Der graue November #4

Heute kommen wir zu letzten Teil vom grauen November. Zum Glück dauert er auch nur noch ein paar wenige Tage.

Für mich war die Geschichte mit dem hellen Grau wirklich ein interessantes Experiment. Und ich muss sagen: auch wenn mir grau steht, wird es mir so pur sicher nicht "erhalten" bleiben. Ich kobiniere es lieber im Kontrast zu klaren, kräftigen Farben - vorzugsweise zu Schwarz.


 






Deshalb sind die letzten beiden Fotos für diese Aktion auch nicht so "blass", wie die Basiskombination hier:
Für diesen Post habe ich mich für meine beiden blauen Strickjacken entschieden.
Es ist nicht ganz so kräftig wie Schwarz. Also eher was für Tage wo man sich lieber einkuschelt als in den Kampf zieht.
 Die erste Jacke habt Ihr schon öfter gesehen. 
Die zweite habe ich vermutlich schon 12 Jahre. Ich habe sie bei Ludwig Beck zum Schlussverkauf in der Herrenabteilung erstanden. Zu einer Zeit, als man Grobstrick in "ordentlicher" Länge oder Raglan in den Damenabteilungen völlig vergeblich suchte. Sie ist zu 90% aus weicher Wolle, die restlichen 10% sind Polydings. Was aber der Qualität der Jacke wirklich gut getan hat. Null Knötchenbildung, null Ausleihern. Geschlossen wird sie mit einem Zweiwegezipper.

Was ich damit sagen will? Die besten Basics finden sich oft bei den Herren. Vor allem oft auch in einem vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis.
Wie ist das bei Euch? Kauft Ihr in der Herrenabteilung? Was haltet Ihr von Unisex Klamotten? Vor 20/25 war ja weniger figurbetonte Kleidung bereits schon einmal recht in. Aktuell sind die maskulinen Oversizedschnitte wieder auf dem Vormarsch. Ist das was für Euch?

Wie auch immer, lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. Liebe Sunny
    Graue Bekleidung gefällt mir sehr. Doch der November dürfte etwas weniger grau sein. Neblig und trüb zeigt er sich momentan.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist doch eine schöne November Kollektion. Den einen oder anderen Pullover habe ich auch schon in der Herrenabteilung gekauft.
    Guten Donnerstag, Gruß Cla

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja eine richtige wohlsortierte kollektion! schön gespielt mit den möglichkeiten von grau. obwohl ich ja eher der "altmodische typ" bin mag ich die neon-kombi am liebsten :-)
    da ich die figur einer walküre habe - breite schultern und brustkasten, reichlich busen, schmale knochige hüften - greife ich immer wieder gern auf männersachen zurück. logischerweise bei hosen (wenn ich mal welche trage was eigentlich nur zum "sport" passiert), damenhosen haben kurven wo ich keine habe. die meisten damenpullover sind mir zu flimsig, ausserdem kostest ein 1Akaschmir-herrenpulli min. 1/3 weniger. herrenhemden und jackets trage ich gerne als kontrast zu meinen superfemininen midi-röcken. gern mit gürtel. so halte ich das auch mit den loseren schnitten, einfach einen gürtel drum. es gibt aber auch so "tage" da mag ich meine sachen ganz flatterig und untailliert......
    schon mal ein schönes wochende!
    xxx

    AntwortenLöschen
  4. Oversized finde ich schwierig und aus der Herrenabteilung habe ich einen Pullunder. Jeans hatte ich schon Reihenweise für Herren. Damenjeans in Inchgrößen sind mir om deutschen Angebot zu klein, die hören in Hamburg meist bei Größe 33 ...
    Freue mich, bald wieder Farbe bei Dir zu sehen. Grau ist doch auf Dauer etwas trüb.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sunny,
    die Bluse (???) in der obersten Reihe, zwischen den Bildern mit dem Zotteljäckchen und dem Trench ist ja raffiniert.
    Hatten wir die schon mal gesehen?
    Ansonsten hast du mal wieder super kombiniert.
    Ich kaufe nie in der Herrenabteilung. Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Aber was nicht ist - das kann ja noch werden :-) wenn ich wieder in der Stadt bin, werde ich mich dort mal umsehen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag grau auch sehr gerne, deine Sammlung finde ich super, gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss sagen grau in der Kombi mit rosa , schwarz und rot gefällt mir von Deinen Bilder am besten . Wo bei ich alle Bilder klasse finde . Aber die 3 Farben haben echt was :) Daumen hoch

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sunny,
    das mit der Herrenabteilung hatte ich öfters in der Vergangenheit ( vor 20 Jahren), wegen Hosen. Ich brauche L 36 und damals war das ja nicht so leicht zu finden bei der Damenmode. Seitdem das Problem geklärt ist, war ich nur mit Sohnemann in der Herrenabteilung ( der kann stundenlang shoppen mit seinen 27 Lenzen), um für seine langen Beine die richtigen Hosen zu kaufen. Wenn ich Deine Bilder so sehe, dann werde ich auch mal wieder ein Abstecher zu den Herren machen . Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefallen Deine grauen Outfits allesamt sehr gut, weil sie nicht nur grau sind, sondern weil Du immer Akzente setzt. Meine Zeiten in der Herrenabteilung sind lange vorbei. Ein paar Hemden, ein paar Tücher, paar Pullover und sogar eine Krawatte sind mir geblieben. Ich habe in meinem Kleiderschrank genug androgyne Klamotten, die nicht oversize sind, das gefällt mir momentan besser, kann aber gut sein, dass sich die Zeiten wieder ändern.
    Graue Grüße zu Dir!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Da sind wirklich tolle Kombis bei. Über die Vielzahl der Varianten staune ich... toll toll tolll und so schön, wenn deine Turnschuhe bei Blitzlicht leuchten.... smile!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sunny,

    das ist aber eine sehr beeindruckende Sammlung an grauen Outfits geworden!

    Den krönenden Abschluss bildet für mich die Kombi mit blauer Herren-Strickjacke. Das etwas pudrigere Blau steht Dir ausgezeichnet und macht den Grau-Weiß-Look etwas wärmer. Daher gefällt mir als zweites Outfit auch die Kombi mit Cognac-Tasche und Stiefeln besonders gut. Das warme Braun greift einen Schimmer in Deinem Haar wieder auf und addiert Wärme - das sind für mich die harmonischsten Looks. Wie immer gilt: alles Geschmackssache.

    In der Herrenabteilung habe ich früher oft meine Jeans gefunden. Diese hatten den Vorteil, dass sie hinten höher und vorne etwas tiefer geschnitten waren, so dass der Po auch beim Sitzen mehr bedeckt bleibt. Als die extrem hüftig geschnittenen Damenjeans gerade "in" waren, konnte eine erwachsene Frau ja fast gar keine Jeans finden, die nicht den halben Po freilegte....

    Dir wünsche ich noch einen kuscheligen Rest-November! Liebe Grüße!

    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen
  12. Du siehst auch in grau klasse aus;-) Steht Dir ausgesprochen gut.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sunny,

    wow!!! Das ist ja mal eine Mode-Kollektion - dank deiner Beispiele sieht man, wie kombinierbar grau ist. Letztendlich ist diese aber auch nicht weiter verwunderlich, da grau eine Basisfarbe ist, um der man sein restliches Outfit farblich schön zusammenstellen kann. Neben deiner vielfältigen Kleidung finde ich es sehr schön, daß du dazu auch jeweils eine andere Handtasche trägst.

    Ich bin jetzt nicht so der Mützentyp, aber dir steht eine Mütze sehr gut. Zumindest verrät mir dies die Bilderreihe in Reihe 5. Allerdings finde ich die Bommel daran ein wenig zu kindlich und vielleicht nicht gerade für Erwachsene "geeignet".

    Ganz ehrlich gesagt gefallen mir deine ganzen Modestile, die du uns hier zeigst - diese gehen von sportlich über elegant bis leger. Wenn du mich aber fragen würdest, was ich als Highlights bezeichnen würde, dann wären das folgende:

    - 1. Reihe das Bild ganz rechts: das sieht so elegant aus. Der Mantel/Jacke plus die graue Hose geben ein sehr elegantes Gesamtbild ab. Auch die Clutch dazu ist die richtige Wahl - anstatt einer anderen Handtasche

    - das Outfit aus der 5. Reihe: hierbei gefällt mir besonders der Farbspiel von Schaltuch und Shirt. Dazu der lange Mantel - ist genau das richtige Outfit für graue Herbsttage

    Und deine Fragen "Wie ist das bei Euch? Kauft Ihr in der Herrenabteilung?" sind für mich eigentlich ganz einfach zu beantworten. Frauen können sehr wohl in der Männerabteilung einkaufen. Frauen haben mit der Mode des anderen Geschlechts weit weniger "Probleme", als umgekehrt. Jedoch frage ich mich, was die Männermode zu bieten hätte, daß sie auch Frauen gefällt, bzw. diese sogar tragen möchte?

    Eine Bluse passt besser als ein Hemd
    Ein Kostüm ist eleganter als ein (männl.) Anzug
    Eine Jeans sollte sich auch nicht großartig von einer Damen-Jeans unterscheiden

    Wobei bist du denn in der Männerabteilung modisch fündig geworden?

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sunny, Herrenabteilung ist bei mir eher schwierig, aber ich gehe gerne in die Kinderabteilung :) Die Jacke, die Du damals bei Ludwig Beck erstanden hast, ist echt super, vor allem weil auch noch die Qualität so hervorragend ist. Und ich finde, Dir steht grau in grau wirklich, auch wenn ich verstehe, dass Du die Farben gerne mit schwarz oder anderen kräftigen Farben kombinierst. Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sunny,
    grau ist klasse und alles andere als langweilig wie du mit deinen Looks beweist.
    Ich liebe grau in allen Schattierungen.
    In der Herrenabteilung kauf ich nie ein und oversized ist auch nicht mein Ding, da ich eher klein bin fühle ich mich nicht so richtig wohl darin

    Viele Grüße und einen schönen ersten Advent wünscht dir
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. den grauen november hast du ganz toll umgesetzt - und da ist nix grau und fade und so. dir steht es toll - zumindest, so wie du es trägst!!!!! liken!!!!
    lg sonja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glencheck und die Tücherfee

Ich bin ich

Von meinem Verhältnis zu Bewegung und Sport

Geschüttelt oder gerührt?

September und Oktober 2017 - Teil 2

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK