Letzte Woche gabs Geschenke!

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Ja, ja. Ich weiß schon. Wir haben ja alle wirklich alles. Und kaufen uns das, was wir wollen und brauchen (oder nicht brauchen) ohnehin das ganze Jahr über. Und trotzdem ist es schön, wenn man sich zu Weihnachten etwas schenkt. Schenken und beschenkt werden ist einfach was schönes.

Wenn man diese Dinge dann benutzt, erinnert man sich immer mit einem Lächeln im Gesicht an den Schenker, und an die Gelegenheit zu der man das Geschenk bekommen hat. Das ist doch einfach toll.
Schenken ist ein Zeichen von Wertschätzung, Zuneigung und Respekt.


Es dürfte Euch nicht entgangen sein, dass mein Mann definitiv noch verrückter ist was Musik betrifft, als ich es bin. Da er zusätzlich noch ein großer Peanutsfan ist, musste ich ihm natürlich dieses Schrödershirt aus der S.Oliver LE "Peanuts" bestellen. KLICK Aber nicht nur das. Ich wollte es mir auch nicht nehmen lassen das Shirt für Euch abzulichten. Passt! Läuft! 
Achtung: Aktuell haben die auch Star Wars Shirts und ich spiele mit dem Gedanken mir selbst ein Yoda Shir zu ordern.... :-) HIER. Jetzt sagt nicht, ihr hättet nicht gewusst, dass es ein paar ungewöhnliche Verdrahtungen in meinem Oberstübchen gibt.




Was gabs noch für Rudi... zum Anfassen? Genau. Die Augsburger Puppenkiste auf DVD. Meine Jungs haben das zwar als Hörspielkassenten bis zum Erbrechen gehört. Aber das war noch, bevor Rudi zu uns gestoßen ist. Sonst hätte er sich über mein Geschenk vielleicht nicht ganz so gefreut. Hehe.

Den Buchtipp Glück und Glas habe ich auf einem der unzähligen Blogs entdeckt, die ich täglich lese.... es will mir grade ums verrecken nicht einfallen, wo das war. Wie auch immer, das Buch stand auf meiner Amazon Wunschliste und mein Schwager hat es als Geschenk für mich ausgewählt.

In was ich das Schmugeld, das sich auch noch unter dem Weihnachtsbaum eingefunden hat, investiere, weiß ich noch nicht. Aber ich lasse es Euch sicher wissen.

 
Aber zum "nicht Anfassen" gibts natürlich auch noch was. Wir werden nach dem Dreikönigstag noch als Paar bis Samstag zum Skifahren gehen. Ich freu mich gscheid. Der Stubaier Hof ist als Quartier ebenfalls nicht zu verachten. KLICK.



Die Ray Ban hab ich mir ja am Black Friday Ende November bereits zusammengestellt. Nur Tragefotos habt Ihr bisher keine gesehen. Ich freue mich sehr, dass sie meinem Mann auch gleich so gut gefallen hat. Und er hat sich gefreut, weil er ein schönes Geschenk für mich hat. Bicolorgestelle werden wir im kommenden Frühjahr/Sommer wohl noch einige vor die Linsen bekommen. Und die Modefarbe Grau ist definitiv auch noch nicht "ausgestanden" Deshalb hat mir die Kombination mit den blaugrauen Gläsern, dem schwarz/weißen Gestell und den graugemusterten, breiten Bügeln auch so gut gefallen.


Den Kaschmirstrickmantel von meinem Dad hab ich Euch ja bereits in meinem Weihnachtspost getragen gezeigt. Und die Kette von meinen Jungs habe ich in der letzten Zeit fast um. Da wird es sicher demnächst auch einen entsprechenden Post geben.


So. Dann vergesst nicht heute Euren Einkaufszettel für Silvester zu schreiben.

Was hat Euch das Christkind schönes gebracht? Lasst mal hören.
Aber vor allem: Lasst es Euch gut gehen
Sunny






Kommentare

  1. Schöne Geschenke gab es bei Euch! Wobei mir das Alpensonnenbild am besten gefällt.

    Für mich gab es ein neues Schaffell für vor dem Bett für warme Füße beim Aufstehen. Das alte bekommt Paul als Liegedecke in meinem Büro unterm Schreibtisch. Er hat immerhin schon mal den Kopf darauf gelegt. Außerdem gab es eine neue Winterjacke ganz spontan (die habe ich auf den Fotos an der See heute im Blog an), weil meine Winterjacken alle 2 Nummern zu groß sind und ich wie ein Gespenst darin aussehe. Was ärgerlich ist, weil der Daunenmantel erst von Januar ist und genau passte ... Mein Mann hatte also ziemliche Spendierhosen an. Eine DVD-Staffel gab es auch noch.

    Ich wünsche Euch schon jetzt ganz tolle Skitage!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sunny, da sind ja schöne Geschenke bei euch unterm Baum gelegen. Die Brille kannst du beim Skiurlaub sicher auch sehr gut brauchen für ein wenig in der Sonne chillen. Ich hab eine sehr schöne Lichterkette zu Weihnachten bekommen und kuschelige Nachtwäsche. Die hab ich schnell gewaschen und jetzt kriegt mich keiner mehr da raus ;)
    Möge die Macht mit dir sein *g*
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Süßes T-Shirt haste da :-). Ich hab eins von den Lolita Gläsern geschenkt bekommen, mit Herzchen, was ich in einem meiner letzten Blogposts vorgestellt habe. Hat sich also gelohnt zu posten ;-)) Dann hab ich noch Unterwäsche und eine weisse Maus zu meinem weissen PC bekommen. Und Geld von der lieben Oma.

    Ich danke Dir auch nochmal für Deinen Geschenktipp mit den Leinwandbildern. Hab zwei machen lassen und verschenkt. Kamen super gut an. Gefallen mir selbst auch super und zudem waren sie echte Schnäppchen zu dem Sonderpreis. Du hast mich quasi gerettet, denn es war kurz vor 12 und ich hatte noch nicht mal eine Idee was ich schenken sollte. Demnächst werd ich auch noch welche bestellen für mich selbst.

    AntwortenLöschen
  4. da wart ihr ja das ganze jahr ganz schön brav - bei so schönen geschenken!! :-)
    um die tage im schnee beneide ich euch!
    ich hab von DLM einen edlen rotwein, schweizer schoki und einen venedig-krimi bekommen - die perfekte regentagausstattung!
    aber das schönste sind seine bürofreien tage! wir gehen dauernd wandern, gestern waren wir in DD im zoo und indisch essen, verbringen einfach ganz viel gemütliche zeit miteinander.... ganz nebenbei schafft er dann auch noch was an haus, hof & auto :-)
    hatte ich schon einen guten rutsch gewünscht? GUTEN RUTSCH! xxxxx

    AntwortenLöschen
  5. Beate nimmt mir das Wort aus dem Mund ... Ihr müsst im letzten Jahr wirklich sehr brav gewesen sein ;-)
    Die Sonnenbrille ist echt cool und passt Dir hervorragend! Damit wirst Du ein fescher "Pistenhase" im Stubaital sein :-)))

    Alles Liebe und einen guten Rutsch!!!
    xxxxx Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Deine Sonnenbrille ist mega cool. Die hat es mir angetan. Das Buch und die Autorin hat Stephanie Grupe alias "Die Modeflüsterin" in einem Interview vorgestellt.

    Mein Mann und ich schenken uns gegenseitig nichts. Von den Kindern bin ich reichlich mit Produkten aus dem Body Shop eingedeckt worden. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Super schöne Sachen sind da bei dir zu sehen! Auch wenn das Shirt nicht deines ist, sieht es sehr cool an dir aus :)
    Werde auch noch einen Geschenke Beitrag zeigen. :)

    Guten Rutsch ins neue Jahr, liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sunny, genießt die gemeinsamen Tage im Schnee und rutscht gesund und munter rüber ins Jahr 2016.
    Ich freu mich auf viele bunte Blogbeiträge von Dir und wünsche dir bis dahin alles Liebe und Gute Jacky

    AntwortenLöschen
  9. Ich sehe das genau wie Du . Es müssen keine Mega Geschenke sein . Dinge die von Herzen kommen und schon sind alle beschenkten glücklich :))
    Könntest Du etwas Schnee mit der Post schicken ??? Hier ist so gar nichts davon .
    LG Heidi ( die auch in den Schnee will )

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sunny, na das sind aber schöne Geschenke :) Das Peanutsshirt ist ja klasse! Stimmt schenken und geschenkt bekommen ist herrlich. Der Moment wen Du ein Päckchen in der Hand hälst und keine Ahnung hast was drin ist :).... genauso toll wie wenn jemand ein Geschenk auspackt, welches man bedacht ausgewählt hat. Das macht mir manchmal noch mehr Freude, das Schenken.
    Na ich habe auf jeden Fall eine Tasche bekommen... mindestens eine, eher zwei... fast eigentlich drei :)
    Und Parfum.. und Wäscheklammern, lol.
    Vom Geldgeschenk habe ich postwendend mein Karolieblingskleid in einer weiteren Farbe bestellt.
    Um die freien Tage beneide ich Dich. Ich habe erstmal lange keinen Urlaub.
    Wünsch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Spaß beim Ski fahren.
    herzlichst Tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sunny, da bist Du ja echt total reich beschenkt geworden! Ich habe den Buchtipp übrigens bei der Modeflüsterin Stephanie gelesen :) Und Dein Mann kann sich über das, was er von Dir bekommen hat, ganz sicher auch nicht beklagen! Wünsch Euch eine wunderbare Zeit im Stubai und morgen an guadn Rutsch.
    Liebe Grüße von Rena
    International Time-Related Giveaway: Bad News and More
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  12. Hi Sunny,

    das Peanuts-T-Shirt ist ja witzig. Ich dachte schon, Du hättest es (dauerhaft) modifiziert, aber es ist nur PS oder? (wie auch immer, gut gemacht - und zu Dir passen würde es thematisch ja auch!).
    Was Star-Wars-T-Shirts betrifft, ich weiß nicht... das ist momentan so ein Massenhype, der schon fast anfängt zu nerven. Und Massenhypes würde ich persönlich eher aus dem Weg gehen, aber musst Du selbst wissen.

    Tja, die Sache mit den Geschenken. Wir schenken uns ja nichts (mit Ausnahme der Kinder) - zumindest offiziell. Inoffiziell präsentierte mir meine Mum am ersten Weihnachtstag dann doch noch neue Schneestiefel etc. Und ich hatte gerade mal ne Pflanze als Mitbringsel...

    Besonders schräg fand ich das, was mir meine Nachbarin erzählte. Sie und ihre (erwachsenen) Angehörigen schenken sich nämlich auch nichts - zu Weihnachten. Dafür gibts in ihrer Familie massenhaft Geschenke "zu Silvester" und ich denke "hmm...was hat man dadurch nun gewonnen?". Aber hauptsache, man schenkt sich zu Weihnachten NIX! ;-)

    Ich sende Dir ganz liebe Wünsche!

    Annemarie

    AntwortenLöschen
  13. Hi Sunny,

    das Peanuts-T-Shirt ist ja witzig. Ich dachte schon, Du hättest es (dauerhaft) modifiziert, aber es ist nur PS oder? (wie auch immer, gut gemacht - und zu Dir passen würde es thematisch ja auch!).
    Was Star-Wars-T-Shirts betrifft, ich weiß nicht... das ist momentan so ein Massenhype, der schon fast anfängt zu nerven. Und Massenhypes würde ich persönlich eher aus dem Weg gehen, aber musst Du selbst wissen.

    Tja, die Sache mit den Geschenken. Wir schenken uns ja nichts (mit Ausnahme der Kinder) - zumindest offiziell. Inoffiziell präsentierte mir meine Mum am ersten Weihnachtstag dann doch noch neue Schneestiefel etc. Und ich hatte gerade mal ne Pflanze als Mitbringsel...

    Besonders schräg fand ich das, was mir meine Nachbarin erzählte. Sie und ihre (erwachsenen) Angehörigen schenken sich nämlich auch nichts - zu Weihnachten. Dafür gibts in ihrer Familie massenhaft Geschenke "zu Silvester" und ich denke "hmm...was hat man dadurch nun gewonnen?". Aber hauptsache, man schenkt sich zu Weihnachten NIX! ;-)

    Ich sende Dir ganz liebe Wünsche!

    Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK