Posts

[Moodboard] Sommer in pink-lila-blau und Feuchtigkeitsplege mit Hyaluron und Brokkolisamenöl

Bild
Werbung - unbeauftragt Gerade jetzt im Sommer, der uns quasi von einer Woche auf die nächste überfallen hat, mag ich leichte und feuchtigkeitsreiche Texturen definitiv am liebsten für meine tägliche Gesichtspflege.  Zu reichhaltige Pflege steht einem bei diesem schwülen Wetter nur zu gerne, von kleinen Schweißperlen bedeckt, unschön und pappig im Gesicht. Hyaluron und Brokkolisamenöl sind ein unschlagbares Duo was luftige und trotzdem feuchtigkeitsspendende Pflege betrifft. Sie sorgen für ein strahlendes Sommergesicht. Das nennt man heute auf Neudeutsch Summer Glow, der wird aber durchaus ganzjährig von allen Frauen gern genommen.  Brokkolisamenöl - ein echtes Multitalent  Obwohl es sich bei Brokkolisamenöl – wie der Name schon sagt - um ein Öl handelt, ist es ideal für leichte, sommerliche Formulierungen. Es pflegt ohne zu fetten. Es glättet die Haut – man kennt diesen „Silikoneffekt“ von herkömmlichen Feuchtigkeitscremes. Aber statt der üblichen Silikonöle aus Mineralöl, wirken hier

[Blogosphäre] Blogrolls sind immer zeitgemäß

Bild
Kurz vor dem 10. Bloggeburtstag jetzt im Juni habe ich beschlossen, meine Blogroll auf ihre Aktualität zu überprüfen. Leider haben zwischenzeitlich wieder einige Blogger*innen ihr Tun an den Nagel gehangen und die Links auf der Blogroll führten ins Leere. Ich finde Blogrolls nach wie vor wichtig. Lediglich eine Hand voll "Besties" zu verlinken wird der Bezeichung und dem Netzwerkgedanken einfach nicht gerecht. Deshalb habe ich beschlossen diesen Beitrag aus 2019 nochmal nach vorn zu holen. Beitrag vom 05.04.2021: Eine Blogroll gehört für mich zum Bloggen dazu, wie das Salz in die Suppe. Bloggen und Netzwerken gehört für mich zusammen, wie Pech und Schwefel. Blogrolls haben natürlich nicht nur Vorteile, wie z.B. den Netzwerkgedanken stärken und dabei Links und ggf. auch Klicks "schenken" den Nutzern des eigenen Blogs einen Mehrwert stiften viele neue Posts auf einen Blick. Es gibt auch Nachteile, wie z.B. Seitenframes mit Blogrolls sind in mobilen Ans

[Interview] Pflegerituale - Nachhaltige Rasur mit Hobel, Klinge und Seife

Bild
Werbung - unbeauftragt  Die Kosmetikindustrie hat Männer ja nun schon länger als kaufkräftiges Klientel auf dem Schirm. Aber ganz so leicht wie wir Frauen, machen es ihr die Männer nicht. Männer sind viel kritischer und hinterfragen viel mehr, als wir. Und fast noch wichtiger ist, Männer stehen auf Funktion. Und wenn die auch noch nachhaltig ist, dann ist es perfekt. Ich habe im April 2015 die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und meinen Mann für ein Interview zum Thema Nassrasur gewinnen können, vermutlich weil es für ihn echten Luxus darstellt und er voll und ganz hinter seiner Methode steht. Was aber nicht heißt, dass eine Nassrasur mit nachhaltigem Mehrwegequipment nicht auch was für uns Frauen ist. Egal ob Achseln, Bikinizone oder Beine. Deshalb veröffentliche ich den "alten" Beitrag mit nachhaltigem Thema heute erneut. Seit wann ist „die Rasur“ für Dich ein echtes Thema? Seit ich den Spaß und die Freude daran entdeckt habe, also in den letzten 20 Jahren. Bis

Nachhaltige Mode braucht kein Label

Bild
 Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde. Egal ob Lebensmittel, Kleidung, Kosmetik. Alles ist „nachhaltig“. Und „bio“ oder gar auf neudeutsch „organic“. Und jeder der bis drei zählen kann, springt auf den Zug auf. Produzenten, Werbetreibende und Influencer. Aber den Zahn muss man den Leuten leider ziehen. Konsum wie er in der Regel gelebt wird, ist per se nicht das, was man heute mit „nachhaltig“ gleichsetzt. Das ganze Thema ist leider (wie so ziemlich alles) komplex und verlangt zunächst ein bisschen Konzentration, Verantwortungswillen und -bewusstsein. Aber wenn man es mal verinnerlicht hat, dann gibt es unterschiedliche Möglichkeiten sinnvoll und „nachhaltig“ zu handeln. Fangen wir mit einem wirklich unangenehmen Fakt an. Dummerweise ist er der Grund und die Wurzel allen Übels.  Die westliche Welt und allen voran eine kapitalistisch-imperialistische Weltmacht führen seit über 100 Jahren Krieg wegen Erdöl und vermutlich bald auch Kriege wegen

[Rückblick] Mai 2021

Bild
Nun ist er geschafft, der Mai. Und der Frühling ging fast so sang und klanglos, aber vor allem rasch, an uns vorbei, wie die übrigen Jahreszeiten, die während "Corona" an uns vorbei rauschten. Gut. OK. Der Mai war kühl und hätte einem April alle Ehre gemacht. Aber sooo schlecht fand ich ihn vom Wetter her nicht. Ich bin ja für jede Temperatur zu haben, wenn nur die Sonne scheint. Alles andere legt sich auf mein Gemüt, wie eine hässliche, kratzige, alte Decke. Endlich mal ein Frühjahr, wo man nicht von der Daunenjacke in den Trench umsteigt, wenn es nicht plötzlich so heiß ist, dass man gar keine Jacke mehr braucht. Dieses gute Stück, ich habe es Euch bereits Ende Januar bei der ü30Blogger Aktion Karo gezeigt, habe ich in den letzten Wochen wirklich rauf und runter getragen. Das Shaket ist schön kuschlig, leicht wattiert und innen mit schwarzem Stepp gefüttert hat sogar ausreichend Taschen für Schlüssel, Radlcomputer, Stirnband und alles was sonst noch mit musste, wenn ich na

[Blogparade] Poetisch verträumte Looks - ü30blogger & friends

Bild
Die Natur feiert den Frühling und gibt alles, trotz der viel zu kalten Temperaturen. Blühende Bäume, Sträucher und Blumen wohin das Auge schaut. Eine ganz wunderbare Landschaft gekrönt von feinem Vogelgezwitscher und dem leisen Brummen der Insekten.  Der ideale Zeitpunkt um sich mit poetisch verträumten Looks zu beschäftigen. Ela , die einmal mehr ein wunderbares Motto für unsere ü30Blogger Monatsaktion aus dem Hut gezaubert hat, dachte dabei wohl an üppige Blumendrucke, feminine Tupfen in verschiedenen Größen, Puffärmel, Rüschen, viel Spitze, aber auch Tüll und Volants. Poetisch verträumte Looks gibt es in der romantisch hellen Variante oder aber in einer dunklen, mystischen Version. Zum ursprünglichen Beitrag:  How to be parisian Zum ursprünglichen Beitrag: Kosmetik die wirklich was taugt und  Lace up Ballerinas kombiniert zum Overall Ich fühle mich nicht wirklich wohl in augenscheinlich poetischen, verträumten oder gar romantischen Looks. Obwoh

[Moodboard] Frühling in blau-weiß-rot und Haarpflege mit Brokkolisamenöl

Bild
Werbung - unbeauftragt  Das geht wirklich Schlag auf Schlag. Ich habe heute schon wieder ein Moodboard voller Lebenslust und in klassisch, maritimen Farben. Am Freitag war ich beim Friseur. Getragen habe ich meine neue Tunika aus Biobaumwolle. Meine aktuelle Lieblingsjeans, die nicht umsonst den Beinahmen " Walk in Love " trägt, weiße Sneaker mit dunkelblauen und roten Akzenten und meinen roten Trench .  Ich hab ein bisschen vor dem Salon gewartet, bis der vorherige Kunde den Laden verlassen hat. Momentan ist unsere Inzidenz ja wieder soweit gesunken, dass man auch zum Friseur keinen Test mehr braucht. Aber trotzdem will ich natürlich meinen Friseur unterstützen und dafür sorgen, dass sich nicht zu viele Kunden bei ihm im Laden aufhalten. Er hat eine Heidenangst sich irgendwo anzustecken und testet sich jeden Tag selbst. Einen erneuten Lockdown oder eine Erkrankung würde er ohne Einnahmen nicht ein drittes Mal durchstehen. Als ich dann den Laden betrat, wurde ich mit den Wort
Kommentare und Datenschutz

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via FeedlyFollow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!