Weißes Hemd und Jeans kombiniert 2016

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.

Was Du heute kannst besorgen

Normalerweise wäre dieser Post bereits seit gut 3,5 Stunden online. Wenn er denn schon geschrieben wäre. Ist er aber noch nicht. Normalerweise habe ich z.B. den Dienstagspost am Montag schon fertig und schreibe an der Donnerstagsausgabe. Diese Woche kam es anders. Am Samstag war ich auf einer Hochzeit und am Sonntag hat sich mein Dad mal wieder wegen Vorhofflimmern vom Notarzt in die Klinik bringen lassen. Um den November ist es seine Zeit. War die letzten beiden Jahre auch schon so.
Da ging also an beiden Abenden nichts. Gestern Vormittag ist er aber zum Glück schon wieder heimgekommen.


Technik mit Tücken

Gestern habend habe ich dann etwas mit Wowslider herumgespielt, ich habe dieses Mal nämlich eine ganze Menge Bilder für Euch, die wollte ich gern in einer Slideshow präsentieren. Die Show ist auch echt nett geworden, allerdings ist mir zum Ende hin dann aufgefallen, dass ich es anscheinend nicht hinbringe sie auf meinem Blogger-Blog einzubinden.


Locker bloggen

Tja. Und dann war Schicht im Schacht. Kein Internet mehr. Auch nicht nach Reboot diverser kleiner Kästchen die an der Kellerwand hängen.  Und ich hatte noch nicht eine einzige Zeile getippt. Hilft ja nix, also habe ich genau das getan, was Sabine Gimm heute auf ihrem Blog propagiert: Ich hab mir keinen Stress gemacht. Heute ist schließlich auch noch ein Tag. Locker bloggen – Die Kunst, sich nicht unter Druck zu setzen  Und siehe da, grade hab ich nochmal alles durchgestartet und es funzt wieder.

Gut Ding braucht Weile

Oder so ähnlich heißt das. Also heute einen etwas verspäteten Post mit statischen Bildern. Animieren müsst Ihr Euch leider wo anders lassen. Wie gesagt, es sind eine ganze Menge. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Also gibt es einfach so ziemlich alle.


Vor einer Weile hätte ich vermutlich noch rote Schuhe oder eine rote Tasche zur Standardkombination Jeans und weißes Hemd gewählt. Vor einer Weile wäre es zwar vielleicht auch eine schmale Jeans gewesen, aber das Hemd wäre sicher nicht so lang und weit gewesen.

Wählen Sie ein auffälliges Statementteil (Schuhe oder Tasche) zum schlichten Gewand

Aber im Unterschied zu "vor einer Weile" habe ich aktuell keine Lust auf dieses "rote Schuhe" Ding.

Ich hab mich also für meine graublaugraugrünen Schnürpumps entschieden. Die mauscheln sich ganz wunderbar in alle helleren Kombinationen mit "Jeansanteil" ein. Also Kontrapunkt (Farb"klammer") zu den graublaugraugrünenSchuhen hab ich mir die graugrüne Steinkette umgehangen. Farblich ging das gut. Allerdings ist das Teil irre schwer, das hat sich faltentechnisch nicht wirklich mit dem lockeren Hemd vertragen.

Herstellernachweis: Jeans, Hemd und Lederbeutel - S.Oliver | Schnürpumps - Andrea Sabatini | Steinkette - Cecil
 
Auch die Tasche habe ich ganz bewußt in ruhigem Grau gewählt. Es muss nicht immer Rot sein um die schlichte Kombination Jeans und weißes Hemd aufzupeppen. Cognak mag ich aktuell sehr gerne, oder aber auch Grün bzw Grüngrau.

Also nochmal: wählen Sie ein auffälliges Statementteil zum schlichten Gewand

Ich habe mich für den New Look Poncho entschieden. Ebenfalls hauptsächlich in Blau und Olivgrün gehalten ist er wegen seiner Musterung und dem Design auf alle Fälle ein Hinguckerstück. Da passt auch noch gut ein olivgründer Trench unter den Poncho. Oder eine braune Lederjacke die mit dem Poncho kombiniert wird.


Besser als die schwere Steinkette funktioniert die Sternchenkette mit drei der Sternensteckern in meinen Ohrlöchern. Und während ich hier so fröhlich vor mich hinschreibe ist dieser Drecksrouter schon wieder ausgefallen. Das ist doch manchmal wirklich zum Mäusemelken. Aber nicht nur, dass ich jetzt hier wieder nichts veröffentlich kann, ich kann auch Eure Posts nicht lesen und auch nichts kommentieren.

Mach Dich nicht abhängig

Da sieht man mal wieder ganz deutlich wie sehr wir doch alle von der mistigen Technik abhängig sind. Und das ist nicht gut. Gar nicht gut. Aber ich habe heute eh volles Programm. Dad gerade zum Zug gefahren. Um 10 Uhr Sport. Pa wieder abholen. Um 12.30 zum Friseur fahren. Wertstoffhof besuchen, für die Aktion Goldener Oktober noch ein paar Bildchen machen (und das bei dem miesen grauen Wetter, wos ohne elektrisches Licht im Haus stockfinster ist).

Ohne Elektrizität und fossile Brennstoffe würden wir aller furchtbar alt ausschaun. Kein Verkehr, kein Warentransport, keine Kühlung, kein Herd, kein warmes Wasser... die Liste ist endlos. Und vermutlich würde nach 2-3 Tagen das totale Chaos ausbrechen. Wohl dem, der noch Sprit im Tank hat und nicht deshalb überfallen wird. Spätestens an dieser Stelle des Szenarios kommen mir immer die Mad Max Filme in den Sinn.

Herstellernachweis: Kette und Ohrstecker - AVON | Poncho - New Look

Aber was soll man dagegen tun? Gar nichts. Gar nichts kann man tun. Außer sich dafür einzusetzen, dass die Stromversorgung auf soliden Beinen steht, dass man Kraftstoffe nicht unbedingt aus dem Ausland beziehen muss (Erdöl aus der Wüste, Erdgas aus Russland) oder Strom auf riesigen Trassen durch die Republik befördern.

Wasserkraft und Sonnenenergie gibt es überall. Also den Strom da produzieren wo er gebraucht wird. Und die Forschung auf die Bereiche der Energiespeicherung fokusieren. Aber wo bin ich. Ich wollte ja über meine Klamotten schreiben. Naja, und vielleicht ein kleines Bisschen zum Nachdenken anregen. Ja. Das auch.


Und weil es heute so schön passt, schiebe ich nochmal das "Um Kopf & Kragen" Linkup vom letzten Dienstag nach. So warm ist es ja jetzt nicht mehr, dass man ohne Tuch, Schal oder Mütze unterwegs sein könnte.




Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. dezentrale energiegewinnung! las mal über miniturbinen die so effektiv sind dass ein kleiner bach ein ganzes dorf mit strom versorgen kann - ist schon ´ne weile her und man hat nix mehr gehört - wahrscheinlich wurde diese tolle erfindung schon von den energiekonzernen kassiert.....
    strom und telefon/internet ist hier sehr fragil - mit freileitung. dafür liegen 3,5 tonnen briketts im schuppen und im haus stehen überall funktionierende öfen - immerhin. und der herd funzt mit propan - auch da schön eine reserveflasche gebunkert :-) nur die flinte um die ganze pracht zu verteidigen fehlt noch ;-P
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Holz und einen passenden Herd haben wir auch genug. Aber ewig reicht das natürlich nicht. Öllampen haben wir auch. Ja.... ich bin gespannt, wo uns das noch alles hinführen wird.
      LG Sunny

      Löschen
  2. Da kann man erstmal nur sagen alles gute für deinen Papa und das er den november dann möglichst ohne Zwischenfälle übersteht. Schlimm wenn so eine Zeit ihre Tücken hat.
    Interessanterweise war gestern das Internet hier auch komplett lahm gelegt. So ist also die Blogpipeline mal wieder leer und heute fahren wir schon wieder los. Aber was solls, das Internet lässt sich ja nicht durch fluchen reparieren (ich hab's probiert) und so hab ich mich dann mit Buch ins Bett gekuschelt.
    Ich mag diesen cleanen Look einfach a Bluse und eine Hose. Das schaut so schon super aus und man kann's immer neu kombinieren.
    Der Slider sagt mir zwar gar nix, aber vielleicht kriegen wir den mit vereinten Kräften mal zum laufen. Meld dich falls :)
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich. Du bist ja jetzt im Urlaub, oder? Hab ich da was verstanden?
      LG Sunny

      Löschen
    2. P.S.: Danke für die guten Wünsche für meinen Pa.

      Löschen
  3. Vorweg: Alles Liebe für Deinen Papa! Zu Deinem Look kann ich nur sagen mag ich sehr - an Dir und an mir auch ;) - ich hab eben noch nach einem Poncho gesucht - Deiner kommt meiner Idee schon recht nah :)

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Und? Bist Du schon fündig geworden?
      LG Sunny

      Löschen
  4. Zuerst einmal gute Besserung für deinen Dad.
    Ein schönes, solides Outfit. Passt immer, funktioniert immer. Ich mag es ja, ein solches Outfit nur durch Schuhe/Schmuck/Tasche zu verändern. Sie schlichte Frabe ist mal was anderes als das poppige Rot oder das gediegene Cognac.
    Eine schwere Kette habe ich auch, wunderschön aber ich trage sie nur in Ausnahmefällen. Sie ist leider so unbequem.
    Ja, und der Fluch der Technik.....Es gibt Dinge, auf die kann frau gut verzichten. Inzwischen schreibe ich meine Posts immer 2-3 Wochen im Vorraus. Habe ich mir vor einem Urlaub angewöhnt und dann beibehalten. Stress würde ich mir allerdings nicht machen wollen. Wenn es mal nicht passt, dann ist das eben so. Die Erde wird sich trotzdem weiter drehen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die guten Wünsche für meinen Pa.
      2-3 Wochen im Voraus! Respekt ;-) das bekomme ich nicht hin. Ich habe zwar schon immer ein paar Bilder im Petto, aber an Text fehlts dann einfach. Und der fließt eigentlich nur, wenn ich nicht jobmäßig schon den ganzen Tag ausspeichern musste.
      LG Sunny

      Löschen
  5. Also Jeans und weisse Bluse ist echt ein Outfit was immer geht und immer gut aussieht. Und man kann es ja in zig Varianten aufpeppen. Ich ziehe das nur deshalb so selten an, weil ich so bügelfaul bin ;-). Die Variante mit dem Poncho gefällt mir sehr gut!!

    Mein Internet war letztens auch weg. Bzw nicht das ganze Internet, sondern nur an meinen Rechnern. Mein Mitbewohner konnte fröhlich weiter online sein. Ich hab zwei Notebooks und ein Tablet und nichts ging mehr. Zum Gück hab ich Amigo, mit dem ich dann am Telefon Fehlerbehebung durchführen konnte. Das war ein Akt, meine Güte. Es lag wohl daran, dass der Router irgendwie ein Update machte und neue IPS vergab aber meine Rechner diese irgendwie nicht richtig abrufen konnten. Man fühlt sich so schrecklich lahmgelegt... Vor kurzem ging auch die Heizung mal nicht und ich dachte mir auch: Mensch, wenn wirklich mal alles weg ist, würden wir echt alt aussehen. Wir sind so gar nicht mehr drauf eingerichtet, ohne Strom/Wasser/Heizung/Internet auszukommen. Ich finds auch schade, dass die in den Altbauten bei den Sanierungen die ganzen Öfen immer rausgerissen haben. Sonst hätte man zur Not wenigstens noch losziehen können und Holz sammeln und heizen.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders cool ist es ja immer, wenn der INet anbieter was schickt, was die Routersoftware z.B. nicht verarbeiten kann..... Aber ganz sicher ist man nie.
      Die halten einfach nichts von meinem Grundsatz: Never change a running system.
      LG Sunny

      Löschen
  6. Erstmal gute Besserung für Deinen Dad!

    Die weite Bluse mag ich so kombiniert sehr gerne leiden. Den Poncho habe ich 2015 schon mehr als einmal für gut befunden. Hast du schön zusammengestellt so herbstlich in gedeckten Tönen.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch an dieser Stelle: Danke für die guten Wünsche für meinen Pa.
      Freut mich, dass Dir dass so gefällt. LG Sunny

      Löschen
  7. Oh jeh mit VHF ist nicht zu scherzen. Alles Gute für Deinen Vater.
    Ich hasse es wenn das Internet nicht geht. wir sind schon sehr abhängig. Das Outfit ist klasse, klar ich bin ja grade in so ein Hemd sozusagen verliebt :)
    Der Sternenschmuck ist ja echt süß und so viele tolle Sunnybilder.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da spricht der Profi: Danke für die guten Wünsche für meinen Pa. Ja. Ich glaube auch, das ist für die Betroffenem mit "tanzendem" Puls richtig unangenehm. Wir haben so ein Ding, das Sauerstoffsättigung und Puls anzeigt. Jeder hat es benutzt... 98% sättigung, 82 Puls.... wie eine Säge mit Zähnen. Bei mir. Bei meinem Dad hüpfte und tanzte es 130, 90, 112... bei völlig "normalem" Blutdruck. Das merkst Du also nur, wenn Du öfter misst.... oder durch zufall auf einen "komischen" Wert stößt. Zum Glück wars ihm diesmal nicht auch noch schlecht. Ich glaube das beängstigt dann noch zusätzlich.
      Und? Bist Du bzgl. des Hemdes schon fündig geworden?
      LG Sunny

      Löschen
  8. Ist ja witzig: Hier ist das Internet heute auch ausgefallen! Zuerst nur das WLAN und dann auch an dem Rechner, der mit Kabel verbunden ist. Zum Glück kann ich mit dem Handy über mobile Daten ins Netz, aber ideal ist das nicht! Der Mann vom Kundendienst schickt ein Ersatzteil her, aber ich glaube der rät auch nur...
    Toller Poncho! Zu den schlichten Farben kommt er besonders gut zur Geltung!
    Auch von mir alles Gute für deinen Vater!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich hat das Netz Bündesweit "Rückkööön".
      Ich drück die Daumen, dass das Ersatzteil auch hilft. LG Sunny

      Löschen
  9. Du sprichst mir aus der Seele. Immer dieses "Hach, Marine und dazu jetzt Rot." oder "Schwarz/Weiß, toll und jetzt ROT, dann ist es perfekt." usw.. Schon aus diesem Grund trag ich gar nicht mehr gerne auffälliges Rot als Eyecatcher. Lieber so wie Du jetzt den Look kombiniert hast. Gefällt mir sehr gut und Dein Poncho ist toll.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu schwarz, weiß, grau sehe ich wirklich gerne Cognac. Aber eben auch nicht immer. Es gibt ja doch noch ein paar mehr Farben.
      Freut mich, dass es Dir gefällt. LG Sunny

      Löschen
  10. Da bin ich richtig erleichtert, dass es Deinem Vater wieder besser geht. Und ja, da bin ich dafür, sich bloß keinen Stress zu machen :) Dein Outfit finde ich auf jeden Fall super entspannt! Weiße Bluse und Jeans: mag ich sehr!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch an dieser Stelle: Danke für die guten Wünsche für meinen Pa.
      Ja. Ich bin auch erleichtert. Er selber macht sich wohl am allermeisten Sorgen. Wenn Du immer schnurrst, wira Gleeckal... und dann.... Mit 79 ist man keine 49 und auch keine 29 mehr. LG Sunny

      Löschen
  11. Liebe Sunny ich bin immer noch auf der Suche nach einer weißen langen Bluse. Da du sie wieder zeigst muss ich noch einmal fragen wo kann ich die bekommen. Ich weiß hast du mir schon einmal geschrieben, finde ich aber nicht mehr. Vorher würde ich gerne wissen wie es faltentechnisch aussieht? Ist die Bluse aus reiner Baumwolle und wir schnell faltig, oder ist die
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bluse ist von S.Oliver. Und hat einen Stretchanteil. Ich habe sie nach dem Waschen nass auf einen Bügel gehangen. Trocken war sie fast glatt. Ein bisserl Bügeln. Unter eine Jacke wäre es wohl auch ohne gegangen. Falten wärend des Tragens... keine Ahnung. Hab ich nicht drauf geachtet. Also kann es nicht wild gewesen sein.
      LG Sunny

      Löschen
  12. Und morgen wäre auch noch ein Tag gewesen :) Genau das ist es, was ich meine. Sich nicht unter Druck setzen lassen. Also alles richtig gemacht. Wie schön, dass es Deinem Vater wieder gut geht. Das ist doch die Hauptsache. Da ist bloggen nebensächlich.

    Weiße Bluse mit Jeans steht Dir gut.

    Danke für die Verlinkung.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gern. Dein Beitrag passte wie Faus aufs Auge. Auch an dieser Stelle: Danke für die guten Wünsche für meinen Pa.
      LG Sunny

      Löschen
  13. Gute Besserung für deinen Dad! Ich drück die Daumen, dass der Rest vom Oktober und der November dieses Jahr ohne weitere Probleme laufen.
    Unsere Telefonleitung schmiert zur Zeit fast jeden Tag ab. Naja, die Zeiten der Telekom sind gottlob gezählt. In ein paar Monaten haben wir einen Glasfaseranschluss im Haus und dann sind diese Probleme hoffentlich Geschichte. A propos kein Strom: Mal Blackout gelesen? Geniales Buch, wenn auch ziemlich gruselig. Was ein paar Tage ohne Strom anrichten könnten ist schon heftig.
    Das Outfit mag ich, vor allem den Poncho. Den habe ich schon im vergangenen Jahr angeschmachtet :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab angefangen Blackout zu lesen, war mir am Anfang aber etwas zäh, also der Teil mit den Kraftwerken.. muss mal gucken, ob ich es noch weiter schaffe ;-)

      Löschen
    2. Rudi hat es jetzt erst gelesen und mir immer haarklein daraus berichet. Das sind Auswirkungen, die will sich keiner Ausmalen. LG Sunny

      Löschen
    3. Auch an dieser Stelle: Danke für die guten Wünsche für meinen Pa.
      Ich vermute, das DSL schmiert deshalb laufend ab, weil auch hier Glasfaser eingebaut wird (am Verteilerhäusel ist aktuell mehr los als am Münchner Stachus). Dummerweise aber nicht bis zu uns in die Straße. Zu wenig Abnehmer am Ortsrand.... :-( Genauso Kabel. Ham wa auch nicht.
      LG Sunny

      Löschen
  14. Gute Besserung an Deinen Paps, kenne ich von meiner Mama auch. Man macht sich immer Sorgen und freut sich, wenn alles gut gelaufen ist.
    Ich mag Blusen super gern, allerdings bin ich eine miserable Hausfrau und bügeln gehört so garnicht zu meinen Hobbys. Daher auch keine oder selten Blusen...leider. Sieht immer schick aus.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  15. Es waren viele aufregende Tage für dich liebe Sunny! Ich bin froh, dass es deinem Papa wieder besser geht! Das ist das wichtigste! Der Rest erledigt sich irgendwann von selbst.
    Ich liebe diese einfachen, schlichten und lässigen Outfits! Wenn man möchte, kann man immer mit egal was aufpeppen - auch ohne rote Schuhe! ;)
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, Gesundheit ist das Wichtigste.
      Freu mich, dass Dir meine "Klamotte" gefällt. LG Sunny

      Löschen
  16. Ich bin froh, dass es Deinem Papa wieder besser geht, Sunny! Gute Besserung für ihn.
    Gekrempelte Jeans und weißes Hemd, so was mag ich und dazu der super schöne Poncho. Das ist ein großartiger Look!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

ü30Blogger & Friends: 5 Dinge, ohne die ich im Urlaub.....

Schulterfrei

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Mein Urlaubskoffer #1

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK