Posts

Es werden Posts vom Juli, 2014 angezeigt.

Night & Day #3

Bild
Nicht, dass Ihr meint, mein Leben würde nur aus feiern und arbeiten bestehen. Der Eindrück könnte allerdings entstehen, wenn ich Euch hier Kombinationen zeige, die ich gerne zur Arbeit oder gerne zum Ausgehen trage (wahlweise ins Kino, auf Konzerte oder zu Geburtstagsfeiern).
Mir war so nach Sommer, Sonne, Farbe und Lebensfreude, als ich mich unlängst für die Garten-Familien-Grill-Geburtstagsfeier meiner Cousine fertig gemacht habe.

Und damit bin ich richtig gelegen. Ich habe mich den ganzen Nachmittag super wohl damit gefühlt. Es gab Salate, leckeren Steckerlfisch, Halsgrat und Schafskäse in Alufolie vom Grill, Obstsalat, Eis, Kuchen... und jede Menge Spaß und Spiel nicht nur für die Kinder.

Und? Was tragt Ihr auf eine sommerliche Familien-Grillgartenfeier. Mit Hund, Katz, Kind und Kegel?

Und um dem Titel des heutigen Posts gerecht zu werden gibt es jetzt eine meiner Lieblingsversionen von Night & Day (Night time is the right time ;-). Unterlegt mit Szenen aus dem Film über Ray …

Um Kopf und Kragen # 15

Bild
In Bayern ist heute der letzte Schultag. Morgen geht es dann auch endlich für den "kleinen" hier im Haus in die Ferien. Heute starten wir aber erstmal in die 15. Ausgabe von "Um Kopf & Kragen".
Ihr könnt Euch mit all Euren Posts verlinken, bei denen Ihr etwas ums Haupt oder den Hals gebunden oder hängen habt.
 Heute zeige ich nur kurz eines meiner leichtesten und unkompliziertesten Sommerkleidchen. Ich habe es 2012 im Sale bei S.Oliver bestellt (ähnliches HIER). Ich trag es sehr gerne, den Wasserfallausschnitt finde ich besondes gelungen. Außerdem bietet er wirklich ausreichend Platz für meine großen Ketten.
Die hautfarbenen Lederschlappen sind sicher schon über 10 Jahre in meinem Sommer-Schuh-Fundus. Ich habe sie seinerzeit geschenkt bekommen, weil sie von "unten" an der Sohle einen "optischen Fehler" haben und sich deshalb auch nicht reduziert verkaufen ließen. Richtig gern ziehe ich ihn eigentlich nur zu roter Kleidung an. Und vor alle…

Kommentare # 15

Bild
Vielen herzlichen Dank, dass Ihr Euch bei meinen Blogarktionen Um Kopf und Kragen # 14 und Lieblingsstücke #14 - Sommerhose auch diese Woche wieder zahlreich verlinkt habt.

Der Workshop war sehr anstrengen. Ich bin aber immer wieder erstaunt, was man in so kurzer Zeit mit den zusammengewürfeltsten Kollegen, für einen hochenergetischen Output erzeugen kann. Wollen wir hoffen, dass unser Ergebnis und das der anderen Gruppen, etwas zur Verbesserung unserer aller Arbeitsstiuation beiträgt. Meine Abteilung hat neben anderen unseres Arbeitgebers nämlich bei "Great Place to Work" HIER ziemlich schlecht abgeschnitten. Ich bin überrascht, dass unsere Leitung da jetzt wirklich zulässt, dass sich die Mitarbeiter einbringen. Aber eigentlich wars klar. Wir sollen jetzt das anschieben, was eigentlich Job der entscheidungsunwilligen Leitung wäre.

So. Und nun kommen wir zu Euren zahlreichen Kommentaren.

@Jennifer, als Hippie-Outifthätte ich das Eis-Creme-Shirt jetzt nicht eingeordnet.Und d…

Lieblingsstücke #14 - Sommerhose

Bild
Das heutige Thema bei den Lieblingsstücken sollen unsere liebsten "Sommerhosen" sein. Auch wenn viele Rockträgerinnen unter uns sind, bin ich überzeugt, dass jede von uns bereits einen Beitrag über Ihre liebste Sommerhose 2014 gepostet hat. Aber was macht eine Hose zur einer Sommerhose? In meinen Augen natürlch auf alle Fälle das Material.  Leinen trage ich z.B. ausschließlich im Sommer.
Und natürlich auch die Farbe. Strahlende oder helle, pastellige Töne werden ja oft zu Sommerhosen verarbeitet.

Dieses Frühjahr/Sommer sind mir als "neue" Hosenform die meist sehr karottig geschnittenen "Joggingpants" aufgefallen. Aus leichten Materialien, schön flattrig. Meist mit einer Kordel am Bund und mit einem Gummizugbündchen an den Fesseln. Kombiniert werden sie zu flachen Sandalen, Sneakern, Pumps oder Clogs. Also im Prinzip zu allem, was der sommerliche Schuhschrank so hergibt.
Jetzt habe ich nicht gerade unbedingt den Hintern, der von solch einem dünnen Stöffch…

Um Kopf und Kragen # 14

Bild
Heute starten wir bereits in die 14. Ausgabe von "Um Kopf & Kragen". Ihr könnt Euch mit all Euren Posts verlinken, bei denen Ihr etwas ums Haupt oder den Hals gebunden oder hängen habt.
Wie ich Euch ja bereits letzten Sonntag verraten hab, verbrachten mein Mann und ich den Samstag Abend und den Sonntag in Landshut.
Am Samstag Abend haben wir bei lauschigen Temperaturen "die Stars" vor der Martinskirche auf dem Altstadtfest gehört. Man muss nicht immer in die großen Metropolen fahren um gut angezogene Frauen zu sehen. Hut ab, vor der Landshuterin. Viele wunderschöne lange Kleider, flache Sandalen, tolle Taschen. Hüte. Gut, ich gebe zu, es waren auch wirklich ein paar Freaks unterwegs. Eine aus der Form geratene Xena z.B., mit ergrautem Haar im weißen, badeanzugengen Tunikakleid und Römersandalen tummelte sich neben uns vor der Bühne. Den Streitwagen wohl irgendwo um die Ecke geparkt.

Aber: wirklich alles ganz easy und relaxed. Keine Aggression, trotz der vielen…

Letze Woche... Kommentare #14

Bild
Heute gibt es wieder einen kurzen Überblick über meine letzte Woche.
Neben vielen Terminen hatte ich viel Spaß an Heidis Bloggeraktion "Das kleine 3 x1". Über Eure zahlreichen Kommentare zu den drei Kombinationen habe ich mich sehr gefreut. Ich war selbst sehr überrascht, dass nur ein Teil, in solch einer unspektakurlären Farbe, eine ganze "Zusammenstellung" stilistisch und farblich so ungemein beeinflussen kann. Da sigt mans, Bloggen "büldet".

Zu den modernen "Heimatfilmen" möchte ich noch folgendes sagen: Der Typ heißt Rosenmüller, nicht wie der Autor Rosendorfer. Ich habe auch keine Ahnung, ob solche "Filme" (was die Thematik betrifft) überhaupt über anderen Regionen oder Bundesländern gedreht werden. Und wenn... ich glaube ich würde das gucken und schaun ob die "anderen" so sind "wie wir". Oder ob es da doch auch regionale Unterschiede gibt. Die Sprache (der Dialekt) könnte allerdings tatsächlich ein Problem da…

Das kleine 3 x 1 - Teil 3

Bild
Liebe Leute, heute heiße ich Euch zum dritten Mal in dieser Woche ganz herzlich Willkommen zu Heidis Bloggeraktion "Das kleine 3 x 1". Mit dabei sind neben Heidi und mir
folgende Blogs:

Ü50
Rubinengel
A Hemad und a Hos
DieMissMini
30 Rockt
Ocean Blue Style
meyrose

Am Montag, Mittwoch und Freitag zeigen diese Bloggerinnen jeweils ein und das selbe Kleidungsstück in drei unterschiedlichen Situationen. Ich bin schon sehr gespannt, was meine Mitbloggerinnen zusammengestellt haben. Die gesammelten Werke können bei Heidi täglich auf dem Blog in Form eines Linkups bewundert werden.


Es war mir wie immer eine außerordentliche Freude Teil dieser Aktion gewesen zu sein. Wenngleich ich mir das Bloggen und vor allem das Kommentieren aktuell zeitlich gar nicht leisten könnte.
Wenn ich Euch diese Woche also nicht soo regelmäßig besucht habe, wie Ihr es von mir gewohnt seid, möchte ich mich vielmals entschuldigen.

Privat türmen sich die Termine, mein geplanter OP Termin rückt näher und hie…

Das kleine 3 x 1 - Teil 2

Bild
Here we go!!

Auch heute heiße ich Euch wieder herzlich zu Heidis Bloggeraktion willkommen. Mit dabei sind neben Heidi und mir wieder
folgende Blogs:

Ü50
Rubinengel
A Hemad und a Hos
DieMissMini
30 Rockt
Ocean Blue Style
meyrose

Am Montag, Mittwoch und Freitag zeigen diese Bloggerinnen jeweils ein und das selbe Kleidungsstück in drei unterschiedlichen Situationen. Ich bin schon sehr gespannt, was meine Mitbloggerinnen für den heutigen Tag zusammengestellt haben. Die gesammelten Werke können bei Heidi täglich auf dem Blog in Form eines Linkups bewundert werden.



Zwischenzeitlich werdet Ihr es vielleicht schon bemerkt haben, welche Teile ich Euch an allen drei Tagen in unterschiedlichen Kombinationen zeigen werde.
Genau: Das Viskosetop in Grau von Zero und ein Paar Perlmutohrringe, die ich von meiner Schwägerin zu Weihnachten bekomemn habe und die super zu diesem Top passen..
Wie man sehen kann, haben wir richtig viel Spaß gehabt, als wir die Fotos für Euch geschossen haben.

Im Anschluss …

Um Kopf und Kragen # 13

Bild
Entgegen meiner ursprünglichen Ankündigung, möchte ich die Aktion heute nicht ausfallen lassen. Es gibt ja noch die eine oder andere Bloggerin, die nicht bei Heidis Aktion HIER dabei ist und diese Woche Zeit für den Linkup findet.

Also, heute seid Ihr dran. Bei der Aktion "um Kopf & Kragen" könnt Ihr Euch mit einem oder mehreren Beiträgen verlinken. Im Fokus sollen dabei alle Dinge stehen, die Ihr Euch "um Kopf & Kragen" binden/hängen könnt.




An InLinkz Link-up


Am Mittwoch gibt es bei Jessi die Aktion "verschmückt". HIER. Schaut einfach mal vorbei und verlinkt Euch mit Euren Beiträgen zum Thema Schmuck oder Blogbeiträge über alles, was schmückt.

Heute Abend geht es aufs LaBrasBanda Konzert. Ich bin schon ganz gespannt, wie sich das live so anhört. Wir haben die Karten zum Geburtstag von einem lieben Kollegen meines Mannes bekommen und werden diesen und seine Frau dorthin begleiten.
I grei mi narrisch!

Vielen Dank für Eure regen Kommentare gester…

Das kleine 3 x 1 - Teil 1

Bild
Herzlich Willkommen zu Heidis Bloggeraktion. Mit dabei sind neben Heidi und mir
folgende Blogs:

Ü50
Rubinengel
A Hemad und a Hos
DieMissMini
30 Rockt
Ocean Blue Style
meyrose

Am Montag, Mittwoch und Freitag zeigen diese Bloggerinnen jeweils ein und das selbe Kleidungsstück in drei unterschiedlichen Situationen. Ich bin schon sehr gespannt, was meine Mitbloggerinnen zusammengestellt haben. Die gesammelten Werke können bei Heidi täglich auf dem Blog in Form eines Linkups bewundert werden.

Ich werde Euch heute aber noch nicht verraten, um welches Kleidungsstück es geht.
Für den heutigen Tag wollte ich mich passend für einen Ausflug ins Strandbad mit anschließendem Besuch einer Eisdiele kleiden.

Die Bilder sind übrigens an der Mangfall entstanden.



Und? Habt Ihr eine Idee, welches Teil Ihr noch zweimal zu sehen bekommen werdet?
So, und jetzt hüpfe ich rasch auf die anderen Blogs und schaue mir an, was die Mädels so gezaubert haben.

Einen guten Wochenstart wünsche ich Euch, lasst es Euch gut …

Die Wochen - Kommentare #13

... kommen und gehen. Zur vergangenen Woche möchte ich folgendes loswerden:
Vielen Dank für Eure zahlreichen Besuche bei mir. Und vielen Dank für Eure konstruktiven Kommentare.
Schön, dass Euch meine "Hippie-Tasche" zum größten Teil an mir gefällt. Es ist halt einfach eine Typfrage, ob und wenn, welche Taschen man mag. Und ja, vielleicht lässt sich da tatsächlich eine Verbindung zu den Begriffen "stylisch", "elegant" und "tussig" finden.
Als stylisch würde ich mich nicht bezeichnen. War ich noch nie. Das geht hier in der Provinz auch eher nicht sooo gut. Aber ich mag es "aktuelle Aspekte" in meiner Kleidung wiederzuspiegeln, und war vor allem in jungen Jahren oft vorne dran, was das erkennen der heute genannten "It-Pieces" betraf oder die "Art" etwas zu tragen und zu kombinieren.
Elegant ist für mich ein Reizwort. Elegant ist FÜR MICH der Inbegriff von Alter und Langeweile. Also bin ich fast beleidigt, wenn jemand …

John Fogerty

Bild
Immer noch ein Energiebündel, immer noch stimmgewaltig. Sogar einer seiner Söhne spielt aktuell wieder Gitarre in der Band. Sowas finde ich wirklich super. Am Mittwoch rockte Mr. Fogerty das Musikzelt auf dem Münchner Tollwoodgelände. Vor vier Jahren haben wir ihn dort bereits gesehen, allerdings bei brühtender Hitze. Vorgestern hatten wir Glück, dass das Zelt nicht weggespült worden ist.


Ich habe versucht das Video ab Minute 1:04 einzublenden, das hat leider nicht funktioniert. Also den Regler gschwind etwas nach rechts "zupfen" und ab geht die Post.
Wobei ich sagen muss, das amerikanische Publikum ist in seinen Bewegungen und seinem frenetischen Fangehabe doch etwas zaghafter, als die CCR/Fogerty besessenen "Bayern".

Die Fotos sind mal wieder nach dem Heimkommen entstanden. Mein Mann hat mit meinem Vater und dem kleinen unten die 2. Halbzeit des Deutschland/Brasilien- Spiels geschaut und ich habe meine ausgelassene Stimmung für ein paar Fotos genutzt. Fogerty ha…

Um Kopf und Kragen # 12

Bild
Guten morgen.

Letzte Woche ging es bei um Kopf und Kragen um Krawatten HIER.

In der Ausgabe #10 gab es weiße Blumen zusehen DORT.

Und heute zeige ich Euch meine schwarze Ausgabe. Ich glaube es gibt kaum einen weiblichlicheren Schmuck als stilisierte Blumen und Blüten.

Was ich an dem heutigen Outfit so mag, sind die Blumen, die sich auf dem Druck der Taifun Seidenbluse wiederfinden. Das gute Stück ist schon 4 Jahre in meinem Besitz. Allerdings habe ich es letzten Sommer geschafft sie mit einem pinken Leinenblazer zu ververfärben..... uuuups.







So. Und jetzt seid Ihr dran.

Bei der Aktion "um Kopf & Kragen" könnt Ihr Euch mit einem oder mehreren Beiträgen verlinken. Im Fokus sollen dabei alle Dinge stehen, die Ihr Euch "um Kopf & Kragen" binden/hängen könnt.

