Posts

Es werden Posts vom März, 2015 angezeigt.

Um Kopf & Kragen #48 - Bürokleidung

Bild
Guten Morgen liebe Leute. Wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt, ich habe diesen Post nicht in den grauen morgen Stunden getippt, zu welchen Ihr ihn lesen könnt.
Sondern gestern Abend/Nacht.
Und weil ich heute Früh meinen Dad mit dem Auto zum Augenarzt fahren "muss" (ich mache das gerne, keine Frage), fass ich mich mit meinem Post etwas kürzer.
Durch Vorarbeiten einer Zahnimplantation hat sich im Auge eine Thrombose gebildet. Ab 7 Uhr wird das Auge viertelstündlich betäubt und um 8 Uhr wird etwas mit Spritze eingesetzt, was kontinuierlich ein Medikament abgeben wird, welches die Blutung auflösen soll.


Das frühe Aufstehen ist mir am Montag relativ leicht gefallen. Meistens leide ich erst 2-3 Tage später unter dem so genannten Sommerzeit-Jetlag.


Trotzdem ist meine Bürokombination für gestern schlicht und einfach ausgefallen. Bei Temperaturen kurz über der Null Grad Grenze und starken Sturmböen musste für draußen nochmal der blaue Daunenmantel mit Kapuze her.

Drei Farben domin…

Looking forward to spring - colour code

Bild
Einen wunderschönen Sonntagmorgen wünsche ich Euch.

Der Frühling macht ab heute bei uns mal wieder eine Pause.
Aber die letzten Tage waren wirklich schön und sonnig.

Die aktuellen Pastelltöne, gemischt mit hellem Grau gefallen mir gut und ich trage das gern. Vor allem, weil man es so schön lässig kombinieren kann.

Die leicht transparente Seidenbluse in Rose ist chic. Damit das ganze nicht soo damig rüber kommt, trage ich eine lockere Strickjacke und eine Röhre von S. Oliver dazu.
Sneaker brechen jedes noch so edle Outfit und lassen es sportlich und lässig erscheinen.

Als Schmuck habe ich Perlen für Ohren, Hals und Handgelenke gewählt, die die Farben der Kleidung nochmals aufnehmen.

Beim Makeup setze ich bei Rouge, Lippen und Nägeln auf kräftige Beerentöne.



Lediglich mit der Tasche habe ich Schwierigkeiten. Sie sollte nicht zu  elegant wirken um ggf. auch mit Sneakern kombiniert werden zu können. Eine schlichte (Leder)tasche in pudrigen, hellen Tönen würde meiner Sammlung noch abgeben.



Heid amoi: allahand Durchanand

Bild
Wie ihr hier schon lesen konntet, kaufe ich hin und wieder mal den typischen Plus Size Anbietern, wie zum Beispiel Ulla Popken. Das ist der Vorteil an Gr.44. Das gehört grade noch zu den "regulären" Größen und bildet oft den unteren Rand der Übergrößenhersteller. Man muss einfach probieren, ob es einem passt und gut.
Wie zum Beispiel dieser Rock, der sich hoffentlich so gut kombinieren lässt, wie ich mir das erhoffe.
Aktuell ist er bei der Schneiderin, er hatte eine für mich etwas komische Länge (80cm), sodass ich ihn um die Seitenschlitzlänge auf kniebedeckend kürzen lasse.



Es lohnt sich auf alle Fälle (sofern man in den Größenrange fällt) sich dort mal umzugucken. Der Rock ist aus schöner, schwerer und trotzdem leicht transparenter Viskose KLICK. Ordentlich abgefüttert.


Ich schätze eine der (Plus Size) Firmen hat meine Adresse weitergereicht, denn unlängst flatterte mir eine Art Katalog, oder vielleicht besser geschrieben "gebundenes Lookbook" von Studio Untol…

Um Kopf & Kragen #47 - Bleu comme le ciel #6

Bild
Heute würde ich Euch gerne zwei identische Tücher zeigen, die ich mir letzten Sommer mal bei AVON (klick) bestellt habe.

Allerdings wollte mich mir daraus ursprünglich eine Art Tunikabluse nähen. Mal sehen, was aus dieser Idee wird, wenn die Temperaturen wieder steigen.

Jetzt habe ich mir auf alle Fälle eines um den Hals und das zweite um den Trageriemen der Handtasche gebunden.

Die Farbstellung mit unterschiedlichen Grau- und Beigetönen finde ich ziemlich gut, weil man die Tücher so zu warmen und kalten Farben kombinieren kann.

Heute gibt es wieder die himmelblaue Jeans mit der hellen Jeansjacke zusehen. Den optischen Bruch zwischen den beiden Jeans-Tönen übernimmt diesmal ein graues Feinstrickkleid. Tasche und Stiefel in warmen Cognacbraun und als Farbklammer die beiden Tücher.

Wie ist das bei Euch? Kombiniert Ihr manchmal auch bewußt warme und kalte Farben? Zum Beispiel um aus "Eurem" Farbschema auszubrechen und nicht immer nur "kalte" oder bei anderen eben &quo…

JJ Grey & Mofro - and me

Bild
Einen wunderschönen Guten Abend wünsche ich Euch allen. Ich hoffe Ihr hattet ein erholsames WE und
einen Sonntag, der seinem Namen alle Ehre gemacht hat?

Bei uns hatten Frühling und Sonne heute leider Pause, aber es kann ja nicht immer gutes Wetter sein.

Dafür hatten wir gestern einen tollen Abend auf dem Konzert von JJ Grey & Mofro.

Dieses Mal in einer neu renovierten Location im Kunstpark Ost, das genau den richtigen Rahmen für die Veranstaltung geboten hat, wenn man erstmal auf dem riesigen Gelände bei strömendem Regen hingefunden hatte. 

Vor dem eigentlichen Liveact spielte Marc Broussard. Zunächst ein paar langsame Nummern ähnlich dieser.

Gegen Ende dieses Supports kamen dann die Musiker von Mofro auf die Bühne und begleiteten ihn zu ein paar bluesigen Uptemponummern. Danach gabs lediglich eine kurze Umbaupause.


Zu diesem Konzert habe ich das Tourshirt getragen, das sich mein Mann schon im Vorfeld besorgt hatte. Dankeeee Dir.
Die übrigen Teile kennt Ihr bereits von mir.

Das…

Frühlingsfrische Blogparade

Bild
Einen wunderschönen guten Morgen, mit hoffentlich frühlingshaften Temperaturen, das wünsche ich Euch von ganzem Herzen.
Ich freue mich auch bei dieser Ü30 Bloggeraktion wieder dabei zu sein und Euch ein für mich typisches Frühlingsoutfit präsentieren zu können.
Natürlich könnt Ihr jetzt sagen...oooch... das olle Marinethema.... das ist doch ein alter Hut. Das stimmt. Aber diese dezenten dunkelblau weißen Ringel lassen sich schon zur dunklen Jeans kombiniert tragen, wenn der Frühling noch sehr frisch um die Ecke lugt. Wenn das Wetter dann stabiler wird kann man weiße Jeans dazu tragen.
Egal ob mit roten Farbklecksen, oder mit limettenneongelbgrünen Highlights... die Marinekombination wirkt immer frisch. Selbst zurückhaltendes Beige passt hervorragend dazu. Im Prinzip gibt es keinen Farbtyp, der mit dem Marinethema nicht in den Frühling starten kann.
Auch Gelb passt find ich super dazu. Wie Ihr das ganze kombiniert bleibt ganz Eurem eigenen Gusto überlassen.
Dunkle, rote oder weiße Jea…

Kletter Retter

Bild
Nein, nein. Das hat nichts mit der Bergwacht zu tun, die einen Bergsteiger aus einer Wand holen oder aus einer anderen gefährlichen Situation retten muss.
Aber es ist in der Tat ein Produkt aus dem Bergsteig/- Kletterbedarf.
Ich hatte Euch ja unlängst erst von unserem sportlichen Kollegen berichtet. Bergführer, Skitourengeher, Bergsteiger und Kletterfreak. KLICK.

Dieser nette junge Mann gab mir unlängst eine Runde Handcreme aus, als ich bei ihm im Büro stand und er sich so schön die Hände eingecremt hat. Ja. Ihr habt richtig gelesen. Ein junger Mann cremt sich im Büro die Hände ein. Ich wusste bisher gar nicht, dass junge Männer das tun. Meine Söhne verabscheuen Creme in jeglicher Form und benutzen die nur unter Androhung von Gewalt oder Sonnenbrand. Warum? Weil die Finger hinterher immer so klebrig, pappig, fettig sind.

