Kommentare # 15

Vielen herzlichen Dank, dass Ihr Euch bei meinen Blogarktionen Um Kopf und Kragen # 14 und Lieblingsstücke #14 - Sommerhose auch diese Woche wieder zahlreich verlinkt habt.

Der Workshop war sehr anstrengen. Ich bin aber immer wieder erstaunt, was man in so kurzer Zeit mit den zusammengewürfeltsten Kollegen, für einen hochenergetischen Output erzeugen kann. Wollen wir hoffen, dass unser Ergebnis und das der anderen Gruppen, etwas zur Verbesserung unserer aller Arbeitsstiuation beiträgt. Meine Abteilung hat neben anderen unseres Arbeitgebers nämlich bei "Great Place to Work" HIER ziemlich schlecht abgeschnitten. Ich bin überrascht, dass unsere Leitung da jetzt wirklich zulässt, dass sich die Mitarbeiter einbringen. Aber eigentlich wars klar. Wir sollen jetzt das anschieben, was eigentlich Job der entscheidungsunwilligen Leitung wäre.

So. Und nun kommen wir zu Euren zahlreichen Kommentaren.

@Jennifer, als Hippie-Outifthätte ich das Eis-Creme-Shirt jetzt nicht eingeordnet.Und die Jogpants (@Ines für den korrekten Ausdruck) erst recht nicht. Da ich den Hippiestyle aber mag, finde ich diese Zuordnung aber durchaus interessant.
@Bianca, Du hast Recht. Seide ist ein absolut sinnliches Material. Und wenn andere Menschen nicht so rumsauen würden, müsste man sich um die Rückseite der Hosen auch nicht immer solche Gedanken machen.
Vielen dank, für Deine sehr persönlichen und offenen Worte zu Landshut Post. Es tut mir sehr leid dass Deine liebe Freundin gestorben ist. Und es tut mir leid, dass ich Dich mit Deinem Post traurig gemacht habe.
@Sabine Gimm. Hmmm. Ich wollte unbedingt eine MIT Bündchen. Und unbedingt mit Hosenbeinen, die auch wirklich so lang sind, dass sie ich unten etwas schoppen.
@Heidi Nein, wir hatten war traumhaftes , sommerliches Wetter. Aber im „humanen“ Bereich. Außerdem waren wir fast den ganzen Tag drinnen und haben eher über unschöne Problemstellungen diskutiert.
@Eva, die Hose hatte ich in der Tat mit auf dem Workshop. Allerdings habe ich sie an jedem Tag mit jeweils unterschiedlichen Oberteilen kombiniert.
@Conny Du hast Recht. Glücklicherweise hat sich das Wettr diese Wochen ja wieder gefangen. In diesem Temperaturbereich darf es jetzt gerne weitergehen.
@Annemarie Lyocell ist soweit ich weiß "nix neues". Ich erinnere mich, dass sich meine Mutter in den 80ern mal einen zweiteiligen Sommer"anzug" (ebenfalls in Jeansblau) daraus genäht hat. Ich schätze es ist grade wieder neu entdeckt worden. So wie Cupro aus den 90ern auch gerade wieder ein Revival erlebt.

Ich wünsche Euch allen einen traumhaften und erholsamen Sonntag. Bei mir geht es morgen nochmals auf ein Seminar. Diesmal aber in "eigener" Sache. Transfer und Fallarbeit im Rahmen meiner Führungstätigkeit. Ich hatte Euch letztes Jahr bereits darüber berichtet. HIER.

Lasst es Euch gut gehen.
Sunny

Kommentare

  1. Liebe Sunny,
    zu deiner Frage: ich hab die Pfingstrosen abgeschnitten, als die Blütenblätter noch ganz fest waren - aber bereits geöffnet - dann einfach trocken und warm auf eine glatte Fläche gelegt - Vorzugsweise bei uns im Heizungskeller, wo es warm und dunkel ist -

    ich wünsche dir einen schönen Sonntag und Erfolg beim Seminar -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Das erste Foto ist klasse ,toll erwischt! :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. hallo sunny,
    na bitte, freut mich, hat bestimmt gut ausgesehen und war auch bequem.
    viel spass beim seminar.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sunny,
    danke für deinen netten Worte. Du hast mich nicht mit deinem Post traurig gemacht. Ich bin dir dankbar, dass ich durch deinen Post an sie gedacht habe, auch wenn das Traurigkeit birgt. So ist das Leben eben!
    Schönen Wochenbeginn wünsche ich dir!
    Liebe Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, das der Workshop so gut gelaufen ist! Hoffentlich zeigt er auf kurze und lange Sicht auch die erhoffte Wirkung, auf jeden Fall ist es nicht selbstverständlich, dass in solchen Workshops wirklich ein umsetzbares Ergebnis erzielt wird ...#

    Liebe Grüße, Rena

    International giveaway: Unpardonable fault and compensation
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos. Deine Idee, Kommentare auf diesem Weg zu beantworten und die Woche revue passieren zu lassen, gefällt mir.
    LG Ines

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HighDroxy Hydro Spray

Goldene Hochzeit

Schleichwerbung

Me and my T-Shirt - ü30Blogger and friends

DIY: Schläppchen mit Jeans und Patches