Das war der Juli




Das ist er also gwesen, der Juli 2015. Seit Ewigkeiten mal wieder ein richtig heißer Juli. Nachdem der Juni schauerlich kalt war, sag ich danke. Und: Herzlich willkommen zu Lena (KLICK), einer neue Leserin auf meinem Blog.

Luftig, leichte Blusen habe ich getragen. Folkloreblusen. Kimonos und Trilbies.


Meine neue Tasche von Maria Dee habe ich Euch gezeigt.



Schlangen und Schwimmbaddruck gab es zu sehen. mein Seidenjerseykleidchen und den schwarzen Sommerhut meiner Mama aus den 60er Jahren.


Folklorebluse und Schlagjeans am Wasserhäusel.


Ein kleines Bloggertreffen mit Ela HIER.


Ein Ausflug nach Landshut stand auch auf dem Programm. Und viele Fotos sind entstanden, z.B. auch von meinen Johannisbeeren, die jedes Jahr im Juli reif vom Strauch leuchten.


Ich verarbeite die besonders gern in meinem Mittagsmüsli.

Eine Hälfte der Früchte verwende ich eingefroren. Vorzugsweise die Früchte mit wenig Wasser. Wie z.B. Banane oder Avocado.

Die Banane und der fettarme Joghurt werden mit einem Schuss Milch und einem Esslöffel Vanille-Eiweiß-Pulver. Pürriert. 5 Esslöffel Körnermüsli und 1 TL Chiasamen HIER (Vielen Dank liebe Bärbel für die Kostprobe HIER) und eine Hand voll gelber und roter Johannisbeeren.


Und wenn man Mittags so gesund gegessen hat, dann darf man es sich abends beim Grillen ruhig schmecken lassen. Links seht Ihr mit Salz, Pfeffer und Oregano gewürzte, klein geschnittene Paprikaschoten, mit etwas zerbröseltem Schafskäse mit der Grillfunktion im Ofen ca. 5 min bei 180°C überbacken.


Rechts habe ich einen Laib Ciabattabrot zunächst in mehrere gleichdicke Stücke geschnitten und mit obiger Ofeneinstellung 3-5 min angeröstet. Wenn man das Brot im Anschluss wieder anfassen kann, habe ich die Stücke mit Pesto aus dem Glas bestrichen.

Das Gemüse und Brot serviere ich lauwarm zum Gegrillten.



Noch mehr Rezepte gibt es ab morgen auf den Blogs der ü30 Bloggerinnen.
Am Montag starten wir in die Sommer, Sonne & Food Woche. Von Montag bis Freitag wird es täglich von mehreren Bloggerinnen der ü30 Blogger Community einen Rezeptbeitrag geben.
Schaut einfach vorbei. Ich bin sicher, es ist für jeden Geschmack was dabei.


Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Kommentare

  1. ich komm dann mal rum zum grillen - sieht sehr lecker aus bei dir :-)
    xxx

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt es war schon sehr heiß . Das müsste ich in der Tat überhaupt nicht haben . Bekleidungstechnisch ist das teilweise schon eine echte Herausforderung . Bei Dir hab ich allerdings den Eindruck das das gar kein Thema ist . Deine Outfit´s stehen Dir wirklich super :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, zum Glück ist der Juli vorbei und der August wird es auch recht schnell sein - dann ist endlich dieser Sommer mit seinen furchtbar hohen Temperaturen vorbei. Ich hasse die Sommerjahreszeit. Habe ja nix gegen Temperaturen um die 15 Grad, aber 30 Grad - NEIN DANKE!!!

    Ich freue mich schon auf den Herbst und Winter mit kühlen Temperaturen.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sunny,
    ich muss grad lachen, weil ich Jennifers Kommentar gelesen habe - mir geht's so ziemlich wie ihr. Wie auch immer, dein sommerlicher Rückblick war schön - und deine Schnabulierfotos sehen verführerisch aus. Die Food-Aktion der Ü-30erInnen gefällt mir gut, da bin ich auch gleich dabei (hab sofort ein Foodposting hergerichtet und darin auch auf die Ü30-Aktion hingewiesen, und am Dienstag wird es erscheinen). Muss ich sonst noch etwas machen?
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  5. Schön, noch einmal all deine Looks im Überblick zu sehen. Und deine Leckereien aus der Küche wären jetzt grad genau das richtige bei mir für eine feine Brotzeit.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  6. Schön war dein Juli :-) meiner aber auch.
    Aber ich muss mich entschuldigen, denn ich habe dich belogen. Ich hatte mit dir von Landshut geschwärmt und kam erst Tage später drauf dass wir in Landsberg gewesen sind.
    So ein dummer Fehler aber auch :-) ich schieb es mal auf die Hitze.
    Viele Grüße schicke ich dir,
    Luzerne

    AntwortenLöschen
  7. Schön war dein Juli mit vielen "bewegten" Bildern :-) Ich LIEBE den Sommer.


    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin immer noch ein totaler Fan Deiner weißen Tunika - die ist für mich ein Inbegriff von Sommer!
    Richtig schön.

    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  9. Bei uns war das ja unterschiedlich mit dem Wetter, liebe Sunny. Wir hatten zweimal einen Orkan und reichlich Regen, die große Hitze war eigentlich im Juni, da verdorrte alles, die Rasenflächen waren alle gelb.
    Im Outfit ganz links und auch im rechten gefällst Du mir sehr gut. Aber das Hütchen paßt auch zu Dir. Mich würde dieser Stil wiederum nicht kleiden.
    Bei der nächsten Collage gefällst Du mir im blauen Kleid sehr und auch im Outfit mit weißer Hose. Die weiße Folklore-Bluse steht Dir wirklich toll. Dafür muß man groß sein, denke ich, sonst sieht es nicht aus.
    Und Schwarz-Rot - wow, meine Lieblingsfarben! :-) Trage ich sehr häufig. Rot wie das Leben, Schwarz wie die Sünde *lach*
    Rote Johannisbeeren sollte ich auch pflanzen. Mir ging der Strauch ein Jahr, nachdem wir den Garten bezogen, leider ein.
    Gern würde ich auch mitmachen, aber das schaffe ich zur Zeit nicht. Wollte noch so viele Rezepte posten ... die liegen schon seit Monaten auf Eis ;-) .... vielleicht wieder beim nächsten Mal.

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6