ich finde solche Oberteile wie Deines perfekt für die Temperaturen in den letzten Tagen. Habe eher festgestellt, dass ich zu wenig in der Art besitze, also solche luftigen (aber bitteschön trotzdem blickdichten) Oberteile.
    Sieht super aus an Dir!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK