Um Kopf und Kragen #22

Die letzte Woche vor unserem Sommerurlaub hatte ich dann schon noch ganz schön zu tun um all die angefangenen Posts fertig zu stellen, die ich so im Laufe meiner Krankschreibung begonnen hatte.

Vor allem wollte ich Euch dann doch nicht nur Kombinationen von mir zeigen, die noch im Juli aufgenommen worden sind.

Wärend der Krankschreibung hatte ich Probleme mir die Haare zu waschen, einen Zopf zu machen, irgendwas über den Kopf zu ziehen.

Nachdem ich nur zur Physio, zum Arzt und zum Einkaufen aus dem Haus bin, war da auch keine große Lust und Energie um mir um abwechslungsreiche Kleiderwahl, schminken und frisieren Gedanken zu machen.

Die Arbeit ist, wie ich es erwartet hatte, stressig geseen wie immer; nach 4 Wochen bin ich aber so richtig schön entwöhnt gewesen. So war mir in dieser einen, kurzen Arbeitswoche und den vielen Erledigungen und Terminen nebenher auch nur nach "fröhlich, frisch und lässig".

Ich denke das ist mir auch gelungen, das auf den Bildern rüber zu bringen.
Einmal war doch tatsächlich warm genug für offene Schuhe. Ich kann es auf den Tod nicht leiden, wenn ich beim Sitzen am Schreibtisch kalte Zehen/Füße bekomme.
Neben den fröhlichen Punktchenschal um den Hals und der frisch-gelben Strickjacke gab es wieder die üblichen 2 großen Ringe - einer pro Hand.

Und? Ist bei Euch die Schule bereits angegangen? Oder hattet Ihr noch bis heute Ruhe? Kommt gut wieder in den Alltag.


So. Und jetzt ist es wieder an Euch





Und morgen, Mittwoch, ruft Jessica wieder zu Ihrer Aktion "Verschmückt" auf. Linkup findet Ihr HIER.

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. Sehr süßes Outfit in den Farben und mit den Pünktchen, mag ich!
    Ja, und das mit den kalten Zehen geht mir natürlich auch so. Mein Blog heißt nicht umsonst so, wie er eben heißt. ;)
    LG
    Gunda
    Hauptsache warme Füße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätt Dir jetzt passend ein Odol-Bildchen verlinken müssen . Aber über meinen Hals zu posten hatte cih dann doch keine Lust *gg .
    Bei uns hat die Schule längst wieder begonnen und alle denken an die Herbstferien .
    Und Dein Outfit sieht super aus . Zu den kalten Zehen / Füßen ... ich trage gerne bei der arbeit warme Socken , Kalt an den Füßen brauch ich auch nicht . Brrrr
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sunny ,diese Farben sind wie extra für dich gemacht! Das Outfit steht dir wunderbar ,deine Haare sehen ebenfalls toll aus! Schöne Fotos :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. hallo sunny,
    ja, das glaube ich dir, dass ein wiederanfang schon ganz schön schwierig war. das ging mir auch so, als ich nach fast 2 jahren wieder
    angefangen, zwar anders, habe 2 tage in der woche zu arbeiten.
    das blöde dran ist, dass ich schichte und nie so recht weiss, wann ich dran bin. aber es macht auch spass.
    das outfit ist wirklich frisch und fröhlich und nach der "sache" hast du das auch gebraucht.
    die schule hat wieder begonnen, früher habe ich das - als ich noch arbeitete - an den überfüllten verkehrsmitteln gemerkt.
    heute merke ich es, wenn ich vom sohn, der lehrer ist, eine auf den deckel bekommen, weil ich ihn anrufe. er hat ja seit gestern
    wieder schule und ich habe nicht dran gedacht.
    wenn ich ihn während der schulzeit morgens anrufe, geht er zwar nicht ans telefon, weil er unterricht hat, denkt es sei was passiert und
    ruft dann nach der stunde zurück.
    ICH MACH DAS NIE WIEDER!
    :-)))
    Mit lieben Grüßen und weiterhin gute Besserung
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sunny :) 1. es gibt nichts Schlimmeres als kalte Füße 2. Deine Haare sehen wirklich toll aus - so frisch und ein bisschen wild - das mag ich.
    Was mir aber immer wieder auffällt ist, dass Du ein Farbenmädchen bist - Dir stehen nämlich echt viele Töne richtig gut :) zu Anfang dachte ich immer, dass lila-flieder-Töne so richtig Deine wären, aber diese hier stehen Dir mindestens genau so gut.

    Ich hoffe Du bist wieder voll auf dem Damm!
    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. Ja wie Gunda finde ich dein Outfit auch schnuckelig, was wohl vor allem an dem Blau liegt. Wie war der Urlaub? Schon zurück oder vorproduziert? Naja, egal. Wir in Hessen sind jetzt die 2. Woche glückliche Arbeitnehmerinnen:)))) Aber ich wäre auch gern wie du noch entwöhnt....LG Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny,
    bei mir ist schon seit Mitte August wieder Schule und ich bin ganz und gar wieder im Alltag angekommen. Das ist aber ganz okay so, ich freue mich auf viele kleine Highlights bis Ende des Jahres. "Fröhlich, frisch und lässig" beschreibst du dein heutiges Outfit und ich meine, dem ist absolut nichts hinzuzufügen. Ich mag besonders deine Schuhe, die kannte ich bisher noch gar nicht.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Auch Kleidung kann schmücken und so zeige ich Euch heute, was ich am Mottengeburtstag getragen habe in der 20. Runde #VerSchmückt
    http://feiersun.de/?p=1330
    Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr auch gerne mitmachen möchtet und Euch in der Aktion verlinken würdet - einfach auf den Button klicken und schon seit Ihr dabei und wir können Euch alle bewundern.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sunny,
    uns hat auch der Alltag wieder, die Schule hat gestern angefangen und so langsam spielt sich alles wieder ein. Dein Outfit mit den frischen Farben ist genau richtig, den Urlaub noch ausklingen zu lassen.Die offenen Schuhe sind mir schon zu kalt, denn es dauert hier immer ewig bis sich der Nebel verzogen hat und kalte Füße unterm Schreibtisch mag ich wie Du auch nicht leiden.
    Ich wünsche Dir noch einen guten Start in den Alltag,
    Liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sunny, gelb und türkis sind einfach deine Farben. Das dir der "Einstieg" noch schwer fällt, kann ich gut verstehen. Meist sammelt sich in der Abwesenheit so viel an, dass frau danach gar nicht weiß, wo sie zuerst hingucken soll. Ich wünsche dir deshalb die Ruhe, es entspannt angehen zu lassen. Hab eine schöne Woche.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Das perfekte Outfit gegen das triste, graue & verregnete Herbstwetter! Ich bin ja prinzipiell jemand, der gerne Farbe und/oder Muster trägt :-) ... Hoffe, dass eine Genesung gut verläuft und der Stress nach 4wöchiger Arbeitspause nicht allzu schlimm ist ... Als Selbständige ist bei mir ein Urlaub von zwei Wochen meistens schon eine "Katastrophe" - also was die Vor- und Nacharbeit anbelangt :-) ... - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  12. hui, du bist ja heute frühlingshaft unterwegs! schaut gut und frisch aus!

    ohja, genauso isses: man kommt schnell raus und schwer wieder rein, umgekehrt wäre es einfacherer...

    lg sonja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6