Wie ich meine Lederröhre kombiniere!

Was? Die Sunny trägt Lederröhren?
Aber gewiss doch. Coolnessfaktor 10!

Früher waren es "echte" Lederhosen. Da die aber schwer sind, extrem warm - sind gefüttert - und im Laufe der Zeit extreme "Knie" und einen "Hängehintern" bekommen... gibts die nicht mehr in meinem Schrank. Motorrad fahre ich nicht mehr. Ich brauche also keine echte mehr.

Dieses Exemplar habe ich vor ca 2 Jahren bei Next (via Otto) gekauft. Die Wachen sind für meinen Geschmack etwas schmal ausgefallen, dafür die Oberschenkel etwas weit. Aber gut. Solange ich keine bessere finde... oder solange ich noch Lust habe eine zu tragen.... werdet Ihr diese ab und an zu Gesicht bekommen.

Überrascht war ich ja über einige Eurer Kommentare zu diesem Post KLICK gestern. Ihr kennt die Hose nicht. Ihr kennt die Hose nicht. Sie war in den vergangenen 2 Jahren durchaus hin und wieder auf meinem Blog zu sehen.

Im Herbst/Winter gehen sie eigentlich immer. Egal ob (bei mir) ins Büro, in die Kneipe, zu Konzerten, auf Feiern, zum schlichten Einkauf.

Da geht kein Wind durch. Perfekt. Schwarz geht immer. Der leichte Glanz und der schmale Schnitt sind extrem kombinierfreudig. Und wie gesagt. Coolnessfaktor 10.

Ehrlichgesagt war es ein deutliches Stück cooler Lederhosen zu tragen, als sie noch nicht Mode waren. Und einfach nur lässig aussahen. Relaxed. Indipendent. Und eben NICHT modisch.
Als sie noch nicht von Frauen zu Guns'n Roses Shirts getragen wurden, die denken Slash sei ein Haarglättungsmittel und Paradise City ein neuer Tarantino Film.

Nämlich zu der Zeit, als man von Grunge im mittleren Westdeutschland, zwischen Pfiad die Gott und sixt mi need, noch nie gehört hatte... als man endlich den schweren Gegneedle-Gitarren-Rock der 80er (Iron Maiden etc.) hinter sich gebracht hatte und begierig nach neuen, bluesigen Weisen aus den Staaten schielte.

Zur damaligen Zeit trug ich sie ins Büro zu Rüschensmokinghemden und Fischgratgehröcken kombiniert.

So. Das wars dann mit dem Rückblick ins letzte Jahrtausen. Fakt ist, ie Lederröhre war die letzten Jahre eine "heiße Nummer". Wie lange sie sich noch hält - im Sinne vom Mode - bleibt abzuwarten.

Aber wie sagt Richards so schön: "Bad taste is timeless!"


For Real - Weils wohr is: Rock rules Mädels!

Lasst es Euch gut gehen

Sunny

Kommentare

  1. Oh, so for real bist du für mich ein süßes Girlie. Ich hätte sogar eine Lederbuchs, auch unecht wie du. Aber irgendwie starrte man mich da immer komisch an mit. Jetzt liegt die Unters im Schrank.
    Aber for Real gefällt mir so sehr, dass ich sie mal wieder rausholen. Jetzt wos Trend is guckt dann auch keiner ;)
    Hab nen schönen Tag, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ela! "ist der ruf erstmal ruiniert - trägt sich auch die lederbux ganz ungeniert! ;-)
      xxx

      Löschen
  2. ... röhr! ;) Ich beneide dich um die langen, schmalen Haxen, ehrlich.

    Ja, und um das heiße Höschen auch.

    Frohen Mittwoch von der Bunten

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich echt nicht daran erinnern . Liegt aber vermutlich daran das ich vergesslich bin . Wie man sieht *gg . Auf jeden Fall steht sie Dir super . Klasse Teil . Selbst habe ich keine , aber vielleicht ändert sich das noch irgendwann ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. hihi - lustiger post!!!
    bei mir liegt immer noch die schwarzbraune büffel-nubuk hose rum die ich in de neunzigern trug..... kaum ausgeleiert weil das leder so gut ist. nur meine hüftknochen sind irgendwie ausgeleiert die letzten 10 jahre - auch ganz ohne schwangerschaft ist die fahrgestellaufhängung breiter geworden - zu breit für die unnachgibige hose......
    ist kunstleder nicht schwitzig? oder haben die dem mittlerweile das atmen beigebracht???
    auf jeden fall siehste super aus mit lederbeenchen!!!!
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fakelederhose ist nicht "wärmer" oder schwitziger als eine echte Lederhose. Für Temperaturen unter 10 Grad bestens geeignet.
      Ich habe eher kalte, als warme Beine und schwitze wenn nur am Kopf....:-)
      LG Sunny

      Löschen
  5. Ich trage seit Jahren häufig Lederhosen, und zwar sowohl aus Kunstleder als auch aus echtem Leder. Wobei letztere nicht unbedingt schwer sein müssen und irgendwann Doppelknie haben. Das waren die von vor 20 Jahren, als es noch hieß: Naht überm Knie - nie! Nichtsdestotrotz gehöre ich wohl auch zu denen, die Paradise City für nen Film von Tarantino halten ;-). Ich geh dann mal googeln....
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da seht Ihr mal, in was für einer Paradise City ich seit jeher, musikalisch gesehen, lebe.
      LG

      Löschen
  6. Halt nimm mich mit Fran ich muss auch googlen Wär auch ein toller Cocktail. Ich nehm dann mal einen Paradise City ;)
    Sunny Dir steht die Hose halt einfach super. Lange schlanke Beine , perkekt. Hm gefallen würd mur das schon auch. Keine Ahnung ob das mit dicken kurzen Beinen auch gut ist ;)
    Lieben Dank für die Glückwünsche. Wünsch Dir einen schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Man soll ja nicht neidisch sein, aber in diesem Fall beneide ich dich um deine langen Beine. Die Hose sitzt doch perfekt. Außerdem kannst du gut "Pferdeschwanz" tragen. Sieht richtig frech aus.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. tolle Hose, tolle Kombis, und ich find es super, wie du bei dem einen Style mal die Haare zusammen hast, steht dir super!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Ja Wow! Was für Fotos, ein Look schöner als der andere. Mußte einige male rauf und runter scrollen um nochmal zu schauen. :)
    Es ist unglaublich wie wandelbar du die Lederröhre machst. <3

    Lieben Gruß! so, nochmal nach oben gescrollt, aber jetzt geh ich :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sunny,
    also wenn schon Lederhose, dann finde ich das Outfit mit der rosa Bluse schön, aber ich glaube mein Sohn würde Bauklötze staunen, wenn ich mit so ein Teil um die Ecke komme :-) dafür bin ich zu piefig ( übersetzt spießig, öde...falls in Bayern nicht bekannt) was Klamotten angeht.
    Ich weiß, das ich es schon mal geschrieben habe, aber nochmal, wenn Du Deine Haare zum Pferdeschwanz machst, das sieht toll aus bei Dir !

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, warum die Leute nicht mal überraschen. Auch Spießer können Lederhosen tragen.... Nenne es doch lieber Konservativ. Du hast einen konservativen Kleidungsstil. Das ist doch ok.
      Tja. Pferdeschwanz kann man mit meiner aktuellen Boblänge vergessen.
      Aber eigentlich fühle ich mich für einen solch hohen Pferdeschwanz zwischenzeitlich zu alt.... mit meinem 46 jährigen Gesicht.
      LG Sunny

      Löschen
  11. Ich hatte noch nie eine Lederhose....urg... aber echt extrem lässig Deine Styles mit den unterschiedlichen Varianten. Also ich könntebei keiner Version einen Vor- oder Nachteil für Dich entdecken .... kurzum Du bist der rockige Typ und kannst sowas super gut tragen.
    Liebe Grüße und eine tolle Restwoche wünscht jacky

    AntwortenLöschen
  12. moin liebe sunny,
    warum schreibst du denn gestern von einer lederhose, wenn es gar kein leder ist?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmm... Vermutlich weil mir die Begriffe Fake-Lederhose (haben ich in den oben zitierten Beipielen dann und wann geschrieben), Pseudo-Lederhose, Kunst-Lederhose alle nicht gefallen, das Ding hängt wie eine echte und sieht auch so aus. Selbst vom Griff ist sie ähnlich, wenn auch nicht so kühl. Aber sie ist um Lichtjahre bequemer.
      Wie nennst Du denn die Dinger?
      LG

      Löschen
  13. Coolnessfaktor 10, unbedingt! Prinzipiell. Aber es kommt schon ein bisschen darauf an, wie man sie kombiniert. Toll, dass Du so viele Beispiele für uns parat hast (wie behältst Du bloß diesen Überblick???) - am besten gefällt mir das blau-schwarze mit Hochzopf - ich glaube des Hochzopfes wegen (toll! Nicht damit aufhören!) Die 2 Looks danach sind auch hammertoll. Das, was Du da über Musik schreibst, hab' ich allerdings nicht verstanden - ähem. Muss ja auch nicht, oder? ;)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sunny,

    jetzt wo ich die Bilder sehe, kann ich mich schon "dunkel" daran erinnern, den ein oder anderen Beitrag zu der Hose hier gesehen zu haben. Aber wenn man jeden Tag diversen Blogs folgt und jeden neuen Artikel liest, dann kann schon mal etwas in Vergangenheit geraten - leider!

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  15. Beneidenswert, deine Figur !
    Aber jetzt bin ich neugierig....magst nicht mal ein Foto "in Rüschensmokinghemden und Fischgratgehröcken kombiniert." herzeigen ? Bitte !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, ich glaube nicht, dass sich da was findet. Ich habe vor 20 jahren keine Fotos gemacht, wie ich ins Büro ging. Lg

      Löschen
  16. Hi Sunny!

    Schön! Bei Deinen langen schlanken Beinen kannst Du so etwas prima tragen! Was das mit dem "früher war das noch cool" betrifft, tja, wem sagst Du das!

    Lg, Annemarie

    P.S.: Ich glaub noch nicht mal, dass die Tarantino kennen.

    AntwortenLöschen
  17. Gefällt mir SEHR gut diese Hose. Auch die Kombinationen!! Sag mal, wie kriegst Du denn so viele Bilder zusammen? Hast Du die gesammelt oder alle extra geschossen? Sind echt schöne Fotos.

    Pferdeschwanz steht Dir übrigens auch richtig gut!

    Ich habe auch zwei Kunstlederhosen im Schrank und wenn ich damit nicht gerade tanzen gehe, schwitze ich auch nicht.

    AntwortenLöschen
  18. Ja, die sieht eindeutig cool aus, liebe Sunny! :o)
    Ich habe ja immer von einer "echten" Lederröhre geträumt, hätte mir diese aber aufgrund meiner geringen Größe gepaart mit einem nicht ganz so geringen Hintern und einer vergleichsweise schmale Taille wohl maßschneidern lassen müssen. Und wenn das dann doch nicht so gut aussieht wie erhofft, ist viel Kohle dahin. Nachdem ich jetzt aber bei dir die Sache mit Hänge-Hintern und -Knie gelesen habe, bin ich beruhigt. Vl. wird's also mal eine "Kunstlederne"... (Wobei echtes Leder halt irgendwie doch auch für Lebensgefühl steht und je speckiger desto gut... Seufz!) Mit dem Aston Martin vom letzten Post hast du auch genau meinen Geschmack getroffen - wobei ich den eher edel als cool finde... Seufz!
    Alles Liebe - oder einen coolen Gruß! - von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/rettet-die-lachfalte-10-hamburger.html
    (Damit bin ich übrigens wieder bei Kopf und Kragen dabei!)

    AntwortenLöschen
  19. Die verschiedenen Kombinationen sehen wirklich toll aus. Du hast natürlich die perfekte Figur für diese Hose.
    Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Mir gehts da wie Ela, mich würde die auch so komisch anstarren. Aber du bist echt ein heißer Feger und das ist total dein Stil. Ich glaube, auf keinem bisherigen Bild wirkst du so authentisch :))) Und die Frisur im ersten Bild ist besonders schön. LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  21. Cooler Style, einer der schönsten die ich bisher an dir gesehen habe. Mit Mantel gefällt mir besonders gut und schön das du uns auch einmal ein anderes Haarstyling zeigst.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  22. Ups, habe ich hier nicht kommentiert, aber ich war mir eigentlich ziemlich sicher. Blogger hat letztend wieder Probleme gemacht. Egal ... sinngemäß kriege ich es noch zusammen. Echt geil, wenn ich das mal so sagen darf, liebe Sunny :-) Mit der schwarzen Lederröhre. Ich hatte früher auch mal eine echte Lederhose. Ich mag die an sich lieber als Kunststoff.

    Meine hattest Du ja schon gesehen, sehe ich gerade - na egal ...

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2015/02/gartenstudien-gartenvergleiche.html

    Ich bilde mir immer ein, Leder ist atmungsaktiver als Kunststoff, das mag aber heute schon anders sein bei den modernen Kunststoffen?

    Wie auch immer, so eine enge Lederröhre ist genau mein Geschmack! Und ich mag die immer und werde sie wohl immer mögen, egal, ob sie nun modisch gerade in ist oder nicht.

    Du sieht darin jedenfalls cool aus, bist der Typ, die das gut tragen kann.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Sunny, cool und wandelbar, mehr muss ich bei den Bilder nicht sagen.
    Ich habe eine ähnliche Hose und liebe sie sehr. Im Sommer leider zu warm, kommt sie jetzt wieder zum Einsatz.
    Einen schönen Sontag noch und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Nicht ohne meine Kunstlederhose und möchte sie nicht mehr missen!!!
    Die Hose sieht klasse aus und dein Styling gefällt mir auch sehr gut! Auch die super Kombi-Möglichkeiten...Vor allem mit dem Mantel gefällt mir sehr gut!
    LG und noch einen schönen Restsonntag!
    Claudia
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Saletime - Zeit um über den Tellerrand zu schauen

Altbacken ist das, was in Deinem Kopf passiert

Vergiss den Concealer

Bloggertreffen: Landsberg am Lech 2017

Goldene Hochzeit