Das war der Februar 2016

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Herzlich willkommen zum heutigen Monatsrückblick. Ja. ich weiß, der Februar hat heuer noch einen Tag mehr. Aber wenn ich  morgen nicht krank bin - was ich nicht hoffe - so werde ich einen Tag Resturlaub genießen. Nichts exotisches also, was man unbedingt in einem Monatsrückblick vermerken müsste. Aber doch ein schöner Abschluss für einen kurzen Monat.


Ich war diesen Monat krank. Erkältet. Hatte Magen/Darm. Und im Anschluss dann noch die Erkältung auskurieren. Also war ich im Februar nur 10 mal beim Sport. Im ganzen Jahr bisher 25 mal. Das ist OK für mich.
Vorletzten Dienstag waren wir bei "The Temperance Movement". Ich habe Euch bereits diverse Stücke von denen hier verlinkt. Einfach hier auf dem Blog oder bei You Tube danach suchen.

Wir hatten jede Menge Spaß. Mein Großer war mit zweien seiner (ehemaligen) Schul- und Musikerfreunde auch dort (Front of stage).

The Temperance Movement ist generationsübergreifend eine echt heiße Nummer. So ein feines Lederjäckchen aus Schafsleder in einem dunklen Grau passt perfekt zu so einem Event. Dummerweise gehört mir die Jacke nicht.... (fürs Bild durfte ich sie mir mal leihen...)

Aber - wie sollte es anders sein - ich habe natürlich Lunte gerochen. Und mir gleich am letzten Sonntag die graue Helene Fischer Lederjacke geordert....
Als dann auf sämtlichen Blogs die Werbeposts auftauchten, ist mir zwar gleich ganz anders geworden. Ich kann das nämlich überhaupt nicht haben, wenn nachher im Zug 5 Leute mit der selben Jacke sitzen, wie ich. Als sie geliefert wurde, war ich - wenn ich ehrlich bin, hatte ich es fast befürchtet - enttäuscht. Die Jacke stinkt. Die Farbe ist öde. Und außer, dass die Passform über Rücken und an den Oberarmen "schmal" ist... kann ich nichts schmales entdecken. Da Ppasst ein Riesenbusen und fast noch mehr Bauch rein. So was braucht ich nicht .... ich bin schwer in Versuchung mir die Jacke von meinem Sohn in Gr. 52 zu bestellen. Die Farbe ist top. Die Jacke riecht leicht nach Leder und ist butterweich. Da kann die von Tchibo echt nicht mit. Und dabei ist sie nur einen Hauch günstiger.

Im Februar hatte ich mich mit zwei Beiträgen zu den Buchstaben C und D am Bloggeralphabet von Neontrauma HIER beteiligt.

Was gabs sonst noch? Mit Ela KLICK war ich bei einem Nasensprayvortrag. Der Vortrag war zu vernachlässigen, aber Loction und Catering echte Volltreffer. Danke auch noch mal an dieser Stelle, dass ich mitkommen durfte.

Außerdem habe ich bei Ihrer Schrankmonsteraktion einen bronzefarbenen, neuwertigen Vintage-Designer-Lederrock gezeigt, der immer noch ein neues Zuhause sucht. ANZEIGEN

Fast kein Monat ohne ü30 Bloggeraktion. Im Februar machten wir uns viele Gedanken zum Thema Bitterkalt (leckeres Essen, heiße Getränke, Pflege, Outfits). Nachdem uns der Winter fest im Griff hat, könnt Ihr gerne noch mal auf den einzelnen Blogs gucken, nicht dass Euch der eine oder andere gute Tipp durch die Lappen geht.




Im Februar hab ich den mehrere Post zu den Pantonefarben Frühling 2016: Serenity und Rosenquarz verfasst. Aber es ging ganz allgemein um Modefarben. Nicht nur bei Bekleidung, auch bei der Raumausstattung. Geschirr, Wandfarben. Wir haben auch gesehen, wie sich mein Valentins-Zitruskuchen auf meinem Aussteuergeschirr gemacht hat.


Und es gab das eine oder andere Bürooutfit hier zu sehen. Mit einigen davon war ich bei Ines Monatsaktion: Joboutfit KLICK dabei. Oder ich habe mich bei Tinas Freitagsaktion HIER eingeklinkt.


Im Rahmen einer Kooperation mit Sieglinde von da sempre konnte ich Euch diese traumschöne, neue Kette hier zeigen.



Und was gabs sonst noch im Februar?
Einen weiteren Toten haben wir zu beklagen. Peter Lustig. Bekannt aus Funk und Fernsehen. Löwenzahn. Dürfte den meisten von uns und den meisten Leuten mit Kindern ein Begriff sein. Wir haben duzende Videos, CDs, MCs und Computerspiele hier, die sich um Peters Bauwagen und und die spannenden Themen drehen, die da immer behandelt wurden. Schade. R.I.P. Peter Lustig.


