Live is easy

Ja, so ist es. Man muss das Leben genießen und die Feste feiern, wie sie fallen. So ein paar Stunden als Paar. Nicht als Familie. Muss man nutzen, genießen und feiern. Wie könnte das leichter gehen, als mit einem schnellen Nudelgericht und einigen Gläsern leckerem Wein.
Wenn dann noch der Mond schön scheint.... wunderbar.
Den Tisch mit ein paar Handgriffen auf mediteran gestylt.... blau weiß rote Tischwäsche und ein paar Muscheln genügen da oft schon.

Die Nudeln wurden nach Anweisung gekocht.
Ca. 5-10 min für Kochzeitende eine beschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen.
Eine ordentliche Menge schonend aufgetaute Garnelen darin auf etwa 2/3 der maximalen Hitze anbraten.
Mit Zitronensaft übergießen und 
2-3 min vor Ende der nötigen Bratzeit
2-3 TL in Öl eingelegte, klein gehackte Knoblauchzehen und
2-3 TL Sambal Olek hinzufügen.
Kurz vor dem Servieren noch etwas Petersilie darüber geben.
Wenn die Nuden fertig sind, kommen sie in die Pfanne mit den Garnelen und es wird bei abgeschaltener Hitze nochmal alles durchgemischt.

Guten Appetit!
Und nicht vergessen: Life is easy - enjoy it!

Dinner for two? Macht Ihr das ab und an mit Eurem Partner? Kocht Ihr gemeinsam? Geht Ihr essen?
Rezeptideen? Immer nur her damit.

Kommt gut in die neue Woche
Sunny





Kommentare

  1. ;-))) an guada morga,
    hier scheint d sonn, etzad gang i uder die dusch ond no uffs rädle.
    aber net so wild, i will ens leudelbachdal ond fotografiera.

    nudeln ess i au ganz gern.ond des sieht au lecka aus.
    noi, i muß emma oloi kocha ond bagga, aber des macht mr nex aus.
    so etzad winsch i dir an scheeena sonndich.
    a liabs griasle von dr
    eva

    AntwortenLöschen
  2. ps.
    wie emmer i han was vergessa.
    garnela mog i gar net aber des geht au ohne dui.
    :-)))
    nomol a griasle
    vondr eva

    AntwortenLöschen
  3. Die Tischdeko sieht hübsch aus! :)

    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag ,lg <3

    AntwortenLöschen
  4. Sieht lecker aus . Meinem Mann würden die Garnelen besonders schmecken , mir eher die Nudeln :)) Ja wir könnten uns das Gericht teilen .
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Wohlfühlnudeln gehen immer und Dinner for two wird oft zelebriert, allerdings bin ich nicht so die Dekotante, ich mach 'ne Kerze an und hole die Stoffservietten aus dem Schrank. Rezept? Magst Du Hummer, das ist mein Klassiker. Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sunny,
    mein Mann und ich kochen öfter gemeinsam - das macht Spaß - dann wird der Tisch hübsch gedeckt - leise Musik gehört bei uns dazu -
    Kerzenlicht -

    Garnelen wären es bei uns eher nicht - aber es gibt so viele andere leckere Sachen -
    es kommt halt darauf an, wie viel Zeit wir haben - in der Woche soll es eher schneller gehen - am Wochenende dann
    können auch aufwändigere Gerichte gemacht werden -

    ich wünsche dir einen schönen Sonntag und vor allem, dass du deine Schulter wieder richtig bewegen kannst - ohne Schmerzen -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Hi Sunny,

    einfach und doch raffiniert, so mag ich das. Jetzt muss ich sagen, hast Du mir gerade Appetit gemacht. Muss gleich mal schauen, was noch da ist...

    Glg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sunny,
    Essen für zwei - das kommt hier inzwischen wieder öfter vor. Und das in den unterschiedlichsten Varianten: selbst gekocht - gerne auch gemeinsam und im Restaurant. Ich finde es wichtig, dass Paare so etwas aufrechterhalten (wenn es das Familienleben hergibt). Sonst sitzen beide wahrscheinlich irgendwann schweigend über einer lieblos erwärmten Dosensuppe ;). Dabei darf das Rezept ruhig unspektakulär sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sunny,
    wie du dir denken kannst, stecken mein Mann und ich gerade in einer Lebensphase, wo wir uns wirklich um solche Abende zu zweit bemühen müssen. Und das tun wir auch, denn wir finden es beide extrem wichtig, Zeit zu zweit zu haben. Wir haben beide bemerkt, dass wir dann auch wieder ganz anders miteinander umgehen, entspannter und liebevoller, als wenn wir uns immer nur in der Elternrolle begegnen. Zum Glück habe ich tolle Eltern, die auf ihre Enkelkinder ganz heiß sind und sie auch gerne mal für einige Tage betreuen. Dann gehen wir ebenso gerne essen wie wir uns feine Kleinigkeiten selber zubereiten, holen etwas Gutes aus dem Keller und versichern uns, wie gut wir es doch haben. einmal im Jahr fahren wir für einige Tage alleine weg. Das sind immer ganz wunderbare Tage, die uns dann wieder ein Jahr als Schatzkästchen dienen für die Tage, an denen nur gezickt, genervt und aneinander vorbei gelebt wird.
    Dein Partnerabend klingt gut, weil er so einfach und doch so liebevoll ist. So mögen wir das auch, kein großes Gewese (darf ab und zu natürlich auch mal sein), sondern schlicht, aber gut.
    Viele liebe Grüße sendet dir Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Sieht gut aus! Dinner für 2 ist der Normalzustand, ich koche und wir gehen auch gerne Essen.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sunny,
    das schaut ja richtig lecker aus. Dinner for two ist bei uns nach ganz vielen Jahren wieder im Kommen, denn die Kinder werden langsam groß und können sich gut ohne uns unterhalten. Morgen ist es so weit, Hochzeitstag! Und der wird ausgiebig gefeiert, denn wir haben Urlaub. Noch ein Jahr bis zur Silberhochzeit. Ich freu mich schon, wenn mein Mann mich schön ausführt und werde geniessen.
    Liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Sunny,
    Liebe geht durch den Magen, ist doch klar ♥ Das ist ja ein leckeres Rezept. So mag ich Garnelen. Wir gehen auch gern mal in ein Restaurant. Ich bin jetzt nicht so die perfekte Köchin :-)

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
  13. Zu 1000 % richtig, was Ihr macht, liebe Sunny! Da unsere Kinder sehr viel daheim sind, koche ich aber praktisch nie für meinen Mann und mich alleine, wenn dann gehen mein Mann und ich gemeinsam essen, aber das kommt nicht allzu oft vor :) Dein Rezept klingt sehr gut, wär auch genau nach dem Geschmack von meinem Mann, Du weißt was die Männer mögen, ge <3

    Liebe Grüße, Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sunny,
    Mhmm fein siehts bei euch auf den Tellern aus. Und der Vollmond rundet das Bild richtig gut ab.
    Wir essen viel zusammen und wir wechseln uns im Kochen ab. Mut für Neues bringt bei uns eine gute Abwechlsung. Zur Zeit sind Bohnen aller Art hoch im Kurs.

    Herzliche
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

Mein Urlaubskoffer #1

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK