Alles neu macht der Mai!


Guten Morgen, ich hoffe Ihr seid gut in den Mai gestartet und hattet einen schönen Feiertag am Freitag?
Alles neu macht der Mai ist heute das Thema. Naja. Bei mir kam die Lust auf Neues, auf anderes, auf andere Farben nicht erst jetzt. Aber heute ist glaub ich der Tag, an dem ich Euch ein bissal was neues zeigen kann.


Von meinen neuen Schränken für Schuhe und Saisonkleidung in unserem Eingangsraum habe ich ja bereits hin und wieder geschrieben. Ich finde die weißen Schränke und die beiden großen Spiegeltüren lassen den ohnehin schon recht großen Raum noch größer, heller und offener wirken.


Die nächste Neuerung steht auch schon ins Haus. Die Zimmertüren im unteren Stockwerk haben doch schon 40 Jahre auf dem Buckel, waren qualitativ gut.... aber so ganz passen sie jetzt nicht mehr ins Konzept.

Meine Vorliebe für Möbelfarben schwankte über die Jahre sehr. Schwarz zu Beginn der 90er. Dann eine Naturholzphase, eine buchefarbene Küche.... Im Prinzip bräuchte jeder Raum eine andere Tür. Naja. Mal sehen, was mir da für Ideen kommen. Ich hätte ja kein Problem mit 6 verschiedenen Türen zu unserer zentralen Diele hin.


Was gibt es sonst noch neues. Vielleicht zukünfig so einen Videoschnipsel für Euch. Ein paar Bildchen, mit Musik unterlegt.



Das kleine weiße Tischchen, das Ihr eben gesehen habt, habe ich mir besorgt, um Dinge wie diese Espandrillos ohne Ablenkung für Euch fotografieren zu können. HIER Aktuell keine 6€ bei Ikea.
Die netten Bilderrahmen gibt es auch dort. KLICK.



Außerdem gab es noch von Tchibo ein kleines Beistelltischchen, wo ich in einer Schlafzimmernische die von meinem Sohn "geerbte" kleine Stereoanlage drauf stellen kann.

Weiß pur, zu Silbergrau, zu Mittelgrau, zu Anthrazit oder mit einem Schuss Schwarz gefällt nicht nur mir. Auch mein Großer (der übrigens die Musik zu meinem neuen Ohrwurm beigesteutert hat) hat diese Farbskala gerade für sich entdeckt

Ich habe mir heuer noch ein weißes Flattertop zugelegt,
im letzten Sommer gab es bereits ein hellgreigetaupefarbenes. Solche Tops finde ich auch an nicht ganz schlanken Frauen, über schmalen Hosen, sehr hübsch, sommerlich, weiblich und leicht. Vor allem in hellen Farben.
Hält man Hose und Top in ähnlich hellen Tönen, streckt das auch kleinere Frauen sehr schön.
Ein optimaler Figurtrick ist die kontrastierende, lockere Strickjacke darüber.
  • Sie wirkt 1. lässig (eher als ein Blazer)
  • und teilt 2. den Körper optisch, das wirkt schmäler.
Es muss natürlich nicht schwarz sein. Je heller die Basis (z.B. Creme), desto  mehr Farben kontrastieren.
Dunkelblau, ein zum Typ passendes Rot, Grün, Lila, Braun.

Was für Euch die Ideale Länge ist, müsst Ihr selbst herausfinden. Bei mir kann die Jacke gut länger sein, ohne mich zu stauchen. Sie verschiebt eher die Optik, verkürzt meine Beine und lässt den Oberkörper etwas länger wirken.


Ich persönlich habe mir dazu heute diese H&M Herren Espandrillos KLICK ausgesucht. Größe 42 reicht mir in der Länge (ist ab 40 erhältlich). Eine Frottée-Sohle passt auch hinein. Mit Absatz und einer abendlichen Clutch ist das eine tolle, lässige Kombination zum Ausgehen. Mit den Schnürern passt es ganz wunderbar bei mir ins Büro.

Die Strickjacke (Viskose) stammt von Création L und ist in einigen tollen Farben zu haben. HIER. Das durchgängig zweilagige Viskosetop ist von S.Oliver. DORT. Die Röhre stammt auch von S.Oliver, allerdings aus 2014. Die Tasche ist von AVON.


Am Abend würde ich dazu allerdings meine Schlangenclutch benutzen, die zu dieser Sonnenbrille "gehört" (die Bügel haben einen Schlangendruck). Roten Lippenstift trage ich dazu auch tagsüber, wenn auch eher einen transparenten.


Besonders schön finde ich den Schlitz vorne in der transparenten Lage. Das lässt das Top wesentlich weniger kompakt erscheinen. Hingegen meiner sonstigen Gewohnheiten habe ich dieses Mal absichtlich auf einen teilenden Gürtel verzichtet um dem laaangen, fließenden Eindruck nicht entgegen zu arbeiten.

Wie ist das? Könntet Ihr Euch so eine Kombination auch an Euch vorstellen? Für abends, fürs Büro? Wenn ja, welche Farben würdet Ihr wählen?

So. Und damit Ihr Euch jetzt auch noch bei den übrigen Teilnehmerinnen dieser Ü30-Blogger-Aktion umsehen könnt, habt Ihr jetzt hier alle im Überblick. Ein Klick auf das gewünschte Foto genügt. Und ich bin sicher, aller werden sich über Euren Besuch genauso freuen, wie ich.

Lasst es Euch gut gehen
Sunny







Kommentare

  1. Hallo Sunny,
    da hast du aber richtig Stauraum für eure Saisonkleidung geschaffen, die Farbe weiß für die Schränke wäre auch meine erste Wahl gewesen.
    Deinen heutigen Look kann ich eins zu eins übernehmen, bis auf die Espadrilles, hier kämen meine Candice Cooper Sneaker zum Einsatz ;)
    Tragen kann man diesen Look im Büro, beim Stadtbummel und auch abends, alles in allem ein unkomplizierter Look für viele Gelegenheiten.

    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Oh Sunny, ein tollen Einblick gewährst Du uns... Dein Flur sieht super aus. Ich finde die gemusterte Tapete toll... bin ja nicht so der Farbmensch, aber bei anderen gefällt mir sowas immer total gut. Dein Doppellagenshirt ist super, umspielt die Figur ohne sackig zu sein... toll und weiß ist natürlich Sommer pur.
    Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Sunny :)
    Euer Eingangsraum sieht sehr schick aus ,ist richtig schön geworden!
    Dein Outfit sieht ebenfalls klasse aus <3

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sunny, den Look kann ich mir sehr gut auch an mir vorstellen. Alles was flattert mag ich sowieso sehr gern. Vermutlich ein Hippie Gen ;)
    Der Schlitz vorne ist besonders cool. Das hab ich noch bei keinem dieser Shirts vorher gesehen.
    Ganz liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  5. ja klasse sieht das aus bei dir!!!
    Und das Outfit echt lässig! gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Moin Moin! Na, gut nach Hause gekommen? :)
    Habe mich in diesem Deinem Post besonders über die Links zu den Kleidungsstücken gefreut! Sowohl Flattertop als auch Jacke könnte ich mir an mir durchaus vorstellen - Farbkombination allerdings eher (na, rate!?!) ... - Schwarz + Pink/Rot. :) Andererseits kann ich mir so leichte, superdünne Teile wie das Top dann wiederum doch nicht an mir vorstellen - ach, ich weiß nicht. Mal gucken. An Dir sieht's jedenfalls super aus. Auch die Schuhe. Nur mag ich persönlich keine Espandrilles am Fuß haben. Fühlen sich irgendwie so billig an - das fand ich schon mit 16, als ich sie im Südfrankreich-Urlaub trug und meine Füße ständig wehtaten.
    Deine Flurfarben gefallen mir auch supergut.
    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
  7. Auch ein fröhliches Moin Moin von mir!
    So eine schöne große Diele hätte ich auch gern mit viel Stauraum. Wie wäre es mit neutralen weißen Türen? Die passen überall. Dein Outfit heute steht dir super. Das Flattertop mit Jacke sieht sehr lässig und frisch aus. Ich hoffe, ihr seid wohlbehalten wieder in München angekommen.

    LG Sabine - Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  8. Hi Sunny!

    Boah ich will auch so einen kleinen weißen Tisch. Schuhe und kleinere Teile zu fotografieren, das ist hier immer so ein Bohei (ich mach das derzeit ja öfter, wegen KK bzw. Ebay). Die Schuhe sind saucool! Gute Wahl!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sunny, toller Post, jede Menge neue Ideen. Ich könnte übrigens auch mit 6 verschiedenen Türen leben, mein Mann eher nicht ;)
    toll Dein Foto Tisch, die Schuhe, ich liebe Espadrilles, und Dein Top. Ich mag ja gern Marineblau, dazu könnte ich es mir gut vorstellen an mir.
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Moin Sunny, ich finde es ganz toll sich bei anderen Anregungen für Inneneinrichtung zu holen, besonders jetzt, wo ich bald unser neues Haus einrichten werde. Immer wieder faszinierend, wie sehr Spiegel einen Raum vergrößern können!
    Dein weißes Top finde ich total schön, das würde ich glaube ich genauso kombinieren wie du. Die dunkelblaue Strickjacke dazu, zusammen mit einem gestreiften Schal - zack hätte ich sofort das maritime aus dem Top herausgekitzelt :)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Dein neuer Eingangsbereich ist wirklich schön geworden. Sieht ganz frisch aus und hält bestimmt wieder für viele Jahre. Die Idee mit dem kleinen Video finde ich schön. Wer von Euch hat zur Gitarre gegriffen?
    Dein Outfit würde ich ohne die Schuhe und Tasche auch tragen. Die würde ich für mich dann lieber in hellbraunem Leder dazu haben. Bei Dir passt es gut so, wie es ist.
    Einen schönen Maisonntag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Auch bei mir macht der Mai alles neu, zumindest neu aufgeräumt... im inneren meines Kleiderschranks. Da das Thema so gut passt, bin ich kurzentschlossen auch mit dabei bei der ü30Blogger-Aktion. Es hat zwar nicht geklappt, den Schnipsel unter den Beitrag zu setzen, da bin ich zuwenig Wordpress-kundig, aber in der Fußzeile reihen sich alle anderen Bloggerinnen, immerhin. Freu mich auf eine weitere Aktion mit Euch!

    AntwortenLöschen
  13. Dein Outfit gefällt mir richtig gut, das passt auch einfach zu Dir , Das Extra an dem Oberteil hat was ,Mit Espandrillos steh ich absolut auf Kriegsfuß , ich hab da einfach zu viel Platz drin und rutsch da immer hin und her .
    Dein Flur schaut super hell aus . Ich finde das klasse wenn überall Licht hin kommt . ich denke weiße Türen würden da sicher klasse zu aus sehen
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  14. Du bist schon weiter als ich. Ich/wir möchten das Wohnzimmer umgestalten und die Tapetenrollen liegen schon hier. Aber noch war keine Zeit.
    Dein weisses Outfit gefällt mir super gut, so ein Oberteil hätte ich auch gerne. Und die Zebra-Espadrillos passen prima dazu. Nur die Sonne fehlt! Hier hat es heute den ganzen Tag geregnet. Naja, der Natur tut es gut.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  15. Thanks for sharing with Visible Monday, Sunny - you look great and I love those shoes.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sunny,
    mir gefällt die Tapete deiner Diele - so fröhlich - mit den weißen Schuhschränken sieht es hell und freundlich aus -
    dein Outfit ist wieder schick - die Oberteile etwas kürzer wär dann was für mich - gefällt mir - auch in den Farbtönen -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt noch als Nachzügler aber dennoch ein Besuch zur Maiaktion bei dir. Und mal wieder ein farblich gelungenes Topoutfit, was super zu dir passt und mit den Esparilles einen witzigen Dreh bekommt. Gefällt mir super und auch die Idee mit den Tischchen. Schönes Foto. Danke. LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  18. Guten Abend Sunny! Wieder mal ein gelungenes outfit, toll! Mit Schwarz-Weiß Kombis liegt man immer richtig und deine Bluse mit dem Schlitz ist sehr schön! Und die Espadrilles mit Zebramuster.....einfach super und genau mein Geschmack!!! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  19. tja, das ist dann wohl wieder so eine folgeinvestition - ein fototischchen. soso. ich sah schon auf blogs die anschaffung halber flohmarktbestände als fotohintergrund. ich will nicht motzen, habe mir ja schliesslich mehrere paare "blogschuhe" zugelegt, die gerade einstauben, da ich nur noch selten indoor selbstauslöser-fotos mache. die zeiten ändern sich aber sicher auch wieder. LG durch den mai! bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  20. Der Eingangsbereich ist echt toll - Sieht so wunderbar einladend & fröhlich aus. Deine Kombi trage ich im Büro auch oft. T-Shirt an und Cardigan drüber (habe gerade einen mit Flatter vorne) - da ist man immer angezogen.

    AntwortenLöschen
  21. I always love black and white - so classic and chic!

    Alice
    www.happinessatmidlife.com

    Hope to see you for TBT Fashion link up.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender der ü30Blogger & friends: 01.12.

[Blogparade] Tüll- und Spitzenröcke

Boxie-Cut und Funktionsjacken

Das ü30Blogger & Friends Weekend 2017

Entspannt feiern und genießen: Weihnachtszeit 2017

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK