kurios - traumhaft - federleicht - interessant

Sonnenbrille - Tchibo | Rolli - Munich Freedom |
Poncho - New Look | Lederjacke - Fundus |
Jeans - S.Oliver | Booties - Gabor
So.... liebe Leute. Ich erzähle Euch sicher nichts neues, wenn ich Euch verrate: ich bin steinalt.
Ich muss uralt sein.

Die Zeit rast, als wäre sie ein D-Zug. Tag für Tag, Woche umd Woche, Monat für Monat. Ein Jahr ums andere.

Besonders erschwert wird mir die Wahrnehmung durch die jahreszeitlich untypischen Wetterkapriolen.

Haben wir aktuell einen goldenen November, mit Temperaturen an die 20 Grad, blitzblank blauem Himmel und einem leisen Föhnlüftchen.... hatten wir auch schon den kleinen Mai, der im November abgeholt werden wollte..... Berge von Schnee im April und verregnete Sommer.... die diesem alle Ehre gemacht hätten.

Und heuer dafür einen Sommer, wie man ihn aus Griechenland kennt.

Heiß, heißer am heißesten.
Ach ja...... das wollte ich ja auch erzählen. Wir haben für Juni unseren Jahresurlaub 2016 gebucht.... Kos. Mein Eiland. Mein Paradies.....

Robinson - Daidalos - Kos
Vergangenen Sonntag haben wir uns den neuen Bond im Kino angeschaut. Er war nicht schlecht gemacht. Ein wirklich typischer Bond eben. Er hatte auch alle Elemete, die ein Bond eben haben muss. Ein paar nette Gags, schöne Frauen. Den typischen dumpen, schmerzunempfindlichen Widersacher. Die Bond üblichen, verbalen Gags. James beim Anblick des probiotischen Drinks, statt des georderten Martini. "Tun Sie mir nen Gefallen, schütten Sie ihn gleich weg, dann spare ich mir den Umweg über die Toillette."
Aber an den sensationellen Skyfall kam er leider zu keiner Sekunde heran. Schade.

Meine neuen Turnschuhe hatte ich ins Kino an, Ihr dürft gespannt sein, am Sonntag zeige ich Euch, was ich dazu kombiniert habe.


Ich war ja bereits letzten Herbst auf der Suche nach Schuhen mit Tierdruck (Animalpring, you know), und die hatten dann plötzlich alles, was ich gesucht habe. Zebra, helle Beigetöne, mit Grau und Reptiliendruck. Mit einem 20% Gutschein fällt es einem besonders leicht "the local shoe dealer" zu "supporten". Die Schuhe sind ultra leicht, super bequem, weich gepolstert und durch die Schnürung wunderbar am Fuß zu fixieren. Sogar meine Sporteinlagen passen rein. Grandios.

Noch mehr dürft Ihr allerdings gespannt sein auf das Interview mit mir, das es morgen bei Ines HIER auf dem Blog zu lesen gibt.


Nicht, dass Ihr denkt, ich trage neuerdings nur noch Creme, Blue, Beige, Taupe und Greige... gelle.... nein nein. Ich war diese Woche auch recht bunt unterwegs. Mit einem ziemlich großen Satincarré das ich von meinen Nichten zum 40. Geburtstag geschenkt bekommen habe.
Warum ich Euch nicht alles zeige. Weil ich mit der Wahl des "Unterteils" nicht so recht zufrieden war.
Deshalb würde mich jetzt interessieren: Was würdet Ihr hier kombinieren? Rock oder Hose? Schwarz, Jeans, Türkis, Pink? Welche Schuhe?



Und ein Fundstück habe ich auch noch für Euch. Finde die Fehler auf dem Bild? Naaaaaah?

 
Kommt gut durch den Donnerstag, lasst es Euch gut gehen

Sunny

This article was released originally on "Sunny's side of life".



Kommentare

  1. Mengenrabatt geht anders, aber nach 6 Jägern merkt man das wohl nicht mehr : D .

    Das Tuch würde ich im Sommer zu weißer Jeans und weißer Bluse tragen. Im Winter würde ich eine dunkelblaue Jeans und schwarzen V-Pulli aus Glattstrick dazu nehmen. Klassische Kombination also.

    Oder Du knotest bzw. wickelst das Tuch an eine schwarze Handtasche.