An InLinkz Link-up


Hab Ihr Euch auch schon "gute" Klamotten verfärbt? Kann man die wieder entfärben? Behalten? Entsorgen? Gut, hier fällt es jetzt nicht sooo auf. "A Blinder wär froh, wenn ers s…

Vom Fotografieren... oder wie man scharfe Bilder macht

Bild
Fotografiert hat in unserer Familie immer nur meine Mutter. Die fällt seit 15 Jahren nun aber leider nicht mehr zur Verfügung. Ich weiß wie ich meine Freunde auf einer privaten Küchenfete schön auf ein Foto banne oder wie man Gaudi am Strand knipst. Schnappschüsse. Mit einer kleinen Ritschratschklick. Sogar für chice Macros ist die kleine Casio geeignet, die ich mir vor ca. 10 Jahren zugelegt habe. Für meine Selbstauslöseraufnehmen mit kleinem Stativ ist sie eigentlich die letzten 2-3 Jahre im Dauereinsatz.
Fürs richtige Fotografieren, mit Linsen, Blenden, Verschlusszeiten und den ganzen physikalisch, optischen Klimbim drumrum ist hier eigentlich mein Mann zuständig.
Also hat er mir für die letzten Wochen die Kamera so mit einem Objektiv bestückt, dass ich Menschen und Gruppen fotografieren kann.

Steht das Programm auf P, kann man mit der Olympus Pen das gewünschte Objekt durch tippen mit dem Finger fokusieren und dann einfach auslösen. Das ist fast idiotensicher. Also habe ich meine…

Ich hab da mal ne Frage....

Bild
nein. Um erlich zu sein. Es sind sogar mehrere.
Frage 1: Montag habe ich unter dem Post Titel "Herzlichen Glückwunsch" HIER im ersten Satz drei Damen zu Ihrem Gewinn gratuliert. Das Ganze verbunden mit der Bitte, sich wegen der Zusendung des Gewinns, per Mail mit mir in Verbindung zu setzen. Seid ihr alle sicher, dass Ihr lest, was ich hier schreibe? Bisher hat sich noch keine. NOCH KEINE! Gemeldet. Heute ist Freitag.

Danke für Eure Komplimente zum Asos Folklorejäckchen. Es ist wie eine kleine Steppdecke verarbeitet und hat tatsächlich sogar einen wärmenden Effekt. Und es freut mich natürlich sehr, dass Ihr so an der Abi-Geschichte teilhabt, dass Euch die Outfits gefallen haben und bedanke mich für Eure guten Wünsche.
@Inses, in der Tat habe ich auf den Bildern eine hauchfeine Falke Toeless unter dem Kleid. Allerdings auch ein entsprechendes, lockeres Unterkleid. Ich finde das sieht dann einfach besser aus, wenn das Kleid aus Jersey (egal welche Art) und nicht gefüttert ist.

Lieblingsstücke #13 - Sommertasche

Bild
Das heutige Thema bei den Lieblingsstücken sollen unsere liebsten "Sommertaschen" sein. Aber was macht eine Tasche zur einer Sommertasche? In meinen Augen auf alle Fälle das Material. 
Die Tasche, die ich Euch heute zeigen möchte habe ich mir erst vor kurzem gekauft. Ewig und sieben Tag habe ich Ausschau nach einer kleiner Tasche aus Stroh oder Bast gehalten. Man sollte sie zu (hoch)sommerlichen Outfits kombinieren können. Und sofort so ein Gefühl von Urlaub haben, wenn man sie sieht. Irgendwie war ich zunächst auch auf naheliegende Naturtöne gepolt. Aber irgendwie kam mir da bei meinen monatelangen Streifzügen durchs Netz nix vor die Linse, was den "habenwollen" Reflex ausgelöst hätte. Schade.

Aber plötzlich sah ich sie   und mein Herz schlug sofort höher .
Mit Naturfarben hat sie zwar so wenig am Hut wie ich mit Hausarbeit....   aber sie ist genial. Seit ich sie habe, führe ich sie fast unentwegt im privaten Bereich aus. Allein mit dieser Farbstellung und de…

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK