Gegen Content-Klau

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK
Posts mit dem Label um-kopf-und-kragen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label um-kopf-und-kragen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 23. März 2017

Parka 2017


Nicht tot zu kriegen ist er, der Parka. Ich habe ihn bereits 2014 zur Jacke des Jahres gekürt. Und seither hat er mich tapfer durch kühles Wetter begleitet. Egal ob im Sommer, im Frühling oder im Herbst. Er ist aus Baumwolle. Regentauglich ist er also nicht. Aber er hat eine eingeknöpfte Steppweste, so zwischen 5 und 10 Grad über Null ist er perfekt. Nachdem sich der Frühling noch etwas bitten lässt und ich meine rote Daunen-Christbaum-Kugel-Jacke einfach nicht mehr sehen kann trifft man mich momentan draußen fast nur im Parka an. Die großen Taschen plus die seitlichen Eingriffe sind ideal um allerhand Krempel mit sich herum zu tragen und die Hände bequem ein bisschen warm zu halten.

parka 2017 oliv grau neongelb kombiniert

Dienstag, 28. Februar 2017

Lederröhre mit oversized Grobstrickjacke kombiniert

So wies aussieht könnte es jetzt vielleicht schon mal etwas Frühling werden, deshalb möchte ich Euch unbedingt noch diese Kombination mit einer oversized gearbeiteten Grobstrickjacke und einer schmalen Lederröhre zeigen.

Tuch und Grobstrickjacke in Großaufnahme

Endlich wieder in, oversized

Als wir 2003 schon mal so einen langen kalten Winter hatten, habe ich in der Mittagspause ziemlich gefroren. Als ich zum Aufwärmen bei Ludwig Beck durch die Herrenabteilung streifte, fiel mir diese warme und vor allem längere Strickjacke aus echter Wolle in die Hände.
Das Ding wärmt. Zu der Zeit waren lange Pullover eine echte Seltenheit. Zumindest für Damen. Aber da ich mir noch nie zu wenig "Frau" war, um nicht auch bei den "Männern" einzukaufen, war das auf 30€ heruntergesetzte, letzte Stück natürlich meines.

Dienstag, 21. Februar 2017

Avokado - das Beauty-Wunder

Haarkur-mit-Avokado-DIYAvokado schmeckt nicht nur gut, sie ist auch gesund. Man kann sie super in der Haar- und Körperpflege einsetzen. Avokado ist das reinste Beauty-Wunder.

Wie Du mit Avokado Deine Haare pflegen kannst

Im Rahmen der ganzen Nachhaltigkeitsdiskussion und den damit hoffentlich verbundenen Auswirkungen auf unser Leben und Konsumverhalten habe ich für mich ein paar Dinge beschlossen:
Produkte die ich in Gebrauch habe und gerne nutze, brauche ich auf. Dann kaufe ich keinen Nachschub und schau erstmal, ob ich ohne das Produkt auch auskomme.
Erst wenn ich feststelle ganz ohne geht es nicht, suche ich einen für Umwelt und Gesundheit verträglichen Ersatz.
Das alleine ist schon schwierig. Wenn das Produkt dann zusätzlich auch noch tun soll, was ich von ihm erwarte, wird es noch schwieriger.
Meine Suche nach dem richtigen Shampoo habe ich ja schon mehrfach hier auf dem Blog zum Thema gemacht.

Dienstag, 14. Februar 2017

Lederlegging, Chiffontop mit Tuch und Strickjacke kombiniert

für große Frauen mit langen Beinen, Stylingtipps, tall fashion
geblümtes Tuch, mit Chiffontop, Strickjacke und Lederlegging kombiniertHeute ist es mal wieder Zeit für einen "tall fashion" Beitrag.

Nachdem das Thema doch Relevanz zu haben scheint, gibt es hier auf dem Blog jetzt eine extra Seite zum Thema "Tall fashion". Klickt Euch einfach mal durch.

Etwas weiter unten stelle ich Euch das aktuelle "Um Kopf & Kragen" Linkup ein, damit Ihr Euch mit den ganzen Schals, Tüchern und Mützen noch entsprechend verlinken könnt, bevor es wieder richtig Sommer wird.... dass ich nicht lache.

Heute gibt es hier eine meiner liebsten Kombinationen zu sehen.

Schwarze Lederlegging zur langen, lockeren Strickjacke. Ebenfalls in Schwarz. Drunter ein luftiges, langes Chiffontop.

Wirkung der Farben:

Schwarz und weiß haben den höchsten Kontrastlevel. Dadurch wird die Hüfte optisch maximal geteilt. Das Top ist sehr lang und verkürzt damit optisch die Beine.

Dienstag, 24. Januar 2017

Buttons: Frühlingstrend 2017

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Die Sock Boots sind ein aktueller Trend, den hab ich Euch bereits gezeigt. Und Ornamente all over (Blazer, Hose und Schuhe!!! gesehen z.B. bei Philipp Plein). Aber nicht nur. Auch die Patches sind zurück. Schon länger. Meine Umsetzungsidee dazu habt Ihr in Sock Boots Beitrag schon gelesen. Nein, auch die Buttons sind wieder da. Naja, eigenltich kommen sie kommen gerade erst hier an. Das sagen mir meine Augen und mein seit Jahren trainiertes Näschen für Trends.

Dienstag, 17. Januar 2017

Herz haben - Herz zeigen

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Silberner-Herz-Kettenanhänger-zu-rot-und-schwarz-kombiniert

Das Herz am rechten Fleck zu haben, Herz zu haben und es auch zu zeigen. Das sind Eigenschaften, die an anderen Menschen sehr schätze. Der Bayer sagt auch "De hod a rechts Herz" und meint dabei den "Busen". Das kann ich eher weniger leiden, wenn der mir wogend und wippend vor der Nase herum gezeigt wird.

Dienstag, 27. Dezember 2016

Back in time #5

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Herzlich willkommen zur 5. und vermutlich letzten Folge der Reihe "Back in time", mit der ich Euch mit zurück in meine Vergangenheit nehme.
Für mich geht mein Kleidungsstil schon immer mit meinem Musikgeschmack Hand in Hand. Oder mit meiner politischen Ausrichtung. Die Grenzen sind da schon immer fließend. Es gibt Kleidung, die ich mit einer bestimmten politischen Einstellung, einem bestimmten Lifestyle oder  einer gewissen Weltanschauung verbinde. Und die kämen mir gar niemals nicht an den Körper.


Dienstag, 20. Dezember 2016

Mixtape #5

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Herzlich willkommen. Dann legen wir einfach gleich mal los, es ist ja nicht so, als hätten wir hier heute Zeit zu verschenken. Wenn ich mir meine Kunden so anschaue, könnte ich manchmal echt den Glauben in die Intelligenz verlieren. Ein Jahr eine Anwendung zum Testen im Haus zu haben, hin und wieder mal ein paar kleinere Änderungen durch zumelden. Und während des Abnahmetests, dann die ganze Architektur in Frage zu stellen ist dreist. Vor allem, sie wollen damit am 1.1. produktiv gehen. *hier bitte schallendes Gelächter einblenden*

Military Band Jacket im Marinestyle kombiniert


Dienstag, 15. November 2016

Tweed und Step herbstlich kombiniert

Dieser Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Werbung: Dieser Post beinhaltet einen Affiliate-Link nachfolgend mit (*) gekennzeichnet.

Herzlich willkommen zur Novemberausgabe von "Um Kopf & Kragen". Die Zeit der Tücher und Schals ist nun definitiv gekommen. Deshalb zeige ich heute auch eine Bürokombination mit Schal und gefütterten Chucks.

Herbstkombination Tweed Step und Chucks

Dienstag, 8. November 2016

Boots-Boots-Boots

Bordeauxrote Boots
Dieser Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.
Werbung: Dieser Post beinhaltet einen Affiliate-Link nachfolgend mit (*) gekennzeichnet.

Ja, schon klar... im Herbst ist immer Boots-Zeit. Genauso wie an kühlen Frühlingstagen und an verregneten Wochen im Sommer. Aber in diesem Herbst gibt es wirklich viele schöne neue Boots. Vor allem auch mit neuen Details.

Dienstag, 25. Oktober 2016

Weißes Hemd und Jeans kombiniert 2016

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.

Was Du heute kannst besorgen

Normalerweise wäre dieser Post bereits seit gut 3,5 Stunden online. Wenn er denn schon geschrieben wäre. Ist er aber noch nicht. Normalerweise habe ich z.B. den Dienstagspost am Montag schon fertig und schreibe an der Donnerstagsausgabe. Diese Woche kam es anders. Am Samstag war ich auf einer Hochzeit und am Sonntag hat sich mein Dad mal wieder wegen Vorhofflimmern vom Notarzt in die Klinik bringen lassen. Um den November ist es seine Zeit. War die letzten beiden Jahre auch schon so.
Da ging also an beiden Abenden nichts. Gestern Vormittag ist er aber zum Glück schon wieder heimgekommen.

Dienstag, 18. Oktober 2016

Um Kopf und Kragen: Oktober 2016

Dieser werbefreie Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life.

Wie bereits vergangenen Samstag angekündigt, gibt es heute - am dritten Dienstag im Oktober - eine neue Ausgabe von um Kopf & Kragen. Auch dieses Linkup wird Euch wieder einen ganzen Monat zur Verfügung stehen um alles zu sammeln, was Ihr um Kopf & Kragen tragt. Neue Mützen, Hüte, Schals, Ketten, Kopfhörer. Eurer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Samstag, 15. Oktober 2016

News - News - News

Wie bereits angekündigt, wird es jetzt jeweils am 3. Dienstag im Monat ein Um Kopf & Krangen -Linkup hier auf dem Blog geben.

Wer sich vorher nochmal bei der September-Ausgabe umsehen möchte, ist hiermit herzlich eingelden.




Herzlichen Dank liebe Traude, dass du in diesem Monat so fleißig beim Verlinken dabei gewesen bist.

Ich danke auch allen ganz herzlich fürs mitmachen. Am kommenden Dienstag gibt es wieder eine neue Ausgabe für die Fans von Um Kopf & Kragen unter Euch allen.

Kommt mir gut durch den Samstag, wir lesen uns morgen, lasst es Euch gut gehen unbleibts ma gsund
Sunny

Dienstag, 20. September 2016

Herbsttrends: Stepp - Ringel - Feinstrick und Poncho kombiniert

Werbung: Affiliatelink zum Conversesneaker

In meinem Post über den kleinen Bloggerbrunch mit Ela und Sabine am vorletzten Wochenende habe ich Euch ja schon berichtet. Und dass die beiden mich zur Long Tall Sally begleitet haben auch. LTS feierte 40. Geburtstag. Bei dieser Gelegenheit wurden den Gästen nicht nur Schnittchen und Sekt gereicht.
Ich durfte sogar ein Los ziehen und habe gewonnen. Ein paar Schuhe nach Wahl. Was sagt man dazu.

Ich habe mich relativ schnell entschieden. Und zwar für ein paar gesteppte und innen mit Fleece abgefütterte Converse in schwarz/weiß. Ich bin mir sicher, dass ich die im kommenden Herbst oft tragen werde.

Wie ich im Post zu den Herbsttrends schon schrieb, gibt es viel neues "mit Stepp", nicht nur Jacken, Capes und Daunenjacken. Auch Taschen und Schnuhe sind in diesem Herbst gesteppt. Und Sneaker bleiben uns außerdem erhalten. Wie schön.


Kombiniert habe ich dazu mein neues Rigelshirt und eine weitere schwarze Strickjack (beides S.Oliver - aktuell) für meine Strickjackensammlung, von der ich Euch erst am Sonntag berichtet habe.

Ohne die cognacbraune Ledertasche geht bei mir im Moment gar nichts, und damit die nicht so einsam da auf den Bildern ist, gabs auch noch nen cognacbraunen Gürtel.


Der Poncho ist in Schwarz, lila und den für diesen Herbst wieder "gemeldeten" Beerentönen gemustert und fängt die Kombination farblich gut zusammen. Für etwas Spannung sorgen die cognacbraunen Akzente.

Was haltet Ihr von "Gestepptem"? Vor allem bei Schuhen, Taschen? Kombiniert Ihr warme Farben, wie das Cognac hier, mit einem sonst "kühlen" Farbschema? Stört Euch sowas? Findet Ihr das spannend, wie ich? Oder ist es Euch gar nicht aufgefallen?


Abern nicht nur die Armreifen (H&M) sind passend zu Shirt und Schuhen in weiß/schwarz gewählt. Ich hatte an diesem Spätsommertag auch noch die schwarz/weiße TwoTone Ray Ban auf der Nase.

Womit wir auch schon beim Thema wären.
Wie bereits am vergangen Samstag angekündigt und von eigen Leserinnen gewünscht, gibt es für den September ein neues Um Kopf & Kragen Linkup. Es steht Euch wie immer 4 Wochen zum Verlinken offen.

Am Samstag vor dem 3. Dienstag im Oktober stelle ich es dann nochmal auf dem Blog. Also: Termin "notieren", vorbei schaun, andere Blogger besuchen und Ideen sammeln.





Kommt mir gut durch den Dienstag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny


Freitag, 16. September 2016

News - News - News

Wie bereits angekündigt, wird es jetzt jeweils am 3. Dienstag im Monat ein "Um Kopf & Kragen -Linkup" hier auf dem Blog geben.
Heute nochmal das aktuelle aus dem 3. Quartal. Schön, da ist ordentlich was zusammen gekommen.
Ich selber bin heute mit dabei, bei Tina's Pink Friday Linkup.
Am Dienstag gibt es dann ein "frisches" für die kommenden vier Wochen.








Wir lesen uns am Sonntag, lasst es Euch gut gehen und bleibts ma gsund

Sunny

Dienstag, 23. August 2016

Die Modeschöpfer in meinem Schlafzimmer

Dieser Artikel erschien zuerst auf Sunnys side of life und enthält einen Affiliate Link.
Irgendwie bin ich da ja schon altmodisch. Bei mir heißen die wirklich großen Modeschöpfer immer noch ModeSCHÖPFER. So wie meine Mutter sie genannt hat. Designer klingt mir da irgendwie zu harmlos. Schließlich firmierte ich auch schon unter der Begriffstbezeichnung Web-Applikations-DESIGNERIN. Und ja. Letztlich wird immer eine Idee in Form gegossen, aber irgendwo ist es doch noch etwas anderes.

Und damit ihr nicht enttäuscht seid. Ich habe natürlich keinen Modeschöpfer, der in meinem Schlafzimmer wohnt. Auch keine Modeschöpferin. Ich besitze keine Klamotten die von einem solchen entworfen wurden. Und auch keine Schuhe oder sonst irgendwelche Kleidungsstücke. Allerdings eine einzige Tasche. Meine Guido-Clutch.

Allerdings befinden sich noch ein paar Kleider in meinem Fundus, die meine Mutter entworfen, genäht und bestickt hat. Ein Shiftkleid mit Jacke im Chanel Stil hat Ela ja schon einemal blogtauglich in Szene gesetzt. Herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle.


Hallo