Schulterfrei

Werbung - Affiliate Link mit (A) gekennzeichnet.

Off-Shoulderbluse mit Cropped Jeans und Pompoms plus Patches kombiniert

Auch wenn er bei Insidern schon wieder als Schnee vom Vorjahr eingestuft wird, ich glaube es noch nicht so richtig. Der Schulterfrei-Trend oder auch Off-Shoulder-Trend aus dem letzten Sommer, war auch in diesem Jahr noch angesagt. Und ich kann mir kaum vorstellen, dass Frauen im nächsten Jahr auf diesen besonders weiblichen Blusenschnitt verzichten wollen. Jahr für Jahr feiern lässige, aber weibliche Schnitte im Stil der 70er ein zuverlässiges Comeback in der Sommermode.

Off-Shoulderbluse mit Cropped Jeans und Pompos plus Patches kombiniert

Endlich habe ich auch für mich das richtige Modell gefunden. Sowohl was die Farbstellung, das Muster, das verarbeitete Material (Viskose), die Länge und vor allem die Gestaltung des Ausschnitts betrifft. Hier liegt der Ausschnitt lose auf und nicht unter Spannung, wie bei den vielen anderen Modellen, die ich inzwischen probiert habe. Meine Körper ist in Höhe des Ausschnittbündchens anständig breit, sodass viele Schnitte da "versagen" und nach oben "schnalzen". Ich brauche die Weite nicht über dem Busen, sondern ein gutes Stück höher.

Off-Shoulderbluse mit Cropped Jeans und Pompos plus Patches kombiniert

Ein gut gemeinter und gern gelesener Tipp, die Bluse größer und locker luftig zu kaufen ist sicher sinnvoll, wenn man eine kleine Größe trägt. Wenn man aber die größte Größe braucht, ist es damit natürlich essig. Ich bin ja dafür, dass alles in allen Größen angeboten wird. Aber eine Größe ist dann immer die größte und irgendjemand mault dann natürlich trotzdem.

Dieser "Querschnitt" um den Körper betont natürlich seine Breite. Und in dieser Region (was den Umfang betrifft) ist jedes Detail ein potentieller "Killer". Diese Blusen sollen leicht und weiblich wirken und nicht an einen Preisboxer erinnern. Mein Busen ist jetzt nicht so riesig. Ich könnte also theoretisch "en famille" auch ganz ohne BH in dieser Bluse herum spazieren. 

Off-Shoulderbluse mit Cropped Jeans und Pompos plus Patches kombiniert

Könnte ich. Will ich aber nicht unbedingt und vor allem: "nicht immer". Ein 48 jähriger Busen ist keine 18 mehr. Leider. In diesem Fall bedauere ich das wirklich. Denn BHs sind mir ein Gräuel. Also habe ich ein bestimmt 10 Jahre altes Bikinioberteil aus der Kiste für die Altkleidersammlung gefischt.
Und zwar aus genau 5 Gründen:
  1. die Farbe der Träger passt exakt zur Bluse
  2. die Farbe der Träger passt exakt zur Tasche
  3. die Farbe der Träger passt exakt zu den Pompoms der Jeans
  4. die Farbe der Träger passt exakt zu meinem Lippenstift
  5. (am allerwichtigsten): die Träger teilen den breiten Schulterbereich optisch in drei Teile auf und lassen ihn so schmäler wirken.

Off-Shoulderbluse mit Cropped Jeans und Pompos plus Patches kombiniert

Hose und Schlappen sind dieses Jahr im DIY entstanden, ich habe Euch das Making of der Hose hier und der Schlappen dort verlinkt. Die Bluse ist von Heine (A). Aus wunderschöner Viskose gearbeitet. Und aktuell z.B. über About You zu bestellen.

Kommts mir gut durch den Mittwoch, lassts es Euch gut gehen und bleibts ma gsund.
Sunny

Kommentare

  1. Hallo, sieht toll aus deine Schulterriemen Bluse und das mit den roten Trägern gefällt mir gut. Ich mag den Off-Shoulder-Trend und habe auch einige T-Shirts, aber ganz Schulterriemen nicht.
    Liebe Grüße Bo

    AntwortenLöschen
  2. die bluse steht dir perfekt! hat das suchen gelohnt!!
    ich hab ja seit ´11 eine "off shoulder" bluse in meinem schrank - ich trag sie einfach nicht so! wie du hab ich ja ringerschultern und ausserdem busen... mit der rüsche über der schulter siehts an mir einfach schöner aus, runter finde ich immer sehr gewollt beim blick in den spiegel.....
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein großer runder Ausschnitt ist definitiv auch sehr schön. Kann man mit der Bluse hier auch machen. Mal sehen. LG Sunny

      Löschen
  3. Hallo Sunny,
    ich hab es auch mit diesen Blusen versucht im letzten und in diesem Sommer. Das mit dem "schnalzen" passiert bei mir immmer. Saudoof! Das mit dem größer kaufen würde vielleicht gehen, aber bei manchen Schnitten sieht das bestimmt eher semi aus, vor allem wenn die Bluse auf Taille gschnitten ist. Aber irgendwann werde ich meine auch noch finden, Deine Kombi mit Bluse und jeans ist auf jeden Fall sehr schön!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probieren geht über studieren. Ich bin überzeugt, Du findest Deine offshoulder Bluse auch noch. LG Sunny

      Löschen
  4. Ja, Trends halt - sie kommen in Wellen. Manchmal springe ich auf, manchmal nicht. Bei den Fotos, die ganz frontal sind, betont der Look Deine Schulterpartie vielleicht etwas zu massiv. In Bewegung fällt das sicher nicht so auf. Im Profil oder Halbprofil finde ich die Bluse deutlich schöner.
    Liebe Grüße mit Sonne!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber wer mich kennt, weiß, dass ich kein schmaler Hänfling bin. Und das auch nie sein werde. What shalls sogt da Bayer so schee.
      LG Sunny

      Löschen
    2. Das könnte der Grund sein, warum Disigner nicht für mein Format schneidern. LG Sunny

      Löschen
  5. Bei mir sehen solche schulterfreie Oberteile nur gut aus, wenn sie körpernah sind ( zumindest aus allen Perspektiven). Volants sind bei meiner Oberweite zu viel und zu weit lässt mich quadratisch wirken ;)
    Ein schönes Top hast du gefunden und die Kombi mit der Bommel-Jeans finde ich sehr gelungen. ich glaube auch, dass der Trend noch ein bisschen anhält.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir gefällt. Tailliert ginge für mich nicht, das würde dann wirklich oben optisch explodieren. LG Sunny

      Löschen
  6. Ja genau wegen der Oberweite fällt diese Blusenform bei mir völlig aus... auch mal ein Trend der mir die kalte Schulter zeigt.. aber auf alle Fälle steht er dir hervorragend und die bunten Träger sind definitiv witzig.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst Du? Zu viel Breite oder "Tiefe"? LG Sunny

      Löschen
  7. Man kann nicht immer mit dem Trend gehen. Schulterfrei geht für mich auch noch ein paar Jahre länger. Es gibt aber auch tolle BH´s die schulterfrei sind. Trotzdem eine gute Lösung mit dem Bikinioberteil.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe erst unlängst 2 sündteure, trägerlose verschenkt. Ich habe sie nicht getragen. Jeweils ein mal. Ich habe nur noch einen einzigen Bügel BH. LG Sunny

      Löschen
  8. Du siehst wirklich toll aus Sunny und was für tolle Bilder! Ich mag Offshoulder auch gern, immer mit BH. Gut dass du die Altkleiderkiste noch nicht weggebracht hast :)
    Ich bin auch Deiner Meinung, dass nächstes Jahr noch Off Shoulder Trend ist. Einfach auch weil die meisten ein wenig brauchen bis sie den Trend für sich entdecken und umsetzten. Und mal ehrlich, im Sommer ist das doch herrlich.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Bikini Teil wurde auch nie getragen, für den Sport wars nicht tauglich. LG Sunny

      Löschen
  9. Ich mag schulterfreie Blusen, aber an mir bitte keine Träger drunter, egal ob BH oder Bikinitop. Auch wenn ich breite Schultern habe - nö. Darum ist die Zahl an trägerlosen BHs in meinem Schrank inzwischen ganz stattlich.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn jemals ein 80 Unterbrustband mit ca. 90 A Bügeln auf den Markt kommt, kauf ich mir wieder einen trägerlosen. LG Sunny

      Löschen
  10. Ohne BH-Träger wäre das für mich auch nichts. Du hast für Dich die richtige Lösung gefunden.Den Hippie-Style mag ich bei Dir gern, weißt Du ja ;)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Habe ich mit gerechnet. Aber hippiemäßig wärs eigentlich nur ganz ohne. LG Sunny

      Löschen
  11. Die Bluse ist super und auch in Kombi mit der Hose richtig schön.Perfekt abgestimmt!
    Mit dem Bikinioberteil war eine gute Lösung, wirklich besser als mit einem BH.
    Die Fotos sind ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass sie Dir gefallen. Du magst es ja gerne bunt und fröhlich. LG Sunny

      Löschen
  12. Hallo Sunny! Vorneweg! Du siehst super aus und auch die Bluse steht Dir absolut gut! Eigentlich bin ich bei diesen ,,Ganz-Schulterfrei"-Teilen auch immer ein wenig skeptisch, weil ich vom Reiten in dieser Region eben auch relativ kräftig (im Vergleich zum Rest) bin, deshalb finde ich den Tipp mit der Unterteilung durch ein passendes, farbliches Darunter klasse. Ich habe mich übrigens bis jetzt um diese Schulterfrei-Sache durch One-Shoulder und ,,Loch an der Schulter" Oberteile herumgemogelt, was bei mir für die Proportionen auch von Vorteil ist. Alles Liebe,Nessy

    www.salutarystyle.com (happinessygirls war ´mal)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diagonale Schnitte teilen optisch sehr schön. Cut outs an den Schultern mag ich ebenfalls sehr gern. LG Sunny

      Löschen
  13. Die Bluse steht Dir super. Das Muster gefällt mir richtig gut :)
    Ich weis immer gar nicht warum diese Bluse bei den meisten so klasse aussieht . Ich selber tu mich wirklich schwer damit . Keine Ahnung warum . Fühle mich sogar beinahe unwohl damit wenn ich oben rum ganz nackig bin . Bei mir darf nur eine Schulter frei sein :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shirts mit riesen Halsausschnitten, die über eine Schulter fallen trage ich zu Aerobicstunden sehr gerne. LG Sunny

      Löschen
  14. Ich mag schulterfreie Oberteile im allgemeinen sehr gern. Dein Outfit gefällt mir richtig gut.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dsss es Dir gefällt. Die Bluse könnte ich mir an Dir auch sehr gut vorstellen.
      LG Sunny

      Löschen
  15. Ich finde Schulterfrei ist zeitlos, das kann man garantiert auch noch nächsten Sommer tragen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube Du hast recht, im Hochsommer wirkt das irgendwie immer passend, weils so schön luftig ist. LG Sunny

      Löschen
  16. Die Bluse sieht schön aus und steht dir sehr gut!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sunny,
    schulterfrei finde ich toll und geht für mich immer. Auch die Lösung mit den Top unterhalb finde ich toll. Es ist wie du sagst, die Farbe der Träger ist perfekt!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glück braucht der Mensch. Hätte ich etwas passendes suchen müssen, hätte ich die Bluse vermutlich nicht behalten. LG Sunny

      Löschen
  18. Schulterfrei ist auch ein Look der mir gefällt. Jedoch kann ich den leider nur bedingt tragen: zu breite Schultern...;-( Ich habe ein paar Modestücke die Schulterfrei sind - bsw. ein rotes Top mit Spaghettiträgern...

    Dein Teil finde ich super!!! Gefällt mir richtig gut - besonders das Muster und der 3/4 Arm.

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/09/preischeck-so-viel-kosten-meine-looks.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es eine mit Taillengummi und angesetztem Schößchen ist, könnte ich mir das super vorstellen. LG Sunny

      Löschen
  19. Gut, dass Du immer so viel aufhebst, Sunny, denn das Bikinioberteil passt wirklich perfekt und ich mag die Bluse überhaupt total gerne an Dir. Zusammen mit der Jeans und den Schuhen ein 1a Outfit!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass es Dir gefällt. Du bist eine Inspirationsquelle für Outfits mit lässigen Schuhen. LG Sunny

      Löschen
  20. Ich finde das grad mit den Trägern gut. Das "Preisboxer"-Thema hab ich auch, und ich mag's auch lieber, wenn die schulterfreien Blusen nicht über die Schulter rutschen, aber ich finde Du hast das mit den Trägern toll gelöst. Außerdem warum sollten Frauen keine breiteren Schultern haben? Ist auch wieder so ne Frage... gibt's da eine Maßeinheit, und die drüber sind, sollen sich was hüten und bloß nicht schulterfrei tragen? LG Maren

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sunny,
    die Bluse gefällt mir sehr und ich bin mir ganz sicher, dass diese hübschen Blusen auch im nächsten Sommer noch angesagt sind. Ich werde meine auch an warmen Spätsommertagen bestimmt noch weiter tragen.
    Ganz liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Ja, das mit dem BH ist so eine Sache. Trägerlose BH halten nicht und ganz ohne sind die beiden Indianerinnen nicht mehr so frisch 😂
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menocore: brandheiß oder kalter Kaffee?

Mein Urlaubskoffer #1

Culottes, Statementärmel und Espandrilles kombiniert

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Social Media

Google+ Badge

Bloggeraktionen

Um Kopf & Kragen Schmuckkistl

Mich findet Ihr bei

ü30Blogger trusted blogs Lionshome
Melongia Bloggerherz Women over 40
Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK