Posts

Old love never dies - Fallen in Love [Linkup]

Bild
Werbung (Kennzeichnungshinweise)


Wasss? Die Sunny macht heute Werbung für einen Nagellack? Wo die doch so was von super selten Nagellack trägt. Ja. genau. So ist es. Die Sunny trägt super selten Nagellack. Und das gar nicht mal, weil sie ein Problem mit Nagellack hätte. Also, weder mit der Zusammensetzung

( mir ist völlig klar, dass ein Lack nicht unbedingt ein "gesundes" Kosmetikprodukt ist, das liegt in der Natur der Sache oder besser gesagt in der chemischen Zusammensetzung von Lacken ganz im Allemeinen. Von den müffelnden Lösungsmitteln mal ganz abgesehen).

Und die Sunny hat auch kein Problem mit der handwerklichen Tätigkeit des Lackierens. So zittrig ist sie noch nicht, mit ihren 49 Jahren und ca. 39 Jahren Lackiererfahrung. Da staunt ihr, gell? Ich durfte mir früher schon immer die Nägel lackieren, wenn ich mit 10 Jahren "Urlaub" bei meiner Tante machte. Die hatte schließlich 3 große Söhne. Da musste ich als kleines Cousinchen schon immer mal den Nagellack der…

Nachhaltigkeit in Mode und Beziehungen

Bild
Werbung (Kennzeichnungshinweise)
Wie Ihr es von mir gewohnt seid, gibt es dieser Stelle heute wieder eine alltagstaugliche Kombination von mir. Ich persönlich bin ja ein Fan von gut sitzenden Basicteilen in Modefarben, die zu meinem Farbtyp passen. So geschnitten, dass sie mit meinem Figurtyp und meiner Körpergröße harmonieren.

Pink und Dunkelblau Die Fotos sind vor ein, zwei Wochen entstanden, als es noch nicht so sommerlich warm war, wie in der vergangenen Woche. Deshalb habe ich an diesem Sonntag auch eine dunkelblaue Jeans (A) und eine dunkelblaue, leichte Jacke zum neuen Twinset in "illusion pink" (A) kombiniert.




Das leichte Viskose Strickjäckchen (A - hier in anderer Farbe) habe ich zwischenzeitlich so lieb gewonnen, dass ich es mir nun auch noch in "adrenalin red" bestellt habe. Für Kombinationen mit Marineblau und Weiß einfach perfekt.


Neben der dunkelblauen Jeans  habe ich für die Fotos Nike-Sneaker mit Satinschnürsenkel in Ultra Violet kombiniert, die s…

Weleda Granatapfel Regenerationshandcreme

Bild
Werbung (Kennzeichnungshinweise)

Der Winter stellt in jedem Jahr eine wirklich Herausforderung für meine Haut dar. Vor allem an den Händen. Ich trage nicht gerne Handschuhe. Im Prinzip nur beim Skilaufen, bei stundenlangen Spaziergängen oder beim Schneeschaufeln. Sonst stecke ich eher die Hände in die Jackentaschen, um sie bei Bedarf frei und vor allem mit "Gefühl" benutzen zu können.


Die Kälte und die trockene Heizungsluft sorgen dafür, dass die Haut und vor auch die Nägel austrocknen, wie Dörrpflaumen. Und wenn dann auch noch immer die Reißverschlüsse der Anoraktaschen über die empfindliche Haut schrappen, dann sieht das wirklich böse aus und fühlt sich auch nicht gut an. Rot, schuppig und aufgesprungene Handrücken sind die Folge.


Das Problem habe ich ja zwischenzeitlich gut mit der Weleda Skin Food (A) Creme in den Griff bekommen, die ich Euch zu Beginn des Jahres schon vorgestellt habe. Die habe ich zwischenzeitlich auch für die Pflege meiner Füße bzw. Fersen für mich ent…

Blogspot Blogs und die DSGVO - Teil 3

Bild
Wie gestern versprochen, geht es heute gleich weiter mit den Ergebnisse meiner Recherche rund um meinen Blogspotblog, die DSGVO, Cookies, Tracker und die Datenschutzerklärung.

Aber steigen wir gleich mal in die Datenschutzerklärung ein. Hier kommen ein paar Punkte, die möglicherweise hineingehören. Je nachdem, wie Euer Blog aufgebaut ist und was Ihr Euren Lesern alles anbietet.

Mailabo (z.B. mit Feedburner) Früher konnte man sich meine neuen Blogposts mit dem Feedreader „Feedburner“ automatisch per Mail zusenden lassen. Das zukünftig zwingend geforderte Double Opt-In (Zweistufige Anmeldung mit Bestätigungslink) wird von Feeburner zwar angeboten, aber Feedburner ist ein Googleprodukt. Ob man dafür tatsächlich mit Feedburner/Google einen Datenverarbeitungsvertrag (Auftragsdatenverarbeitung) abschließen muss und ob man es überhaupt kann, weiß ich nicht. Letztlich würde Feedburner ja nur deshalb Eure Mailadresse speichern, damit sie Euch in meinem Auftrag Mails zustellen können. Ich bie…

Blogspot Blogs und die DSGVO - Teil 2

Bild
Eigentlich hätte dieser Post ja bereits vergangenen Sonntag online gehen sollen. Denn das Thema brennt mir wirklich auf den Nägeln. Und ich möchte Euch meinen aktuellen Recherche- und Umsetzungsstand nicht vorenthalten. Denn langsam wird es für uns alle Zeit. Der 25.Mail und das abschließende Inkrafttreten der DSGVO rücken zügig näher. Und bis dahin ist in der deutschen Bloggerwelt noch viel zu tun. Bei nur ganz wenigen Blogs sind aktuell die geforderten Punkte vollständig umgesetzt.

Bei meinen Streifzügen durchs Netz bin ich auf einen sehr guten Artikel von Pergamentfalter gestoßen. Seither habe  ich mich bereits einige Male mit ihr über das Thema ausgetauscht. Ich finde es immer sehr gut, die Gedanken und Schlussfolgerungen von anderen zu einem komplexen Thema zu hören. Ich finde Ihre Gliederung zum Thema ebenfalls sehr gut und werde diese hier auch grob übernehmen. Bei den Inhalten sind wir uns nicht in allen Punkten und vor allem nicht in allen Details einig.

Zwingend erforderlich…

Seide, Wolle und Leder

Bild
What??? Genau! Das hört sich verdammt nochmal nicht an Frühling an, sondern nach Winter und lausiger Kälte. Und so ist es auch. Erstens ist es leider an diesem Wochenende nicht in ganz Deutschland so schön, wie bei uns im bayrischen Voralpenland. Und zweitens warten diese Fotos schon geraume Zeit auf dem Blog, um endlich in die große, weite Welt hinaus gebeamt zu werden.


Und bis zum nächsten Winter warte ich damit nimmer. Schließlich sind die Fotos unter extremen Bedingungen entstanden. Nämlich an einem Wochenende Ende Februar, als laut deutschem Wetterdienst die Russenpeitsche über Deutschland hinweg fegte. Die was, werdet Ihr jetzt sicher auch sagen. Doch, doch. An besagtem Wochenende gab es keinen einzigen Wetterbericht im Radio zu hören, der diese politisch doch etwas fragwürdige Formulierung nicht verwendet hätte.


Also habe ich doch grade glatt mal nach der Formulierung gegoogelt. Und tatsächlich scheint der Begriff schon ziemlich alt zu sein. Er bezeichnet einen frostigen, sibi…

[Test] Meine Online Stylistin - Stilberatung to go

Bild
Ich bin ja immer irgendwie immer neugierig. Neugierig auf Neues. Ich probiere gerne mal was aus. Und das nicht nur bei den Anziehsachen. Und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass ich von der Begeisterung meiner direkten Umwelt habe anstecken lassen. What???

Aber von vorn. Ich habe mich dazu hinreißen lassen, etwas auszuprobieren, von dem ich bislang eigentlich dachte, es könne gar nicht funktionieren. Was ist also passiert? Ich habe meine Skepsis gegenüber sogenannten "Online Stilberatungsdiensten" über Bord geworfen und beschlossen einem solchen Service eine Chance zu geben.

Skepsis warum? Letztlich hat so ein Onlinestilberater ja die selben Marken im Zugriff wie ich selber. Was könnte er also finden und „bestellen“, was ich selber nicht finden und bestellen kann? Er kennt mich nicht, er kennt meine individuellen Proportionen nicht und letztlich kann er sich auch nicht durch probieren, gucken, probieren, gucken "herantasten". Die Stylistin/der Stylist …

Google+ Badge

Social Media

Follow Sunny's side of life via PinterestFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Follow Sunny's side of life via Instagram'Follow Sunny's side of life via Facebook

Mich findet Ihr bei


ü30Bloggertrusted blogsWomen over 40Melongia


Lionshome
Bloggerherz

Blogrole

Wenn Sie diesen Text lesen können, befinden Sie sich nicht auf dem Originalblog, sondern auf einer geklonten Kopie.
Hier gehts zum Blog: KLICK