Schokolade zum Anziehen

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.

Wie auch schon beim "Kleidungsstück für jede Gelegenheit" möchte Ines Meyrose heute unsere Outfits zum Thema "Schokolade zum Anziehen" sehen.


Wer mich kennt weiß "echtes", "warmes" Braun steht bei mir so gar nicht auf der Farb-Liste. Aber nicht, weil es mir nicht gefallen würde. Nein. Es gefällt mir sogar sehr gut. Es steht mir nur nicht so wirklich.

Da ich bei dieser Idee aber gern dabei sein wollte, habe ich extra nochmal meine frisch gewaschene, weiße Jeans aus dem Sommerlager geholt. Sie steht für die weiße Schokolade in meiner süßen Zusammenstellung.

Weiße Schokolade mag ich auch. Gern sogar. Aber nur gekühlt, dann schmeckt sie nicht gar so süß. Dazu gibt es hier heute ein Oberteil in dunkelstbraun. Zartbitter. Je dunkler, je lieber.

Sehr süß und sehr bitter, garniert mit zwei Spritzern Nougat. Na, wenn das mal keine zarte Versuchung ist.

Wie ist das bei Euch? Assoziiert Ihr Farben? Kleidung? Mit Essen? Nahrungsmitteln?

Wenn ich ehrlich bin, fiel mir bisher nur bei besonders süßen, rüschigen Brautkleidern der Begriff Sahnebaiser ein.

Keins der hier gezeigten Kleidungsstücke ist neu. Und auch sonst gehören alle diese Teile zu meinen Basics.

Herstellernachweis: Pullover - Glasmacher (Info) | weiße Jeans - S.Oliver | Schnürer - Christian Dietz (Info) | Tasche - via Amazon


Ich habe etwas weiter oben, zwei Info-Links für Euch gesetzt. Glasmacher scheint mir bei der breiten Masse ebenso wenig bekannt, wie Schuhe von Dietz. Beides Firmen, die wirklich schöne Qualität verkaufen. Die sind beide definitiv einen Blick wert.

Kommt mir gut durch den Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund
Sunny

Kommentare

  1. Feines Outfit Sunny! Die beiden Farben vom Outfit sehen schön aus zusammen, die Tasche gibt noch den extra Farbbonus :)

    Happy Sonntag, liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich hoffe Du hattest auch einen schönen Sonntag.
      LG Sunny

      Löschen
  2. ja - braun ist nicht der liebling von uns wintertypen..... ausser als tafel oder heiss&flüssig :-)
    aber mit ein bisschen kreativität biegen wir uns auch diese farbe passend hin! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jooo. Obwohl bei Deinem Beitrag gab es heute reichlich Braun zu sehen. So schlimm kann es um die Farbe und unsere Beziehung zu ihr nun auch wieder nicht bestellt sein.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Guten Morgen! Wie immer ein "Sunny Style" es passt alles zusammen und du siehst entspannt aus! Als ich die ersten Beiträge gelesen habe, fiel mir auch meine Schokobraune Bluse ein und ich dachte die geht eigentlich nur zur weißen Hose, damit sie überhaupt wirkt - mal sehen vielleicht mach ich auch noch mit! Habe erst noch wichtige Termine zu erledigen und dann schauen wir mal! Ich wünsche Dir einen sonnigen Sonntag! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz entspannt. Du hast ja noch Zeit. Die genauen Bedingungen kenne ich jetzt nicht, aber ich denke die Aktion läuft schon doch noch ne Zeit. Schau doch einfach mal bei Ines nach.
      Alles Gute für Deine Termine. LG Sunny

      Löschen
  4. Schönes Outfit, liebe Sunny.
    Farben assoziiere ich selten mit Nahrungsmitteln, auch wenn es ja viele Farben gibt, die so genannt werden: Kischrot, Vanillegelb....
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fällt noch Semmelblond, Apfelgrün und Salbeigrün ein. LG Sunny

      Löschen
  5. Hallo, finde die Kombination aus weißer Schokolade mit Zartbitter gelungen. Klasse.
    Und zur Schoko-Auswahl, ich liebe weiße Schokolade <3

    Liebe Geüße
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Wir haben alle heute so viel Schokolade gesehen. Das passt ja schon fast auf keine Kuhhaut mehr. Auf jedem Fall war da für jeden Geschmack was dabei. LG Sunny

      Löschen
  6. Eine absolut zarte Versuchung bist Du heute! Weiße Schokolade mag ich aus dem gleichen Gründen auch nur gekühlt gerne. Das Zartbitterbraun steht Dir gut. Die ganze Schokokombi gefällt mir. Ungewöhnlich schlicht für Dich ohne Muster und wenig Accessoires. Gefällt mir diese Seite an Dir.

    Wie viele Farben ich mit Essen assoziire, wird mir immer wierder bewusst, wenn ich Farbberatungen machen. Von den ganzen Beerentönen, Zitrone, Limettengrün, alle Schokolaenversionen ... bekomme ich beim Reden sofort Lust darauf ...

    Danke für Deine Beitrag zur Blogparade!

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Arbeiten auch noch Hunger bekommen, das ist eine Sauerrei.... hehe.
      Echt? Trage ich viele Muster? finde ich jetzt gar nicht. Muss ich mal kontrollieren.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Beate hat Recht! Mit ein bisschen Krativität ... :) Aber schon witzig, dass sowohl Du als auch ich in letzter Zeit nichts Braunes mehr gekauft haben und für den Post auf ältere Sachen zurückgreifen. ;)
    Obwohl ich gestern in HH eine Schal-Handschuh-Kombination in einem Braunton gesehen habe, der mich wirklich angelächelt hat. Wunderschön. Aber ich brauche definitiv keinen braunen Schal! :)

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Braune Lederwaren habe ich nur in letzter Zeit gekauft, davor schon ganz, ganz lange nicht.
      Der Pulli ist nur in meinen Schrank gewandert, weil ich Anthrazit "geordert" hatte, dass das Ding "braun" ausschaut konnte ja keiner wissen. Aber ich mag ihn. Er puffert in der Tat zu harte Kontraste.
      LG Sunny

      Löschen
  8. Weiße Schokolade geht bei mir gar nicht, aber im Outfit sieht das recht zartschmelzend aus! :)

    Viele Grüße von der Bunten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Was stört Dich an weißer Schoki?
      LG Sunny

      Löschen
  9. Mir gefällt der Kontrast mit der weißen Hose. Das sieht echt toll aus. So ein dunkles Braun geht bei Dir echt gut.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Wie ich schon schrieb. Schwarz weiß ist auch für mich manchmal fast zu "hart". Aber ein sattes Schwarz ist leichter zu bekommen, als ein kühles Dunkelbraun.
      LG Sunny

      Löschen
  10. Ein sehr schöner lässiger Look Sunny! Bei manchen Farben fällt mir Obst ein. Himbeerrot, Kiwigrün, Zitronengelb. Das dunkle Schokobraun Deines Pullis mag ich sehr. Schokolade zum Essen darf bei mir gerne heller sein.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wärst mit einer großen Schüssel Schokopudding mit Eierlikör für uns beide? LG Sunny

      Löschen
  11. Hallo Sunny, eigentlich denke ich ja bei fast allem sofort ans Essen. Bei Kleidung eher nicht. Komisch. Zum Glück .) Okay diese Blogparade hat mir jetzt schon ganz schön Lust auf Schokolade gemacht. Bärbel war dann die Lösung, heisse Trinkschokolade. Die hab ich nämlich im Haus, andere nicht. :)
    Das ganz dunkle Braun steht Dir aber gut. Glasmacher habe ich irgendwie schon mal gehört. Werd mal schauen. Danke für den Tipp. Gute Pullover sind im normalen offline shoppen gar nicht so leicht zu finden. Teuer ist nicht gleich gut, das wissen wir ja schon :)
    Liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ines hat auch schon das eine oder andere Mal Glasmacher empfohlen. Die Qualität der Teile ist einmalig. Der Preis aber auch nicht ohne. LG Sunny

      Löschen
  12. ich mag überhaupt schokolade am liebsten frisch aus dem kühlschrank. wenn ich die wahl habe vollmich und wenn ich selber welche für mich kaufe, dann luftschokolade vollmilch. und ich verbinde kleiderfarben nicht mit lebensmittel. maximal bordeaux und champagnerfarbenen seide mit genussmitteln.

    und ich muss ines recht geben, nach deinem schokoladigen beitrag bekomme ich lust auf einen süßen haps!
    lg ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und? Ich habe noch immer keine Schoki gegessen.... es ist keine im Haus.... *grumpf*.
      Luftschokolade? Esse ich auch zwischendrin gern. Die erinnert mich immer etwas an meine Kindheit, da war sie der Renner. LG Sunny

      Löschen
  13. Weißer Schokolade und Zartbitter ist wirklich eine sehr edle, elegante Kombination! Du siehst damit trotzdem auch schön natürlich und locker aus - gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich vermute das liegt bei mir an den eher matten, stumpfen Strukturen der Kleidung. In seidigem fühle ich mich immer so flutschig.... :-) :-) :-) LG Sunny

      Löschen
  14. Da ich Kinderschokolade am aller-aller-liebsten mag, mag ich auch das Outfit :-) Obwohl ich im Normalfall nie eine gedankliche Linie von Farben auf Nahrungsmittel ziehe. Zumindest nicht bewusst.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kinderschoki geht einfach immer. Und am aller-aller-liebsten den Aldi-Süd-Fake aus dem Kühlschrank. LG Sunny

      Löschen
  15. Schöne Idee für einen Beitrag. Bisher habe ich aber noch nie Kleidung mit essbarem in Verbindung gebracht.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch keine weißen Hochzeitskleider, die wie Sahnetorten aussehen?
      LG Sunny

      Löschen
  16. Sehr cleaner Look. Unaufgeregt, aber irgendwie auch edel. Mag ich.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sunny, dein Look läuft für mich unter Klassiker. Sehr schön in Kombination. Und wie das klingt sind diese Marken auch Klassiker mit Qualität, auch wenn mir die erste nix sagt. Wird aber gleich mal nachgeholt und schlau gemacht.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  18. Schaut sehr entspannt aus Dein Look, so wie Du es magst. So ein kühles Braun an Dir ist schön, weil eher selten. Bringt nochmal eine andere Seite von Dir hervor: Ruhig und doch beschwingt.
    Die zwei Hersteller kenne ich auch noch nicht, werde ich mir ansehen.
    Danke für die Tipps!
    Herzliche Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
  19. Bei Braun müßte ich jetzt echt überlegen, aber ich glaube nicht, daß ich irgendein Kleidungsstück in Braun besitze. Denn Braun mag ich nicht tragen. Früher hatte ich mal eine Cordhose in der Farbe, das ist aber sehr lange her.
    Mit Nahrungsmitteln habe ich Farben bei Kleidung auch noch nie in Zusammenhang gesehen. Das sind für mich zwei völlig unterschiedliche Welten. Allzusehr habe ich es auch nicht mit Schokolade, da säurebildend und wenn schon, dann eher die sehr zuckerarmen bitteren Sorten.

    Dein Braun ist ja ziemlich dunkel, ich denke, Du kannst es gut tragen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Saletime - Zeit um über den Tellerrand zu schauen

Altbacken ist das, was in Deinem Kopf passiert

Vergiss den Concealer

Bloggertreffen: Landsberg am Lech 2017

Goldene Hochzeit