Posts

[Blogparade] Feste feiern - ü30Blogger & Friends

Bild
  Heute geht es hier bei mir und den ü30Bloggern also mal wieder ums Feste feiern . Klar. Wer feiert nicht gerne? Hatten wir doch in den fast drei vergangenen Jahren kaum Gelegenheit zu feiern. Und schon gar nicht im großen Stil. Wir haben auch durchaus die eine oder andere Indoor-Feier sausen lassen. Weil irgendjemand ist ja doch immer in Isolation oder freiwilliger Selbstquarantäne. Wir sind froh, dass mein Pa bisher davon gekommen ist. Deshalb überlegt er durchaus wo er hin geht. Seine Besonnenheit war schon 2-3 Mal zu seinem Vorteil, in den letzten drei Jahren. Denn fast immer hat es sich im Nachgang heraus gestellt, dass ein unwissentlich positiver unter den anderen Gästen war und letztlich auch immer jemand angesteckt wurde. Aber lasst uns mal zurückblicken.  Meine Kindheit Die klassischen Feierlichkeiten standen auf dem Programm. Weihnachten und Ostern. Hochzeitsfeiern und Taufen, Geburtstags- und Namenstagsfeiern gab es zu Hauf im Familienkreis. Irgendjemand hat

[Film - Fun - Fashion] Rückblick auf den Oktober 2022

Bild
 Bevor wir uns heute vor die Glotze hängen, sprechen wir erstmal über ein Herbstoutfit. So eines habe ich Euch nämlich heute wieder mitgebracht. Alles aus dem Fundus. Schwarze Röhre und helles Mäntelchen . Alles im Leder-Look-Alike. Dazu ein Langarmshirt mit Schlagenprint , taupefarbene Sneaker und eine schlichte Zoe-Lu-Kombi (Taupe- Grau ) und ein langer Riemen mit Schlangenprint ( Freaky Turnover ). Filme Fertig geschaute Serien im Oktober Kleo – Staffel 1 - Netflix (8/8)  Die deutsche Netflix achtteilige Netflix-Serie haben wir uns komplett am Wiedervereinigungswochenende Anfang Oktober reingepfiffen. Ich habe die Zeit vor und während und nach „der Wende“ natürlich als junge Erwachsene miterlebt. Aber wie es wirklich „hinter der Mauer“ war? Darüber weiß ich leider fast nichts. Die betrogene Stasi-Spitzenagentin Kleo Straub ist die Hauptfigur der spritzigen, unterhaltsamen und teils richtig abgedrehten Serie Kleo. Kleo ist spannend wie ein kl

[München] NS-Bauten, Luitpold-Torte im Café Luitpold und ein knalliges Herbstoutfit mit kurzem Puffer-Jacket

Bild
 Vergangenen Sonntag haben wir nochmal das Projekt „Luitpold-Torte“ in Angriff genommen. Das Mittagessen ist für Rudi und mich ausgefallen und wir sind bei strahlendem Sonnenschein und frischen Temperaturen bereits um kurz nach eins Richtung  München aufgebrochen. Geparkt haben wir in der Barer Straße (1) , fast am Karolinenplatz und sind gleich zwischen den Häusern, hinter dem Genaralkonsulat des Staates Israel vorbei, durch bis zur Arcisstraße gegangen.   Das Palais Barlow oder auch Palais Größenwahn Das heutige NS-Dokumentationszentrum (2.) haben wir geografisch südlich  liegen gelassen.  Genau an dieser Stelle stand vor 100 Jahren noch das Palais Barlow an der Brienner Straße . 1931 zog die NSDAP in das Gebäude und richtete hier ihre Zentrale, die NSDAP-Reichsleitung ein.  Von diesem Zeitpunkt an wurde es das Braune Haus genannt und von der demokratische Presse als „Palais Größenwahn“ verspottet. Hier befanden sich unter anderem die Arbeitszimmer von A

[Blogparade] Rock around the Blogs - Reloaded

Bild
Mensch ist die lange her, die von Heidi im Sommer 2014 ins Leben gerufene Bloggeraktion. Bitte nicht wundern, der Blogpost ist aus der Sicht des Rockes geschrieben, also in der ersten Person. Leider sind nicht mehr alle Blogs oder Bloggerinnen aktiv, die damals mit dabei gewesen sind. Nachtrag 15.11.2022: Was heißt nicht mehr alle??? Außer meinem, Elas und Sonjas Beitrag hier, ist kein einziger mehr Online. Leute, ich bin echt enttäuscht. Muss ich schon sagen. Ich frage mich nur, warum er soooo oft geklickt wird, in den letzten Tagen und Wochen??? Heidi hat mich aus einem tollen Vichy-Baumwoll-Stoff gezaubert. Und zwar sollte ich als Eierlegendewollmilchsau - nicht durchs Dorf getrieben- nein: durch die ganze Republik geschickt werden. An jeder Station sollte ich verschönert werden und die Bloggerinnen sollten dann Fotos mit mir machen. Damit auch jede zwischen 1,30 m und 2 m Größe und in den unterschiedlichen Gewichtsklassen mitmachen kann, hat Heidi für mich richtig ordentlich Stoff

[Reload] Vom richtigen Zeitpunkt oder die Sache mit dem Christbaum

Bild
Der Weihnachtsbaum oder von gläubigen Menschen auch Christbaum genannt. In den nächsten Wochen ist er - vor allem, wenn es nach Instagram geht - das wichtigste Interieur-Accesssoir 2022 in unseren Wohnzimmern. Damit er lange frisch und ansehnlich bleibt, sollte man ein paar alte, einfache Regeln einhalten. Der eine Leser oder die andere Leserin mag diesen Beitrag schon kennen. Ich habe ihn das erste Mal am 19.11.2015 veröffentlich. Einen "Reload" gab es dann fast auf den Tag genau vor zwei Jahren.  Seit 2015 wird dieser Beitrag jedes Jahr in der Zeit vor und um Weihnachten herum wie verrückt geklickt. Augenscheinlich besteht also an dieser Information doch ein entsprechend großes Interesse. Deshalb werde ich den Post heute noch einmal veröffentlichen und ihn natürlich mit den Daten aus 2022 bestücken. Viel Spaß beim Lesen. _______________ Gleich mal vorausgeschickt - für die, die es noch nicht wussten, oder

[München] Die Schwabinger Bohème und Frauenpower

Bild
 München ist ja eine vergleichsweise junge Stadt. Und viele Jahrhunderte lang war es auch eine eher kleine Stadt. Während der Bohème ( 1890-1920 ) nahm der Zuzug aber richtig Fahrt auf. Besonders junge Frauen die Freiheit suchten,  strömten in die Stadt. Ende 1920 lebten 666 000 Menschen in München, die Zahl der Einwohner hatte sich in diesen 30 Jahren nahezu verdoppelt. Und das ist auch kein Wunder. Denn so provinziell sich die Stadt gerne zeigt, so sehr schlägt der Münchner auch gerne über die Stränge. Er drückt gerne ein Auge zu, vermutlich weil er den sinnlichen Genüssen selbst nicht abgeneigt ist. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sich um die Münchner Universitäten und im Künstlerviertel Schwabing die Bohème versammelte.  München - mehr Party als Politik München war immer schon mehr „Party“ als „Politik“. Deswegen funktioniert das Feiern auch immer eine ganze Zeit ganz gut. Solange man unter dem Radar fliegt und Niemandes Kreise

[Food-Fashion-Flowers-Family] Rückblick auf den Oktober 2022

Bild
 Um es gleich vorweg zu nehmen. Der Oktober war um Klassen besser, als der September. Und das nicht nur, was das Wetter betrifft. Einiges hat sich stabilisiert, einiges hat einen guten Abschluss gefunden, für manches habe ich eine gute Lösung gefunden und bei einer ganz anderen Sache gab es eine Wendung, auf die gar nicht zu hoffen gewagt hätte. Gepostet habe ich im Oktober auch nicht wirklich gerade viel, aber doch konstant. Ich habe vom Fingerfood berichtet, das ich am 85. Geburtstag meines Vaters seinen Gratulanten zum Sekt gereicht habe.  Ich habe einen klassisch-lässigen Look für einen warmen Herbsttag plus Zoe Lu in Flieder gepostet. Und ich habe Euch das Lila-Laune Outfit sehen lassen, das ich getragen habe, als wir eine Woche später seinen Geburtstag mit der ganzen Familie beim Griechen gefeiert haben. Den Abschluss machte vergangenen Sonntag der Post mit einem cozy-lässigen Layering-Herbsoutfit zur ü30Blogger-Monatsaktion . Aber das war dann natürlich doch nicht alles, was

Probleme beim Kommentieren mit dem Googlekonto? Hinweise für

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Du kannst die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren. Google informiert Dich dann mit eine Nachricht an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement. Es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Oder Du meldest Dich über einen deutlichen Link in der Mail ab, die Dich über den Kommentar informiert.

Infos zum Datenschutz auf diesem Blog

Hier kannst Du mir folgen



Sunny's side of life via Feedly


Follow Sunny's side of life via Bloglovin'Sunny's side of life via Blogger
trusted blogs

Mich findet ihr bei


ü30Blogger


Lionshome


Melongia

Women over 40Bloggerherz
Stop to abuse! my blog!!