Gegen Content-Klau

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK

Dienstag, 27. Oktober 2015

Um Kopf und Kragen #76

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".

Man lernt nie aus

Das Sprichwort habt Ihr sicher schon unzählige Male in den verschiedensten Zusammenhängen gehört. Und so abgedroschen es ist, so wahr ist es auch.

Interessant finde ich, dass man als deutschen Titel für einen großartigen Kinofilm gewählt hat. Ein ganz toller Film. Leicht und trotzdem mit Tiefgang. Tolle Schauspieler. Unglaublich viel Humor. Ich saß selten in einem ausverkauften Kino, in dem alle Zuschauer so viel Spaß hatten. Ein lustiger, liebevoll gezeichneter Film. Für uns Frauen, in erster Linie. Geht es doch um eine junge Karrierefrau liebevolle Mutter und Ehefrau mit schlechtem Gewissen.

Sie hat ein beeindruckendes Startup hingelegt. Mit einem Internetversand. Für Mode. About the fit.

Der ideale Filmstoff für Onlineshopperinnen und Bloggerinnen. Ein bisschen romantisch ist er auch. Dazu ein Gentelman der alten Schule. Robert de Niro in einer Paraderolle. Schaut Euch den Trailer an. Ihr werdet den Film lieben. Auch Eure Männer werden den Film mögen. Versprochen.

Wart Ihr vielleicht schon drin? Hattet Ihr ihn auf der Liste? Oder konnte ich Euch anmieren ihn Euch anzuschauen?



Winterzeit

Braucht die eigentlich irgendwer?
Das Wetter hat uns am Sonntag ein Schnippchen geschlagen. Und vielleicht auch die Uhrumstellung.
Ich hatte eigentlich vor ein paar Outfitfotos auf dem Stachus für Euch zu shooten. Im goldenen Oktoberlicht. Unter dem blauen Münchner Himmel. Als wir um viertel nach drei, mit der Kamera in der Tasche, von Süden nach München aufbrachen, war noch alles in Ordnung.

Herstellernachweis:
Trench - Gil Bret | Schal & lila Röhre - S.Oliver | Sneaker - Lands' End | Makeup - AVON

 
Die Fahrt zog sich, es gab Verkehrsprobleme, wir kamen gerade noch rechtzeitig um die reservieren Karten zu holen. Und in der Innenstadt war es wolkig, zugezogen und im Begriff dämmrig zu werden.
Wer dieser Tage auf gutes Licht angewiesen ist, hat es definitiv schwer.


Da ich aber trotzdem zeigen wollte, wie ich in diesem Herbst Lila mit Petrol kombiniere, habe ich gestern noch zu Hause für Euch die eine oder andere Aufnahme gemacht.

Dunkles Lila zu Petrol? Ist das eine Farbstellung für Euch? Mögt Ihr Petrol? Mit welchen Farben kombiniert Ihr es?

Die federleichten Turnschuhe sind neu und bei Lands End zu haben. HIER. Meine Größe ist natürlich als einzige schon wieder vergriffen - alle anderen sind aber noch erhältlich.
Im Frühjahr habe ich sie mir bereits in einem leuchtenden Neongelbgrün gekauft. Nachdem mich das Preisleistungsverhältnis überzeugt hat, habe ich mir noch ein zweites Paar geholt.


Aber das ist für heute natürlich noch nicht alles.
Es geht hier wie an den meisten Dienstagen hier auf dem Blog darum, was ihr in den vergangenen zwei Wochen um Kopf und Kragen getragen habt.

Hier könnt Ihr Euch gerne mit Euren Posts zum Thema verlinken. Ich würde mich freuen, wenn Ihr auch Euren Beitrag auf die Aktion verlinkt.





Kommt gut durch die Woche und lasst es Euch gut gehen.

Sunny


This article was released originally on "Sunny's side of life".


Kommentare:

  1. Guten Morgen Sunny, petrol und lila... tolle Idee. Der Trench in lila ist ja die Schau. Ich hab gar kein Petrol im Schrank. Aber ich glaube das ist auch nichts für mich. Müsste es mir mal anhalten ;). Den Film will ich auf jeden Fall sehen. Der steht schon ganz oben auf meiner Liste. Ich warte aber glaub auf die DVD. Du hast recht der Trailer ist schon super. Vorher hab ich nur drüber gelesen und schon gewußt den muss ich sehen.
    Danke nochmal fürs erinnern.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. huch wo ist den der link up hin ? Ist noch zu früh für mich ;)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Mooooorgen :-),
    erstens: Den Film hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, aber er klingt gut und Robert de Niro mag ich. Ob er allerdings jemals den Weg in unser Provinzkino schafft? Ich warte noch immer auf A Royal Night. Vermutlich vergeblich.
    Und die Sache mit der Zeitumstellung: ICH brauch das nicht. Wobei ich die Sache mit der Sommerzeit eigentlich ganz nett finde, da ist es so schön lange hell. Also wegen mir könnten wir die Sommerzeit zur "Normalzeit" erklären und weg mit der eigentlichen Normalzeit im Winter. Kann mir noch irgendwer folgen? Ich fürchte ich brabble Unsinn.
    Und lila und petrol finde ich an Dir total hübsch. An mir wäre es eine Katastrophe. Die Tatsache, dass Farbe und ich nicht zueinander finden, finde ich regelmäßig schade.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Sunny. Der Film hat mir auch sehr gut gefallen. De Niro kann's einfach, er war so liebenswert und hat für mich den Film richtig rund gemacht. Fotopläne fürs Wochenende muss ich auch oft wegen dem Wetter verlegen. Ich habe da ein Händchen *g* schön, dass du dich dann trotzdem noch drinnen gezeigt hast. Die Jacke schimmert so schön, was ist das für ein Material?
    Viele Grüße ela

    AntwortenLöschen
  5. hey sunny! die farbkombi finde ich klasse, trage es selbst auch manchmal (lila war mein thema letzten winter). allerdings hat die jacke gut vorgelegt - die changiert ja in beiden tönen! und die neuen turnschuhe - danke dass du das S-word vermieden hast - sind doch schick genug für ein bloggertreffen!
    meine fuchsiafarbenen schläppchen sind übrigens auch saubequem - man sieht es ihnen nur nicht gleich an - die sohle ist so wie bei "omaschuhen" :-)
    schönen grüss! xxxxx

    AntwortenLöschen
  6. Der Film klingt echt super - Danke für den Tipp! Ich musste erstmal überlegen, aber ich glaube ich hab kein Petrol im Schrank. finde ich aber sehr schick. Eigentlich hätte ich das von mir aus auch nie mit Lila Kombi iert, aber bei dir finde ich es super. Vorfällen wegen des Tuchs. Das schafft eine super Verbindung zeischen Schuhen und Jacke und wirkt sehr harmonisch. Viele Grüße Anke von http://wohlfühlglück.de

    AntwortenLöschen
  7. Der Film klingt gut. Ich werde auf die DVD warten. In Kino zu gehen, habe ich kaum noch Lust.

    Das Petrol der Sneaker finde ich klasse, die wirst du bestimmt viel tragen. Die Kombination mit Lila ist mir ein bisschen zu 80er. Ich kombiniere es mit Dunkelbraun oder Weiß. Bei Dir kann ich es mir auch mit Weiß vorstellen und mit Grau und Schwarz. Und vielleicht sogar Deinem Neongelb.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe der Sneaker ist super . Gefallen mir extrem gut . Die könnte ich mir aus Leder auch super vorstellen . Der Film scheint genau das richtige für einen schönen Pantoffelkino Abend zu sein :)) Und Heute hatte ich endlich mal wieder was für Kopf und Kragen ... meine Eulen-Kette

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sunny,
    ich habe diesen Film vor 14 Tagen auch mit meinem Mann angesehen und wir waren beide begeistert.
    Sogar ich, obwohl mir Robert de Niro normalerweise nicht so liegt.....

    AntwortenLöschen
  10. Die Farbkombi gefällt mir gut an dir :)
    Selbst habe ich nur wenig in diesen Farben daheim. Eine Winterjacke in Petrol hätte ich sogar :)
    Die Sneaker sind super!

    Wünsche dir einen angenehmen Tag, liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt die Farbkombi, vor allem wenn Dunkelblau noch mit im Spiel ist. Die Sneaker sind klasse. Der Film wird gemerkt, bis er im Ferneshen läuft. Ich bin kaum noch im Kino.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ach ich freu mich immer schon auf Deinen Dienstag und bin gespannt was du wieder tolles kombinierst. Der Mantel schimmert ja echt interessant. cool!
    Ja, hast völlig recht, wenn man schon super bequeme Schuhe findet sollte man gleich ein 2. Paar ordern, sonst ärgert man sich und passt ja ideal zum Titel.
    liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sunny,

    ich muss ja gerade lachen. Über Beates Titel für das Posting von unserem Treffen nämlich ;o)) Jetzt habe ich meinen Beitrag dazu auch endlich bei dir verlinkt. Ha, ja, du hättest in der verrückten Truppe noch gefehlt, kann ich mir gut vorstellen – hier oder in Hamburg, es war beide Male total lustig! :o)) Tja, irgendwann wird da schon was draus, denke ich mir! Danke für den Filmtipp – ich hab den Trailer im Kino gesehen. Ist eindeutig ein Traude-Film, aber kein Edi Film. Macht nichts, ich werde ihn schon zu sehen bekommen, früher oder später. Zu deiner Frage vonwegen lila und Petrol: Ich finde, die beiden gehen sogar SEHR gut zusammen! Dass ich Petrol mag, weißt du ja – glaube ich – inzwischen schon, und ich kombiniere es mit so ziemlich allem, was ich hier im Rostrosenschrank so finde. Derzeit übrigens auch gern mit Taupe, da hat mich Ines irgendwie wieder aufmerksam drauf gemacht, was ich davon alles im Schrank habe ;o))

    Ganz liebe rostrosige Grüße

    von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/und-noch-ein-deutsch-osterreichisches.html

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sunny,
    die Farbkombination Lila/Petrol finde ich eher ungewöhnlich aber sie steht Dir sehr gut. Der schimmernde Mantel ist ja der Hammer und ein wenig Blau und auch Petrol findet sich in dem Glanz. Dadurch und das passende Tuch wirkt es wirklich ganz toll.
    Den Film würde ich auch gerne im Kino sehen, der Trailer ist echt vielversprechend, aber ich glaube, dass meine Familie als nächstes bestimmt Spectre sehen will.
    Viele liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sunny,

    oh man, dt. Filmtitel bei US-Filmproduktionen ich kann gar nicht sagen, wie lächerlich ich das finde. Schließlich werden auch ja keine Musikalbentitel ins dt. übersetzt. Kann man nicht einfach nur beim Originaltitel bleiben???

    Aber egal, ich kenne den Film nicht und eine Kinogängerin bin ich jetzt auch nicht. Aber die Besetzung sieht recht vielversprechend aus, naja wenn´s den auf Blu Ray gibt, werde ich da ganz sicher mal reinschauen.

    Wow, der Mantel/Jacke ist ja ein Farbwunder - sieht irre aus.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. Der Film ging bislang völlig an mir vorbei, aber ich war dieses Jahr eh so wenig im Kino... ich hoffe ich packe wenigstens James Bond + Starwars! Deine Schuhe sind genau mein Ding - die Farbe!!! WAH :D

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    www.i-like-shoes.de

    AntwortenLöschen
  17. Hi Sunny,

    ich hätte absolut Lust auf den Film. Muss nur noch gucken, ob ich jemanden finde, den ich überreden kann mitzugehen. Wobei ich vermute, ich würde mich eher mit Robert identifizieren, als mit Anne. Ein "älterer Mensch in einer jüngeren Branche" (genauso geht es mir beruflich ja auch, wenn auch gottseidank nicht als Praktikantin) :-) Es wäre außerdem nicht der erste Film, in den ich hauptsächlich wegen Robert gehe.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  18. Great post dear!

    Please click on the link on my post
    http://helderschicplace.blogspot.com/2015/10/banggood-wishlist.html

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sunny, danke für den Filmtipp, der klingt echt interessant! Merke ich mir auf jeden Fall. Und petrol zu lila: auf jeden Fall, ich mag solche Farbkombination und auch Deinen coolen Mantel.
    Noch eine schöne Woche und liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  20. Oh Jaaaa.... "Man lernt nie aus" klingt auf jeden Fall super interessant... ist auf meiner Liste. Danke! :)
    Lila+petrol geht, klar, peppig ist die Kombination! Für mich aber lieber nicht allzu großflächig, und die restlichen Farben sollten dann ein bisschen ruhig, dunkel, gedämpft sein.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine Farbe, liebe Sunny! Und die Leuchtschnürbänder gefallen mir auch. Ich finde sogar diese LED-Sohlen megacool. Meist laufe ich aber doch in meinen schwarzen Klamotten herum. *Lach* Bei uns ist der Boden schon so kalt, daß ich nur noch Stiefeletten trage.
    Petrol hatte ich in meiner Jugend auch mal - ich glaube einen Mantel ... muß ich direkt mal hervorsuchen, das Foto. Wäre wohl auch was für einen Kopf-und-Kragen-Post, wegen der für meine Begriffe heutge recht seltsamen Kopfbedeckung ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  22. Dann werde ich meinen aktuellen Posts gleich mal hier verlinken, liebe Sunny. Ich muß gestehen, daß ich in den letzten Jahren nie mehr im Kino war und auch so gut wie nie TV schaue. Für Kino bleibt einfach keine Zeit. Von daher kenne ich den Film auch nicht. Wenn, dann lese ich es in der Zeitung oder im Internet bzw. höre im Radio davon. Und mein Mann hätte einen so ganz andere Filmgeschmack, geht aber auch mangels Zeit nicht ins Kino.

    Apropos Zeitumstellug - darauf könnte ich auh gut und gern verzichten. Dann hätten wir ja ganzjährig Winterzeit. Diese Umstellerei mochte ich noch nie - ist für mich auch Selbstbetrug. Man kann schließlich freiwillig eher aufstehen.

    Lippenstsift liebe ich nur noch dezent Ich mag sehr gerne diese ganz feinen Glitterpartikel oder seidigen Schimmer in hellen Tönen. Dunkle Farben wirken an manchen Frauen zu hart und machen noch älter. Ist sicherlich ähnlich wie mit den Farbtypen, Sommer, Winter etc. Ich bin ja eher ein leicht südländischer Typ. Wenn ich ausgehe, schminke ích meine Augen allerdings pechschwarz. Hier handhabe ich es komplett anders, als man es sonst ab 50+ empfiehlt. Denn heller Lidschatten steht mir nun gar nicht, würde mich eher ungünstig aussehen lassen. Für mich ist der etwas geheimnisvolle Smokey-Eye-Look gerade richtig. Mache ich allerdings eher selten. Zu zeitaufwändig! Auch Wimperntusche benutze ich längst nicht mehr täglich. Fing mit dem schlechteren Sehen an ... und irgendwann hat man nicht mehr sooo die große Lust zum abendlichen Abschminken. Aber mal macht es durchaus Spaß. Nur, daß es kein Zwang mehr für mich ist. War es auch noch nie, aber früher ging ich doch nie ohne Wimperntusche in die Arbeit. Das nun wäre mir heute sowas von egal . Nur mit Nagellack habe ich es immer noch und der darf ruhig auch bunt sein. ;-)

    Leuchten eigentlich die Original-Schnürbänder oder hattest Du sie ersetzt?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  23. Die sneakers sind der Hit! LG Sabina | Oceanbluestyle_blog

    AntwortenLöschen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Hallo