Und sonst. Und sonst hat mir mein Chef verraten, dass meine Beförderung durch ist und ich am 01.04.2016 meine Urkunde ausgehändigt bekomme. Krass geile Sch**** Sorry, Leute, sorry.
Begossen haben wir mit einer Flasche Schampus, die mein Mann gleich am Abend als ich es erfahren habe, mit nach Hause gebracht hat.


Und sonst? Sonst haben wir noch den neuen Tarantino im Kino gesehen. Gut. Anders, aber gut.

So. Mehr gibts nicht zu sagen. Kommt gut durch den Sonntag, genießt den seltenen 29., lasst den März ruhig angehen und: bleibts ma gsund.


Sunny



Kommentare

  1. Ganz schön viel los gewesen im Februar :-) Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Beförderung. Ich bin sicher, es trifft die Richtige! Und Glückwunsch zum Mann - ihr seht so schön verliebt aus auf dem Foto, da geht einem so richtig das Herz auf. Dass ich Deine Outfits mag und die Kette immer noch anhimmle, weißt du sowieso. Und ja, kauf Dir die Lederjacke Deines Sohnes! Stinkig und öde Farbe geht gar nicht. Dass die handelsübliche Jacke dann, wenn meine Schultern reinpassen, am Bauch noch Platz für eine 6-Monats-Kugel bieten, kenne ich auch. Kaufe ich sie so, dass sie an Hüfte und Taille passt, müsste ich die Schultern operativ verkleinern lassen... Blöd ist das. Die einzige Jacke, die problemlos überall passt wie eine zweite Haut ist die Jacke meiner Motorradkombi. Aber die ist vielleicht etwas zu sehr Biker *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja.... :-) das sind wir auch.
      Ich gehe davon aus, bei da sempre gibts noch so eine im Shop... :-)
      Komisch, jetzt wo Du es sagst, meine Motorradlederjacke hat komischerweise auch gut gepasst... *grübel*.
      LG Sunny

      Löschen
  2. gratulation zur beförderung!!!
    das mit der tschibo-jacke bestätigt mal wieder alle meine vorurteile :-P
    zauberhaftes pärchen-selfie!!! <3
    xxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Du ich habe auch das eine oder andere Tchiboteil, das ich seit Jahren schleppe. Grade was Sportsachen betrifft.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Hallo Sunny, herzlichen Glück zur Beförderung. Einen interessanten Rückblick zeigst du uns heute (Und Aussteuergeschirr weckt Erinnerungen- ich hatte keine Aussteuer ;) - die meisten anderen schon. Die haben sich dann zum Teil jahrelang Elektrogeräte angesehen, die zum Zeitpunkt ihres Einsatzes bereits total veraltet waren.).
    Tja, Leder vom Kaffeeröster- was soll ich sagen, Sie ist wohl nicht so der Knaller. Und warum eigentlich nicht eine Herrenjacke bestellen? Du bist groß und wenn sie sitzt und auch sonst tollest? Warum nicht?
    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geschirr ist auch das einzige, was mir meine älteren weiblichen Anverwandten einfach über ein paar Jahre geschenkt haben. Ich durfte mir das selbst aussuchen. Und sie hatten an jedem Weihnachten und Geburtstag etwas, was sie mir schenken konnten. So schlecht ist das eigentlich nicht. Wenn ich mich auch heute dann und wann über meinen lieblichen Geschmack wundere. LG Sunny

      Löschen
  4. Liebe Sunny, auch von mir erst mal herzlichen Glückwunsch zur Beförderung!!!Freut mich wirklich sehr für Dich.
    Dann hoffe ich, dass Du wieder ganz fit wirst, diese ätzenden Viren und Bakterien die gerade im Umlauf sind braucht kein Mensch.
    Die Kette finde ich wundervoll. Hatte vor Jahren eine ähnliche in Bicolor und habe sie leider verloren. Der trauere ich immer noch hinterher.
    Ganz liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Glückwünsche.
      Dann guck mal bei da sempre vorbei, viellelicht findest Du ja dort auch einen ersatz für Deine Bicolorkette?
      LG Sunny

      Löschen
  5. Liebe Sunny, was der Rock hat noch kein Zuhause gefunden? Wie megaschade ist das! Ich mach jetzt doch eine Diät und dann werd ich ein bißchen mehr Lady und Diva. Immer wenn ich eure Monatsrückschauen lese, denke ich, wie schon wieder ein Monat rum sein kann. Mit dem jahr komm ich noch nicht mit.
    Viele Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du brauchst bitte keine Diät machen. Du hast doch eine gute Figur. Und a bissal was zum zehren braucht man, grad wenns stressig wird. LG Sunny

      Löschen
  6. Wir haben damals meine Vertragsänderung auch gefeiert . Kann das schon verstehen wie Du Dich gefreut hast :))Und über Klamöttchen von TCM , muss ich Dir leider recht geben . Die sind selten mein Fall . Qualität kostet halt ;) Ganz abgesehen von der Passform .
    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt bestimmt einen Haufen Leute, für die das genau die richtige Passform ist.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Liebe Sunny,
    Trotz Krankheit war bei Dir ja jede Menge los. Glückwunsch zur Beförderung!
    Ich würde mir tatsächlich die Jacke vom Sohn bestellen. Sie sieht super aus, selten hat eine Damenjacke so einen coolen, lässigen Schnitt. Verräts Du mir wo sie her ist. Herr U. sucht gerade auch was in der Richtung.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Erst mal Congrats zur Beförderung. Das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Trotz Krankheit eine Menge los bei Dir. Ich mag die aktuelle Lederjacke von Tchibo auch nicht. Die Bikerjacke vom letzten Jahr hat mir viel besser gefallen. Bin froh, dass ich sie mir gekauft habe. Die war ziemlich schnell weg. Ob Helene die Sachen selbst trägt, wage ich zu bezweifeln. Aber egal.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob Helene das trägt wäre kein Kaufgrund für mich. Vielleicht wenn ich es mir leisten könnte Keith Jacken und Mäntel nachzukaufen. Der hat es einfach drauf. Ich liebe seine Leomäntel....:-)

      Löschen
  9. Liebe Sunny, das mit der Beförderung finde ich einfach super! Da hat man endlich mal jemanden mit Herz UND Verstand hergenommen! Sonst fehlts bei den Führungspositionen leider manchmal ja sogar an beiden ... Die Lederjacke von Deinem Sohn ist super, denke, das wäre echt eine gute Idee statt dieser nicht ganz so klasse Jacke, die bei Dir angekommen ist, diese in Deiner Größe zu bestellen. Wünsch Dir von Herzen, dass der März gesundheitsmäßig besser wird für Dich!
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Für Deine gute Meinung über mich. LG Sunny

      Löschen
  10. Schöner Rückblick, liebe Sunny. Na ja dass Du krank warst war eher nicht so toll. Die Lederjacke würde ich zurückschicken und die des Sohnes kaufen. Gratulation zur Beförderung. Toll.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  11. Gratuliere Sunny, was für großartige News!
    Auch ansonsten war bei dir wieder eine Menge los :)
    Das Konzertfoto von euch beiden ist und bleibt ein Highlight <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zur Beförderung! Was wird denn auf der Urkunde stehen? Was "bist" Du dann offiziell?

    Alos wenn es Deinen Sohn nicht stört, wenn ihr die gleiche Jacke habt, würde ich an Deiner Stelle die Herren Jacke kaufen. Die steht Dir klasse.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Verwaltungsrätin (höherer Dienst). Das ist als Frau mit 46 nicht die Regel. Und daher bin ich schon ein bisschen stolz.
      LG Sunny

      Löschen
  13. Herzlichen Glückwunsch, liebe Sunny!
    Die Kleidung von Tchibo ist mir oft zu "billig" - nicht wertig genug. Ich glaube auch nicht, daß H. Fischer die Sachen trägt, sie nimmt halt alles mit, was sich ihr bietet. Ewig wird sie auch nicht herumtingeln wollen.
    Überhaupt ärgern mich manche Sachen von denen - gerade erst ging ein Päckchen zurück mit Gegenständen, die nur sehr kurze Zeit hielten. Diese Mühe mache ich mir einfach, denn ich finde es nicht gut, überteuertes Zeug zu verkaufen, daß schon bald zwangsläufig im Müll landet!
    Ein schöner Rückblick, bis auf Deine Erkrankung ...
    Ich wünsch' Dir eine gesunde neue Woche.
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich reklamiere auch gnadenlos. Für Qualität bin ich gern bereits etwas mehr zu bezahlen. Aber dann erwarte ich auch das die Sachen ihr Geld wert sind.
      LG Sunny

      Löschen
  14. Glückwunsch liebe Sunny! Ich hoffe, der Schampus hat geschmeckt und du hattest am nächsten Tag kein Kopfweh... Da war ja ne Menge los bei dir - die Erkältungswelle hat uns wohl alle überrascht. Schöne Schei.. Aber was will man machen, es kommen auch wieder bessere Zeiten. Die Jacke steht dir echt gut - mit der HF Jacke habe ich auch geliebäugelt, aber ich denke, ich lasse es, weil auch ich befürchte, dass dann jeder damit rum läuft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach zu 4. ne Flasche. Am Abend. Da bekomm ich idR kein Kopfweh. Dankeschön. LG Sunny

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK