Posts

Es werden Posts vom September, 2016 angezeigt.

Neu, neu, neu - ü30Blogger and Friends

Bild
Herzlich willkommen zur ü30Blogger & Friends Aktion im Oktober 2016.
Das Thema hat unser neues ü30Blogger Mitglied Ann-Kathrin von My Happy Blog eingebracht. Ich freue mich, dass Du dabei bist Ann-Katrin.

Das Thema läuft auf unseren Blogs ja bereits seit Montag, und so seid Ihr wohl schon dahinter gekommen, dass es um alles geht, was es in unserem Leben so neues gibt und geben kann.

Meine Küche habe ich im 2015 auf Vordermann gebracht. Da kann man wohl nicht mehr von "Neu" sprechen. Mein Auto, ein kornblumenblauer Audi A3 - von mir nur die blaue Liesel genannt - feiert im Januar 2017 seinen 20. Zulassungsgeburtstag. Auch nicht wirklich neu. Meinen aktuellen Mann habe ich nun auch schon über acht Jahre. Einzig mein Sohn geht seit 14 Tagen auf eine neue Schule.

Neue Klamotten habe ich natürlich auch, aber die zeige ich Euch ja eh hier im "laufenden Betrieb".
Einen neuen Schirm musste ich mir zulegen, mein alter, blau-weiß gestreifter hat sich während eines Platz…

Nur ein weißes Hemd

Bild
Basics mit Statement-Pieces aufwerten  Während die einen noch versuchen jeden Tag auszusehen, als wären sie nicht unterwegs an ihren Arbeitsplatz, den Empfangstresen eines namhaften Unternehmens, sondern zum roten Teppich. Volles Makeup, gemachte Nägel, 5 farbig gesträhnte Haare und ein auffälliges Outfit fürn Apfel und ein Ei. Aufgewertet durch Mörderheels und eine Designertasche....

Das Styling downsizen  Sind unterdessen ganz andere dabei, sich im under-dressen zu üben. Wie ich lesen musste mit Klamotten im Gegenwert für einen Kleinwagen. Wer jetzt Designerfummel und echte Schmuckstücke erwartet, liegt völlig verkehrt. Nein, nein. Wie zufällig übergeworfen, vielleicht vom Partygast der letzten Nacht auf dem Sofa vergessen. Ein übergroßes Kapuzensweatshirt, ne Jeans mit ausgefranstem, asymmetrischen Saum die ausschaut als hätte man sie aus der Altkleidersammlung. Und das ganze kombiniert mit sündteuren Designer Turnschuhen, Limited Edition, versteht sich.

Eine lustige Welt. Ja. Und…

Wiesnzeit - was die Münchnerin so trägt!

Bild
Oktoberfestzeit! Die ganze Republik ist auf den Beinen. Trägt Tracht oder auch Knödlmusik-Outfits. Das Wiesnfieber hat wie jedes Jahr umsich gegriffen. Dabei schwebt in diesem Jahr die Wolke von Gewalt und Terror über dem größten Volksfest der Welt.

Herstellernachweis: Tasche, Shirt, Trachtenjacke, Rock - S.Oliver | Stiefeletten - Gabor | Schmuck - AVON | Hut - aus Rom

Es sind wesentlich weniger Touristen und Wiesnbesucher unterwegs, als sonst um diese Jahreszeit.
Man bekommt sogar noch Plätze in den Zelten, manche sind sogar am Abend noch offen und nicht wie sonst wegen Überfüllung geschlossen.

Der ganze Festplatz ist umzäunt und man kommt nur durch kontrollierte Eingänge auf die Westwiese. Ähnlich wie bei einem Rockkonzert.

Taschen werden kontrolliert und dürfen eine bestimmte Größe nicht übersteigen. Schon irgendwie alles etwas strange. Ich habe heuer sogar auf die "Amtswiesn" mit den Kollegen verzichtet. Und ich glaube auch, ich werde so auch nicht "naus geh".

A…

Meine 5 Regeln für ein entspanntes Leben

Bild
Also nicht nur entspannt. Auch glücklich und zufrieden.

Ich bin der wichtigeste Mensch in meinem Leben. Ich bin für mich verantwortlich. Deshalb kümmere ich mich um mich und sorge dafür, dass ich gesund bleibe. Ich vermittle das auch meiner Familie. Jeder ist für sein eigenes Leben verantwortlich. Ich bist weder Dienstmagd noch Sklave. Wenn ich von anderen etwas will, bitte ich darum.Ich habe genau ein Leben. Ich konzentriere mich aufs Wesentliche. Was muss wirklich gemacht werden?Ich gebe stets mein Bestes, aber nie mein Letztes. Ich bin zufrieden. Mit mir selbst. Mit dem was ich habe. Mit dem was ich erreiche. Mit dem was ich bin.Ich plane mein Leben nicht, ich versuche es so gut es geht einfach nur zu leben.
Freiheit ist das, was mir an Zeit über bleibt, wenn ich die Verpflichtungen erledigt habe. Ich bin nicht Mutter Theresa. Ich muss auch nicht die Welt retten.
Was ist für mich wirklich eine Verpflichtung? Was muss gemacht werden? gesundes Essen: kaufen, frisch zubereiten und im …

Herbsttrends: Stepp - Ringel - Feinstrick und Poncho kombiniert

Bild
In meinem Post über den kleinen Bloggerbrunch mit Ela und Sabine am vorletzten Wochenende habe ich Euch ja schon berichtet. Und dass die beiden mich zur Long Tall Sally begleitet haben auch. LTS feierte 40. Geburtstag. Bei dieser Gelegenheit wurden den Gästen nicht nur Schnittchen und Sekt gereicht.
Ich durfte sogar ein Los ziehen und habe gewonnen. Ein paar Schuhe nach Wahl. Was sagt man dazu.

Ich habe mich relativ schnell entschieden. Und zwar für ein paar gesteppte und innen mit Fleece abgefütterte Converse in schwarz/weiß. Ich bin mir sicher, dass ich die im kommenden Herbst oft tragen werde.

Wie ich im Post zu den Herbsttrends schon schrieb, gibt es viel neues "mit Stepp", nicht nur Jacken, Capes und Daunenjacken. Auch Taschen und Schnuhe sind in diesem Herbst gesteppt. Und Sneaker bleiben uns außerdem erhalten. Wie schön.


Kombiniert habe ich dazu mein neues Rigelshirt und eine weitere schwarze Strickjack(beides S.Oliver - aktuell) für meine Strickjackensammlung, von d…

Ein Kleidungsstück für (fast) jede Lebenslage

Bild
Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Ines von Meyrose.de hat unlängst im ü30blogger Forum gefragt, ob wir ein Kleidungsstück für jede Lebenslage haben. Ein Kleidungsstück, das man im Job, zum Brunch, zum Abendessen, aufs Konzert, in die Disko oder zur Beerdigung tragen kann. Klar. Eigentlich ist das für mich eine gut sitzende schwarze Hose, vorzugsweise im Jeansstil. Vom Schnitt her je nach Modeströmung oder Vorliebe eine Röhre, eine Karotte, eine Marlene oder eine ausgestellt Variante.


Hätte ich Euch gerne gezeigt. Aber ich habe aktuell keine, die immer gehen würde... weil sie eben nicht mehr ganz so "neu" aussieht. Ich könnte meine aktuelle natürlich nachfärben, was bei Hosen aus Naturmaterialien gut funktioniert.


Die letzten 30 Jahre hatte ich sowas immer im Schrank. Kommt also auf die "Liste" der Dinge, die ich mir wieder anschaffen will.


Ich musste also für diesen Post kurzfristig umdisponieren. War jetzt aber kein Drama. Was für…

News - News - News

Wie bereits angekündigt, wird es jetzt jeweils am 3. Dienstag im Monat ein "Um Kopf & Kragen -Linkup" hier auf dem Blog geben.
Heute nochmal das aktuelle aus dem 3. Quartal. Schön, da ist ordentlich was zusammen gekommen.
Ich selber bin heute mit dabei, bei Tina's Pink Friday Linkup.
Am Dienstag gibt es dann ein "frisches" für die kommenden vier Wochen.



An InLinkz Link-up




Wir lesen uns am Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Nur zu meinem Vergnügen

Bild
Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life. Wer hier regelmäßig liest, weiß: die Sunny ist eine AVON Kundin. In manchen Dingen auch ein AVON Fan. Ja, und früher sogar ein AVON Junkie.
Seit dreißig Jahren nun schon. Um genau zu sein. Es sind schon 31 Jahre, seit ich mein erstes AVON Heftel in der Hand hielt.


Alle drei Wochen neu. Angefüllt mit Makeup, Pflege, Schmuck, Düften und Wäsche.... alles was das Frauenherz begehrt. Sogar Produkte für Männer und Kinder sind im Angebot.
Immer gespickt mit Angeboten, neuen Farben, neuen Trends.
Zwischenzeitlich kann man die Produkte wieder nur noch bei einer AVON Beraterin kaufen. Manche von ihnen haben auch Online-Shops. Ich denke das klassische Beratungsgespräch im Wohnzimmer der Kundin ist nur noch in der älteren Generation üblich. Bedeutet es schließlich regelmäßigen, sozialen Kontakt.

Bei der Fülle an Produkten, und den häufigen Sortimentswechseln ist es vermutlich nur noch den wenigsten Beraterinnen möglich eine ausre…

Gedanken zu den Herbstrends 2016

Bild
*Werbung*
Dieser Artikel enthält Affiliate Links und erschien zuerst auf Sunnys side of life. Ein Zug durch die Modejahrzehnte Die Mode im HW 16/17 bedient sich nach meiner Recherche aus drei Jahrzehnten. Den 70ern, den 80ern wie gehabt und jetzt auch massiv aus den 90ern.
Dabei haben sich die Designer einzelne Stilelemente aus den vergangenen Jahrzehnten heraus gepickt und sie in ihrer Kombination zu einer mal wirklich neuen Silhoutte zusammen gefügt.
Think Big Alles ist groß, weit und lang (auch die Ärmel und hoffentlich auch die Hosenbeine).
Die Drucke auf den Kapuzensweatern, die Hosenanzügen sind weit, weiter am weitestens.... (könnt ihr Euch an Scully von Akte X in ihren Hosenanzügen und Mänteln der 90er erinnern?)  Die Outfits sind hochgeschlossen und durch die weiten, fließenden Stücke mit dem damit einhergeheneden Lagenlook alles andere als figurbetont. Wir sehen Bundfalten an nabelhohen Hosen.


Die Damen, die immer Wert auf ein weiblich, figurbetontes Outfit legen, gucken…

Frühstück mit Freunden

Bild
Dieser Artikel enthält Affiliate Links und erschien zuerst auf Sunnys side of life. Bloggen verbindet. Bloggen schafft Freunde. Zumindest ist es bei mir so.

Den heutigen, wunderbaren Spätsommersamstag durfte ich mit zwei Frauen verbringen, die mir im Laufe meiner Bloggerzeit besonders ans Herz gewachsen sind.

In sattem Dunkelblau begrüßte mich mein Münchner Himmel als ich aus der Tram gesprungen bin.

Und sofort hatte ich wieder den tollen Track "Sommer in der Stadt" im Ohr.

Um 10 Uhr gings los. Keine schlechte Zeit für eine wie mich, die keine Lerche ist. Ich habe mich mit Ela von Ela blogt und Sabine von Acht Stunden sind kein Tag in München in der Nähe des Stiglmaierplatzes zum Frühstück getroffen.

Das von Ela empfohlene, und bis auf den letzten Platz reservierte Café Lotti war genau der richtige Ort für unsere Begegnung in diesem Jahr. Unser letztes Treffen in 2015 fand in Augsburg statt.



Nach dem ausgiebigen und wirklich leckeren Frühstück fuhren wir mit der Trambahn vom…

Jason Bourne - Tunikakleid kombiniert

Bild
Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Heute schon wieder? Ja. Das Kleid über dieser Hose entwickelt sich immer mehr zu einem Dauerbrenner bei mir. Vergangenen Sonntag hab ich es mit den relativ neuen Sandalen und der grauen Beuteltasche ins Kino ausgeführt.


Herstellernachweis:  Sonnenbrille - Ray Ban | Tunikakleid - H&M | Röhre und Tasche - S.Oliver | Sandalen - Tamaris

Was wir angeschaut haben, wollt ihr wissen? Den 5. Teil der Bourne Reihe. Teil 1-3 haben wir unlängst nochmal auf DVD geschaut. Teil 4 haben wir ausgelassen, wir wollten keinen anderen Jasen erleben müssen.

Das hat aber überhaupt nichts ausgemacht. Teil 5 schloss sich nahtlos an Teil 3 an. Ich will jetzt hier auch gar nicht spoilern, nur soviel sei gesagt; Klasse Action, wie gewohnt. Hochkarätige Besetzung. Ein Jason wie wir ihn lieben. Viele Schauplätze. Und es gibt auch diesmal wieder Hoffnung auf einen weiteren Teil. Obwohl Matt Damon auch diesmal wieder sagt, es sei sein letzter Bou…

Herbstfarben kühl kombiniert

Bild
Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life. Es ist mir eine außerordentliche Freude Euch die erste Ausgabe des neuen, monatlichen Schmuckkistls präsentieren zu können.


Der Ideale Tag heute also, um Euch meine neue Kette zeigen zu können.
Sie besteht aus einer graugrünen Natursteinkette und einem rosevergoldeten Peaceanhänger. Den Anhänger kann man abnehmen, sodass die Kette wirklich vielseitig einsetzbar ist. Eine tolle Kombination. Nicht nur was die Größe und die Materialien betrifft. Eines meiner wenigen SSV Schnäppchen - für ganze 7 € gabs die bei Cecil.

Herstellernachweis: Blazer - Otto | Busentop (aktuell) und kürzere Kette - Tchibo | Langekette (aktuell) - Cecil | Jeans - S.Oliver | Stiefeletten - Fundus | Ledertasche - via Amazon

Die Kette ist schön lang, sogar so schön lang, dass auch noch meine Weihnachtskette "darüber" passt, die ebenfalls mit roségoldenen Anteilen bei mir punkten kann.




An InLinkz Link-up




Die Ringe auf Mittel- und Ringfingr ha…

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK