Blogger-Alphabet - bei F wie Foren sind wir dabei!

Dieser Artikel erschien zuerst auf "Sunny's side of life".
Auch heute gibt es von mir wieder einen Beitrag zu Neontraumas Aktion HIER. Aber nicht nur von mir, viele meiner Bloggerkolleginnen aus der ü30 Blogger Community und aus dessen Herzstück, unserem Forum KLICK, sind heute mit dabei.

Chat-Phase

Meine persönliche Pre-Forums-Phase begann Ende 1996 herum. Als meine Arbeit begann sich ums Internet und Intranet zu ranken. 1997 ist das Geburtsjahr meines virtuellen Alter-Ego. Meine Internetpersönlichkeit entspricht zum allergrößten Teil meiner tatsächlichen. Trotzdem gibt es natürlich immer Dinge, die dort nichts verloren haben, die sehr persönlich sind.

vermutlich Herbst 1997 im Büro
In winzigen Details haben sich meine beiden Leben, aus den verschiedensten Gründen, unterschiedlich entwickelt.

Eigentlich ist es sogar eine virtuelle Person mit zwei Nicks (Sunny und Knuffelchen).

Meinen ersten Kontakt knüpfte ich mit der "Spaß-Community", als ich mich im Chat der Mode Zeitschrift Freundin anmeldete. Dort waren tagsüber eigentlich nur ITler wie ich, oder eben Moderedakteure unterwegs. Abends tummelten sich dort interessanterweise völlig andere Leute.

Hier kam es schon sehr bald zu kleineren Treffen unter den Münchnern, oder wenn man jemand auf Geschäftsreise hier war. Ein großes Freundin-Chat-Treffen organisierten wir 98 im Sommer am Feringasee. Da waren sicher an die 50 Leute aus ganz Deutschland und Österreich dabei. Ich finde es gehört unbedingt dazu, die echten Menschen irgendwie mal kennenzulernen, die hinter so einem Nick stehen.


Das Freundin - Forum

Das mit dem Chatten ist dann irgendwie im Sande verlaufen und die wirklich modeinteressierten dieser Truppe sammelten sich damals dann auf den Fashion & Beauty Seiten des Freundin Forums.

Irgendwie lief die Sache dort eher immer zäh. Ich habe zwar noch den einen oder anderen Mailkontakt aus diesem Zeitraum, aber nichts regelmäßiges.

Also meldete ich mich parallel auch noch im

Brigitte - Forum

Weihnachten 2005 in FFB
an und schrieb dort primär in den Strängen, wo es um Mode, Kosmetik und Haare ging. Und hier kommen
wir dann schon zum ersten "Problem", was solche Foren mit "unbekannten" Teilnehmern in meinen Augen immer haben. Das sind Teilnehmer, die sich für unfehlbar und den Nabel der Welt halten. Oder sich einreden müssen, dass sie das sind. Einbildung ist bekanntlich auch eine Bildung. Leute, die dogmatisch ihre Ansichten durchkämpfen und einen Toleranzquotienten wie ein Knäckebrot haben.

Es gehen NUR solche Schuhe zu einem solchen Kleid. Nein. Also Leggings... die gehen gar nicht. Pink. Also wer trägt denn Pink? Das würde ich mir alles eingehen lassen, wenn es irgendeine Legitimation gäbe, mit der die Modepolizei sich ausweisen könnte.
Da kann ja jeder von sich behaupten er sei unfehlbar wie der liebe Gott und sieht dabei aus wie Sophia Loren. Deswegen lese und schreibe ich dort auch nicht mehr. Solche Menschen brauche ich nicht in meinem Universum.

Das Rolling-Stone-Forum

Seit 2006 habe ich einen Account im Forum der Zeitschrift Rolling Stone, wo es im großen und ganzen um Musik geht. Dort ist das Publikum vorwiegend männlich und ebenfalls oft von einem derartigen Dünkel befallen. Nur diese und jene Musik "geht", die andere ist unter ihrer Würde.

Komisch. Wenn man die dann mal persönlich trifft - z.B. auf dem jährlichen Forumstreffen in Münster - dann sind es meist ziemliche Duckmäuser. Nett aber unscheinbar. Wenig interessiert an einer fachlich fundierten Diskussion. Keine tollen, charmanten Kerle, denen man ihr Großkotztum vielleicht sogar wegen der Optik noch verzeihen würde.

Es kam wie es kommen muss. Auch dort bin ich nur noch in den "Radiosträngen" unterwegs. Die Studiobetreiber und viele DJs kenne ich persönlich. Es gibt regelmäßige Stammtische und gemeinsame Konzertbesuche.
Ostern 2009 in Landshut
Aber was das wichtigste ist. Ich kenne Ihre Radiosendungen. Ich weiß was die drauf haben. Ich kenne ihre Stimmen. Ich kenne ihren Geschmack. Auch wenn die Musikauswahl nicht immer meins ist, so begegnet man sich auf gleicher Ebene und mit Respekt. Jeder gibt sein Bestes.

Die ü30 - Blogger

Und genauso ist es bei uns Bloggerinnen aus dem Dunstkreis der ü30 Blogger auch. Jede sieht was die andere macht, auf dem Blog zeigt und schreibt. Das muss man nicht immer gut finden. Aber man kann sich mit Respekt begegnen. Und dieser Respekt wächst durch das Zeigen unserer Menschlichkeit auf unseren Blogs, das Einbringen in eine Gemeinschaft wie unser ü30 Blogger Forum und die Community. Jeder hilft wo er kann, bei fachlichen, rechtlichen oder technischen Problemen. Wir haben uns schon vereinzelt persönlich getroffen, telefoniert, Probleme gewälzt. Und das ist schön.
Es geht nicht um höher, schneller, weiter. Nicht um Reichweite, nicht um faltenlos, nicht um Hochglanz.
Es geht schlicht nur um UNS.

Und deshalb freue ich mich auf unser großes Treffen im Sommer ihr Lieben!!!

So. Und hier gelangt Ihr zu den anderen ü30 Bloggerinnen und könnt deren Gedanken zum Thema Foren nachlesen.





Die Fotos von der Kombination aus lilaner Schluppenbluse aus Satin zur Lederröhre und dem Long-Pullunder ist natürlich brandaktuell. Schließlich wollter dieser Post ja auch bewundert werden.


Herstellernachweis:  Satinschluppenbluse und Pullunder - Fundus | Lederröhre - Next | Schnürstiefeletten Fundus (90er Jahre)

Lasst es Euch gut gehen, bleibts ma gsund
Sunny



Kommentare

  1. Ach herrje! Die Chats hab ich ja schon wieder ganz vergessen! =D Aber stimmt, so ging das damals ja los...

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich Dir das wieder in Erinnerung gerufen habe. LG Sunny

      Löschen
  2. als du schon gechattet hast hatte ich nochnichtmal einen rechner! der 1. kam 2003 in mein leben!!!! und auch nur weil ich plötzlich "ein geschäft" hatte...... und null ahnung vom internet - herrje!
    zwischendurch war ich tatsächlich mal in einem forum - nix mit mode, dafür mit vielen männern - und habe ähnliche erfahrungen wie du im brigitte/rolling stone gemacht. viel heisse luft und nüscht dahinter. brauch ich nicht.
    bei euch gucke ich manchmal heimlich. hihi.
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst bei uns nicht heimlich gucken. Wir hätten Dich gern dabei. Meld Dich einfach mal an.
      LG Sunny

      Löschen
  3. Es geht nicht um "höher, schneller, weiter..." Das hast du schön gesagt, denn fast überall sonst ist es so. Und dass man sich im Ü30er Forum gegenseitig ehrlich und uneigennützig hilft, finde ich sehr schön. Schon mehr als einmal habe ich Hilfe bekommen, gerade wenn es mal wieder um die olle Technik geht. Ich freue mich schon auf die neue Aktion, die morgen startet!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny, ich muss mal hier bei Eva kommentieren, denn sie hat genau das ausgedrückt, was ich auch sagen wollte! Toll geschriebener Post zum Thema Foren! "Es geht schlicht nur um UNS." Genau. So muss das! Ich freu mich auch sehr auf unser nächstes Treffen!!

      Nochmal zum Thema Haare - hatten wir ja letztens auf Insta schon: Ganz ehrlich - auf Deinen 2005- und 2009-Fotos empfinde ich Dich als jünger aussehend als auf Deinem 1997er-Bild. Ich bleibe bei Dir also beim "Langhaartyp"! :)

      LG
      Gunda

      Löschen
    2. @Eva
      Ja. Und das kann ich gar nicht haben... also dieses ewige Vergleichen. Und Hilfe sollte immer uneigennützig sein. Sonst kann man es auch Geschäft oder Berechnung nennen.

      @Gunda
      Du hast vermutlich Recht. Ich hatte die meiste Zeit meines Lebens eher lange Haare. Für Kurz sind sie auch zu füllig. Man muss sie immer mit irgendwas einpampen, damit man nicht aussieht, wie ein aufgeplatzter Polstersessel. Außerdem mag ich es, wenn sich beim Tanzen auf meinem Kopf was bewegt.... :-)
      LG Sunny

      Löschen
  4. Freue mich, Dich über das Forum virtuell und persönlich zu kennen. Ich fürchte, Dein schönes Outfit geht darin heute unter. Dabei steht Dir lila so gut!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber freue ich mich auch. Wir kannten uns schon vorher, aber ich glaube ohne das Forum hätten wir uns nicht wirklich "kennen" gelernt. Und auch schätzen, wenn ich das sagen darf.
      Danke für da Kompliment. Ich trage schon seit der ersten Lilawelle 1990?? sehr gerne diese Farbe.
      Am liebsten ein mittleres, strahlendes, echtes Lila. Kein Violett, kein Flieder. Bunststiftlila.
      LG Sunny

      Löschen
  5. Wow Sunny in Lila. Das musst Du unbedingt öfters tragen! Ich freue mich, Dich im Forum und auch schon persönlich getroffen zu haben.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gehts mir auch. Durch unser persönliches Treffen in Hamburg wurde mein guter Eindruck von Dir nur gefestigt. LG Sunny

      Löschen
  6. Das Brigitte-Forum habe ich mir vor langer, langer Zeit auch mal zwei Wochen lang angesehen - zu rein wissenschaftlichen Zwecken natürlich ;-) -und habe Ähnliches gedacht. Bei den Ü30ern ist viel gemütlicher und persönlicher, das mag ich. Ach ja, und gut siehst du aus. Es gibt tatsächlich Menschen, denen lila richtig gut steht. Faszinierend! Ich muss scheinbar meine Meinung über lila ändern.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke. Mit Lila ist es wohl wie mit allen Farben. Die richte Farbtemperatur und Abstufung, zur richtigen Zeit, an der richtigen Person.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Liebe Sunny, da hast du aber den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich finde unser Ü 30 Forum auch Klasse. Wir sind nicht immer einer Meinung, aber ich bin auch der Ansicht man soll sich mit Respekt begegnen und das ist bei uns der Fall. Hilfsbereitschaft wird ganz groß geschrieben und ich freue mich schon auf unser Treffen im Sommer.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch. Ich werd mich da jetzt mal in Sachen Orga auf den Weg machen.
      LG Sunny

      Löschen
  8. Ach über die Freundin bin ich damals auch zu einem Forum gekommen, nett privat, aber irgendwann passte es nicht mehr. Inzwischen habe ich "mein" Bastelforum gefunden, viele Leute kenne ich privat, mit manchen Skype ich auch, so dass es eher eine nette privat freundliche Runde rund um Kreativität ist. Jetzt auf der Creativa in Dortmund lerne ich weitere Mitglieder aus unserer "Forumfamilie" kennen und freu mich. Da gibt es nichts aufgesetztes, man ist nett und freundlich und privat.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich Dir schon mal viel Spaß auf der Messe. LG Sunny

      Löschen
  9. Tolles Outfit. Ich mag lila, aber bei mir sieht es meist aus wie der letzte Versuch.
    Das du schon lange online bist, dachte ich mir schon :)
    Höher, schneller, weiter,.... kenne ich. Erlebt habe ich das zum ersten Mal in der Nähcommunity. Das hätten manche immer zuerst die besten Ideen und überhaupt. Bis dann mal die Industrie die Keule rausgeholt hat. Wer sich denn so arg an geschützte Sachen anlehnt, sollte sich vorher vielleicht ein bisschen mit dem Markenrecht auseinandersetzen. Als mir der Ton unter den Damen zu dumm wurde, habe ich mich dann zurückgezogen. Den freundlichen Ton bei Bloggern ü30 schätze ich sehr, wie du schon sagst, es ist eine Frage des Respekts und des Tons. Auch hier gibt es zwar gelegentlich anonyme Eiferer, aber des gibt schließlich die Kommentarfunktion.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, Du wars in einem Nähforum aktiv? Siehst, das dachte ich mir nicht. Ich dachte immer Andrea ist sehr sportlich und hat bestimmt mal BWL studiert. Sie arbeitet in einem Büro. Nähen als Hobby konnte ich in meiner Glaskugel nicht sehen. Anonyme Eiferer klingt irgenwie cool. LG Sunny

      Löschen
  10. Ahhhhh ja chatten, genau. Dadurch habe meinen Mann kennengelernt und wir sind jetzt fast 16 Jahre zusammen. :-)

    Zum Thema Forum und User, die eine große Klappe haben: Solche habe ich auch getroffen im wahren Leben und da waren sie plötzlich die nettesten und bravesten Mitbürger, die man sich vorstellen kann.

    Dein Outfit gefällt mir, feine Bluse und Lederröhre, cool.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interssant, dass wir die selben Erfahrungen gemacht haben. Ich kenne "meinen" Rudi auch übers INet Radio und das damit verbundene Forum.
      Danke fürs Kompliment.
      LG Sunny

      Löschen
  11. Die Bluse ist sowas von schön, was für eine Farbe!
    Ja das Forum ist genial, ohne euch geht einfach nicht mehr :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die schönen Komplimente. Vor allem das 2. LG Sunny

      Löschen
  12. na eben - die chats waren auch mein erster austausch in den www weiten. lustigerweise bei 2 radiosendern. erst bei radio eins (sehr erwachsen, mit realen treffen in der mittagspause, selbst die (heute noch aktive) moderatorin kam dazu. später dann auch bei fritz, da gibg die post ab! und dann kam meine erste gemeinschaft. es war nur wie ein forenstrang bei ebay oben rechts in der ecke und hiess HALLO EBAY, DIESE TASCHE IST EIN FAKE - wir haben täglich fakes entlarvt bis zum abwinken. gratis für ebay und dann haben sie uns den saft abgedreht und wir haben ein forum gegründet. einige der dinos von damals sind heute noch dabei. ich bin aber auch nur noch selten dort, bloggen macht einsam *ggg* LG bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Ihr habt auf der Radioseite eine Fake-Entlarv-Community gegründet? War doch klar, dass Du dabei warst.... Hehe.
      Kennst Du Mikko. Einer "unserer" DJs hat auch eine Sendung bei Radio eins. Der dürfte Dein Alter haben und ist mit einer Finnin verheiratet.
      LG Sunny

      Löschen
  13. Die kürzeren Haare stehen Dir unglaublich gut . Solltest Du wieder mal ausprobieren . Danke dafür das ich Dich über das Forum kennen lernen durfte und das Du mich zum mitschreiben eingeladen hast .
    Danke noch mal dafür :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Wir kennen uns ja aus der Bri.
      Klar hab ich Dich eingeladen. Du passt ja auch gut zu uns.
      Das mit den kurzen Haaren sieht Gunda aber ganz anders. LG Sunny

      Löschen
  14. Hi Sunny!

    Schöne Jugendbilder, sowas sehe ich ja immer gerne!

    Interessant auch, wie viele Foren Du schon regelmäßig besucht hast. In die Bricom hab ich ja auch ab und zu mal reingeguckt, wenn auch nicht regelmäßig. Hast schon recht, was das eher intolerante betrifft. Oft fand ich aber auch, dass die Themen dort schon längst "ausdiskutiert" waren und da fühlte ich mich nicht mehr bemüßigt (auf Seite 328) auch noch etwas dazu zu sagen, also hielt ich meist meine Klappe ;-)

    Gefällt mehr sehr gut, wie Du unser Forum beschreibst. Das trifft es genau! Ich freue mich sehr, Dich (darf ich das so sagen?) mit an meiner (virtuellen) Seite zu haben. Vielleicht schaffen wir es ja auch mal zu einem Real-Life-Treffen! (ich war ja noch nie in München)

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt. Wenn Du München besuchen willst. Sag bescheid. Du bist mir immer herzlich willkommen.
      Und ja. Du darfst sagen, dass Du Dich freust. Das freut mich nämlich. Wir sind schon ein gutes Team.
      Und stimmt. Bei der Bri ist nie alles gesagt. Und schon gar nicht von jedem. LG Sunny

      Löschen
  15. Tolle Kombi, liebe Sunny! Und ich musste jetzt grinsen, denn mit dem Chatten habe ich auch 1997 angefangen. Außerdem finde ich die Fotos, die Du hier zeigst, absolut super, ich mag solche Rückblicke voll gerne.
    Schöne Woche.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Farbkombination. Und die alten Photos gefallen mir :-)
    Es ist immer interessant zu hören und zu sehen, wo jemand herkommt.
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Schließlich ist jeder das Produkt seiner eigenen Erfahrungen. LG Sunny

      Löschen
  17. Ohne dich wär ich damals ja gar nie auf das tolle ü30 Forum gestoßen. Da sag ich heute noch einmal lieben Dank dafür! Denn wehe wenn mir jemand sagen würde pink geht gar nicht und die Schuhe!!! Aber das macht da niemand und wenn dann konstruktiv und das finde ich prima :)
    Liebe Grüße ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da habe ich ja doch ein paar echte Perlen eingesammelt. Dich, Heidi, Love T....
      LG
      Und Pink geht immer. Wenn mans tragen kann. So wie wir. ;-)

      Löschen
  18. Superchic, liebe Sunny, mit lila Bluse, gefällt mir sehr!
    1996 fing ich ungefähr auch mit dem Internet an, aber nicht in Foren - zunächst war es einfach Orientierung, danach die erste eigene Website. Dann auch in Foren - meist wegen technischer Dinge rund ums Webdesign. Ich hatte schon verschiedene Nicks - damals .... die alten habe ich jedoch längst abgelegt. Man entwickelt sich eben immer weiter. Mit Mode-Foren o.ä. hatte ich noch nie zu tun, das kam erst jetzt durch die sog. Mode-Blogs, eine Entwicklung, die auch ich mit Erstaunen beobachtete, die aber nur logisch war aufgrund der Entwicklungen des Web 2.0.
    Aber das beobachte ich in den Foren auch - sowas ginge mir auch auf den Zeiger - man stellt ja dort die Fragen, um nach Inspiration zu suchen, nicht um belehrt zu werden. ;-) Aber gut, es ist manchmal auch sehr schwierig, seine eigene Version so darzustellen, daß es auch so ankommt, daß man nur von sich schreibt, wie man selbst es machen würde ohne auf andere belehrend zu wirken .... aber das könnte man letztendlich korrigieren, falls es anders angekommen sein sollte ... Schreiben ist eben nicht reden und im Internet fehlen leider die Zwischentöne, Mimik, Gestik ....
    Bei einem Blogger-Treffen war ich noch nie. In der Nähe fand auch nie eines statt und weiter weg reisen war mir lange Zeit nicht möglich. Im Grunde fange ich erst jetzt damit so langsam wieder an .... aber da ist immer noch meine Mutter, wegen der ich nicht mal so eben weg kann ... Ich würde mich aber freuen, wenn ich auch einmal bei einem Treffen dabei sein könnte, egal welcher Richtung - ich bin da keineswegs festgelegt auf Garten oder so ;-) Blogger ist Blogger, ganz gleich über welche Themen man bloggt. So einseitig sehe ich das nicht. Aber auf einem Mode-Bloggerinnen-Treff wäre ich vermutlich so ziemlich "außen vor" mit meiner dürftigen Bekleidung, fürchte ich ... *lach*

    Und wo Du das von der Musik schreibst - unmöglich! Solche Leute habe ich auch schon erlebt. Bei mir ist Musik eine Sache von Gefühl -ich liebe vieles, sogar aus der Volksmusik, natürlich nicht nur! Aus vielen, ja allen Richtungen. Mal ist es sder Interpret, der meine Aufmerksamkeit anzieht, mal eine Melodie, mal nur ein Gitarrensolo oder ein bestimmtes Blasinstrument, dann wieder DIE Stimme .... oder nur der Text .... das kann so vieles sein ... warum ich mich von einem ganz bestimmten Stück angezogen fühle.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  19. Hab' jetzt auch gleich noch die Kommentare gelesen. Schon interessant, daß sich Einige von Euch schon vorher aus Foren kannten. Ich bin ja ein Mensch, der sich gegen Kategorien wehrt und von daher bin ich auch nirgends mit +30 +40 oder 50+ ;-) Vom Ü30-Forum las ich immer nur mal in den Blogs, selbst war ich da noch nie. Ich mach' ja auch nichts mit Mode. Meine Blog-Schwerpunkte liegen anders. Und zusätzlich zum Bloggen noch in Foren, allen anderen Plattformen, Facebook & Co., das gibt meine Zeit einfach nicht her. Meine intensivste Internetphase war wohl um 2004 herum, danach wurde ich sehr krank, das war mir eine Lehre! Anders die Leute, die sich von der Arbeit aus ganz easy im Internet herumtreiben dürfen, weil der Chef es erlaubt. Aber privat will ich nicht täglich und Stunden noch am Computer hängen müssen. Daher bin ich eher unregelmäßig hier .... ganz so wie es sich ergibt und es auch gut für mich ist.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wer noch kein Google Konto hat, kann sich HIER ruckzuck anmelden.
Wer sich bei den angebotenen Optionen nicht wiederfindet, darf gerne wie gehabt eine Mail an

info(at)sunnys-side-of-life.de

schicken. Danke!
Bitte habt Verständnis, dass dieser Kommentar dann natürlich nicht hier auf dem Blog erscheint.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Feiern im Mai

Die 10 schönsten Sommerideen 2017

Ich und Jack Sparrow

Ein weißes Sommerkleid kombiniert

Bloggen zwischen Hobby und Kommerz #6