Gegen Content-Klau

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK
Posts mit dem Label AVON werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label AVON werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 12. März 2017

Schmuck: Statementring

Statementring in Schwarz und Silber

Heute möchte ich es nicht versäumen Euch meinen neuen, silbernen Statementring zu zeigen. Durch die durchbrochene Struktur und die kleinen Blüten wirkt er trotz seiner Breite nicht zu massiv, sondern fast schon filigran.

Donnerstag, 16. Februar 2017

Wie Du in einer Minute frischer aussiehst

Frischer und wacher aussehen. Wer möchte das morgens nicht. Seit dem ich keine 17 mehr bin, sieht man mir an, wenn ich keine 9 Stunden geschlafen habe. Neun Stunden Schlaf bekomme ich aber nur selten. Sehr selten. Bin ich doch eine echte Nachteule.

Augenbrauen sind der Rahmen für Eure Augen

Die Augenbrauen zupfe ich mir seit bestimmt 25 Jahren wöchentlich (genauso wie die ich die Beine einmal pro Woche epiliere). Das ist super wenig Aufwand, weil nach 25 Jahren nicht mehr viel nachwächst. Hin und wieder 3 Haare auf der Nasenwurzel und ein paar einsame Krieger unter der Braue. Zum äußeren Augenwinkel hin. Augenbrauenmoden (weder ganz dünn, noch ganz breit) habe ich niemals mitgemacht. Oben zupfe ich gar nicht, nur unten wird das weggenommen, was weder Braue noch Wimper ist. Ines hatte unlängst einen sehr interessanten Post zum Thema Augenbrauen auf ihrem Blog. Meine hier sind original, weder gefärbt noch sonstwie behandelt. Ich "lege" sie morgens nach der kalten Ladung Wasser und dem Abtrocknen mit den Fingern in Form.


Dienstag, 17. Januar 2017

Herz haben - Herz zeigen

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Silberner-Herz-Kettenanhänger-zu-rot-und-schwarz-kombiniert

Das Herz am rechten Fleck zu haben, Herz zu haben und es auch zu zeigen. Das sind Eigenschaften, die an anderen Menschen sehr schätze. Der Bayer sagt auch "De hod a rechts Herz" und meint dabei den "Busen". Das kann ich eher weniger leiden, wenn der mir wogend und wippend vor der Nase herum gezeigt wird.

Donnerstag, 15. September 2016

Nur zu meinem Vergnügen

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Wer hier regelmäßig liest, weiß: die Sunny ist eine AVON Kundin. In manchen Dingen auch ein AVON Fan. Ja, und früher sogar ein AVON Junkie.
Seit dreißig Jahren nun schon. Um genau zu sein. Es sind schon 31 Jahre, seit ich mein erstes AVON Heftel in der Hand hielt.

 
Alle drei Wochen neu. Angefüllt mit Makeup, Pflege, Schmuck, Düften und Wäsche.... alles was das Frauenherz begehrt. Sogar Produkte für Männer und Kinder sind im Angebot.
Immer gespickt mit Angeboten, neuen Farben, neuen Trends.
Zwischenzeitlich kann man die Produkte wieder nur noch bei einer AVON Beraterin kaufen. Manche von ihnen haben auch Online-Shops. Ich denke das klassische Beratungsgespräch im Wohnzimmer der Kundin ist nur noch in der älteren Generation üblich. Bedeutet es schließlich regelmäßigen, sozialen Kontakt.

Bei der Fülle an Produkten, und den häufigen Sortimentswechseln ist es vermutlich nur noch den wenigsten Beraterinnen möglich eine ausreichende Menge an Vorführprodukten zu Hause zu haben. Hunderte von Lippenstiftfarben, viele verschiedene Serien zur Hautpflege. Vermutlich an die 50 oder gar 100 Düfte. Das bindet Lagerplatz und kostet Geld. Denn umsonst ist bei der amerikanischen Firma eigentlich nichts. Jede Broschüre, jede Lippenstiftprobe, jeder Cremetopf und jede Hautpflegeschulung für die Beratungsgespräche muss bezahlt werden. Sie bekommt natürlich Rabatt, aber man braucht da dann schon wirklich viele Stammkunden, dass sich das rentiert.


Was aber eigentlich nicht wirklich etwas ausmacht. Denn man hat bei AVON, wie bei den meisten amerikanischen Firmen ein verlängerte Garantie auf Nichtgefallen. Alles kann innerhalb von 8 Wochen ohne Angabe von Gründen an die Beraterin zurück gegeben werden.
Es ist noch nicht oft vorgekommen, in meiner Zeit als AVON Kundin. Aber doch schon ab und an. Entweder war ein Ring zu weit, der Duft war einfach nicht meins, der Lippenstift hat mir nicht gestanden.
Über all die Jahre ist mein Kosmetikkonsum insgesamt sehr stark zurück gegangen. Aber ich freue mich noch immer auf jedes neue Heft. Und ich finde auch wirklich jedes mal etwas, mit dem ich mir selbst eine kleine Freude machen kann.

Dieses Mal war ein meiner AVON Tüte ein cremiger und gut deckender Nagelpflegelack (Restoring Beige, in 90er beige... yeah). Ein schwarzes, mehrreihiges Armband mit roségoldenen Elementen (Shaelyn) und ein Schmuckset (Beau) mit 6 winzigen Sternen, in gelb- weiß- und roségold.


Dazu gab es noch einen wunderbaren Duft (Absolute EdP - kalabrische Bergamotte, Orangenblüten - Absolute und Sandelholz) der sooooo sinnlich nach Spätsommer riecht.

Mit auf das Bild hat es auch noch ein Gewürztütchen geschafft, das Sabine vergangenen Samstag mit nach München brachte, als sie sich mit Ela und mir getroffen hat. Purple Curry. Kling so, als wäre es ganau das richtige für mich.

Und mit was macht Ihr Euch selbst hin und wieder eine kleine Freude? Düfte, Schmuck, Nagellack, Zutaten fürs Kochen?

Kommt mir gut durch den Donnerstag. Wenn ihr heute Abend nichts vor habt, hört doch einfach mal um 20 Uhr bei RadioStoneFM (Sendungsbeschreibung) rein.
Lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Freitag, 8. Juli 2016

Gewinnspiel

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Hier nochmal ein kleiner Reminder auf  das Gewinnspiel anlässlich meines 5. Bloggeburtstages im Juni.
Zu diesem Jubiläum möchte zwei verschiedene Kosmetikprodukte an meine treuen Leserinnen und Leser verlosen.

Beim ersten Preis handelt es sich um ein Hydro Spray von High Droxy

Einige von Euch lesen vielleicht auch beim Konsumkaiser.

Unlängst gab es auf über seinen Blog die Möglichkeit, Produkte von High Droxy zu bestellen.

Als zusätzliches Zuckerl gab es jeweisls ein Spray dazu. Da ich untertags überhaupt nicht auf den Gedanken komme, mir irgendwas ins Gesicht zu schmieren oder gar zu spritzen, möchte ich dieses hochwertige Hydro Spray an Euch verlosen (original verpackt und unbenutzt).

Das Hydro Spray von High Droxy ist ein Pflegespray für Gesicht & Körper mit den Wirkstoffen Niacinamid, Panthenol, Aloe Vera, Grüntee-Extrakt und Hyaluronsäure. (Wert: 34€).


Freitag, 4. Dezember 2015

Körperbutter? Körperbutter!

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Vor ein paar Jahren noch hätte ich ganz irritiert drein geblickt, wenn ich irgendwo von einer Butter gelesen hätte, die man auf den Körper schmieren soll. Aber so ändern sich die Zeiten. Zwischenzeitlich wird die Körperbutter mit einem luxuriösen Pflegeprodukt gleichgesetzt, das sinnliche Weichheit und zarten Duft der Haut verspricht. Was will Frau mehr. Deshalb wundert es mich auch nicht, dass sich nahezu alle weiblichen befragten, von mir zu Weihnachten in 80% der Fälle "wieder so ne tolle Körperbutter von AVON" zu Weihnachten wünschen.

An dieser Stelle also mein

Geschenktipp Nr. 3: die Körperbutter.


Es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen.
  • Mit Mineralien aus dem Meer die beruhigend wirken. 
  • Mit Perlenpuder und Algen für strahlende Haut. 
  • Oder mit pflegender Sheabutter.

Aber eines haben alle gemeinsam. Sie machen Freude, Freude an der eigenen Weiblichkeit. Das sinnliche Gefühl sich zu verwöhnen und den Körper zu pflegen.
Besonders hübsch finde ich es, wenn die Körperbutter in einem Glastiegel daher kommt. Plastik finde ich an Weihnachten dann doch irgendwie - Pragmatismus und Preisbewußtsein hin oder her - etwas schnöde.

Wie ist das bei Euch? Verschenkt Ihr Pflegeprodukte zu Weihnachten? An den Mann? Die Mutter? Die beste Freundin?

Kommt gut durch den Freitag und lasst es Euch gut gehen


Sunny

This article was released originally on "Sunny's side of life".

Dienstag, 29. September 2015

Um Kopf und Kragen #73

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Heute geht bei mir hier nicht um Schals, nicht um Hüte, Ponchos, Sonnenbrillen oder Ketten... aber definitiv um meinen Kopf. Genauer um mein Gesicht.
Um mein 46 Jahre altes Gesicht und seine Reinigung.

Ich habe in den letzten Jahren die Nutzung und den Verbrauch von Kosmetikprodukten ziemlich herunter gefahren. Aber eines der wenigen Dinge, auf die ich nicht verzichten kann, ist meine Gesichtsreinigung. Die gehört bei mir dazu. Wie Zähneputzen. 

Was erwarte ich von meiner Gesichtsreinigung?

Eigentlich genau das, was uns die Kosmetikindustrie seit Jahrzehnten erfolgreich einbläut. Reinigung der Haut von Schmutz und den Stoffwechselabfallprodukten der vergangenen Nacht die morgens auf der Haut liegen (sollen. Gesehen habe ich die noch nicht....)

Wie häufig reinige ich meine Haut?

Täglich. Aber nur morgens.

Warum nur morgens? Was muss entfernt werden? Makeup, "nur" Stoffwechselprodukte oder "Umweltdreck"?

Abends entferne ich in aller Regel nur die Wimperntusche mit einem Augenmakeupentferner und wasche das Gesicht kurz mit Wasser, nachdem ich mir die Zähne geputzt und Hände gewaschen habe.
Morgens sollen dann die bereits o.g. Stoffwechselprodukte entfernt und die Haut für meine Pflege aufnahmebereit gemacht werden.
Abends creme ich mich nicht ein, verwende keine Seren o.ä. Ich habe das schon probiert, fand aber, die Sache würde morgens in meinem Gesicht "stehen" und ich hätte einen Film auf der Haut. Mag ich nicht und brauche ich scheinbar auch nicht.

Auf was legst Du bei Deiner Reinigung wert?

Ich will eine cremige, pflegende Reinigung, die mit Wasser abgenommen wird. Und ich will ein Gesichtswasser, das letzte Spuren entfernt und den Kalk vom Wasser neutralisiert. Die Haut darf nach der Reinigung nicht spannen.

Wie wichtig ist der Preis?

Naja. Maximal 20€ für 200 ml Reinigung oder Gesichtswasser bin ich bereit auszugeben.

Wie genau schaust Du auf Inhaltsstoffe oder ist das persönliche Hautgefühl wichtiger?

Nachdem ich mit der Haut und den bisher von mir verwendeten Produkten (zu 95% Avon) keinerlei Probleme hatte und mit der Wirkung zufrieden war, ist mir das persönliche Hautgefühl wichtiger als die Inhaltsstoffe. Ich vermute DIE REINIGUNG ist bei mir eher ein Kopfding.

Ist Gesichtswasser ein "muss"?

Bei mir schon. Und das ist auch der Grund, warum ich die beiden Produkte getestet habe, die ich Euch heute vorstellen will.
Avon hat mein Gesichtswasser für trockene Haut aus dem Sortiment genommen. Also musste ich wohl oder übel andere Produkte testen, um die persönliche Wohlfühllücke zu schließen.

Bestellt habe ich mir eine Reinigungscreme (150ml) die man auch als Feuchtigkeitsmaske verwenden kann. Die Konsistenz ist cremig bis milchig. Ein 10 ct großer Klecks auf der feuchten Hand verreiben und damit das feuchte Gesicht "gecremt/massiert" ist völlig ausreichend.
Das Gesichtswasser zur Nachreinigung wirkt wohl ähnlich wie das aktuell viel gepriesene Mizellenwasser. Man kann das Gesichtswasser nämlich ebenfalls verwenden um Augenmakeup zu entfernen. Das funktioniert zwar nicht so schnell und gründlich, wie mit meinem Augenmakeup entferner, aber wenns sein muss... wunderbar.
Und in der Tat. Auch hier löst sich meist doch noch was, was die Reinigung nicht geschafft hat.

Fazit?

Diese beiden Produkte waren nun 4 Wochen lang täglich mindestens einmal bei mir im Einsatz. So wie die Füllung jetzt aussieht, halten die Produkte mindestens 3 Monate, vermutlich sogar um einiges Länger.
Die Haut ist nach der Reinigung sauber, sie spannt nicht. Es bilden sich keine Unreinheiten, Pickel, Mitesser. Für mich also wunderbar.

Das Gesichtswasser HIER ist aktuell (Einführungspreis) für 8 € (200ml) zu haben.
Die beruhigende Reinigungscrme HIER kostet (ebenfalls Einführungspreis) 8 € (150ml).



Wo kann ich AVON Produkte kaufen?

Wer keine Beraterin will oder hat, kann die Produkte auch ganz easy in google suchen über einen Berater mit Onlineshop bestellen.
Die Garantie für alle Avon Produkte beträgt übrigens 8 Wochen. Das schätze ich sehr. Wenn mir ein Produkt nicht zusagt, kann ich es innerhalb von 8 Wochen zurück gegen. Nach 4 Wochen Test, weiß man in aller Regel, ob man mit einem Produkt zurecht kommt.

Möglicherweise habt Ihr aber in der vergangenen Woche ganz andere Dinge um Kopf und Kragen getragen, als ich....
Deshalb gibt es natürlich hier und heute wieder für Euch das beliebte Linkup von mir.




Auf Evas Blog könnt Ihr heute ebenfalls eine AVON-Reinigungs-Produkt-Review lesen. KLICK.
Ich hatte mir nämlich auch noch eine Feuchtigkeitscreme bestellt. Dieser Creme lagen allerdings Gesichtswasser und Reinigung für Mischhaut bei. Damit kann ich leider erfahrungsgemäß sowas von gar nix anfangen. Also habe ich mich bei den ü30Bloggern HIER auf die Suche nach einer Testerin für diese Produkte gemacht. Eva hatte Interesse und so habe ich ihr die beiden Reinigungsprodukte für einen Test zugeschickt.


Und? Was sind Eure persönlichen Vorlieben, wenn es um Gesichtsreinigung geht?

Lasst es Euch gut gehen

Sunny


This article was released originally on "Sunny's side of life".




Auch wenn dieser Post werblich erscheint, so ist er doch von Avon nicht bezahlt worden. Ihr lest meine persönliche, private Meinung.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

18. Dezember - Adventskalendertürchen

Einen ganz besonders schönen, guten Morgen wünsche ich allen meinen Leserinnen und Lesern. Es ist mir auch heute eine ganz besondere Ehre diesen Post ins Rennen zu schicken. Denn heute darf ich wieder ein Türchen des Ü30-Blogger Adventskalender mit Leben befüllen. Es ist der 18. Dezember 2014.

Über meine Geschenkvorlieben habe ich ja schon berichtet. Was ich in dieser dunklen, meist trüben Jahreszeit besonders gerne habe, sind frische, fruchtige Düfte die einfach gute Laune machen. Und frische, fruchtige Farben.

Davon kann man doch nie genug haben. Deshalb habe ich für Euch ebenfalls einen frischen, zitrusfruchtigen Duft bei meinem Lieblingskosmetik-"Dealer" AVON für Euch mitbestellt. Und er ist einfach WOW.  Hell, klar und wach. Manche kennen vielleicht die Duftlinie Eau... von Biotherm. Die Geschichte hier geht in dieselbe Richtung.


Wer also Lust auf einen frisch, fruchtigen Duft hat, der die Stimmung erhellt, wie es das Sonnenlicht dieser Tage nicht kann... der springt bitte ganz zügig in den Lostopf.


Leicht, frisch, hell und zitrusfruchtig trägt mich dieser Duft durch dunkle Nachmittage und auch hin und wieder durch anstrengende Vormittagsstunden im Büro. Aber nicht nur das. Er ist der klitzekleine Bruder des Vorbotens eines Frühlings, der auch gaaaanz sicher wieder kommen wird.


Gummibärchen in fruchtig frischen Geschmacksrichtungen und Farben dürfen bei mir auch nicht fehlen. Am besten noch mit dicken, weißen Schaumbäuchen.

Flakon und Verpackung stehen schon bereit, um an Euch verschickt zu werden. Und die Postboten freuen sich natürlich auch, möglichst schnell noch etwas hübsches an Euch ausliefern zu können.


Das Eau de Toilette ist absolut neu, unbenutzt und originalverpackt.
Wer an der Verlosung um den Duft teilnehmen möchte, hinterlässt hier bitte einen Kommentar (mit Mailadresse) oder schickt mir wie gehabt eine Mail an howtobea.sunstorm@googlemail.com.

Das Gewinnspiel läuft nur bis 19.12.2014 - 24 Uhr, damit das Päckchen am Samstag noch raus gehen kann.

Ihr könnt das Gewinnspiel auch gerne auf Eurem Blog, Facebook, Twitter usw. verlinken.

Ihr solltet über eine deutsche Postanschrift verfügen und volljährig sein.

Rechtsweg, Umtausch oder Auszahlung des Gewinnes in bar ist leider nicht möglich.

So, dann bleibt es mir nur noch Euch viel Glück zu wünschen.
Lasst es Euch gut gehen und versäumt nicht auch an den folgenden Tagen unseren Ü30-Blogger-Adventskalender zu besuchen.
Sunny




Dienstag, 9. Dezember 2014

9. Dezember - Adventskalendertürchen

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich allen meinen Leserinnen und Lesern. Es ist mir eine ganz besondere Ehre diesen Post heute ins Rennen zu schicken. Denn heute darf ich das 9. Türchen des Ü30-Blogger Adventskalender mit Leben befüllen.

Wir haben in den letzten Tagen so viele schöne Posts mit noch schöneren und wertigeren Gewinnen gesehen, die für Euch zur Verlosung bereit liegen.....
ich habe schon einige Zeit überlegt, was ich an meinen beiden Tagen posten möchte und vor allem, ob ich etwas verlosen will.

Die letzte Frage war schnell geklärt. Ja. Ich möchte an meine treuen Leser an Weihnachten eine Kleinigkeit verschenken. Und zwar etwas was möglichst vielen gefällt, Freude und Wohlbefinden bereitet. Und immer wenn sie es benutzen, sollen sie entspannt an die Sunny von Sunny's side of life denken.

Was könnte das also sein?  Über was freue ich mich, was gefällt mir, woran habe ich Freude? Was steigert mein Wohlbefinden?
Kleine "unnütze" Geschenke. Überraschungen. Ja nix praktisches. Töpfe? Ja nicht. Sowas könnte eine echte Beziehungskrise auslösen. Konzertkarten? Massage? Was bereitet mir Wohlbefinden? Schlaf!!!!
Ich liebe es in meinem Bettchen zu kuscheln und zu schlummern.

Hmmm. Alles nicht das richtige. Ich habe mich nach dann für zwei Produkte meines Lieblingskosmetik-"Dealers" entschieden, bei dem ich nun schon seit fast 30 Jahren zufriedene Kundin bin.


Etwas Farbe für den grauen, noch schneelosen Winter. Dieses "Extreme Red" ist find ich DIE Lippenstiftfarbe für den Herbst/Winter 2014. Pflegend, deckend, leicht schimmernd ist dieses "FETTE" Rot geradezu ideal um sich umgehend in eine kleine, strahlende Diva zu verwandeln.
Etwas Wimperntusche dazu und man ist nicht mehr zu übersehen.
Klasse. Der Farbton ist so hell, dass er auch zu Blondinen passt und dabei aber nicht zu warm, sodass er auch auf Schneewittchenlippen einfach klasse aussieht.


Besonders schön gelungen finde ich das Design mit der Glaskappe, so kann man sehen welche Farbe der Lippenstift hat ohne ihn zu öffnen oder versuchen muss, den Aufkleber unten zu entziffern.

Und natürlich ein Döschen meiner Augencreme. Für mich ein wahres Wunder. Ich verwende sie sicher schon seit 10 Jahren jeden Tag und fühle mich damit einfach nur gut.
Ich habe Euch ja schon einige Male davon vorgeschwärmt. Sie ist absolut frei von irgendwelchen Parfümstoffen und riecht von daher ganz dezent nach Creme.


Eigentlich sind es ja zwei unterschiedliche Produkte, die sich in diesem Töpfchen befinden. Für die oberen Augenlider ein abschwellendes Gel und für unter die Augen eine glättende, leichte Pflegecreme.
Man kann sich auch sofort nach dem Auftragen schminken, ohne, dass etwas in die Augen gezogen wird.

Ich habe für Euch ein Set ausgewählt, das neben der Augencreme noch zwei weitere ANew Produkte zum Probieren oder als Urlaubsgröße enthält (Tages- und Nachtcreme).


Sowohl der Lippenstift als auch die Creme sind absolut neu, unbenutzt und originalverpackt.
Ich hoffe ich habe das richtige, die richtige Pflege für Euch und Euren Körper ausgesucht.

Wer an der Verlosung um Creme UND Lippenstift teilnehmen möchte hinterlässt hier bitte einen Kommentar (mit Mailadresse) 
oder schickt mir wie gehabt eine Mail an howtobea.sunstorm@googlemail.com.

Das Gewinnspiel läuft bis 16.12.2014 - 6 Uhr morgens.

Ihr könnt das Gewinnspiel auch gerne auf eurem Blog, Facebook, Twitter usw. verlinken, das gibt zusätzliche Lose, bitte in den Kommentaren dazu schreiben.

Ihr solltet über eine deutsche Postanschrift verfügen und volljährig sein.

Rechtsweg, Umtausch oder Auszahlung des Gewinnes in bar ist leider nicht möglich.

So, dann bleibt es mir nur noch Euch viel Glück zu wünschen.
Lasst es Euch gut gehen und versäumt nicht auch an den folgenden Tagen unseren Ü30-Blogger-Adventskalender zu besuchen.
Sunny




Freitag, 16. Mai 2014

Eine nächtliche Verjüngungskur?

Mit diesen Schlagwörtern wirbt AVON aktuell für seine neueste Waffe gegen die Zeichen der Hautalterung. Selbst wenn ich mich zu den glücklichen Frauen mit den guten Genen zähle, bin ich natürlich gegen solche Rattenfängerworte auch nicht gefeit.
Also hab ich mir das "neue Wunderzeug" ANEW CLINICAL Hydra Recovery - Feuchtigkeitsmaske zur nächtlichen Regenerierung zum Einführungspreis von 25€ (50 ml) gleich bestellt. Vom Hyaluronsäureserum im Pumpspender bin ich auf alle Fälle seit Jahren total begeistert (eine super Makeupunterlage..... ).


AVON zeigt sich wie stets auch in diesem Fall von den neuesten Hautpflege-Trends auf dem Weltmarkt inspiriert. Die Feuchtigkeitsmaske mit verkapselter Hyaluronsäure soll die die Haut wärend des Schlafes mit Feuchtigkeit auffüllen und so das Erscheinungsbild alternder Haut verbessert.
Ich seh zwar noch nicht "alt" aus. Aber meine Haut ist in den letzten 25 Jahren trotz guter Pflege (von innen, vom "Kopf" und von außen) natürlich gealtert. Somit bin ich definitiv die richtige Kandidatin dafür.

Die winzigen (harten) Hyaluronkapseln (im Foto drüber als weißliche Stibsel zu sehen) lösen sich bei leichtem, kreisenen Massieren sofort auf. Die Maske zieht gut ein und klebt nicht.

Das Produkt soll lt. Hersteller mehr als eine Maske UND mehr als eine Nachtcreme sein. Es unterstützt die Haut bei der nächtlichen Regenerierungsarbeit und repariert Schäden durch leistungsstarke Aktivstoffe, pflegt sie und spendet für 48 Stunden Feuchtigkeit. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut soll verdreifacht werden.
Definitiv sieht die Haut am Morgen nach jeder Anwendung frisch und prall aus, sodass feine Linien auch weniger sichtbar sind.

Ich habe die Maske jetzt ca. jede dritte Nacht benutzt, auf die gereinigte Haut aufgetragen, sanft einmassiert und bin nach ca. 2 Wochen wirklich total begeistert.
Morgens NULL Film auf der Haut und trotzdem ein gepflegtes, durchfeuchtetes Gefühl.
Ich werde jetzt auf 2 mal die Woche mit der Anwendung bleiben und Euch dann nach dem Aufbrauchen berichten, wie ich mit dieser "Kur" zufrieden war.
Ich bin ja ein Fan dieser "ach so unhygienischen" Glastiegel. Ich benutze die seit 25 Jahren, hatte noch nie Probleme und bekomme restlos alles an Produkt aus dem Behältnis heraus, was ich bezahlt habe.
Grade bei solchen Preisen ist mir das schon wichtig.

Lasst es Euch gut gehen, versucht nicht "alt auszuschaun" ;-) und haltet die Ohren steif
Sunny

Mittwoch, 19. Februar 2014

Immer wieder Sonntags #2

.... veröffentliche ich heute, an einem Mittwoch.
Sonntag ist der Tag, an dem man die früher mal die guten Sonntagsklamotten aus dem Schrank geholt hat. Ich mag das eigentlich gern und noch viel lieber unternehme ich dann auch was schönes. Ob Kino, oder Freunde/Familie zum Kaffee besuchen.... auf einen Cocktail um die Häuser ziehen. Die Kinder mal daheim lassen....
Kette 2004, Ring und Ohrstecker 2007 AVON
Pumps Lands End 2014

Vergangenen Sonntag war ich Nachmittags mit meinem Mann unterwegs. Nachdem das Wetter ungewöhnlich warm und frühlingshaft war, ist auch meine Kleidung so ausgefallen.
Tasche &other stories 2013
Bluse Heine 2013  | Jeans S.Oliver 2013
Wie ich heute im Radio hören durfte, war es das selbst hier im nördlichen Voralpengebiet vorerst mit dem Winter. Der war übrigens bisher einer der wärmsten 10 innerhalb der letzten 150 Jahre. Im Durchschnitt um über 2 Grad zu warm.
Auf der einen Seite bin ich froh. Das lästige Schneeschaufeln entfällt. Auf der anderen Seite gehört eine mehrwöchige, geschlossene Schneedecke zu meinem persönlichen Wintergefühl hier im bayrischen Voralpenland.

Wie ist das bei Euch? Unterscheidet Ihr zwischen Sonntags- und Alltags"gwand". Zwischen Job und Freizeit? Oder zieht ihr grundsätzlich an, wonach Euch gerade spontan ist?

Habt eine gute Woche und lasst es Euch gut gehen
Sunny

Sonntag, 24. November 2013

Herzlichen Glückwunsch!



Die Gewinnerin der pinken Smartphonehülle Solidarität von AVON steht fest.
Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Dich morgen wegen Deiner Adresse anschreiben.

Allen anderen Teilnehmern, auf dem Blog und per Mail, vielen Dank für Euer Interesse.

Lasst es Euch gut gehen
Sunny




Freitag, 15. November 2013

Ganz nah dran, an der Nase #32

seid Ihr heute hier bei mir auf dem Blog.

Ich gehöre eigentlich schon immer zu den Leuten, die mit einer "normalen" Haut gesegnet sind und von jeher wenig Probleme mit Unreinheiten und Pickeln hatten.
Zwischenzeitlich wird die Haut an den Wangen vielleicht etwas trockner, aber mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme geht das gut.

Einzig meine Nase würde sichtbare Mitesser und auch mal Entzündungen bekommen, wenn der Talg in den Poren mit Sauerstoff in Berührung kommt und oxidiert.

Diese "Abziepflaster" mag ich nicht so gern. Ich nutze deshalb eine ähnlich funktionierende Abziehmaske und diese schwarze Mineralmaske (zum Abnehmen mit einem heißen, warmen Tuch) im Wechsel.
Ist mir persönlich lieber als Peelings (sehr dünne, empfindliche Haut) oder sich erwärmende Masken (Neigung zu Couperose neben den Nasenflügeln).

Also trage ich die Maske auf das makeupfrei (gereinigte) Gesicht, bzw. auf die Nasenspitzenregion auf. Eine gleichmäßige, dünne Schicht und streiche sie gründlich in die Falte zwischen Nase und Wange.
Nun muss man eigentlich nur noch warten bis die Maske fest wird. Die 0,5%ige Salicylsäure (oder vermutlich ein Ester davon) reinigt die Poren sehr gründlich.
Die feste Maske wird mit einem warmen, feuchten Waschlappen abgenommen. Ich gehe kurz mit alkoholfreiem Gesichtswasser drüber und creme das ganze Gesicht mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme ein. Wimmerl, Pickelchen und Entzündungen haben seitdem auch hier keine Chance mehr.
Die Maske kostet aktuell 3,50€, durchaus angemessen für Menge und Leistung.

Sabine zeigt heute auf ihrem Blog wieder alle möglichen Aufnahmen und Fotos, die ganz nah dran entstanden sind.

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Freitag, 8. November 2013

Ganz nah dran #31 - Solidarität


Heute möchte ich Sabines Bloggeraktion - "ganz nah dran" (Ganz nah dran 40) nutzen, um auf ein Thema aufmerksam zu machen, das mir sehr am Herzen liegt. Prävention und Heilung von Brustkrebs.
Deshalb zeige ich heute mein neuestes AVON Solidaritätsprodukt - ganz von Nahem.


Was es ist? Eine Smartphonehülle. Grade für die Handtasche finde ich das sehr praktisch. Schützt das Glas und lacht einen auch aus einer großen dunklen Tasche sofort an.

Und weil ich die Idee gut finde, habe ich zwei bestellt. Eines für mich. Und eines möchte ich unter Euch, meinen Leserinnen und Lesern verlosen.
Was müsst Ihr tun?
1. Ihr kommentiert oder schickt eine Mail, wenn Ihr die Hülle gewinnen möchtet.
2. Ihr schreibt auf, ob Ihr schon mal einen vollständig pinken Gegenstand besessen habt. Ein Rad, einen Kamm, einen Locher, eine Tasse, ein Federmäppchen..... Verlinkte Fotos wären natürlich noch schöner.

Also, ich freue mich auf Eure Teilnahme und vor allem damit auf Eure Unterstützung bei diesem für Frauen so wichtigen Projekt.

Teilnahmeschluss ist der 23.11.2013 24 Uhr.
Teilnehmen können nur Leser mit deutscher Anschrift, die bereits 18 Jahre alt sind.

Ihr könnt auch gern auf die Verlosung hier und damit auf die Aktion verlinken und das Foto rechts im Frame verwenden. Je mehr Menschen davon lesen, umso besser.

Das Sony ist sehr lang, passt aber auch exakt hinein. Ebenso wie ein Samsung Galaxy und ein Samsung S2. Mit dem IPhone habe ich es nicht versucht, wir haben zwar IPods hier rumfliegen, aber eben keine IPads und keine IPhones.
Zwei unterschiedliche Lidschatten-Paletten habe ich mir mal zur "Ansicht" kommen lassen. Ich bin gespannt ob sie meine alten "Vierer" ersetzten können, die ich jetzt nach einigen Jahren aus hygienischen Gründen austauschen möchte.

Jetzt schaut schnell noch bei Sabine auf dem Blog die vielen anderen - aus der Nähe - Aufnahmen an.
Viel Spaß dabei und lasst es Euch gut gehen
Sunny


Folgender Newsletter erreichte mich diese Tage. Ich wollte Ihn Euch nicht vorenthalten.

AVON Deutschland spendet 15.000 € zur Prävention und Heilung von Brustkrebs

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen mit ca. 72.000 Neuerkrankungen und 17.000 Todesfällen in Deutschland pro Jahr. Aber die gute Nachricht lautet: Es bestehen mittlerweile sehr gute Heilungschancen, wenn der Krebs rechtzeitig erkannt wird.
Wird Brustkrebs in einem sehr frühen Stadium entdeckt, lässt sich die Erkrankung in rund 90 Prozent der Fälle dauerhaft heilen. Betrachtet man alle Krankheitsstadien, so leben fünf Jahre nach der Diagnose noch 83 bis 87 Prozent der Frauen.

Das große Anliegen von AVON in Deutschland ist es, Frauen auf die Wichtigkeit von Früherkennung und Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam zu machen. Die Spenden, die wir sammeln werden hauptsächlich für diesen Zweck eingesetzt.

Spendenübergabe am 30. Oktober 2013 an mamazone e.V.
Anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober übergab Maria Angelova, Geschäftsführerin von AVON Deutschland, einen Spendenscheck über 15.000 € an Waltraud Böving und Gertrud Rust vom Vorstand von mamazone e.V. Seit 2002 arbeitet AVON neben anderen Brustkrebsinitiativen auch immer wieder mit mamazone e. V. zusammen.
(Mamazone ist mit ca. 1820 Mitgliedern die größte Brustkrebs Patientinnen-Initiative Deutschlands und arbeitet bundesweit. Neben dem Hauptbüro in Augsburg stehen 14 Regionalbüros für alle Beratungen zur Verfügung.)

Das Geld stammt aus dem Erlös der Solidaritätsprodukte, kleiner Geschenkartikel, die mit der Brustkrebsschleife dekoriert sind. AVON und die AVON-BeraterInnen verdienen daran nicht. AVON Deutschland konnte damit seit 2002 bereits über 2,2 Millionen Euro sammeln und an verschiedene Brustkrebsorganisationen übergeben.
Mamazone wird das Geld vor allem dafür einsetzen, den Unterhalt des von AVON gespendeten Autos zu finanzieren und mit dem Auto Aktionen zur Aufklärung über Brustkrebs durchzuführen.

Wir möchten uns heute bei Ihnen für den Kauf der Solidaritätsprodukte bedanken, mit dem Sie unseren Kampf gegen den Brustkrebs unterstützen und diese Art von Spenden überhaupt erst möglich machen!

Herzliche Grüße

Ihr AVON-Team

Weitere Informationen:
www.mamazone.de

Dienstag, 3. September 2013

How to store my bags?

Diese Frage habe ich mir jetzt schon eine gute Weile gestellt. Ich hatte zwischendrinn zwar schon ein paar gute Ideen. Aber die haben das Problem mit einer übersichtlichen Aufbewahrung nie so richtig beseitigen können. Ich habe viele größere Beuteltaschen. Und irgendwie scheinen die sich auch zu vermehren. Nur 2 Teile sind in meinem Fundus, die brav von alleine stehen bleiben.
Aber man hat ja immer nur eine dabei. Und nur die erhält dann durch das Anfüllen mit nötigem und unnötigem Hausrat Volumen und Stand.
Jetzt bin ich wirklich froh um diesen Handtaschenhalter (aktuell AVON) . Man kann ihn an einem "Bügel" in den Schrank hängen. Die Maße sind 85 cm auf 36 cm. Die Beuteltaschen teilen sich schwesterlich einen Standplatz, das geht ganz wunderbar. Und mit dem Preis von 15 € kann ich definitv auch Leben.

Für die kleinen Taschen habe ich testweise mit einer Birki Kiste gearbeitet, denn die passte grade so schön vom Format. Aber da muss noch was passieren, das gefällt mir noch nicht so. Da muss ich bei Zeiten mal meinen Schuhschachtelfundus durchsehen.

Wo und vor allem wie bewahrt Ihr Eure Taschen auf? Wechselt Ihr auch täglich? 
Um das Wichtigeste immer dabei zu haben, verwende ich so einen "Innenbeutel" (ähnlich diesem KLICK), den man mit Karabiner von innen an die meisten Taschen klippen kann.
Verwendet Ihr sowas auch? Oder räumt Ihr jedesmal um?

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Dienstag, 27. August 2013

AVON ..... wishes



Meine Cousine liebt es wenn man ihr zum Geburtstag Kosmetik schenkt. Vor allem solche, die sie sich selber nicht kaufen würde. So freut sie sich jedes Jahr auf Ihr Kosmetik-Care-Package mit neuen Produkten.

Vielleicht ist da auch das eine oder andere Produkt dabei, das für Euch interessant ist. Wie z.B. das Augenbrauenset.

Für mein Lieblingscousinchen in der Farbe Blond. Links ist ein Wachs enthalten. Damit kann man die Brauen zuerst in Form bringen (ein kleines Bürstchen liegt bei). Rechts dann ein natürlicher Augenbrauenpuder der mit dem Schwämmchenapplikator aufgetragen wird und durch das Wachs den den ganzen Tag auf den Brauen haften soll.
Ich bin gespannt, was sie berichten wird.
Außerdem landete noch eine Fußpflegeseife mit exfolierenden Schleifteilchen und pflegende Fußcreme im Päckchen.

Etwas Wellness muss natürlich auch sein. Deshalb habe ich das Bade- und Massageöl sowie die Hand- und Fußcreme mit Wasserlilienextrakt ausgewählt. Diese Spa Kollektion soll von der Magie Ägyptens inspiriert worden sein. Riecht auf alle Fälle weich aber nicht schwer.

Und zum guten Schluss: Das Frauenprodukt schlechthin. Der Lippenstift. Hier einer der Volumen schenken soll. Farbe: Lilac Shimmer (aktuell ca. 5€).

Ich hoffe sie ist auch dieses Jahr mit meiner Wahl zufrieden. Ich bin schon gespannt, wie ihr diesmal die Produkte gefallen.

Habt Ihr auch solche Pappenheimer, die sich jedes Jahr "das selbe/gleich" wünschen? Oder seid ihr sogar froh darüber, weil Ihr dann auf der sicheren Seite seid?  Btw was sind denn so Eure Geburtstagswünsche? Mir fällt meist nichts ein, wenn man mich fragt. Ich lasse mich definitiv lieber überraschen.

Lasst es Euch gut gehen
Sunny

Dienstag, 20. August 2013

Neu: AVON

Letzte Woche wurden meine AVON Produkte geliefert.


Neben meinen üblichen Produkten wie Reinigung, Gesichtswasser und meiner Duo-Augencreme (KLICK) habe ich mir die 30 ml E-Defence Lotion mit LSF 50 gegönnt. Einführungspreis: 23 €

Es soll hier um den Schutz vor Umwelteinflüssen gehen. Also nicht nur UV-Strahlung, auch Temperaturschwankungen und andere Umweltbelastungen. Die Haut soll geschützt und ein hauteigenes Protein gepusht werden, das die Haut bei der Reperatur von Zellschäden unterstützt.



Ich habe sie schon ein paarmal aufgetragen. Nicht zu gehaltvoll, nicht zu füssig und zieht gut ein. Ich werde die Lotion wohl dann verstärkt nach dem Urlaub verwenden. Wenn sie "besser" ist, als eine normale Hautcreme, werde ich nochmal darüber berichten.


Außerdem war noch dieser Shine Attract Lippenstift, Natural Glow (im Angebot ca. 8 €) in der Tüte. Ein echter Sommerlippenstift. Kühl, leicht und dezentem Glanz passt er eigentlich zu jedem Outfit.


Keynote: I love AVON products. This time I ordered the new E-Defence-Lotion to test and this glossy lipstick. Have a good time and enjoy your life!

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag. Lasst es Euch gut gehen.
Sunny

Mittwoch, 31. Juli 2013

Liebling der Woche #31 - 2013

Es ist jetzt wirklich mal Zeit geworden, dass ich Euch meinen aktuellen Kosmetikliebling der Woche vorstelle:  Avon Solutions - Liquid Bra (im Netz aktuell ab 11 €)

Bei diesem heißen und vor allem schwülen Wetter bin ich für jede Abkühlung dankbar und froh, wenn ich nicht unmittelbar nach dem Duschen wieder ins Schwitzen komme. Creme auf der Haut kann ich dann im Prinzip überhaupt nicht ertragen. Ich komme mir dann vor, wie ein Schnitzel, das in der Pfanne brutzelt.

Was ich aber über alles liebe ist meine Büstenpflege. Ein federleichtes, luxuriöses Gel das die zarte Haut im Dekolleté und an den Brüsten optimal pflegt. Zu dieser Jahreszeit steht die Tube immer im Kühlschrank. Das frische Gefühl beim Auftragen ist einfach unwiderstehlich.

Der einzigartige Wirkstoffkomplex hält das zarte Gewebe rund um den Busen zart und glatt. Das Gel ist leicht und nicht fettend. Es zieht sofort ein.
Man massiert von unten nach oben und kann so gleichzeitig die Brust abtasten. Wobei ich das ehrlichgesagt lieber halbjährlich meine Frauenärztin mit dem Ultraschall erledigen lasse.


Ich benutze das Produkt schon seit einigen Jahren. Es gab bestimmt 2 (oder 3) "Vorläuferausgaben" davon. Mit der Wirkung bin ich allerdings 100% zufrieden.
  • Glück,
  • eine entsprechende Veranlagung und
  • wenig sonnenbaden
  • plus o.g. Pflege 
lassen mich wirklich sehr zufrieden sein mit meinem zwischenzeitlich 44 jährigen Dekolleté.


Wie ist das bei Euch, nehmt Ihr da auch eine spezielle Pflege? Und wenn ja, welche?

Lasst es Euch gut gehen
Sunstorm




Mittwoch, 17. Juli 2013

San2 & Sebastian Schwarzenberger


Diese Zweimannband ist absolut hörenswert und daher möchte ich Euch auch dieses Video nicht vorenthalten, das die musikalische Bandbreite ganz schön zeigt.



Die Jungs haben vor ein paar Tagen bei uns am Ort gespielt. In den Genuß sind wir gekommen, weil eine Freundin meines älteren Sohnes sie zu einem Gig in der Kneipe überreden konnte. Sie selber ist mit Ihrer aktuell namenlosen Band im Vorprogramm aufgetreten.

Beide Acts haben uns wirklich gut gefallen, es war ein sehr schönes, gemütliches Konzert. Aber eben in Wohnzimmeratmosphäre.   
 
Als wir hin sind wars noch sommerlich warm, aber ich habe mir den Fall der Fälle natürlich eine kuschlige Sweatjacke eingepackt.

Deshalb musste zunächst das Taschenproblem gelöst werden. Letztenendes habe ich mich für die große blaue entschieden. Irgendwie mochte ich das naturfarbene Leinen nicht so zum weißen Shirt. Habt Ihr auch manchmal solche Farb-Ticks?

Zum Einsatz gekommen ist die türkise P2 Tusche aus der aktuellen LE und mein neuer Siegellack von NailMax. Bling&Dry Brilliance Super Shine Polish Flash Dry (zur Beschreibung klicken). Das Ding macht seinem Namen alle Ehre.
Hält wie sein "Vorgänger" bombenfest. Härtet in Sekunden/Minuten auch mehrere Lackschichten. Lässt sich dünn und gleichmäßig auftragen.


Lasst es Euch gut gehen
Sunstorm

Samstag, 1. Juni 2013

Gerade ausgepackt #6

In meiner letzten AVON Bestellung gab es nicht nur bunten Schmuck für mich, sondern auch dieses Eau de Parfume "Only Imagine".
Eine Probe hatte ich schon vor einiger Zeit bekommen....und mich sofort verliebt. Dieser Duft ist wirklich mal was anderes. In erster Linie fruchtig. Sehr lebendig. Energiespendend. Und trotz der Frische weich und weiblich.

AVON beschreibt den Duft als blumig, fruchtig. Er besteht aus den Noten: Grüner Apfel, Veilchenblüten und weichem Moschus.
Also genau das Richtige für alle, die Lust auf Neues haben und sich wie ich nach dem Sommer sehnen. (aktueller Einführungspreis für 50 ml EdP waren 12,50€) Die fruchtigen Kopfnoten sind hoch konzentriert und halten sehr lange an.


Und dieses nette kleine Pinselchen mit Metallspitze. Mal sehen, ich möchte mir mal meinen Zehenlacke damit verzieren. Wenn die S nne endlich scheint, werde ich das in Angriff nehmen.


Keynote: Just new in..... "Only imagine..." the new fruity feminine fragrance by AVON. And a small brush to  decorate my toes. Have a good time and enjoy your life!

Lasst es Euch gut gehen
Sunstorm
Hallo