Posts

[Blogparade] Shopping Queen #1 - Reloaded

Bild
Ich blogge ja nun doch schon ziemlich lange. Seit 2011 auf dem selben Blog. Und immer noch gerne. Vor 10 Jahren war das mit dem Bloggen alles noch ein bisschen anders. Es war ein Hobby. Und Social Media war einfach da um Spaß zu haben. SEO, Meta-Tags, Barrierefreiheit, Cookie-Banner, Klicks und Follower Zahlen spielten ebenso wenig eine Rolle, wie perfekte Fotos. Blogs waren das, was sie sind: Online Tagebücher. Der Umgang war freundlich und ungezwungen. Man tauschte sich beispielsweise über das aus, was Mädchen gerne mögen. Klamotten, Schminke, Ausgehen. Quasi sowas wie Foren nur mit eigenen Fotos. Es war eine schöne Zeit. Und ich mag meine Beiträge aus dieser Zeit auch immer noch gerne. Und ich habe auch keine "Probleme" mit den Fotos aus dieser Zeit. Einfach schnell mit dem Selbstauslöser geschossen. Ein paar Worte dazu getippt und ab ins große, weite In

Corona positiv - Impfdurchbruch trotz Boosterimpfung

Bild
 Nun ist es also soweit. Knapp zwei Jahre nach den ersten Corona-Fällen hat es mich nun auch erwischt. Ich habe heute Abend den ersten Corona-Test meines Lebens gemacht. Und er war „positiv“. Aber sowas von positiv. Bäm. Blutrot hat es die Lösung nach oben gezogen. Und ja. Ich bin geimpft. Und ja. Ich habe mich Anfang Dezember boostern lassen. Und nein. Es hat mich nicht vor einer Infektion geschützt. Leider. Bisher geht es mir zwar erstaunlich gut. Immerhin habe ich seit vergangenem Donnerstag schon Erkältungssymptome. Schnupfen, Nießen und das typische Anzeichen von krampfenden Bronchien. Soweit nichts ungewöhnliches. Allerdings war ich die letzten zwei Jahre fast vollständig davon verschont. Ich musste nicht öffentlich fahren, war fast ausschließlich im Homeoffice, bin nicht ausgegangen, habe kaum Leute getroffen. Ich war vermutlich das erste Mal in meinem Leben nicht ständig irgendwie erkältet. Umso erstaunlicher war es dann, dass ich vergangenen Donnerstag angefangen habe zu nieße

[Tall Fashion] Maxikleid - Kombinationen - Wintertrends- 2021/2022

Bild
Werbung - da Markennennung  Bewegung an der frischen Luft ist gesund. Darauf sollte man auch im Winter nicht verzichten. Allerdings müssen Kopf und Füße warm bleiben. Wenn die Füße auskühlen - egal ob durch Kälte oder weil sie nass geworden sind - ziehen sich die Blutgefäße zusammen. Auch die in der Nase. Durch die eingeschränkte Durchblutung gelangen dann natürlich auch weniger Abwehrzellen in die Schleimhäute. Viren und andere Krankheitserreger haben dann leichtes Spiel. Deshalb achte ich immer auf warme, trockene Füße.  Im Mittelpunkt dieses Posts steht eigentlich dieses Maxikleid aus dem September 2019 . Eigentlich, weil es trotz des Musters nur die Leinwand für verschiedene Kombinationen, ja vor allem für Farben, darstellt. Es lässt sich spätsommerlich stylen, aber auch herbstlich bzw. winterlich. Wie immer kommt es nur auf die richtigen Zutaten an.  Hier habe ich neben der Kaschmir-Strickjacke noch das große, flauschige Dreieckstuch mit den verschiedenen Sternen kombiniert. Dami

[Fun-food-fashion-film]: Rückblick auf den Dezember 2021

Bild
Wahnsinn, wie schnell das letzte Jahr vergangen ist. Der Dezember machte da keine Ausnahme. Obwohl nichts auf dem Zettel stand und ich auch kein Schulkind mehr habe, das dem Christkind, den Ferien oder dem Skiurlaub entgegen fiebert. Gleich zu Beginn des Monats gab es die Boosterimpfung. Und während wir drei "Jungen" uns über die 3. freuten, sind bei meinem Dad schon wieder 4 Monate um und er ist bereits am gucken, wo er seinen "4. Schuss" her bekommt.  Wir hatten wieder jede Menge Spaß und kurzweiliges auf dem Zettel. Ich habe, gekocht und gebacken. Das sind die Dinge, die mir am "Haushalt" tatsächlich Spaß machen. Vor allem, wenn ich da auch etwas kreativ sein kann. Die kleinen Tannenbäume für den Weihnachtskaffee in diesem Jahr basieren auf einer Rezeptidee von "Herr Grün kocht" . Verziert habe ich die kleinen Bäume mit dem, was noch im Haus war. Die weiße Kuvertüre würzte ich vor dem Verteilen mit gemahlenen Nelken und Kardamom, um auch eine

Silvesterparty 2021 - Happy New Year 2022

Bild
 Heute geht das Jahr 2021 zu Ende. Und wenn ich schon mal Urlaub UND Zeit zum Bloggen habe, möchte ich Euch nicht ins neue Jahr entlassen, ohne mich mit einem Post von Euch und vom alten Jahr zu verabschieden. So viel Zeit muss sein. Und ja, so viel Zeit darf auch sein. Wer hat denn aktuell schon was vor, wenn er 1 und 1 zusammenzählen kann? Außer uns natürlich. Wir feiern den Jahresabschluss heut in einer mega Location, mit einem deliziösen Buffet, gutem Wein und herausragendem Sekt. Dazu gibt es die beste Musik aus den letzten 7 Jahrzehnten, ausgewählt von drei stadtbekannten DJs. Open End. Na, wenn sich das mal nicht verlockend anhört. Wenn man sich die aktuellen „Aufläufe“ in München so betrachtet, muss man tatsächlich glauben, die Stadt wird hauptsächlich von merkbefreiten Spinnern bewohnt. Aber das ist natürlich Käse. So wie in jeder anderen Stadt, in der aktuell gegen die Corona-Auflagen demonstriert wird, sind die meisten brav und geimpft. Eine kl

Oft geklickt und neu kombiniert - 2021

Bild
Das Jahr 2021 ist bald schon Geschichte. Auch wenn es jetzt nicht wirklich tolle Erinnerungen für mich geschaffen hat, so wars doch ganz o.K.  Ich hätte meinem Sohn einen rauschenderen  25. Geburtstag gewünscht, aber die Dinge sind ebenso, wie sie sind.  Ich bin dreimal gegen Corona geimpft worden und meine Familie ist bisher gut und ohne große Einschränkungen durch die Pandemie gekommen.  Wir haben zwar im vergangenen Jahr in unserem emotionalen Umfeld den einen oder anderen Todesfall verarbeiten müssen, aber auch das gehört wohl einfach zum Lauf der Dinge. Trotzdem hat wohl mein Post „ Nicht nur der Himmel weint “ großes Interesse bei meiner Leserschaft ausgelöst. Er wurde seit Anfang September 2021 immerhin 7.964 mal aufgerufen und hoffentlich auch gelesen. Damit ist der Post nach über 10 Jahren bloggen immerhin die Nummer 2. Nummer 1 ist seit der Einführung der DSGVO im Mai 2018 mein entsprechender Einstiegspost „ Blogspot Blogs und die DSGVO “. Heuer hat der es allerdings zum erst

Perfekt gepflegte Lippen mit Honig und Lanolin

Bild
  Markennennung - Werbung - unbeauftragt  Ich weiß zwar nicht, wie man aktuell trockene Lippen bekommen kann. Ich für meinen Teil komme eigentlich auch gar nicht vor die Tür. Und wenn ich schon mal draußen bin, dann trage ich vom Auto bis zum Supermarkt schon meine FFP2 Maske. Bevor Ihr Euch also vom Naturkosmetik Hype um eine brandneue Lippenpflege bzw. ein Lippenpeeling anstecken lasst, lest diesen Beitrag und überlegt Euch, ob Ihr diese Produkte tatsächlich braucht. Seit dem ich nicht mehr in der Stadt unterwegs bin, fetten sogar meine Haare weniger schnell. Seit dem ich kaum raus komme, habe ich gar kein Problem mit trockener Haut und trockenen Lippen mehr. Ist das bei Euch auch so? Und dabei werden diese Symptome doch immer auf die trockene Heizungsluft geschoben. Ich glaube es sind eher Temperaturschwankungen und tatsächlich die Kälte, die trockene Haut und fettendes Haar verursachen. Schutz und Pflege von Lippen bei kaltem Winterwetter Kält
Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!