Ich hatte ja vor einigen Posts geschrieben, ich nutze die Zeit im Zug, damit das Zeug ordentlich einzieht, bevor ich das nächste Mal etwas anfassen muss. Wer will sch…

Heute gibts Papaya!

Bild
Überall sehe ich plötzlich diesen satten, fruchtigen Farbton. Und obwohl ich noch nie in meinem Leben auf schnödes Orange abgefahren bin, ist mir plötzlich nach dieser warmen, sonnigen Farbe.
Papaya kling so richtig nach Urlaub, nach Exotik, nach Sommer, nach Wärme und nach Freude!

Na, wenn das nicht meine Sommerliebe werden könnte. Letztes Jahr Zitronengelb, heuer Papaya.
Gut, dass sich dieser Farbton nicht Karotte schimpft. Die mag ich nämlich gar nicht.... Nööö... das würde dann nichts werden, mit mir und dem Farbton.

Aber so:
Habe ich spontan eine Tasche in dieser Farbe bestellt. Dazu wanderte noch ein Schal in die Einkaufstasche, die ebenfalls diesen Ton enthält. Jetzt muss ich nur sehen, wie sich das unter meinem Gesicht so macht. Ich denke die Farbstellung lässt sich mit einigem aus meinem Sommerschrank kombinieren.


Das hellblaue Leinenhemd kam ebenfalls noch auf die Liste. Alle drei Teile über H&M erhältlich.

Jetzt bin ich nur gespannt, ob das Muster auf dem Schal tatsäch…

Um Kopf & Kragen #46 - Geburtstag 2015

Bild
Heute zeige ich Euch mein diesjährige Geburtstagsoutfit für das Familienessen bei unserem Lieblingsgriechen.
Wie Ihr sehen könnt hatten wir beim Fotomachen wieder eine Menge Spaß. Dreimal dürft Ihr raten, wer diese Bilder gemacht hat. Deshalbe verlinke ich diesen Post gleich nochmal bei Traudes Aktion "Rettet die Lachfalte" KLICK. Im Hintergrund übrigens der 2. neue Schrank. Mann und Vater haben denvergangenen Samstag aufgestellt. Eingeräumt sind sie aber noch nicht. Dieser Aktion  "neue Schränke" werde ich allerdings noch einen extrigen Post widmen.
Die Falke 100 den Strumpfhose in Burgunder (Marsala?) ist das einzig neue Teil. Geschossen für 50% günstiger bei Kaufhof vergangene Woche. Ich habe die in einigen Farben. Super robust. Die Strumpfhose in schwarz HIER ist wirklich jeden Cent wert, sie hat sehr lange Beine, mir reicht hier Gr. L (sagenhaft), und eher ein niedriges Höschenteil.
Die Schuhe habe ich mir im letzten Herbst bereits bestellt. Ich komme ja mit…

Rettet die Lachfalte #3

Bild
Immer um den 15 eines Monats herum startet Traude Rostrose HIER Ihre Aktion: "Rettet die Lachfalte". Und auch diesen Monat bin ich gerne wieder mit einem Beitrag dabei. Gut, so besonders ausgeprägt sind sie noch nicht, meine Lachfalten. Aber doch schon gut sichtbar. Jetzt mal unabhängig davon, dass meine Oberlider auch schon mal weniger schlupfig waren und noch nicht so den Hang dazu hatten, der Schwerkraft zu folgen. Ich vermute stark, dass ich in 20 Jahren aussehe, wie meine Mutter mit 65. Und da drückten die Augenlider schon gewaltig nach unten. Das Auge war ständig gereizt, sodass der Augenarzt Ihr nahelegte, das Oberlid straffen zu lassen. Keine Ahnung ob sie hätte es machen lassen, sie ist mit 65 tot umgefallen. Ich glaube nicht, dass sie zu diesem Zeitpunkt bereits besonders intensiv darüber nachgedacht hatte.
Aber vielleicht mache ich es ja wie die vielen Bloggerinnen, oder die Frauen, die ich seit 20 Jahren Tag ein, Tag aus mit der selben Sonnenbrille beim Einkaufe…

Be inspired #19 - Dress and a fringed leather jacket

Bild
Eigentlich hatte ich ja vor die Jacke wegzugeben. Was heißt eigentlich. Ich will die Jacke weggeben. Weggeben, nicht wegwerfen. Solange ich mir aber nicht klar darüber bin, wie das ablaufen wird.... habe ich beschlossen sie noch einmal zu tragen. Inspiriert zu diesem Look hat mich Anna del Rousseau beim durchgucken der letzten Ausgabe der Instyle. Sie trägt allerdings über ihr Kleid einen braunen Fransenkurzmantel aus Leder. Ich glaub die kurze Jacke ist mir lieber.
Und ich glaube, so gefällt mir das wirklich gar nicht mal so schlecht. Ich werde das so am kommenden Samstag auf einen "Musiker-Geburtstag" anziehen.
Ich hoffe, Ihr habt die Woche bis heute Früh gut herum gekommen? Für alle, bei denen sie nicht gut gelaufen ist, lasst Euch mit Gewissheit gesagt sein. Morgen ist sie zu Ende... :-) Dann habt Ihr wieder Zeit für Schönes und könnt wieder Kraft sammeln. Um Euch der neuen Woche mit Ihren großen und kleinen Herausforderungen zu stellen. Auf der einen Seite ist es ja s…

Um Kopf & Kragen #45 - Bleu comme le ciel #5

Bild
Bereits vor zwei Jahren war ich auf der Suche nach einer Jeans, so blau wie der Himmel.
Und ich habe damals auch eine gefunden. Unter diesem LINK könnt Dir die Beiträge "Bleu comm le ciel 1-4" finden, wenn Ihr wissen möchtet, wie ich die Hose damals kombniert habe.

In diesem Frühjahr sind helle All-Over-Jeans-Outfits ebendso angesagt, wie Bekleidung in leichten, hellen Pastelltönen. Warum nicht diese beiden Ideen Kombinieren und mit einem grauen Vo-Ku-Hi-La Sweaty und einer Mütze den doch noch sehr frischen Temperaturen entgegenkommen. Auch wenn wir oft Sonne haben. Es ist meist noch empfindlich kalt im Schatten.
Was haltet Ihr vom angesagten Jeans zu Jeans mit Jeans über Jeans Look? Seid Ihr ein Freund von Pastelltönen?


Die Strickmütze aus Viskose ist auch bei nicht ganz so kalten Temperaturen noch angenehm zu tragen, weil man damit nicht schwitzt und dann auch nichts kratzt an der Strin. Das kann ich ja mal gar nicht haben. Wie geht es bei Euch? Tragt Ihr bei Plus 5°C und …

Konzertipp JJ Grey & Mofro

Bild
Fünf Konzerttermine in Deutschland / März 2015

21.03. München 23.03. Frankfurth 24.03. Berlin 25.03. Roth 26.03. Bonn (Rockpalast crossroads festival)
Brandneu das Album The River


... und ein sehr schöner Auftritt in Dortmund.



Lasst es Euch gut gehen,
Sunny

Im letzten Monat #2

Bild
Angeregt durch Heidi (KLICK) will ich heute auch mal wieder den vergangenen Monat Revue passieren lassen.


Ge-tag-ed wurde ich von Tina HIER. 11 Fragen verbunden mit einem Award. Ich habe den gleich in meine Sammlung eingereiht. Vielen Dank.

Getrauert  habe ich um Leonard Nimoy, besser bekannt als Mr. Spock. Der mir gerade in den letzten Wochen und Monaten so viele schöne Momente mit seinen trockenen und oft so treffenden Bemerkungen beschert hat, wenn wir spontan einen 4 Folgen Star Trek Freitagabend eingelegt haben.


Ich habe das als Kind schon geliebt. Und bin vermutlich deshalb immer ein SiFi-Fan gewesen und auch geblieben. Aber erst heute erkenne ich wieviel produktive Energie und kreatives Potential in Freundschaften stecken, die um ein gemeinsames Ziel wachsen. Vor allem wenn die beteiligten Charaktere so unterschiedlich sind, wie in diesem Fall.

Getaucht habe ich. Mal wieder in den Tiefen meiner Schränke. Und zum Vorschein kam eine Bootcutjeans in schöner, blauer Waschung.


Und…

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK