Posts

Es werden Posts vom April, 2019 angezeigt.

Mein Blog, ein Herzblog mit Herzblut!

Bild
Neulich habe ich bei Ines einen Beitrag entdeckt, in dem sie 15 Fragen rund ums Bloggen beantwortet hat. Ich möchte den letzten Tag im April nutzen und meinen Beitrag zu dieser Blogparade leisten. Näheres habe ich ganz unten im Text für Euch zusammen geschrieben.
Die Fotos für den heutigen Blogpost sind vor 1,5 Wochen entstanden, als wir gerade Frühling hatten und Rudi den schönen Tag nutzen wollte, um seine Autos zu fotografieren. Und ich habe die Gelegenheit genutzt und mein neues Blusentop ausgeführt. Extended Fotosession quasi. Aber nun zu den Fragen.



Was bist Du für ein Bloggerinnen-Typ?  Keine Ahnung. Ich mag das mit den Schubladen per se schon nicht so gern. Klar. Es gibt bei allen Menschen Überschneidungen. Aber eben auch ganz unterschiedliche Eigenschaften. Deshalb. Individuell. So individuell und teils auch so wechselhaft, wie ich selbst. Oder wie Du, sie, er, wir und Ihr. Lach.

Was nutzt Du für digitale Gerätschaften? Zum Bloggen vermute ich jetzt mal? Ich arbeite an einem P…

[Blogparade] Gib diesem Blogger Deine Aufmerksamkeit! - ue30Blogger and friends

Bild
Neuer Monat.
Neues Thema.
Und Werbung für interessante Insta-Accounts.

Zuerst waren wir alle Feuer und Flamme. Weil, netzwerken und neue Blogger unterstützen gehört für die ü30Blogger einfach zum Bloggen dazu.

Vielleicht so sehr, wie für andere eine heißbegehrte "Kooperation", die Einladung zu einem "Event mit Flug und allem Pipapo" oder einfach nur "Reichweite", "Zahlen" und "SEO".

Und plötzlich standen wir alle da. Und keiner wusste so recht, was er schreiben sollte. Ich bin selbst gespannt, wie viele Teilnehmer die April Blogparade der ü30Blogger bei diesem Thema haben wird.

Blogs? Totgesagte leben bekanntlich länger. Oder auch nicht. Ich glaube, es haben viele Hobbyblogger in den letzten Jahren das Handtuch geschmissen. Den einen kam einfach das Leben dazwischen, bei den nächsten ist der eigene Blog nicht schnell genug gewachsen und den übernächsten hat die DSGVO einfach das Genick gebrochen.

Alle meine Beiträge um die DSGVO sind…

Sunny's sights of Greece - Delphi #2

Bild
Nachdem sich mein erster Reisebericht hier über unseren Peloponnes Trip hauptsächlich um modische Beobachtungen und meinen "Urlaubskoffer" drehte, geht es heute auf dem neuen Blog mit der ersten Station unserer Reise - dem antiken Delphi und seinem Orakel - weiter.

Ihr solltet also einen weiteren Klick nicht scheuen und hier Weiterlesen >>> 

Beste Grüße Sunny

Sunny's sights of Greece - Fashion #1

Bild
Werbung (für eine Region plus Affiliatelinks) 


Am späten Dienstag Abend sind wir von unserem Peloponnes-Road-Trip zurück gekehrt. Und ich glaube ich spreche nicht nur für mich, wenn ich sage, der Urlaub war klasse. Unser Hirn wurde ordentlich durchgepustet, wir haben einen guten Abstand von Job und Alltag gewonnen. Rudi hat es auch gefallen. Und ich konnte wieder hautnah fühlen, warum ich dieses Griechenland so liebe.

Der Peloponnes und seine beruhigende Wirkung Es sind weniger die Leute oder die Sehenswürdigkeiten, als die „gechillten Vibes“, die dieses Land versprüht. Der Peloponnes ist das Gegenteil einer fortschrittlichen, quirligen Metropole. Wie Paris. Oder Barcelona. Er war oder besser ist so, wie ich ihn vor 31 bzw. vor 24 Jahren erlebt habe. Er ist für mich der Inbegriff für Beständigkeit.
Vermutlich, weil einfach alles was man sieht, Berge und Olivenhaine sind. Es hat mich schon nach 30 Minuten aus dem Autofenster gucken sowas von geerdet, dass ich einen Road-Trip rund um d…

[Long Fashion] Seidensticker Longbluse mit feinen blauen Steifen, Smokpartie und Trompetenärmeln

Bild
Werbung ohne Auftrag

Obwohl aktuell noch keine Sonnenblumen blühen, habe ich heute ein paar Bilder für Euch, die auf dem freien Feld bei uns in der Umgebung aufgenommen worden sind. Ich habe ein Schlussverkaufsschnäppchen aus dem letzten Herbst getragen. Eine Seidensticker Longbluse mit feinen blauen Streifen, einem geradem Schnitt und einer elastischen Smokpartie oberhalb der 3/4 langen Trompetenärmel (bei Seidensticker noch in einigen Größen verfügbar). Dazu meinen Frühlingsfavoriten, die weiße Jeans. Und jeansblaue Pantoletten. Alle Teile aus 2018 oder älter.

Wir hatten Spaß und das treibt mir ein glückliches Lächeln ins Gesicht, wie kaum etwas anderes.
Longbluse oder Blusenkleid? Diese Tunika macht alles mitClaudia hat unlängst den Sunshine Blogger Award von Sabine verliehen bekommen. Bei diesem Award beantwortet der Blogger 5 Fragen und stellt seinerseits 5 andere Fragen an 5 weitere Blogger.
Claudia hat diese Fragen entsprechend weitergegeben aber natürlich auch für andere inter…

[Blogospäre] SEO OnSite-Optimierung Teil 3

Bild
Es gibt gute Gründe für eine dynamische Blogroll Ich möchte heute nochmal auf das Thema Blogroll eingehen. Es gibt gute Gründe eine zu haben. Vermutlich mehr als Gründe, die gegen eine Blogroll sprechen. Bloggen lebt m.M.n von der Vielfalt, vom Verlinken und dient dazu den eigenen Horizont zu erweitern. Wer hat nicht selbst schon viele schöne Blogs über die Blogroll anderer gefunden?

Die dynamische Blogroll auf Blogger/Blogspot/Google-Blogs Dieser Beitrag bezieht sich - wie immer auf Blogspot/Blogger-Blogs. Ich hatte dort von Anfang an das Widget "Leseliste" in der Sidebar meines Blogs eingebunden. Von Anfang an bedeutet, ich hatte seit Juni 2011 eine dynamische Blogroll auf meiner Hauptseite.


Was tun, dass die Blogroll aus dem seitlichen Frame beim mobilen Layout nicht verschwindet? Als ich vor einer geraumen Weile mein Layout gewechselt habe, musst ich die "Blogroll" aus der Sidebar unter die Beiträge verschieben, denn sonst wären sie auf dem Hand…

[Tall Fashion] Wie Du im Maxikleid und Kimono im Winter den Frühling hervor lockst

Bild
Plus meine Antworten zur Blogparade 5 Fragen für den 5.(April) von Luzia Pimpinella.


Der Frühling lockt und ruft. Und obwohl der Himmel etwas anderes sagt, wurden diese Bilder an einem der letzten Wintertage gemacht. Ich konnte es natürlich nicht abwarten und habe meinen neuen Kimono aus luftigem Viskosegeorgette ausgeführt. 2 Tage vor meiem 50. Geburtstag. Keine 6 Stunden später schneite es bereits dicke, fette Flocken. Den Kimono habe ich mir von meinem Vater zum Geburtstag schenken lassen. Den "passenden" Schal musste ich natürlich auch haben (selbes Muster, andere Farben, anderes Material). Damit habe ich das schmale Kleid mit dem weiten Kimono auf Taille gebracht.

Kimono aus Viskosegeorgette über einem Maxikleid und mit einem Schal auf Taille gebracht Diesen herrlichen Kimono kann man wunderbar offen über weite Hosen und Shirts, oder wie hier über ein Kleid, tragen. Der zarte, bedruckte Viskosegeorgette besticht durch den fantastischen Fall. Das Matereial und die weit…

Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Hier kannst Du mir folgen

Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet Ihr bei


ü30Blogger Lionshome

Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!