    LG Ines

    P.S. Freue mich auch auf morgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Tipps. Ja. ich freue mich auch auf morgen.
      LG

      Löschen
  2. Der Rabatt wurde sehr gut berechnet ;-) :-)
    Deine Schuhe sind ja mal wieder sensationell. Da bin ich gespannt auf morgen......und wie du das Tuch kombinierst, da bin ich auch neugierig.
    Ich würde es so machen, wie Ines geschrieben hat. Aber irgendwie denke ich dass du es lieber "peppiger" hättest.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Ich wollte es peppig. Habe lilane Satinsneaker kombiniert und .... eine Schlagjeans. Vermutlich war die einfach zu dunkel vom Blau. Das seh auf den Bildern richtig fremd aus. Gar nicht so schön 70er, wie ich es mir vorgestellt hatte.
      Ich wollte eben nicht schwarz nehem. Das war mir wirklich zu langweilig. Ich hatte den Cordblazer Anfang der 2000er zur schwarzen Schlaghose an,mit schmalen Blusen, Pullundern, kurzen schmalen Pullis.Höheren Stiefeletten. Genau so wollte ich es eben NICHT kombinieren.
      LG

      Löschen
  3. sehr schön geschrieben heute!
    die coole alte lederjacke mit dem poncho ist ´ne super kombi und steht dir 1A!
    nach griechenland möcht ich auch mal - aber der liebe mann will nicht so richtig...... den bond wollte ich mir eh klemmen, nun erst recht.
    zum neuen carré und sammet blazer würde ich einen roten rock tragen - eiskaltes knallrot wie der den ich beim treffen mit traude anhatte (dank bärbel!) @ines: ballflachhalterin ;-)
    aber zur not geht auch schwarz oder kaltes grau.....aber in meinem fall eben immer rock. schuhe und strümpfe dann ton in ton oder so hohe stiefel dass kein bein zu sehen ist.
    grüsse nach dem schönen bayern!! xxxx

    AntwortenLöschen
  4. Das war auch mein erster Gedanke: Nach den ersten sechs ist es eh egal, was man am Ende zahlt. Hauptsache, es war lustig ;-). Ja, und das Tuch, das ich im Übrigen wunderschön finde, da würde ich vermutlich, einfallslos wie ich bin, eine hellblaue Jeans und eine weiße Bluse wählen. Und bunte Schuhe. Da ich nur ein einziges buntes Paar besitze, und das sind pinkfarbene Doc Martens, eben die ;-).
    Ich beneide Dich gerade darum, dass ihr euren Urlaub schon unter Dach und Fach habt. Hier laufen noch die Diskussionen um die Osterferien - über den Rest haben wir noch nicht einmal nachgedacht. Wir haben uns vor einigen Jahren von "dem" Jahresurlaub verabschiedet (so mit Hotel und Futter und so) und fahren stattdessen mehrere Male, manchmal auch nur in Teilmengen, dann aber in Appartements o.ä. Kommt den unterschiedlichen Bedürfnissen hier sehr entgegen.
    Ansonsten gefällt mir Deine Lederjacke auf dem ersten Bild unglaublich gut. Kann ich die irgendwo anders noch sehen?
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt es: Lederjacke.
      Hellblau Jeans. Wird getestet.
      Ich hatte lilane Satinsneaker dazu an.
      Wir fahren in aller Regel zu 4/5 mit meinem Dad. Da wir alle gerne Sport machen, selgeln und surfen ist das der ideale Urlaub für uns.
      LG

      Löschen
  5. Sehr ähnliche Schuhe hatte ich hier in einem Laden entdeckt , ich mochte sie schon leiden . Aber so ganz waren sie dann doch nicht meins . Das Tuch , wie Ines schon geschrieben hat an eine Tasche ...bei mir würde es allerdings eine Korbtasche oder was geflochtenes geknotet werden . Pink ist leider so gar nicht meins ;)
    Und das Wetter darf ruhig kühler werden . So empfinde ich es etwas komisch
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Tuch selbst schon als Tasche verwendet, um es irgendwo dran zu binden ist es mir zu groß.
      Die Schuhe gab es auch in einem greigegrauen Mauveton. Auch nicht schlecht, aber eben nicht ganz das, was ich gesucht hatte.
      Japp. Das Wetter ist komisch. Heute früh waren es aber 2 Grad, das kommt der Sache jetzt schon näher.
      LG

      Löschen
  6. Großartig - das Jägermeister-Angeobt könnte auch aus ner Wiener Bar sein :-) ...!! Und zu Deiner Frage: Jetzt im Herbst/Winter könnte ich es mir gut zu einer schwarzen Lederröhre, schwarzen high heels (oder im Stilbruch zu derben Boots) und einer violetten Tunika-Bluse vorstellen! Die Farbe würde ich evtl. im Schmuck oder auf den Lippen oder Nägeln aufgreifen! Und wow, Respekt!! Ihr habt schon Euren Urlaub für 2016 gebucht? Wir sind da leider immer sehr kurzfristig dran ... Aber Kos würde mir auch wieder mal gefallen, eine wirklich schöne Insel! - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    collected by Katja - Austrian fashion & travel blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar. Diesesmal haben wir genau die Zeit raus gesucht, wo gerade mal nirgendwo Ferien sind. In diesem Jahr will der kleine Mal zu Hause bleiben. 2014 hat der große das Haus und die Dachdecker gehütet.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Liebe Sunny, zu dem Tuch und dem Blazer und dem weissen Oberteil darunter würde ich eine weisse Hose tragen. Und eine der Tuchfarben (bei mir vermutlich pink oder türkis) würde sich im Gürtel, im Nagellack und/oder in der Tasche wiederfinden. Du weisst schon, die Sache mit den { Klammern }. Liebe Grüße, Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa.... vermutlich hat mir deshalb die blaue Jeans nicht gefallen.... :-(

      Löschen
  8. Das Tuch für sich ist schon ein wahrer Hingucker und sollte im Mittelpunkt stehen, deswegen bevorzuge ich einfarbige Hose/Rock und Bluse/Pullover ( Rollkragenpullover + Marlenehose z.B.) zu ergänzen - lieber das tradicionelle schwarz. Ganz sicher nicht langweilig:eher elegant!
    Ich bin gespannt auf das Interview! :)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, schwarz geht immer....
      na dann, bis morgen.
      LG Sunny

      Löschen
  9. Schwarz-Weiß-Rot, ganz Schneewittchen like würde ich die Jacke kombinieren. Schwarzes Oberteil und rote Hose. Derbe Boots dazu und ne rote Tasche.

    Auf den Urlaub guck ich auch schon. Angepeilt ist Lissabon. James Bond interessiert mich nicht so.Deine Sneaker sind klasse.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rot und schwarz geht natürlich grundsätzlich immer. Aber ich wollte ja das Tuch ausführen.... :-) und da is alles drin, nur kein Rot... *hehe*.
      LG Sunny

      Löschen
  10. Liebe Sunny, grau , blau und lila könnte ich mir super vorstellen. Natürlich auch schwarz und weiß. Mit grau kommen solche Töne schön zur Geltung und ist nicht so krass hell wie weiß und nicht so krass dunkel wie schwarz. Haha Tina erklärt...:)
    Hm ich überlege ja echt jetzt, dass mir der Bond grade gut gefallen könnte, weil ich Skyfall nicht so mochte.... Dann könnte es für mich passen:)
    Bin gespannt auf Morgen .
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, liebe Tina, hellgrau würde mir definitiv noch besser gefallen als hellblau... *grübel, grübel*. Danke und LG Sunny

      Löschen
  11. Liebe Sunny,

    ah ja, ist der neue Bond doch nicht soooo ultrasuper, wie uns die Zeitungen weißmachen wollen. Möglicherweise herrscht bei uns auch nur so ein Hype, weil Drehort in Österreich und Herr Waltz, also quasi journalistischer Patriotismus. Na, dann kann ich auch darauf warten, dass er ins Fernsehen kommt. Apropos Filme: Hab ich dir schon geschrieben, dass sich Herr Rostrose nun doch „Man lernt nie aus“ mit mir angesehen hat? – dank deiner Bemerkung, er wäre auch für Männer geeignet und dank der Tatsache, dass wir zu Halloween nicht zuhause sein wollten, hat das dann doch geklappt ;o))

    Deine Turnschuhe gefallen mir – würde ich auch nehmen!

    Und das dein Tuch betrifft – ich denke mal, ich würde am ehesten schwarz dazu tragen, egal ob Rock oder Hose. Oder ev. noch eine der besonders stark vertretenen Farben, also pink oder türkis.

    Herzliche Rostrosengrüße von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/irland-reisebericht-galway-connemara.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein.... hast Du noch nicht. Hat es ihm dann hoffentlich auch gefallen. Ich glaube Rudi war noch begeisterter als ich.
      Türkis.....eeeee... hoooo .... seeee.... notiere.
      Vielen Dank
      LG Sunny

      Löschen
  12. Hmm, steinalt stell ich mir jetzt aber nicht so vor ;) ich finden deinen warmen November-Look sehr gelungen. Und die Idee mit einem Gürtel etwas Shape reinzubringen immer wieder gut.
    Frag mich aber warum ich sowas dann sofort wieder vergesse. Vermutlich bin ich uralt ;) und vergesslich.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sunny, wer billig kauft, kauft zweimal fällt mir zu Deiner Frage ein ;)
    Deine Schuhe sind toll und zu dem tollen Tuch, dass Dir Deine Nichten geschenkt haben, würde ich entweder eine Jeans oder einen schwarzen Rock, Hose, Culottes kombinieren.
    Noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  14. Ponchoooooos. <3 Ich liebe Ponchos im Herbst, so ein Zwischending aus sophisticated und Boho. Eigentlich perfekt und ganz mein Geschmack.
    Vielen Dank für das zuckerliebe Kompliment von dir bezügl. des Blogs, das Kommentieren hat auch geklappt. Ich muss nur eine neue ID erstmal bestätigen, danach kannst du kommentieren und es ist sofort sichtbar.

    Sonnige ☼ Herbstgrüße, Eva

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Saletime - Zeit um über den Tellerrand zu schauen

Altbacken ist das, was in Deinem Kopf passiert

Vergiss den Concealer

Bloggertreffen: Landsberg am Lech 2017

Schleichwerbung