Monochrome an Aubergine -
Um Kopf & Kragen #88

Herzlich willkommen zu Um Kopf & Kragen Ausgabe 88. Wie gewohnt. Dienstag. Auf meinem Blog.
Heute gibt es hier eine typische Bürokombination zu sehen. Einziger Farbtupfer in der sonst monochromen Zusammenstellung, sind die auberginefarbenen Flächen auf meinem Baumwolltuch.



Herstellernachweis:
Tuch, Bluse, Röhre - S.Oliver | Strickjacke - Wool Overs | Ankleboots - Maripé | Gürtel und Armreif Fundus.
Hier und heute also mal ohne große Worte.
Um 8 Uhr heute morgen hat mein Dad mal wieder einen OP Termin beim Augenarzt. Um 6.15 fahren wir los. Um 7 Uhr sind wir da. Dann muss viertelstündlich getropft werden. Wenn ich das richtig verstanden habe, um das Auge zu betäuben.
Das machen wir jetzt regelmäßig seit Ostern 2015. Noch zeigt die Behandlung nur mäßig Erfolg. Was ich nicht so toll finde. Nicht nur, weil ich teils deshalb um 5 Uhr schon aufgestanden bin. Und vor 10 Uhr bin ich bekanntlich ohne Bild und Ton.

Hier könnt Ihr Euch wie immer mit allem verlinken, was Ihr im Januar um Kopf und Kragen getragen habt.
Ab der nächsten Woche gibt es dann auch schon wieder ein neues Linkup. Heute möchte ich mich erstmal bedanken, dass Ihr Euch so zahlreich eingetragen habt und so eine sehr, sehr hübsche Collage entstanden ist.






Lasst es Euch gut gehen
Sunny


Kommentare

  1. Gute Morgen, liebe Sunny,
    zuerst einmal alles alles Gute für Deinen Dad. Und Dir an Dankeschön für dieses LinkUp, mir ist es eine Motivation, dienstags einen Beitrag zu machen. Ich habe ja eh jeden Tag irgendwas an Kopf oder Kragen und freue mich, die Sachen hier zu zeigen.
    Erklärst Du mir bei Gelegenheit mal etwas zu Deinem Umzug???
    LIEBE GRÜSSE
    Bärbel
    ☀️

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sunny, ich hoffe es ist heute alles gut gelaufen bei deinem Dad. Ich drück die Daumen gerade noch.
    Das Tuch ist ein schönes Highlight im Outfit und durch die Fransen dran besonders peppig. Gefällt mir. Heute hab ich auch mal wieder was am Kragen und freu mich, dass es bei dir dieses tolle Linkup dazu gibt.
    Viele Grüße ela

    AntwortenLöschen
  3. auch von mir die besten genesungswünsche für deinen dad!!
    zum anzug - monochrom ist wenn man EINEN farbton von kopf bis zeh trägt - du trägst genau 3: nämlich grau, weiss und schwarz! sind zwar alles töne der selben familie der nichtfarben - aber nichtsdestotrotz.....
    dein tuch ist voll schön - ich liebe tücher mit fransen!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
  4. Die typische Bürokombi gefällt mir und das Tuch ist ein toller Farbtupfer. Mag ich total gern. Und für Deinen Dad alles Gute. Es ist frustrierend, wenn eine Behandlung nicht anschlägt. Und sich an Augenprobleme zu gewöhnen ist wohl noch schlimmer. Ich drück die Daumen, dass es noch wird!
    Liebe Grüße
    Fran, die heute leider nix für Kopf und Kragen, sondern für die Beine hat :-)

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute für Deinen Dad. Ich hoffe, dass er alles bestens übersteht. Du siehst heute wieder klasse aus. Grau-Blau-Lila - schöne Farbkombi.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Perfekter Bürolook, mit dem Du wunderbar in meine aktuelle "monochrome collection" passen würdest :-) ...! Trage ja auch so gerne einfärbige Looks und freue mich immer über Inspirationen von anderen Bloggerinnen! - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    collected by Katja - Austrian fashion & travel blog

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sunny, alles Gute erstmal für deinen Vater. Das Tuch zum gesamten Outfit gibt dem erst so richtig Pfiff!!! LG Sabina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sunny, das Tuch ist wunderbar dazu. Schön unaufgeregter Look, wie Guido so schön sagt :)
    Alles Gute für Deinen Vater!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  9. Hoffe, Dein Dad hat es mal wieder gut überstanden. Dass das nicht Deine Uhrzeit ist, verstehe ich nur zu gut ...

    Heute bin ich mal wieder mit einem neuen roten Tuch in der Collage dabei.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  10. Alles gut für Deinen Dad. Ja, Augen ist immer so eine Sache, weil das ist so wichtig. Ich drück die Daumen.
    Schickes Outfit, das würde mir auch gut gefallen, wobei ich Tücher ausschließlich unterwegs trage und nicht indoor.
    Liebe GRüße Jacky

    AntwortenLöschen
  11. Hi liebe Sunny, wünsche Deinem Dad von Herzen, dass die Behandlung doch noch anschlägt! Dein Outfit schaut gut aus und passt auch perfekt ins Büro.
    Wünsch da a guade Woch.
    Liebe Grüße Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  12. Wieder mal ein Kommentarversuch mit Google-Mail-Adresse von mir, liebe Sunny Ich hoffe, es klappt dieses Mal.
    Deinem Vater wünsche ich auch gute Besserung und hoffe, dass die Behandlung anschlägt.
    Dein Outfit ist ein super Büro-Outfit. Unkompliziert und dennoch fesch.
    Du kannst ja die Farben in Deinem Tuch prima tragen - sind einfach Deine.
    Herzlichen Gruß aus dem Fränkischen ins Oberbayrische von Sieglinde.

    AntwortenLöschen
  13. Schicker Look, liebe Sunny – dir stehen diese dezenten Töne sehr gut! Das Tuch ist ein toller Eyecatcher!

    Oh hups, ich habe gerade gesehen, dass ich mich gestern noch gar nicht hier verlinkt habe. Wird gleich nachgeholt. Bei mir ist derzeit auch viel los, Edi im Spital (Leistenbruch-Op), Mutter muss ich natürlich trotzdem auch noch 2 x die Woche besuchen, Geschirrspüler hin, Lipödem-Physiotherapie, reichlich zu tun im Büro, heute Queen-Tribute-Konzert (mit dem Mann meiner Lieblingsnachbarin, weil Edi ja operiert wurde…), diese Woche an jedem Arbeitstag um 5 Uhr aufstehen, weil ich sonst nicht alles auf die Reihe bring, normalerweise steh ich an Bürotagen „erst“ um 5.30 auf, und ich bin alles andere als eine geborene Frühaufsteherin… Also Kopf hoch – und alles Gute an deinen Dad!

    Ganz herzliche rostrosige Grüße von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/family-friends.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sunny, nun versuche ich es mal wieder mit dem Kommentieren und Googlemail. Vielleicht klappt es ja nun...Drück mir die Daumen.
    Deinem Vater wünsche ich gute Besserung und dass die Behandlung anschlägt.
    Dein Look ist ein super Büro-Outfit, lässig und fesch. Dir stehen die Farben von dem Tuch einfach sehr gut. Deine Farben!
    Herzliche Grüße aus dem Fränkischen ins Oberbayrische von Sieglinde.

    AntwortenLöschen
  15. Ich drücke Deinem Papa ganz fest die Daumen und hoffe, dass die Behandlung gut anschlägt!
    Das Tuch ist ein wahrer Hingucker liebe Sunny,gefällt mir sehr sehr gut!
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  16. Für einen Menschen der Farben gern hat, ist es gar nicht einfach, auch mal zu verzichten und nur einen Farbklecks irgendwo im Outfit zuzulassen. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass mir das nicht reichen will und ich irgendwo noch einen draufsetzen möchte. Wenn es aber nun mal eine Farbe ist, die ich kaum im Schrank habe (z. B. möchte ich gern meine senfgelb-braunen Stulpen mal verwenden ...) ist das ein echtes Problem!
    Dein Outfit mag ich, die schöne, große Collage des Link-Ups ebenfalls und den guten Wünschen für Deinen Dad schließe ich mich natürlich auch an.
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sunny
    Das Tuch ist wunderschön. Ganz mein Geschmack ;o)
    Deinem Dad wünsche ich von Herzen alles Gute!
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Stil? Lässig feminin.

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #5

The Guitar Strap, das it-piece 2017

Pantone Spring Colors 2017

#fashionpassion - ü30Blogger & Friends