Red Blue Jeans

Meine rote Röhre habe ich ja bereits bei Ines Aktion "7 Bloggerinnen sehen rot" HIER gezeigt. Und in dem Zusammenhang habe ich Euch auch erzählt, dass ich schon seit Ewigkeiten immer eine rote Jeans im Schrank habe.


Früher bin ich wirklich sehr viel in Rock Diskotheken unterwegs gewesen. Und ich habe es geliebt. Die Musik, die coolen Leute (kein Tussenalarm :-)) und vor allem das Tanzen, Hüpfen und Springen. Stundenlang. Ich habe mich meines Lebens erfreut und immer total verausgabt. Dieses Zusatz-Ausdauertraining entfällt nun leider. Die Stepaerobic ist einer Wirbelsäulenstunde gewichen, die Trainerin kann auch nicht mehr so, wie sie will (körperlich).... Viel zu wenig Gelegenheiten also, um mich zu "meiner" Musik zu bewegen. Soll ich Euch was sagen, es sind gar nicht die nahenden Wechseljahre oder das zunehmende Alter, die uns den Speck auf die Rippen treiben. Nein? Nein. Es ist die fehlende Bewegung, keine durchgetanzten Nächte zu cooler Musik und die damit verbundenen heißen Blicke mehr.
Schluss damit. Ich habe das geliebt. Und ich will es wieder haben. Also habe ich mir ein ca. 2 Stunden MP3 Programm zusammengestellt, mit den Nummern, die mich immer vom Stuhl auf die Tanzfläche befördern. Und die läuft und läuft und läuft. Und soll ich Euch was sagen. Das macht so super Spaß. Ich tanze und groove, was das Zeug hält. Wann immer es geht.


Wichtig ist dabei nur ein Takt zwischen 120 und 160 Schlägen pro Minute. Wenn das mit dem Herzschlag zusammen geht, ist es perfekt. Wen das Hüpfen nicht genug anstrengt, der nimmt einfach die Arme dazu (je höher, je pulsförderner) und singt lautstark mit.
Vielleicht habt Ihr noch ein altes Mixedtape zu Hause, nutzt Spotify oder ähnliche Dienste. Hautsache die Mucke haut Euch vom Hocker und läuft richtig schön laut über die Anlage im Wohnzimmer.

Wie sowas bei mir aussieht, zeige ich Euch heute hier.

video

Da gibt es auch keine Ausreden mehr. Kann man zu Hause machen. Im Wohnzimmer. Jederzeit. Egal obs draußen regnet, schneit oder eine Prügelhitze hat. Man kann nebenbei kochen und backen. Waschen. Staubsaugen. Es ist Perfekt. Viel Spaß beim Workout.

Kommt gut durch den Sonntag, wir werden uns heute den aktuellen Tarantino im Kino anschauen, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Kommentare

  1. Hallo Sunny,
    eine coole Idee. Ich habe so etwas für die Hausarbeit, die ich so liebe ;). Dann bin ich nämlich deutlich schneller, besser gelaunt und gelegentlich singe ich laut mit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Hausarbeit ist wirklich strafe.... :-) Ich bin auch immer verwundert, wenn Leute sagen ihnen mache Putzen spaß. LG Sunny

      Löschen
  2. Viel Spaß bei Tarantino! Den habe ich immerhin noch vor dem Unfall geschafft. Ein großartiger Film. Etwas anders als die anderen Tarantinos, aber richtig gut. Lass Dich überraschen. Und guck mal auf den Henker und verrat mit, was du dabei gedacht hast. Würde mich interessieren ;-)
    Tanzen geht bei mir im Moment nur als meditativer Sitztanz *lach*, aber vermutlich hast du Recht. Die Sache mit der Bewegung nimmt in der Regel in dem Moment ab, in dem man nicht mehr auf die Tanzfläche hopst oder anschließend dem Nachwuchs hinterher rennt. Und für Sport keine Zeit mehr hat. Ich habe damals, vor gefühlt hundert Jahren, nicht nur das ganze Wochenende lang in der Disco abgezappelt - die typische Großraum-Tussen-Disco gab es bei uns gottseidank nicht - sondern *haltdichfest* sogar Standard- und Latein-Turniere getanzt. Lang ists her....
    Deine Lederjacke finde ich ziemlich cool. Rote Hosen sind ja nicht so mein Fall, aber diese Lederjacke.... hach.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Jacke gehört meinem Sohn.... aber nachdem ich sie bestellt und bezahlt habe, habe ich sie fürs Foto mal getragen. Sie ist mir mindestens ne Nr. zu klein.
      Tarantino:
      Japp. Er war gut. Vor allem weil er eben anders war. Der zeitliche Rahmen, der (fast) keinen Raum für menschliche Entwicklung lässt und die Charaktäre trotzdem so toll zeichnet.
      Beim Henker, also bei dem, der so genannt wird dachte ich stimmlich an Bruce Willis und vom Gesicht an Jeff Bridges.
      LG Sunny

      Löschen
    2. Hm, ich habe bei dem Henker eigentlich ständig daran gedacht, dass die Rolle falsch besetzt war. Ich habe da eigentlich in jeder Sekunde Christoph Waltz gesehen. Selbst die Gesten hätten besser zu ihm gepasst. Fand ich so :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  3. Das Video ist sowas von klasse! Mehr mehr mehr <3
    Du hast vollkommen recht, die Bewegung ist es!
    Rote Jeans sind deins :)

    Wünsche dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass Dir das Video gefällt. Ich hoffe, Du hattest auch einen tollen Sonntag. LG Sunny

      Löschen
  4. rock´n roll babe!!!
    :-D
    du hast sooo recht - die durchtanzten nächte meiner jugend fehlen mir auch sehr! nicht nur körperlich - das leben war dann ganz leicht für ein paar stunden.
    so mit ende 30 habe ich dann den standart-&lateintanz entdeckt - der gilt nicht umsonst als sport. nach 2 stunden walzer, quickstep und chachacha weis man was man getan hat! leider weigert sich der liebe mann auch nur irgendwas anderes als klammerblues mit mir zu tanzen - sehr ärgerlich! ;-)
    also bleibt mir nur wandern zu gehen in unserem an höhenunterschieden reichem gelände.....
    fröhliches hopsen noch! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rudi tanzt ebenfalls aus Prinzip nicht. Walzer tanze ich einmal im Jahr mit meinem Dad. Der kann das wirklich gut. :-)
      Tanzkurse habe ich natürlich auch schon einige gemacht, aber außerhalb dieser Kurse kam es wirklich nur selten zum Einsatz, was ich da gelernt hab. LG Sunny

      Löschen
  5. Cool liebe Sunny. Runter vom Sofa und abhotten wie früher. Wir waren wohl in ähnlichen "Spelunken" unterwegs. Tussenalarm nochte ich auch nie. Dafür umso lieber rote Hosen :)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gunda wollte kommen, schließe Dich doch an.
      LG Sunny

      Löschen
  6. Mir fehlen die durchgerockten Nächte ja auch sehr. Ich tanze zwar durchaus auch mal durch Haus und Wohnung, anwesende gucken seltsam, aber das kann man nicht vergleichen mit den schön miefigen Geruch von früher *g*.
    Dein Outfit wär heute definitiv auch was für mich zum Ausgehen, top!
    Liebe Grüße und ich hoffe der Film hat euch gefallen?
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Gunda kommt, dann nehmen wir Dich mit. OK? LG Sunny

      Löschen
  7. Hier gibt's 'ne 40-up-Party, wo ich schon seit JAHREN mal hinwill, aber mangels Bekanntenkreis nicht hingekommen bin. Allein trau ich mich nämlich nicht. Wenn ich erstmal drin wäre, okay, aber allein hingehen? No way! Obwohl ich vor ... öh ... 30 Jahren fast immer allein unterwegs war, aber nun ja ...
    Dabei würd' ich echt gern auch mal wieder länger abdancen - Dein Video ist süß! Genau so!
    Ich liebe Dein rote Hose, schwarzes Oberteil + Lederjacken-Outfit!!

    Gute Idee mit dem Zusammenstellen der Lieblingsmusik, aber ich stamme noch aus der Cassetten-Generation und weiß mal wieder nicht, wie's gehen soll mit Aufnahme und Abspielen ... - die Musik soll ja dann auch nicht aus dem Handy plärren - klingt zu scheußlich.

    Mein kleiner Ersatz für die früheren Disco (naja, Disco ... - ich war auch eher in Rockschuppen zu finden, klein, dunkel, verqualmt ... - blooooß keine Discokugeln und Standard-Tänzer ... örgs.) ist ja inzwischen mein Zumba. Hätte ich anfangs nie gedacht, da ich ja auch sicher war, die Musik nicht zu mögen, aber so mit der Bewegung dazu ist alles gut. :)

    Wir sollten mal zusammen weggehen! Abei bei Euch in der Gegend. Ich muss wohl irgendwann mal rumkommen ...

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, Gunda, dass Du beim Zumba dabei geblieben bist. Ich kann mich noch gut an Deinen Bericht über die erste Stunde erinnern.
      Du hast recht, wir sollten zusammen weggegen. Komm vorbei. Ich überleg mir was anständiges. LG Sunny

      Löschen
  8. Klingt gut - viel Spaß beim Tanzen! Mit der Bewegung und dem Speck hast Du eindeutig recht. Und schon wieder gucken mich zwei große Braune Augen an fordern den nächsten Spaziergang :) .
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh... ja. dann also. Ich tanze lieber..... aber ich glaube es Dir aufs Wort. Spazieren gehen an der frischen Luft ist sicher auch ein tolles Training.
      LG Sunny

      Löschen
  9. :-))) Klasse. Ich mach das auch ab und zu, würde mich aber nie trauen, das zu zeigen. Ziehe stattdessen vorher die Rollos zu, damit die Nachbarn mein wildes Gehüpfe nicht sehen können ;-)
    Aber nein, ich mache das (also zuhause Rumhüpfen) auch nur noch ab und zu. Was irgendwie doof ist - weil: Du hast völlig recht. Allein das häufige Tanzengehen früher (mehrfach die Woche) hat einen doch irgendwie fit gehalten.
    Übrigens: Ich liebe die Lederjacke an Dir! Sooooo cool! Ist das etwa die, die Du bei H. bestellen wolltest?

