Posts

Es werden Posts vom November, 2015 angezeigt.

Black Friday? - Und das Wochenende danach.

Bild
Letzten Donnerstag las ich zum ersten Mal vom Black Friday im Zusammenhang mit einer echten Rabattschlacht.
Bisher war mir nur die Bedeutung des Begriffs "Schwarzer Freitag" geläufig. Das ist der Tag des Börsencrashs, bei dem damals - im Okotber 1929 - hunderte Banker aus dem Fenster gesprungen sein sollen.

Was ich bisher nicht wußte, der "Schwarze Freitag" wird im amerikanischen Englisch "Black Thursday" genannt.... der Zeitverschiebung sei dank.
Der letzte Freitag, der Black Friday, war der Freitag nach Thanksgiving (immer der 4. Donnerstag im November).  Diesen Fenstertag nutzen die Amis um Weihnachtseinkäufe zu machen.
Keine dumme Idee, wären da nicht immer ne Million und drei Leute unterwegs. Ich bin ja zwischenzeitlich eher die Onlineshopperin. Man kann einfach auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten in kürzester Zeit finden was man sucht.

Ich hatte schon länger einen Kaschmirstrickmantel von S.Oliver auf dem Schirm. Allerdings kam er mir für 200€ do…

Heute ist es online, das Interview :-)

Bild
Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".

Heute findet Ihr endlich auf Jennifers Blog HIER ein Interview mit mir.
Es ist schon das dritte in der Reihe. Besonders gut finde ich, dass alle Interviewpartnerinnen bisher die selben Fragen beantwortet haben. Trotz der vielen überschneidungen fallen manche Antworten aber ganz anders aus, als ich sie z.B. erwartet hätte. Eine wirklich tolle Aktion. Vielen Dank liebe Jennifer.
Sabine Gimm KLICK
Ela von Elablogt HIER
Sunny


This article was released originally on "Sunny's side of life".

Adventskalender, Geschenktipps in letzter Minute und Interviews

Bild
AdventskalenderAha, werdet Ihr jetzt denken. Tatsächlich? Adventskalender. Ja. Ist nicht nur bei Kindern das Wort des Monats, weil ohne Adventskalender geht ja gleich schon mal gar nichts. So erwachsen Kinder auch gerne manchmal wären.... einen Adventskalender hätten Sie dann schon gern.


Nein. Meine Adventskalender gibt es hier und heute nicht zu sehen. Psssst.... ich hab sie nämlich noch nicht fertig. Da müssen wohl noch 1-2 Nachtschichten eingelegt werden. Ich hatte zwar gestern spontan frei genommen. Für meinen Vater musste ich tagsüber was erledigen. Und am späten Mittwoch abend hatte ich den Spontanverlust eines Stücks nicht-kariösen Zahns zu beklagen. Also, gestern gleich noch den Zahnarzt zwischengeschoben. Adventsvorbereitungen? Deko? Plätzchen backen? Fehlanzeige. Aber der 1. Advent kommt, ob ich nun dabei bin oder nicht.

Allerdings wollen Euch die ü30 Blogger auch diesen Advent wieder mit einer entsprechenden Aktion überraschen. Jeden Tag erwartet Euch ein liebevoll gefüllte…

Weiße Jeans und Aquatöne im Herbst kombiniert
und bei um Kopf und Kragen #80 gezeigt.

Bild
Dass das Wetter bei uns in Oberbayern mit lauschigen Höchstwerten von knapp 20 Grad und einer lachenden Sonne vom blitzblank blauen Himmel ein Traum war, habt Ihr ja nun bereits fast ein bissal oft gelesen. Trotzdem. Es war einfach klasse. Und ich habe es genossen meine weißen Jeans zur Arbeit zu tragen. Mittags mit Sonnerbrille und leichter Jacke spazieren zu gehen und sich seines Lebens zu freuen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Herstellernachweis:
Blusenshirt und Röhre - S.Oliver | Schnürpumps - Andrea Sabatini | Make-up - AVON |
Nicktuch in Aquatönen - Fundus (90 er) | Feinstrickjacke - Taifun | Sonnenbrille - Ray Ba
Das ist allerdings zwischenzeitlich vorbei. Nicht nur, weil hier seit Freitag Schnee liegt und die Temperaturen um den Gefrierpunkt pendeln. Nein. Sondern weil ich heute erfahren habe, dass eine von mir sehr geschätzte und gemochte, langjährige Mitarbeiterin schwer erkrankt ist, es bei einem Routineeingriff massive Komplikatione…

Wie kombiniere ich Weiß, Creme und Holz?

Bild
Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life". Dieser Post ist natürlich vorbereitet. Keiner von Euch glaubt, dass ich heute vor sechs - noch im Nachtabsenkungsmodus befindlich - einen Blogpost verfassen konnte. Oder? Eben. Ich bewundere ja alle die morgens vor dem Büro schon Sport machen, duschen, und den Haushalt machen. Ich bin froh, wenn ich vor dem Job das allernötigeste gebacken bekomme und den Weg aus dem Haus finde.
Der Haushalt muss also am WE erledigt werden. So wie gestern. Einkaufen, putzen, waschen, kochen.
Samstag Abend habe ich für ein paar Freundinnen gekocht, die ich schon lange nicht mehr gemeinsam an meinem Tisch hatte. Es war wirklich eine lustige Runde. Die Ketten und Ohrringe, die ich auf den heutigen Bildern trage, habe ich vor bestimmt 25 Jahren auf der Modewoche in München zusammen mit einer Freundin und Studienkollegin gekauft, die gestern auch dabei gewesen ist.
Herstellernachweis:
Flattertop, Röhre, Ledermantel - S.Oliver | Holzschmuc…

Ja is denn scho Advent???

Bild
Auch wenn uns hier in München wieder ein Traumtag versprochen wurde, kann man den Kalender nicht überlisten. Wir schreiben heute den 19. November im Jahr 2015. In wenigen Tagen ist es Zeit die erste Kerze am Adventskranz anzuzünden. Und bald schon können wir das erste Türchen am Adventskalender öffnen.

Manch einer meiner geneigten Leserinnen und Leser wird sich schon sehr auf eine Novemberaktion der ü30Blogger gefreut haben. Die haben wir allerdings zu Gunsten das großen ü30Blogger Adventskalenders und dessen Vorbereitung ausfallen lassen.


Ab dem 1. Dezember werden wir Euch also auf unseren Mitgliedsblogs täglich ein Türchen öffnen.
Wir konnten in diesem Jahr einige tolle neue Blogs in unsere Gemeinschaft aufnehmen, die dann auch mit ganz wunderbaren Türchen dabei sein werden. Ich freue mich schon wie eine bayrischen Schneekönigin auf unsere Aktion.


Ich werde mich am kommenden Wochenende (es soll da dann ja kalt werden, vielleicht sogar schneien) mal mit dem basteln von Adventskalende…

Um Kopf und Kragen #79

Bild
Nachdem bei uns hier im Haus die Viren nach einer dritten Startbahn verlangen, hat es mich am Sonntag -

trotz eimerweise Ingwerwasser - nun auch erwischt. Nase zu, Husten.....  Die Mutter eines Mitarbeiters liegt im Krankenhaus. Er ist verständlicherweise nach Hause gefahren. Eine Mitarbeiterin wurde an den Venen operiert. Jetzt hat sie infizierte Schnitte und liegt seit letzten Freitag im Krankenhaus. Was ist das denn für ein verflixter Mist hier.

Aber eine gute Nachricht habe ich. Ich habe dank Eurer zahlreichen Vorschläge (graue Hose, lila Tunika) eine hübsche Kombination zum Satincarré gefunden.

Die zeige ich Euch natürlich gleich heute bei um Kopf und Kragen.

Dann lasst mal sehen, was Ihr diese Woch um Kopf und Kragen getragen habt. Das Link up steht Euch wie immer die ganze kommende Woche zur Verfügung.
Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life". Herstellernachweis:
Viskosebluse - Apart | Satincarré - Esprit | Sneaker - Puma | Nagellack und Makeup -…

Wie kombiniere ich Nougat, Creme und Stahlgrau?

Bild
Ihr seht es schon.... ich bin farblich gerade auf einem etwas anderen Trip, wie Ihr es von mir gewohnt seit. Macht nichts, schließlich will ich Euch nach 4,5 Jahren doch zwischendrinn auch mal überraschen.
Wenn Ihr Lust habt mich noch etwas näher kennenzulernen, habt Ihr jetzt die Gelegenheit. KLICK. Wer das Interview bei Ines noch nicht gelesen hat, sollte das heute nachholen.

Wie vergangenen Donnerstag versprochen, gibt es hier und heute mein Outfit vom vergangenen Kino-Bond-Sonntag zu sehen. Es war wirklich herrlich warm, eine zusätzliche Jacke war bei Temperaturen von 16°C Nachts um 20:30h zum Glück nicht nötig.

Ich weiß gar nicht, was mich geritten hat, diesen cremefarbenen Wildledermantel bei S. Oliver zu bestellen. Die Farbe ist normalerweise ganz knapp an meinem Farbschema vorbei.

Vielleicht liegt es an den zwischenzeitlich immer mehr mit weiß durchzogenen Haarschopf auf meinem Kopf, der dadurch natürlich einfach heller wirkt und nach weichen Farben ruft. Auf alle Fälle fühle…

kurios - traumhaft - federleicht - interessant

Bild
So.... liebe Leute. Ich erzähle Euch sicher nichts neues, wenn ich Euch verrate: ich bin steinalt.
Ich muss uralt sein.

Die Zeit rast, als wäre sie ein D-Zug. Tag für Tag, Woche umd Woche, Monat für Monat. Ein Jahr ums andere.

Besonders erschwert wird mir die Wahrnehmung durch die jahreszeitlich untypischen Wetterkapriolen.

Haben wir aktuell einen goldenen November, mit Temperaturen an die 20 Grad, blitzblank blauem Himmel und einem leisen Föhnlüftchen.... hatten wir auch schon den kleinen Mai, der im November abgeholt werden wollte..... Berge von Schnee im April und verregnete Sommer.... die diesem alle Ehre gemacht hätten.

Und heuer dafür einen Sommer, wie man ihn aus Griechenland kennt.

Heiß, heißer am heißesten.
Ach ja...... das wollte ich ja auch erzählen. Wir haben für Juni unseren Jahresurlaub 2016 gebucht.... Kos. Mein Eiland. Mein Paradies.....

Vergangenen Sonntag haben wir uns den neuen Bond im Kino angeschaut. Er war nicht schlecht gemacht. Ein wirklich typischer Bond eben. …

Ledermantel, Crêpetop und Satincarré - Um Kopf und Kragen #78

Bild
Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life". Der Loop hat Pause. Zumindest bei mir sitzt er in diesem Herbst immer öfter auf der Ersatzbank.

Und auch dem oft und gern getragenen, zufällig geschlungenen Achter aus einem leichten Langschal gönne ich aktuell eine Auszeit. Was aber ganz und gar nicht heißt, dass ich aktuell keine Tücher trage.

Ganz im Gegenteil. Ich habe die Carrés aus den 90ern nun endgültig wieder für mich entdeckt. Die Möglichkeiten sie zu binden und sich um den Hals zu knoten sind umfangreich.

Wirklich tolle Exemplare aus Seide könnt Ihr jetzt im Herbst hoffentlich auch wieder bei Üffi auf dem Block HIER bewundern.

Bei den aktuellen Temperaturen, die für Mitte November definitiv eine Spur zu warm sind, trage ich mein Caré wirklich nur als Schmuck, ähnlich einer dicken Kette. Heute z.B. sollen wir 20 Grad bekommen, da ist mir wärmende Seide einfach zu warm um den Hals. Vielleicht ist es aber auch das Alter und ich komme in den Wechsel???

Da…

2 x Geburtstag 2 x Schweinebraten

Bild
Die vergangen beiden Tage haben wir Geburtstag gefeiert. Gestern den 67 vom Mann meiner Cousine und Freitag den 50. eines Jugendfreundes von mir.
Leckeren frischen Schweinebraten, Leberkäse, Kartoffel- und Krautsalat, Bratwürstel, Schmorkraut, Knödel und Bier... am Samstag auch noch Kuchen.... Puh.... ich mag das zwar alles gern. Aber zwei Tage hintereinander ....
Heute freue ich mich auf eine große Runde im Fitnessstudio. Am Nachmittag werden wir uns den Bond im Kino aunschaun. Ich bin schon mächtig gespannt.


Der 50. fand standesgemäß in einem gemieteten Münchner Rockclub (Eddy's) statt. Sogar eine Band hat gespielt. Groovin' Heartbeats (KLICK).
Da musste ich natürlich gar nicht lange überlegen, was ich grundsätzlich anziehen möchte. Lederröhre und Puschelweste. Kurz vor knapp habe ich mich dann noch spontan für die blaue Farbe des Flattertops entschieden.



Wie habt Ihr Euer Wochenende verbracht? Habt Ihr den neuen Bond Film schon gesehen?
Dieser Artikel erschien zuerst auf &qu…

Gewinnerin am Light Thursday #2

Bild
Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life". Ich möchte Euch natürlich nicht unnötig lang auf die Folter spannen, mich für Eure rege Teilnahme am Mody Uhren Gewinnspiel bedanken und gleichzeitig die Gewinnerin der Mody Uhr im Marinestil mit einem Wechselarmband bekanntgeben.


Herzlichen Glückwunsch Bettina aus Günzburg. Bettina ist eine Leserin der ersten Stunde und ich freue mich, dass das Los auf sie gefallen ist. Es gibt eigentlich keinen Beitrag, den sie nicht per Mail kommentiert und es ist ein wirklich inspirierender Austausch, der da mit Dir stattfindet.

Alle anderen, nicht traurig sein. Im Dezember könnt Ihr nochmals eine Mody Watch mit Wechselarmband hier auf meinem Blog gewinnen. Dann könnt Ihr Euch selbst ein Modell auf der Seite von Mody Watch zusammenstellen. KLICK (wer schon mal vorsondieren möchte....)

Also: noch ein kleinwenig Geduld bitte.

Im Sommer hatte ich Euch leichte Rezepte aus meiner Urlaubsküche versprochen. Die Fotos schlummern seith…

Ledermantel, Seidenbluse und feminine Krawatte - Um Kopf und Kragen #77

Bild
Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Herzlich willkommen zur 77. Ausgabe von "Um Kopf und Kragen". Heute gibt es meinen Allerheiligen "Anzug" zu sehen. Meine Seidenbluse mit einem schmalen, zur Kravatte gebundenen Tuch um den Kragen gebunden. Darüber ein offener Ledermantel und an den Beinen eine stahlgraue Jacquardhose.


Zum Kaffee bei der Verwandschaft habe ich dann nicht mehr die Schuhe vom Friedhof, sondern meine dunkelroten Pumps zur roten Handtasche kombiniert. Wir hatten am Sonntag so tolles, goldenes Herbstwetter.... Stiefeletten waren also nicht nötig. Glück gehabt. Denn diese Schuhe trage ich im Altag nie....


Was habt Ihr am Sonntag unternommen? Hatten Ihr auch einen Friedhofsbesuch auf dem Programm? Oder habt Ihr Euren Sonntag unabhängig von kirchlichen Terminen verbingen. So ein Allerheiligen Kaffee im Kreise der Familie wird dem ursprünglichen Gedanken von Halloween so ziemlich gerecht. Wir sprechen dann tatsächlich üb…

Das war der Oktober 2015

Bild
Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life". Alles in allem ein sehr ruhiger Monat. Im Job liefs verhältnismäßig entspannt. Wir hatten keine Verpflichtungen in dem Sinn, ich konnte mir meine Zeit frei einteilen. Ich war beim Sport, wir waren im Kino KLICK , wir waren auf einem ganz wunderbaren Konzert KLACK.


Und unsere Küche ist endlich ganz fertig geworden.... Drei Kreuze schlage. Meine Herren, das war eine Geburt. Wir hatten uns natürlich im I Net nach neuen Küchengeräten umgesehen. Kühlschrank und Herdplatten hatten nach 18 Jahren einen Defekt und mussten ersetzt werden.


Nachdem wir aber Beratung wollten, Altgeräte nicht selbst entsorgt werden sollten und wir auch nicht wollten, dass alles einzeln geliefert wird, haben wir uns entschlossen die Küchenrenovierung über "Küchen Flamme" abzuwickeln.



Die Beratung war eher mau.... aber gut, wir konnten beim 2. Besuch vorort alles zusammenstellen und einen guten Preis aushandeln.
Neuer Einbaukühlschrank…

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK