Silber, Silbergrau und Graphit im Herbst kombiniert-
bei um Kopf und Kragen #82 gezeigt

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".

Unlängst habe ich bei meinem Lieblingsklamottendealer ein weiteres Flattertop für meine Sammlung erstanden. Grau gehört ja im Winter zu meinen Lieblingsfarben und dieser Graphitton passt super zur 
Jacquardhose, die schon seit 2 Jahren bei mir wohnt.


Herstellernachweis:
Viskosetop, Strickjacke, Röhre - S.Oliver | Ankleboots - Maripé | Gurtel, Schließe und Schmuck - Fundus | Tasche - H&M | Makeup - AVON


Für das Vintage Trouble Konzert KLICK habe ich mich dazu entschlossen dazu die leichte Silbergraue Jacke, eine Achatperlenkette, etwas Roségold und Silberschmuck zu kombinieren. Die kleine Silberne Tasche war fürs Konzert genau richtig und meine silberne Monogramgürtelschließe kam auch mal wieder unter die Leute.


Hinter dem roségoldfarbenen Vorsteckring habe ich noch zwei schmale, schwarze Emailleringe getragen. Das am Ausschnitt gefältelte Viskosetop (ist zwar reichlich knitterempfindlich aber super angenehm zu tragen) hat dort noch eine fixierte Metallkette aufgebracht. Ich habe versucht die Form des Bogens mit der Achatkette aufzunehmen. Ich bin grade am überlegen, ob eine schlichte, dritte Kette  nicht sogar auch noch möglich wäre. Muss ich mich mal in meinem Fundus auf die Suche machen.

Herstellernachweis:
Viskosetop, Strickjacke, Röhre - S.Oliver | Ankleboots - Maripé | Schmuck - Fundus | Tasche und Makup - AVON | Puscheljacke - Ulla Popken


Kurzfristig habe ich mit dem Gedanken gespielt, die Puscheljacke und eine rote Tasche dazu zu kombinieren, aber es ist dann doch beim monochromen Grau geblieben.

Und das wäre ja jetzt kein richtiger "Um Kopf und Kragen" Dienstag, wenn es nicht wieder auch für Euch die Gelegenheit gäbe Euch mit allem zu verlinken, was ihr in der letzten Woche um den Hals getragen und verblogt habt.




Kommt gut durch den Dienstag und lasst es Euch gut gehen


Sunny


This article was released originally on "Sunny's side of life".

Kommentare

  1. Guten Morgen Sunny, ich stelle zu meinem bedauern fest dass ich so gut eue kein Grau im Schrank habe. Aber ich denke Dir steht es auch viel besser. Du siehst klasse drin aus und mit einem Farbkleks, wie der roten Tasche, genial.
    Ich komme heute mit den grummeligen englischen Taxis zu Dir ;)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Morgen Sunny,

    mir gefällt das monochrome Outfit zwar sehr gut. Persönlich mag ich es mit der Puscheljacke und der roten Tasche am liebsten. Aber man kann ja nicht immer nur knallig daherkommen. Mit der silbernen Tasche sieht es sehr edel aus. Im ersten Moment leuchtete sie etwas gülden auf den Bildern. Hab einen schönen Tag :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. das grau-in-grau sieht superedel aus - und wenn alle röhrchenhosen dann mal in den ewigen jagdgründen sind und du marlenehosen trägst dann schlag ich ein rad für dich ;-) muss nur vorher etwas üben :-))))
    3.kette: eine lange mit anhänger in magenhöhe - um nicht 3x den gleichen schwung zu haben!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Shirt! Diese Art Blusenshirts sehen gleichzeitig entspannt und angezogen aus. Der Grauzone ist klasse. Schönes Outfit in dunklen Tönen. Mag ich.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Grau ist edel, aber bei genauer Überlegung, ich habe kein Grau im Schrank, schwarz, ja das findet sich in der "Winterabteilung" des Kleiderschranks oft, aber kein grau... na ich muss wohl mal was dran ändern. sieht richtig schick aus.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  6. Hach grau ist echt die Farbe meines Herzens und ich weiß gar nicht wieviel ich davon im Schrank habe. Unmengen :) Steht dir auch super genauso wie die schwarze Fransenjacke!!! Ich hab meine aktuelle graue Boyfriendjeans ja heute hier mit den beigefarbenen Mütze, endlich mal etwas Ordentliches auf dem Kopf zum Kragen, beigetragen LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny,
    monochrom ist gut, aber Puschel und rot geht auch fein :o)) Das ist ja grad das Tolle, dass man mal so und mal so kombinieren kann!
    Alles Liebe und herzliche Adventgrüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/irland-reisebericht-carrowmore.html

    AntwortenLöschen
  8. Grau in Grau sieht sehr edel aus und ich finde die Perlenkette wunderschön, bin ein großer Fan von Perlen, grade auch in farbig.
    Meine Mama hat früher nie Grau getragen, aber seit 2-3 Jahren ist sie ganz verrückt nach Grau und es steht ihr sehr gut.
    Momentan gibt es aber auch überall Grau zu kaufen, ich will endlich mal wieder was anderes in meinem Kleiderschrank, aber Grau ist wirklich das neue Schwarz. ;-)

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  9. Hello again,
    wieso ist Grau eigentlich plötzlich so cool? Aber es IST so. Ich ertappe mich auch immer wieder beim Gucken nach grauen Teilen. Seltsames Phänomen. Vor allem auch, dass ich Deine Entscheidung pro Grau und contra Rot gut verstehen kann. Was ist bloß los mit mir????? ;)
    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefallen beide Varianten extremst gut ;-) je nach Lust und Laune wirkt es immer wieder ganz anders

    AntwortenLöschen
  11. Ich entdecke auch gerade grau für mich . Und das kann ich viel eher anziehen wie schwarz . Ist nämlich nicht ganz so hart :) Steht Dir super
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  12. Graphit ist eine meiner liebsten Nicht-Farben. Deine Idee mit der dritten Kette finde ich sehr interessant und hoffe das wird so hier mal umgesetzt auch noch zu sehen sein.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  13. Schick, sehr schick!Edel und lässig!Deine rote Tasche gibt Deinem Look noch den letzten Schliff! Das mag ich sehr gerne!!!
    LG Claudia
    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  14. Super schön! Ich mag diese Grau-Töne sehr - ein tolles Alltagsoutfit, was aber durch die Farben sehr edel wirkt und auch zu besonderen Anlässen super getragen werden kann, finde ich. Mag ich sehr. Mir gefällt die Kombi mit der Puscheljacke übrigens sehr ...!! LG Anke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK