In the summertime! Ü30-Blogger-Blog-Hop


Ich freue mich über meinen 100. Google+ Leser und sage "herzlich willkommen" zum Ü30 Blogger Blog Hop im Juli 2015. Der Titel dieser Aktion ist sehr weit gefasst, sodass wir unseren Leserinnen und Lesern hoffentlich eine breite Auswahl an Themen bieten können.


Im Sommer - wenn es denn ein richtiger ist, trage ich gerne luftige Kleider. Nach der diesjährigen Schafskälte hat er schon richtig zugeschlagen, der Sommer 2015. Temperaturmäßig brauche ich keine Steigerung mehr. 38°C sind wirklich mehr als ausreichend. 28°C finde ich sehr schön, 33°C gehen auch noch. Mehr brauche ich eigentlich nicht. Vor allem, wenn kein von türkisblauem Wasser, windiger Strand in der Nähe ist.


Aber wir waren bei den luftigen Kleidern. Dieses hier habe ich mir letzten Sommer gekauft. Bei Sommerkleidern achte ich darauf, dass ich sie lange (einige Sommer hintereinander) tragen kann, denn es ist nicht so oft Sommer bei uns. Es ist für meine Verhältnisse relativ kurz aber extrem luftig und leicht. Somit auch das richtige um bei Ines Aktion HIER verlinkt zu werden.



Neben luftigen - größtenteils Maxi-, kleidern, gehören zu meinem Sommer natürlich auch Sonnenbrillen. Da ich auch noch ohne echte Brillen gut gucken kann, habe ich bei Sonnenbrillen die volle Auswahl. Dieses Jahr hatte ich mal wieder Lust auf eine neue. Knallblau, verspiegelt, mit silbernem Gestell und von Ray Ban sollte sie sein. Gläser und Gestell sind schön leicht und somit hat die Brille wirklich das Zeug zum persönlichen Klassiker. Die leichte Pilotenform (Cockpit) ist ohnehin zeitlos. Bei Ray Ban auf der Web-Site lässt sich die Brille entsprechend den eigenen Wünschen konfigurieren. Rahmen, Gläser, Etui etc.pp.


Sommer bedeutet für mich üppig blühende Petunien, heuer gerne in Pink und Weiß. Ich hatte aber auch schon rein pinkfarbene, violette, weiße. Etwas wind- und regengeschützt sorgen die wirklich von Mai bis September für einen sommerlichen Anblick.
Genauso gerne habe ich den Lavendel. Wenn schon keine kilometerweiten Felder wie in Südfrankreich, dann wenigstens ein kleiner Strauch davon im eigenen Garten. Lavendel duftet einfach nach Sommer. Nach richtig heißen Sommern.



Diesen Strauch hab ich letztes Jahr an unserer gemeinsamen Geburtstagsfeier geschenkt bekonmen KLICK und sofort nach draußen gepflanzt. Ich habe mich mächtig gefreut, als er heuer wiedergekommen ist.

Ach ja. Ja, und Strohhüte trage ich acuh gern im Sommer. Egal ob den kleinen Trilby von meinem Mann HIER oder das Elle Macpherson Modell  KLICK Cowboy. Muscheln und Seesterne hingegen gehören für mich fast das ganze Jahr zu den liebsten Deko-Elementen. Sommer könnte es für mich wirklich 11 Monate im Jahr sein. 1 Monat Advent. Sonst bitte Sommer.



Leichte Konsistenzen mag ich immer, aber im Sommer besondes. Vor allem Zitrusdüfte liebe ich sehr.
Vielleicht könnt Ihr Euch erinnern, ich habe letzes Jahr vor Weihnachten einen Zitrusduft verlost, weil ich der Ansicht bin, dass bereits im Januar der Sommer kommen soll und mir diese leichten Zitrusdüfte die Zeit bis zum wirklichen Sommer verkürzen.

Erst sehne ich mich nach ihm... und wälze Frauenzeitschriften und ggf. Kataloge. Gut.Ich bekomme seit Jahren keine Kataloge mehr. Aber ich kann mich erinnern, dass ich mich im Januar nach dem Skiurlaub immer auf den neuen Ottokatalog Frühjahr/Sommer gefreut habe, der bereits zu Hause auf mich wartete.

Auf den Herbst/Winter noch vor dem Sommerurlaub dann eigentlich weniger.

Ich sehne mich nach ihm, bis er mit Macht über uns hereinbricht. Dann bleibt eine kurze Zeit zum Genießen. Und bereits Ende August freue ich mich wie ein Schneekönig auf den Urlaub in Kos... um ihn noch ein Weilchen zu halten. Bis ich dann Mitte September in den Supermärkten schon mit dem Anblick von Lebkuchen frustriert werde. Dann ist Wiesn. Und da ist es hier in München eigentlich immer noch schön. Wir haben Altweibersommer..... Und ich zehre, und zehre von meinen sommerlichen Gefühlen.... was nicht heißt, dass ich nicht gerne Elisenlebkuchen esse und heißes Ingwerwasser mit Zitrone und Honig trinke.


Apropos Zitrusdüfte. Mein Mann hat mir auf Empfehlung von meiner Schwägerin Burt's Bees Produkte aus Kalifornien mitgebracht. Nagel(haut)butter Limette. Riecht nicht nur sensationell gut, klebt nicht und pflegt vor allem die Nagelhäute weich und zart. Nutze das jetzt seit 2 Wochen täglich bin total begeistert.


Auch die Lippenpflegestifte sind toll. Orchidee und Hibiskus. Ganz leicht getönt, angenehmer Duft.
Natürliche Zutaten. Verpackt in runden Kartonschubern. Ich bin über dieses weite Land der Gegensätze (USA) immer wieder verwundert. Auf der einen Seite legen sie so viel Wert auf Inhaltsstoffe. Regionale Märkte. Strenge Rauchergesetzte. Auf der anderen Seite werden nachweislich gesundheitsschädliche, genmanipulierte Lebensmittel verkauft und die daraus entstehenden, chronischen Krankheiten der Bevölkerung ignoriert.

Wie meine online Recherche gerade ergab, gibt es beide Produkte bei ihrem NC Dealer in Augsburg. Green Glam KLICK. Ihr erinnert Euch, sie hatte mir vor einiger Zeit auch das tolle NC Shampoo von dort besorgt.


So, und jetzt kommen wir zu meinem letzten Gedanken zum Thema Sommer.
Wenn die Johannisbeeren so reif sind wie jetzt.... dann.. ja dann.... ist es über Nacht einfach Sommer geworden. Genießt ihn. Satt, rot und reif.


Und heute bin ich noch gespannter, wie sonst schon immer bei unseren gemeinsamen Aktionen, was sich meine Mitbloggerinnen so haben alles einfallen lassen.

Klickt Euch durch, schaut auf auf Ü30 Blogger vorbei KLICK, lasst uns wissen, wie Euch unsere Aktionen gefallen. Vielen Dank und lasst es Euch gut gehen

Sunny



Kommentare

  1. Liebe Sunny, ich denke im Sommer kann ja ruhig alles auch mal kurz sein. Darum freu ich mich, dich in diesem Kleid zu sehen. Das schimmert ein wenig wie ein Knalleblauer Pool in der Sonne. Klasse!
    Burt's Produkte mag ich total gern und verschenke die auch oft. Sogar ein Imker hat sich schon an seiner Lippenpflege erfreut. Entdeckt hab ich es tatsächlich mal bei Hugendubel, wer hätte das gedacht. Mittlerweile gibt es hier auch bei Kaufhof ne große Auswahl davon.
    Liebe Grüße ela

    AntwortenLöschen
  2. oh sunny, was für ein wundervoller beitrag und wie glücklich du aussiehst und was für herrliche fotos es bei dir zu sehen gibt. ich sitze grinsend vor dem rechner, weil ich ganz vieles von den dingen auch so mag und ich liebe den sommer ebenso und geniesse die heissen tage. und freue mich, die kette wieder an dir zu sehen, die ist sooooo klasse. danke dafür! und die nagelhautcreme ist ein superprodukt, alleine der duft macht mich sommersüchtig. ganz besonders DANKE sahe ich für das vido. annie lennox ist so eine großartige frau - das video werde ich heute noch öfter laufen lassen.
    liebe grüße
    bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  3. Das sind sooo tolle Blumen. Bin ich ja ein riesen Fan von. Bin gerade erst durch den Garten bei meinen Eltern gehopst und hab jede Blume fotografiert.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Dinge es bei dir heute zu sehen gibt! Erstmal das Kleid ,die Farben .. mehr Sommer geht kaum ♡
    Dann die tollen Blumenbilder und der Strohhut ,wunderschön alles!
    Burt´s Bees mag ich auch ,die Nagelpflege ist ein Klassiker :)

    Happy Sunday liebe Sunny ,sei lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist Sommer pur liebe Sunny. Deine Sonnenbrille war eine richtig gute Anschaffung und so ein schönes Kleid. Meinetwegen kann es auch 11 Monate Sommer sein. Hätte nichts dagegen einzuwenden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sunny,

    Du bist ja ein richtiges "Sommermädchen"! Ich kann zwar verstehen, dass Du den Sommer monatelang herbeisehnst - das tue ich auch oft. Der Winter ist definitiv viel zu lang. Aber wenn er denn da ist - der richtige Sommer - dann ist er mir oft "2much" und ich bin froh, wenn es wieder abkühlt - so wie jetzt gerade. Den Sommer 2014 fand ich übrigens wunderbar (im Gegensatz zu den Kollegen, die nörgelten, das sei ja gar kein "richtiger" Sommer).

    Von Burts Bees hatte ich auch mal einen Lippenpflege, die ich richtig klasse fand. Die haben wirklich tolle Produkte.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  7. Du bist offensichtlich für den Sommer geboren, so wie Du in Aquatürkis strahlst.
    Lavendel und seinen Duft liebe auch. Vor dem Haus blüht er gerade ganz toll neben einem Meer an rosa Rosen.
    Ich freue mich wirklich schon ein bisschen auf den Herbst. Habe gerade zwei Winterurlaube an der See (einmal links, einmal rechts im Norden) gebucht und freue mich daher sogar auf den Winter :) . Aber jetzt erstmal den Sommer genießen!
    So einen Tinted Lip Balm von BB habe ich auch, der ist schön. Dezent und doch sichtbar.
    Sonnigen Sonntag wünscht
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sunny, die Farbe steht dir ausgezeichnet, genau wie der Schnitt des Kleides. Bei dem Lied von Annie Lennox muss ich sofort an einen heißen Tag denken, an dem ich im Garten liege, die Sonnenstrahlen durch die Bäume brechen und man die Blätter rauschen hört. :) Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  9. Hi Sunny,
    oh ja, da spricht aber der totale Sommerfan aus Deinem Post! :) 1 Monat Advent darf's ein. Soso. KEIN Frühling?? Den hätte ICH aber bitte gern dauerhafter. :)
    Schöne, farbige Bilder präsentierst Du uns da.
    Die Burt's Bees Nagelhautbutter hatte ich mir vor einiger Zeit auch gekauft. Der Duft ist wirklich sensationell, aber ansonsten bin ich ehrlich gesagt mäßig begeistert. Die Wirkung des Produktes auf meine Nagelhaut bleibt deutlich hinter Nagelhautcremes zurück.
    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch. Gut ich verwende sonst nur ein "unfettiges" Nagelhautgel. Ich bin mit der von BB wirklich zufrieden. Meine Nägel mögen die.
      LG Sunny

      Löschen
  10. Ja genau das Kleid , das finde ich auch super . Der Stoff ist der Hammer . genau mein Fall . Den würde ich auch für ein Kleid verwenden . Burts Bee hab ich auch mal getestet . Kannst Du auf meinem Blog unter Beauty-Tests nach schauen ;)

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid (und du) strahlt wirklich wie ein Sommertag :)

    Meine Johannisbeeren sind auch fast reif - ich bin nämlich seit diesem Sommer auch Besitzer eines solchen Strauchs - den haben wir mit dem Haus zusammen gekauft. Da wachsen neben unserer Baustelle leuchtend rot jede Menge Beeren :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist super und ich beneide Dich schon um die tolle Sonnenbrille... ich trag ja hin- und wieder auch eine coole mit Kontaktlinsen...derzeit jucken mir aber die Augen so furchbar... heul.. bleibt nur die uncoole mit Sehstärke....
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche, sei lieb gegrüßt von Jacky

    AntwortenLöschen
  13. Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Du hast uns sooo viele tolle und interessante Sachen gezeigt - das Kleid ( super türkis farbenen Meer ), die Sonnenbrille ( super cool), die schöne Blumen,die Lippenpflegestifte... und noch dazu Summertime mit Annie Lennox....Wow...Sommer pur!!!
    Ich wünsche dir noch eine schöne sommerliche Woche!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Kurz steht Dir richtig gut. Der Schnitt vom Kleid, der fließende Stoff und die Farbe sind für Dich wie gemacht. Auch die kürzeren Haare sehen richtig klasse aus. Ohne Sonnenbrille gehe ich momentan nicht aus dem Haus. Sonst kneife ich viel zu sehr mit den Augen und finde es richtig unangenehm.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  15. Jaaaaaa Sommer ist toll, aber leider scheint er sich schon wieder zu verabschieden, ich hoffe nur kurz. Luftige Kleider sind wirklich toll, dieses blau erinnert mich sofort an Wasser und Strand und ja die USA ist wirklich verwunderlich, ich gehe dort auch gerne Schoppen, dort finden sich soooo viele Dinge die wir hier nicht haben, leider auch of nicht ganz so tolles, aber es ist immer spannend Dinge zu entdecken. Werde mir deine Tipps notieren und wenn wir wieder dort sind einmal ausprobieren.
    LG Petra
    www.zeitlos-bezaubend.de

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sunny,
    Du kannst Kleider auch gut tragen. Ich finde Kleider an großen schlanken Frauen viel hübscher, da die Proportionen einfach stimmen. Selbst trage ich ja nicht so gern Kleider, nur notgedrungen, wenn es richtig heiß ist. Fühle mich schon seit meiner Kindheit in Hosen viel wohler. Und Röcke mag ich überhaupt nicht. ;-) Die zwei oder drei Kleider, die ich überhaupt besitze, habe ich auch schon ziemlich lange. Ich trage sie ja kaum, sie sind zeitlos und halten ewig.
    Sonnenbrillen mag ich auch sehr. Eigentlich habe ich eine spezielle Gleitsicht-Sonnenbrille (auch im Piloten-Style, den ich schon immer liebte!), vor allem zum Autofahren, da ist diese Brille für mich unabdingbar. Aber nur mal "so" trage ich auch gern andere Sonnenbrillen. Aber ich habe auch gern andere Gestelle. Dann behelfe ich mir, indem ich meine "normale" Gleitsichtbrille einfach darunter belasse (die ist nämlich sehr dezent und randlos), denn sonst würde ich nicht mehr scharf genug sehen können. Die Arbeit am Computer kann das Augenlicht schon schädigen unf sb 40+ haben die meisten ja unter sog. Altersweitsichtigkeit zu leiden. Da kannst Du Dich glücklich schätzen, wenn es bei Dir noch ohne geht! Kontaktlinsen nützen mir leider nichts, zum einen wegen allerg. Reaktionen, zum anderen ist es schwierig mit Gleitsicht bei Kontaktlinsen, die Optiker und Augenärzte haben davon abgeraten.
    Ich kaufe meine Sonnenbrillen überall, wo ich sie sehe, bzw. mir die Form/Gestell gefällt. Da meine alltägliche Sonnenbrille schon extrem teuer war, dürfen es als "Schmuck"-Brillen auch preisgünstigere Modelle sein. Diese verspiegelten Sonnengläser wie Deine finde ich auch immer so besonders toll. So etwas fehlt mir auch noch. Meine tägliche SB hat keine verspiegelten Gläser.

    Und hier sehe ich nun auch Deinen Lavendel ... bei uns ist er fast schon wieder verblüht. Ich muß zusehen, daß ich ihn schneide, damit er ein zweites Mal blühen kann.
    Einen Strohhut (allerdings in Rot und eher Kunststoff) einer meiner Lieblingsfarben bei Kleidung, habe ich auch, hauptsächlich für den Garten.

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2015/07/the-day-after.html

    Den werde ich aber mal austauschen, denn über längere Zeit fühlt er sich doch sehr warm am Kopf an. Ein Hut muß luftig sein. Aber weil er Rot war .... ;-) ;-)
    Ansonsten setze ich eher so ein Bandana auf den Kopf oder eine Schirmütze (gegen die Blendempfindlichkeit, die leider auch mit den Jahren zunimmt und bei der die beste Sonnenbrille nichts mehr ausrichten kann). Denn z.B. beim Fahrradfahren fliegt ein Strohhut leicht vom Kopf. ;-)

    Ja, der Sommer ... bei uns hat er Pause eingelegt. Ich mag so richtig schöne angenehm warme Sommertage, die können gar nicht lange genug dauern.... Diese ganz große Hitze um die 40 Grad muß ich nicht haben, vor allem, wenn es nachts im Haus dann unerträglich ist und der Schlaf beeinträchtigt wird. Kataloge habe ich auch größtenteils abbestellt. Mich hat das genervt und dann immer das viele Papier, das man zu entsorgen hat. So viel kann ich ja gar nicht bestellen, wie die einen mit Katalogen bombardieren! ;-) Auch wenn ich es früher auch schön fand, einfach nur darin zu blättern ...
    Deine Nagelhautbutter hört sich gut an. Ich bin auch noch auf der Suche, wollte schon selbst etwas herstellen, aber das schaffe ich einfach zeitlich schon nicht.
    Schade, eben komme ich durch den Garten auch kaum dazu, meinen anderen Blog zu bestücken ... vielleicht ab Herbst dann wieder ...

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  17. echt schönes Sommerkleid!! Steht dir ausgezeichnet!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sunny, welch schöner Post für den Sommer. Du siehst umwerfend aus ! Danke für den link. Ich dachte schon ich muss recherchieren und schon hast Du den Shop. Danke Dir.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Wie trage ich Glencheck?

So trage ich die Herbst-Trends 2017

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Klassiker - oder vielleicht doch Menocore

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK