Posts

Sinnliche Nüchternheit

Bild
  Werbung - unbeauftragte Empfehlung Die sinnliche Nüchternheit oder die sonnendurchflutete Kühle? Nostalgische Moderne? Gegensätze die sich nicht ausschließen. Ich mag das Spannungsfeld der Gegensätze, die sich zu einem runden Bild finden. Das spiegelt durchaus auch meine Persönlichkeit wieder. Ich mag klare, frische Düfte von französischen Designern ebenso wie ihre sinnlich warmen Geschwister. Ich mag Vintage-Lederjacken zu zeitlosen Jeansstylings. Ich mag nostalgische, pure Ölseifen aus der sonnendurchfluteten Provence und im Anschluss eine moderne, feste Handcreme aus Hamburg - Deutschlands kühlem Norden. Aber darüber erzähle ich Euch dann beim nächsten Mal ein bisschen mehr. Mein Sohn hat sich in den letzten Jahren zu einem begnadeten Duftkenner und -liebhaber entwickelt und treibt sich gerne auf den Seiten der Duftcommunity Parfumo herum. Da hat er wirklich schon die tollsten Düfte aufgespürt. Eines seiner letzten Fundstücke ist der als Herren-Sport Duft ausgelobte Lanvin L'

[Rückblick] April 2021

Bild
Und schon wieder ist ein Monat zu Ende. Der April ist genauso schnell vergangen, die anderen Monate die ihm voran gegangen sind. Wettermäßig hat ist er seinem Ruf gerecht geworden. Es hat zu Beginn sogar noch kräftig geschneit. Die Pflanzen sind recht spät dran, die Frühblüher sind in den Gärten jetzt so richtig schön draußen. Aber klar. Auch die Bäume blühen zwischenzeitlich. Ich würde sagen, der April war trotz sonniger Tage windig, kalt und deshalb fast unwirtlich. Obwohl, so zwei, drei Mal habe ich mit Pa auch schon auf der Terassse Kaffee getrunken. Mit Sonnenaufgängen aus dem Homeoffice kann ich zwischenzeitlich auch nicht mehr dienen. Denn wenn wir aufstehen, ist die Sonne schon unterwegs und der Himmel oft einfach "nur" blau. Pizza gabs natürlich auch des Öfteren im vergangenen Monat. Um genau zu sein, fast immer Samstags. Ich erzähle das hier, weil Ines auf Insta schon gefragt hat, ob wir nur noch Pizza essen. Unser Teig geht 24 h bevor wir ihn in wenigen Augenblicke

[Blogparade] Schuhtrends 2021 - ü30blogger & friends

Bild
Es ist Samstagabend. 22:07. In nicht ganz 8 Stunden geht die ü30Blogger Monatsaktion mit dem Thema " Schuhtrends 2021 - die Schuhtrends der ü30Blogger " online. Und ich habe gerade begonnen die ersten Zeilen zu tippen. Ich habe es ja schon öfter geschrieben. Ich bin schon immer ein Jeans und Turnschuhmädchen. Das kommt meinem Naturell und auch meiner Fußform bzw. Fußlänge schon immer entgegen. Aber nicht nur das, auch meinem Bequemlichkeitsanspruch. Von der Flexibilität solcher Schuhe ganz zu schweigen. Flexibilität nicht zwangsläuftig im Hinblick auf die Stylingmöglichkeiten. Sondern vor allem auf die Flexibilität und Bequemlichkeit im Alltag. Dass man mit Turnschuhen immer irgendwie einen Sportlichen Stil "pflegt" liegt natürlich in der Natur der Sache. Schuhtrend Nr. 1: Turnschuhe Schön, dass man zwischenzeitlich endlich alles mit Turnschuhen kombinieren darf/kann, ohne dass das Auge des Betrachters einen Infarkt erleidet. Überhaupt ha

Lichtstreif am Horizont - meine Corona-Impfung

Bild
 Es war am vergangenen Sonntagmorgen, als Rudi ins Schlafzimmer kam und mich mit den Worten „Guck mal in Deine Mails, vielleicht hast Du auch Post vom Impfzentrum. Ich darf einen Termin für die Impfung vereinbaren“ aus süßen Träumen riss. Schlagartig war ich hellwach. Wir sind ja schon länger registriert gewesen, aber außer meinem 83 jährigen Vater hatte bisher niemand aus der Familie einen Impftermin angeboten bekommen. Ich glaube das war so ziemlich die beste Nachricht, die mich in den letzten 13 Monaten erreichte. Plötzlich reißt der Himmel auf Am Freitag hatte ich erst meine bestehende Anmeldung um ein wichtiges Detail ergänzt. Und zack. Keine zwei Tage später war sie auch schon da, die frohe Kunde. Das wichtige Detail ließ uns quasi direkte auf eine „impffähige“ Position rauschen. Wir haben uns noch vor dem ersten Kaffee und quasi im „Nachtgwand“ einen gemeinsamen Impftermin am vergangenen Dienstag vereinbart. Wie es kams dazu?  Ich kann jetzt nur für Bayern sprechen. Wie die Anme

[Taschentrends 2021 #1] Candy-Color und Chain-Bags

Bild
 ( Werbung - unbeauftragt / Empfehlung ) Wie wir bereits festgestellt haben, was Kleidung betrifft gibt es in diesem Jahr nicht wirklich viel neues, da sind es eher Details, die die Modewelt wirklich schon länger nicht mehr gesehen hat. Deshalb sind Taschen für mich eigentlich die Trendteile der aktuellen Saison, denn irgendwie unterscheiden sie sich, vor allem was die bunten Farben und angesagten Materialien betrifft, von  dem was wir in den letzten Jahren so zu sehen bekommen haben. Die neuen Handtaschen machen auf sich aufmerksam und damit natürlich auch auf die Trägerin. Entweder mit knalligen Farben wie Pink, Knallblau und Neongrün. Oder in zarten Pastelltönen wie Rosé, Eisgelb, Hellblau und Flieder. Dazu kommen übergroße Formen, auffällige Logos oder dicke Kettendetails.  Best Buddy Hellgelb - Klappe Ice Breaker -  Pimp Up Anthrazit Best Buddy Hellgelb - Klappe Lemon Sorbet -  Pimp Up Anthrazit Candy-Color-Bags Die fröhlichen Farben der Candy-Color-Bags passen perfekt zu den leu

[Tall Fashion] Glam up your Webex Meeting

Bild
Wenn ich mir so überlege, wie sich mein Kaufverhalten in den letzten 10 Jahren verändert hat, finde ich es doch erstaunlich. Ich kaufe viel weniger. Und vor allem bewusster. Nicht, dass ich keinen Spaß an einem großen Fundus hätte. Primär an Kleidung. Das ist mir super wichtig, weil ich mich da mit immer neuen Kombinationen austoben kann. Bei dekorativer Kosmetik nutze ich wirklich immer weniger. Brauche z.T. noch auf, habe viel aussortiert. Außer vielleicht 10 Lippenstiften und Wimperntusche, war da in den letzten paar Jahren nur noch wenig im Einsatz. Aber Lippenstift brauche ich seit einem Jahr ja auch keinen mehr. Und "braunes" Makeup bzw. "pinkes" Rouge brauche ich auch nicht auf der Innenseite der Masken. Das mit den Lippenstiften habe ich mir unter den Stoffmasken schon gespart und unter den "nicht waschbaren" FFP2 Masken jetzt sowieso. Stattdessen nutze ich jetzt häufiger cremigen, rutschfesten Lidschatten in hellem Flieder und greigem Taupe. (Ähnl

Glänzende Haarpracht mit Argan- und Brokkolisamenöl

Bild
[Werbung - unbeauftragt]  Heute soll es also mal um Haarpflege gehen. Um Haarpflege im Allgemeinen und um Haarpflegen mit ARGAND'OR Argan- und Brokkolisamenöl im Speziellen. Für alle die Ihrer Haare glänzend aber ohne Silikone Pflegen wollen, der heiße Shit der Stunde. Dieser Tage pflegt man ja alles. Nicht nur die Haare. Nein, nein. Man Pflegt das Gesicht, die Nägel, man geht zur Fußpflege. Natürlich wird auch das Auto gepflegt, die Böden und die Möbel.  Grundsätzliches zum Thema Pflege Also Leute, nicht, dass Ihr mich falsch versteht. Ich mag Pflege. Beziehungspflege und Freundschaftspflege. Ich pflege meine Kleidung, in dem ich sie ausziehe wenn ich heim komme. Das hat den Vorteil, dass ich sie nicht so oft waschen/mechanisch behandeln muss. Ich pflege meine Holzmöbel und mein Parket regelmäßig mit entsprechendem Holzöl. Ich Pflege mein Gesicht, meinen Körper, meine Nägel, meine Haare, das Auto und meine Schuhe. Vor allem meine Schuhe. Ich sorge für eine ausgewogene Nutzung, Sä
Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!