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Jacke bekommt mein Sohn zum Geburtstag, es ist die, die er sich ausgesucht hat.
      Tolles Leder. Riecht auch nicht irgendwie "giftig" und ist ganz leicht und weich.
      Tanzen gehen ist immer gut. Wie gesagt, ich komme kaum noch dazu. LG Sunny

      Löschen
  10. Hey Sunny, Du kannst super cool tanzen, das Video ist echt klasse, zeig unbedingt mehr davon, macht Spaß. Wir tanzen öfter am Wochenende so beim Frühstück machen oder einfach so am Tag, weil ein tolles Lied im Radio kommt. Aber ich muss sagen, im Sommer mehr als jetzt im Winter. da ist man so lustlos, aber Du hast recht, ich werd nachher auch etwas "abzappeln" und ein paar Lieblingslieder hören.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich Dich dazu inspirieren konnte.
      LG Sunny

      Löschen
  11. liebe Sunny,
    ahhh - super - die Musik gefällt mir - dein Tanzen auch -
    ich fetz auch gern durch die Wohnung (wenn niemand zusieht - grins) -
    das macht so richtig Laune -

    schönen Abend - Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass das andere Euch noch so gerne machen. LG Sunny

      Löschen
  12. Klasse! Du bist wirklich gut drauf, das ist ansteckend.
    Ich hör beim Putzen und Kochen auch Musik, es geht dann einfach schneller. Durch die Wohnung getanzt bin ich schon lange nicht, mehr. Warum eigentlich nicht. Es ist ja nicht so, dass es mir an Lebensfreude fehlen würde. Vielleicht bin ich phlegmatisch geworden :-).
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann nur ran und vor die Boxen.
      LG Sunny

      Löschen
  13. Die Lederjacke , von wem ist die ??? Die Farbe ist der Hammer :))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Heine Bestellt. Bei den Herren. Bruno Banani (oder so).

      Löschen
  14. liebe Sunny, super ja klar das ist es. Tanzen ist super. Hüpfen zu ACDC sag ich nur. Ist zwar mit Staubsauger nicht sooo cool bei mir, dafür aber bei Dir mit roter Hose.

    liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  15. Grüß Dich, liebe Sunny,
    ich wollte gleich den Beat hören, aber mein PC hat keine Lautsprecher und auf dem iPhone war nur ein Bild, kein Video. Zum Glück habe ich aber John Klizer bei YT gefunden, da musstest Du nicht stumm vor meinen Augen tanzen.
    Ich wünsche mir noch mehr solche bewegungsfreudigen Musiktipps von Dir!
    LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  16. Wir tanzen ab und an einen Walzer in unserer kleinen Küche, oder ich twiste oder rocke auch öfters mal, wenn der Küchenfunk entsprechend spielt - die Küche ist unser Dancefloor. Beim Kochen ist das lustig und macht kreativ. Da hören wir Oldies - die sind so alt, dass sie aus unserer Jugend sind. Und immer noch gut.
    Dein Video ist anregend und macht Laune. Tanzen kannst Du auch super, da fehlt sich nix!
    Bewegte Woche wünsch ich Dir! LG Sieglinde

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sunny,
    das ist echt eine mega Idee - und macht außerdem noch ganz sicher gute Laune! Gute Laune macht auf jeden Fall auch Deine rote Hose, nicht nur, weil ich rot einfach liebe :)
    Eine tolle Woche für Dich und weiterhin viel Spaß beim Abtanzen.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  18. Gute Idee - ich mag Stepaerobic total gerne, dabei kann man sich wunderbar verausgaben, auch wenn ich vorher überhaupt keine Lust hatte hin zu gehen. Ansonsten lasse ich die Musik gerne beim putzen laufen und in meinem Auto herrscht auch oft "Disko-Alarm". Aber das ist mir egal, ich muss ja auf den 2 Kilometern bis zum Büro irgendwie wach werden ;-) Deine Hose finde ich klasse! Gerade in Kombination mit der Lederjacke - sieht sehr rockig aus.

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Outfit, steht dir super! Und würde ich genau so ebenfalls tragen!
    Das Video find ich auch eine witzige Idee!
    Ich bin auch so eine von der Sorte, die dann durch die Wohnung hoppst, wenn Spotify zu einem "tanzbaren" Lied shuffelt, so wie das hier zum Beispiel: James Morrison "Slave to the Music" https://open.spotify.com/track/36e3mWg5n0alSKVj45TMxU Das muss dann ganz laut und immer wieder gespielt werden ;-)

    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK